Benutzerprofil

w.o.

Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 921
   

02.02.2016, 14:45 Uhr Thema: Rechtsstreit mit Katar: Zwanziger kann auf Sieg hoffen Offenbar gilt § 310 Abs. 1 S. 2 der Zivilprozessordnung in Düsseldorf nicht. Denn nachdem der Richter sich bereits eindeutig in der Verhandlung zur Rechtslage geäußert hat, dürften Umfang oder [...] mehr

27.01.2016, 17:47 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Wer alles gegen die Vorratsdatenspeicherung klagt Sie kennen aber schon die unterschiedlichen Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach der ZPO bzw. dem ArbGG und einer nach dem BVerfGG. Wenn nicht, sollten Sie nicht zu [...] mehr

25.01.2016, 13:54 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Rechtsschwenk, marsch! Herr Augstein hat völlig recht: Gegenhalten gegen die sog. Alternativen für Deutschland. Um damit gleich anzufangen: Wer die im Bundestag vertretenen Parteien pauschal als [...] mehr

31.12.2015, 18:24 Uhr Thema: Bürgerkrieg in der Osttürkei: Erdogan droht der PKK mit "Säuberung" Wie verhielt sich "der Westen" denn gegenüber Assad wegen dessen "Kriegsführung gegen die eigene Bevölkerung"? Wenn zwei das gleiche tun ... mehr

22.11.2015, 14:44 Uhr Thema: Dritte Liga: Fans stören Schweigeminute mit Anti-Merkel-Parolen mit Ossies hat das natürlich nichts zu tun. mehr

28.10.2015, 14:42 Uhr Thema: BGH-Urteil: Gaskunden können Geld zurückfordern Vielleicht sollten Sie erst mal nachdenken, statt sich extra wegen dieses Beitrags anzumelden: Woher sollte denn irgend ein Internetportal ohne Ihr Zutun wissen, wieviel Sie in der Vergangenheit [...] mehr

01.10.2015, 13:05 Uhr Thema: Von der Leyens Dissertation: Titelkampf mit besten Kontakten Ich meine beileibe nicht, dass unredlich fabrizierte Dissertationen und ähnliche "wissenschaftlichen" Machwerke durchgehen sollen. Ich meine aber auch, dass man bei der Verwendung [...] mehr

01.10.2015, 12:14 Uhr Thema: Von der Leyens Dissertation: Titelkampf mit besten Kontakten also ist es kein "Betrügen" sondern allenfalls Täuschen mehr

01.10.2015, 12:07 Uhr Thema: Von der Leyens Dissertation: Titelkampf mit besten Kontakten Was bitte ist "eine Klage wegen Rufmords". Meinen Sie eine zivilrechtliche Unterlasssungsklage, eine strafrechtliche Privatklage wegen Verleumdung oder übler Nachrede oder was? Auch [...] mehr

01.10.2015, 11:51 Uhr Thema: Von der Leyens Dissertation: Titelkampf mit besten Kontakten An all die "Strafrechtsexperten": Betrug setzt nicht nur absichtliche Täuschung sondern auch eine Vermögensverfügung des Getäuschten und eine Bereicherung des Täuschers oder eines Dritten [...] mehr

28.08.2015, 21:26 Uhr Thema: Dresscode an Hamburger Gymnasium: Keine Unterhosen, bitte Die Verklemmten fordern also von den nicht Verklemmten die Toleranz, die sie selbst nicht aufbringen können mehr

28.08.2015, 18:22 Uhr Thema: Flüchtlinge in Heidenau: Willkommensfest findet statt, Merkel verspricht Polizei Hilf Es ist erstaunlich und erschreckend, wie viele Foristen angesichts von Brandstiftung und versuchtem Mord hier von berechtigten Protesten gegen eine angeblich verfehlte Flüchtlingspolitik faseln. mehr

30.06.2015, 21:27 Uhr Thema: Fußball-WM der Frauen: Fifa-Chef Blatter reist erstmals nicht zum Finale er wird schon wissen, was hinter den "persönlichen Gründen" steckt mehr

30.06.2015, 21:25 Uhr Thema: Pflicht vor Gericht: Anwälte müssen Robe tragen Die Entscheidung des Amtsgerichts ist einfach absurd. In meiner über 15-jährigen Praxis als Amtsrichter trat höchstens 1% der Anwälte in Robe auf (übrigens kraft Gesetzes "unabhängige Organe der [...] mehr

22.06.2015, 14:38 Uhr Thema: NSA-Affäre: Wirrwarr um den Spionage-Sonderbeauftragten ... und ich habe im Studium noch gelernt, das Parlament als Repräsentant der Souveräns "Volk" kontrolliere in einer parlamentarischen Demokratie die Exekutive. "Werch ein Illtum" [...] mehr

16.06.2015, 17:33 Uhr Thema: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Forenbetreiber haftet für Beleidigungen Noch einer, der alles der EU in die Schuhe schiebt, auch wenn sie, wie sich aus dem Artikel klar ergibt, nichts damit zu tun hat. mehr

16.06.2015, 17:30 Uhr Thema: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Forenbetreiber haftet für Beleidigungen Der -nicht "das"- EuGH hat mit der Sache nichts zu tun. Im Übrigen sind Sie offensichtlich nicht im Stande, zwischen Meinungsäußerung und Beleidigung zu unterscheiden. mehr

16.06.2015, 17:23 Uhr Thema: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Forenbetreiber haftet für Beleidigungen Was hat die EU denn mit der Entscheidung zu tun? mehr

16.06.2015, 17:19 Uhr Thema: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Forenbetreiber haftet für Beleidigungen Aber er kann zum Beispiel sehr wohl gegen eine Zeitung vorgehen, die die Beleidigung veröffentlicht. mehr

16.06.2015, 17:17 Uhr Thema: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Forenbetreiber haftet für Beleidigungen Schon der vierte oder fünfte, der hier seine Vorurteile gegen die EU auslebt, weil er entweder nicht lesen kann oder den Unterschied zwischen EU und Europäischer Menschenrechtskonvention nicht [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0