Benutzerprofil

cücü

Registriert seit: 17.07.2009
Beiträge: 37
31.05.2013, 22:06 Uhr

mehr Bilder und Twitter Hashtags #direngeziparkı #occupygezi http://occupygezipics.tumblr.com/ mehr

14.05.2013, 23:36 Uhr

lasst doch zahlen & bietet was dafuer Ich bin zahlender Spiegel Kunde. Bis vor einem Monat habe ich Ausgabe fuer Ausgabe fuer den Spiegel gezahlt (£5 in London). Dann bin ich zum Digitalabo ruebergegangen, wo eine Ausgabe nichtmal die [...] mehr

16.03.2013, 19:37 Uhr

falsche Zahlen? laut der Seite hat es $1.7 trillion gekostet, nicht Euro http://costsofwar.org/iraq-10-years-after-invasion mehr

04.03.2013, 02:25 Uhr

tja.. Nachteile direkter Demokratie. Sowas wird -Gott sei Dank- mit den parlamentarischen Systemen anderer Laender wie Deutschland nicht passieren. mehr

01.03.2013, 16:17 Uhr

sand im Innenraum in der aktuellen Ausgabe von Spiegel (gedruckte Version) steht eine Anzeige darueber, dass Daimler einem G-Fahrer, dessen Mercedes G nach Wuestenfahrt nicht mehr zu fahren ist, die Garantie weigert. [...] mehr

25.02.2013, 18:53 Uhr

na ja Er ist ein sehr guter Schauspieler, jedoch lassen seine Oscars bei mir einen schalen Beigeschmack. Womit hat er sie gewonnen? Beide Rollen sind praktisch die Karikatur eines Deutschen, beide [...] mehr

15.02.2013, 12:09 Uhr

hochachtung egal, wie der Test ist, ich habe nur mehr Hochachtung fuer den Typen hinter dem Pseudonym Tom Gruenweg. Der testet, glaube ich, 24h lang Autos. Anders kann ich mir die Frequenz der Artikel nicht [...] mehr

09.02.2013, 16:58 Uhr

wenn sogar bei so einem Thema die meisten Kommentare Noergeleien sind, die meisten Leute meckern, dann weisst du, du bist in Deutschland. Einfach schade. mehr

23.01.2013, 11:23 Uhr

einseitig Die Spiegelzusammenfassung ist einseitig. Wer Englisch kann, soll bitte dem Link im Artikel folgen und den Originallaut lesen. Zum Beispiel erwaehnt er in seiner Rede kein einziges Mal "die hohen [...] mehr

15.01.2013, 12:12 Uhr

Sorry aber der Artikel ist wiederum in typischer SPON Manier schnell geschrieben und schwach. Es geht seit langem nicht mehr darum, dass Armstrong Doping zugibt. Das glauben anscheinend nur die [...] mehr

13.01.2013, 20:56 Uhr

bei allem Respekt vor den Toten, die mediale Ausschlachtung dieses tragischen Ereignisses kotzt mich mittlerweile an. Auf Discovery vergeht kein Werbeblock ohne die Werbung der kommenden Sendung ueber Costa, nun auch [...] mehr

08.01.2013, 10:52 Uhr

genug Eines voran, ich habe den Artikel nicht gelesen. Darum geht es auch nicht. Das ist, wenn ich richtig gezaehlt habe, schon der 5. Artikel zu diesem Thema auf SPON. Falls ihr so etwas wie ein [...] mehr

08.12.2012, 14:34 Uhr

hervorragender Artikel und um an die letzten Debatten ueber den Journalismus/Print vs. non-Print anzuschliessen: fuer sowas waere ich liebend gerne bereit, auch Geld zu bezahlen. mehr

07.12.2012, 11:05 Uhr

was ich nicht verstehe.. ist, warum bei SPON, wo sonst staendig ueber das Ende des Printmediums referiert wird, nirgendwo eine sog. "Analyse" ueber die Einstellung von "The Daily" steht und die kurze [...] mehr

05.12.2012, 12:42 Uhr

was ich eher erschreckend finde ist dass in den 17 Photos keiner lacht, nur die wenigsten so etwas wie ein verstecktes Laecheln zeigen. Und diese praepotent vorgetragene Ernsthaftigkeit, die total aufgesetzt und gewollt aber doch [...] mehr

05.12.2012, 12:38 Uhr

Sorry aber wenn man unbedingt einen Antisemitismus outen will, indem man die Definition dessen ins Laeceherliche zieht (sekundaer, gar tertiaer?), dann ist es kein Wunder, dass man ueberall [...] mehr

04.12.2012, 00:15 Uhr

genial 2011 haben sie geheiratet, 2012 waren sie ueberall, man wartete auf DIE Nachricht und nun ist sie da, 2013 wird das Baby erwartet... England ist in wirtschaftlich schlechtem Zustand. Soziale [...] mehr

20.11.2012, 13:18 Uhr

guter Artikel, aber... die Natur des Journalismus hat sich heute massiv veraendert und damit auch die Qualitaet dessen. Das Beispiel Lobos ueber The Economist ist sehr treffend und betrifft auch den Spiegel vs SPON. Ich [...] mehr

19.10.2012, 14:44 Uhr

typisch deutsch schaut man sich die Kommentare auf Youtube an, sind die Leute begeistert, den Traenen nahe etc. Der erste Kommentar hier strotz jedoch vor einer typisch deutschen, daemlichen Besserwisserei und einer [...] mehr

26.09.2012, 13:10 Uhr

... Nissan 370Z? Selten habe ich so einen Bloedsinn gelesen, dass so ein Wagen ein Nachfolger des E-Type sein soll, ein wuerdiger gar. Bis auf die Rueckleuchten ist nichts an dem Wagen, der praktisch wie [...] mehr

Kartenbeiträge: 0