Benutzerprofil

bloub

Registriert seit: 21.07.2009
Beiträge: 1195
Seite 1 von 60
22.05.2017, 23:01 Uhr

fakt: die nsa hat überhaupt nicht davor gewarnt. von daher ist jedes gebashe von sonstigen diensten völlig falsch. mehr

22.05.2017, 22:58 Uhr

bitte beim nächsten mal solche möchtegern-experten weglassen, da kommt sowieso nur müll raus, wie man sieht. mehr

22.05.2017, 22:56 Uhr

blöd nur, das der update mechanismus von win 7 schonmal gerne seinen dienst verweigert, ohne das der user es merkt. mehr

22.05.2017, 09:55 Uhr

wozu sollte deutschland was für die katastrophale aussenpolitik (um es mal vorsichtig auszudrücken) der usa zahlen? andersherum wird ein schuh draus, die usa sollten deutschland eine dicke [...] mehr

21.05.2017, 13:04 Uhr

definitiv nicht, selbst us-bürter können und werden durch drohnen ohne vorheriges verfahren ermordet. mehr

20.05.2017, 17:22 Uhr

da damals bei sony nicht geklärt wurde, ob es überhaupt nordkorea war, kann man das nicht mal als ganz schwaches indiz deuten. mehr

19.05.2017, 23:08 Uhr

natürlich ist nur ihre meinung die einzig wahre, alle anderen sind gekauft, wie die putintrolle nicht wahr? nein, die gheimdienste machen sich das leben selbst schwer.liegt unter anderem daran, [...] mehr

17.05.2017, 14:57 Uhr

get the facts was ist das denn für eine antwort? der irak hat damit überhaupt nichts zu tun. und ja, wenn der iran nur 4,3 mrd. ausgibt, liegen die saudis sehr weit vorn mit ihren 88,xx mrd. vom letzten jahr. mehr

15.05.2017, 14:20 Uhr

das einzige offensichtliche ist das musikalische unvermögen der ard-verantwortlichen. dann schickt man eben sowas unterirdisches wie levina und fängt sich jedes jahr die gleiche klatsche ein. mehr

12.05.2017, 23:47 Uhr

wieso sollte hochwasserschutz nötig sein? wird günstiger, wenn die leute nicht in hochwassergefährdeten gebieten wie flussauen etc. ihre hütten bauen würden. mehr

12.05.2017, 22:03 Uhr

hochwasserschutz ist nur notwendig, weil so einige individuen meinen, man könnte überall seine hütte hinsetzen. mehr

11.05.2017, 16:00 Uhr

schöner witz. nein die kriegen soviel geld, weil die ör es nachgeschmissen kriegt, ohne dafür leistung zu bringen. mit markt hat das nichts zu tun. mehr

10.05.2017, 22:40 Uhr

stimmt, die steuern die hoeneß nicht gezahlt hat, hat sich der staat garantiert nicht bei den anderen steuerzahlern wiedergeholt oder eben eingespart.. manchmal kann man nur noch den kopf [...] mehr

10.05.2017, 22:32 Uhr

falsch die weniger prominente person wäre sehr viel länger eingefahren, weil die bayrische justiz keinen deal eingefädelt hätte. sowas kriegen nur leute wie hoeness. mehr

10.05.2017, 14:02 Uhr

ist für die oberschicht doch ein super deal. gerecht wäre, wenn die 90% der steuern zahlen würden, schliesslich sacken die auch 90% des (von anderen) erwirtschafteten vermögens ein. mehr

09.05.2017, 18:06 Uhr

immer wieder seltsam wie sie die vom "friedensfürsten" angeordneten willkürlichen ermordungen von unschuldigen verteidigen, aber bei anderen anprangern. mehr

06.05.2017, 11:48 Uhr

destabilisiert wurde die ukraine vom westen durch den angriff auf die ukrainische demokratie, indessen durch einen putsch ungewählte leute an die macht kamen. es gibt ausserdem keine europäische [...] mehr

06.05.2017, 11:44 Uhr

ohje, westliche geheimdienste ziehen "solche shows" schon seit der ersten wahl von jelzin durch. problem, mit jelzin haben sie es übertrieben und für den grossteil der russen ist sowas [...] mehr

06.05.2017, 11:38 Uhr

mitarbeiter der jeweiligen bank sagt einem der logische verstand. aber damit ist eben nicht jeder gesegnet, besonders unsere trolle nicht. mehr

06.05.2017, 10:09 Uhr

fake news der fn hat einen kredit von einer russischen bank erhalten, nicht von putin oder der russischen regierung. lügen sie bewusst oder sind sie einfach nur auf eine dumme fake news reingefallen? mehr

Seite 1 von 60