Benutzerprofil

badpritt

Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 104
30.10.2016, 12:30 Uhr

Führungsversagen das ist ein eklatantes Führungsversagen, verbunden mit falscher Solidarität innerhalb einer Berufsgruppe. Die Ignoranz der Staatsanwaltschaft kommt erschwerend dazu. Man müsste in Deutschland den [...] mehr

15.10.2016, 06:29 Uhr

Es gibt kein richtiges Lebwn im falschen https://www.aerztekammer-berlin.de/40presse/10_Pressemitteilungen/682_AeKB_fordert_Strategiewechsel/index.shtml mehr

11.10.2016, 21:27 Uhr

So so "nicht Lücken behindern die Wissenschaft, sondern Irrtümer", Eugen Bleuler 1919. Wieviel Milliarden wurden in den Sand gesetzt um Biomedizin zu fördern? Was hätte man in der sozialen [...] mehr

03.09.2016, 09:52 Uhr

Musik gibt es einen CD Player? Nicht jeder will im i-pod unter tausend Muskstücken das gewünschte raussuchen. Wenn er überhaupt einen mp3 player hat. mehr

14.07.2016, 15:27 Uhr

Personalentwicklungskosten also Geld, um alle Gesundheitsberufe kontinuierlich zu qualifizieren, sind in den vom Staat vorgegebene Vergütungssystemen nicht enthalten. Die Politik hat das wohl "vergessen". Wer da wohl [...] mehr

14.07.2016, 12:54 Uhr

wer ohne Schuld ist... wie sieht es in der eigenen Zunft aus? www.pressekonditionen.de Wie sieht es mit Zuwendungen an Politik aus, Pharmawerbung in Zeitungen? Wir haben einen Webfehler. Anstatt Aufklärung betreibt SPON [...] mehr

07.02.2016, 15:37 Uhr

EU Kommission ist für die Industrie da, nicht für die Bürger In 10 jähriger Aufbauarbeit hat die EU Kommission ein europaweites und funktionierendes Netzwerk zur Förderung von Qualität und Sicherheit der Patientenversorgung aufgebaut (www.eunetpas.eu, [...] mehr

04.11.2015, 16:04 Uhr

Mehrwertsteuer Im Gegensatz zu Hundefutter wird in D der volle Mehrwertsteuersatz auf Medikamente fällig. Hat das die OECD berücksichtigt? mehr

14.08.2015, 14:41 Uhr

Staatsversagen wie man in großem Stil Aufnahmeverfahren betreibt, hat m. E. die Bundeswehr exerziert. Diese hat mit ihren eigenen Stabsärzten, die über die Bundeswehr Medizin studieren, seit Jahrzehnten bewiesen, [...] mehr

13.08.2015, 21:21 Uhr

Spiele Solitär ist weg und Cossacks, unter W7 mit Trick spielbar, geht nicht mehr. Sollte man wg. des Gewinns an Zeit dankbar sein? mehr

03.08.2015, 11:28 Uhr

Rudolf Henke war 2013 mit über €400T in der Spitzengruppe der Nebenverdiener. Ein Jahr später hatte er nur noch etwas über €150T, ohne dass er irgendein Mandat abgegeben hätte. Was ist da passiert? mehr

22.12.2014, 18:22 Uhr

Falsche Blickrichtung wer will und kann, kann auch mit einem zerbrochenen Brillenglas eine Halsschlagader durchschneiden oder mit einem Kugelschreiber durchstechen... Wer schaut hin, wenn Airlines aus Kostengründen das [...] mehr

23.10.2014, 12:09 Uhr

Deutsche Krankenhausgesellschaft Dänzer müsste als Präsident auch dort zurücktreten. Die DKG betreibt mit dem Pflegerat und dem Aktionsbündnis das "CIRS-Netz Deutschland", ein Zusammenschluss der Fehlerlernsysteme. [...] mehr

23.10.2014, 12:05 Uhr

Aufwachen!!!!!! Selbstverständlich hat das etwas miteinander zu tun: Führungsversagen und Ausbeutung ist nicht auf Hygiene beschränkt. Mit Rachsucht gegen Ärztinnen und Ärzte machen sie nur Rückenwind, um D zu [...] mehr

03.10.2014, 10:43 Uhr

T-Lymphozyten sind für die Abwehr der Viren hauptverantwortlich. Sie brauchen als wesentliches Spurenelement Zink, um arbeiten zu können. Wir nehmen seit Jahren bei ersten Symptomen Zinkorotat für zwei bis drei [...] mehr

06.07.2014, 18:45 Uhr

Tolle Wiederentdeckung davor hat die deutsche Ärzteschaft, allen voran die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Berlin bereits vor Jahren hingewiesen. Seit 1994 lehnen die Ärztetage die DRGs ab, 2001 gab's einen DV [...] mehr

13.06.2014, 12:01 Uhr

Arzneimittelnebenwirkung! Und wer wegen der Schmerzen Medikamente nimmt und wegen der Nebenwirkung der Schmerzmittel auf den Magen Protonenpumpenhemmer (PPI), löst damit erst recht eine Osteoporose aus resp. verschlimmert [...] mehr

29.04.2014, 19:13 Uhr

Zu Erwarten "Wer das Denken nicht kritisieren kann, kritisiert den Denkenden" Erdogan ist erschreckend. mehr

29.03.2014, 11:21 Uhr

Danke! Putin und Obama sind in wenigen Jahren Geschichte, Richard Strauss, Musik und Kultur im allgemeinen, werden immer Gegenwart bleiben. mehr

15.03.2014, 05:55 Uhr

Falsch Das Recht steht auf Einsicht/Kopie steht seit Jahren im Berufsrecht. Anruf bei der Ärztekammer genügt also. mehr

Kartenbeiträge: 0