Benutzerprofil

Asirdahan

Registriert seit: 21.07.2009
Beiträge: 1617
Seite 1 von 81
23.02.2013, 12:22 Uhr

ohne Vielleicht werden die Bedürftigen mal selber gefragt, ob sie diese Fertiggerichte essen möchten? Das haben doch weder die Tafeln noch die Politiker zu entscheiden. Allgemein bin ich der [...] mehr

19.02.2013, 17:16 Uhr

unbegreiflich Ich habe nie begreifen können, weshalb die Anhänger der traditionellen Ehe (CDU/CSU) in der gleichgeschlechtlichen Ehe eine Gefahr sehen. Wenn ich jemandem einen Apfel gebe und dem anderen auch, [...] mehr

09.02.2013, 16:48 Uhr

Glaube ich nicht [QUOTE=KingTut;11973496] Ich kenne zwar die näheren Umstände nicht, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass die Klage Erfolg haben wird. Die Uni wird ja ihre Vorwürfe schwarz auf weiß belegen [...] mehr

04.02.2013, 03:27 Uhr

Richtig Sie haben Recht, aber die christliche Lehre, beeinflusst von griechischer Aufklärung, griechischen Mysterien, babylonischen und persischen Überlieferungen, ist das eine, die Kirche eben das [...] mehr

03.02.2013, 19:55 Uhr

Ignorieren Vielleicht sollte man Äußerungen jener Institution nicht so ernst nehmen, sie einfach als ein Säuseln des Windes betrachten, statt ihr noch so viel Aufmerksamkeit und damit Gewicht zu verleihen. [...] mehr

29.01.2013, 17:51 Uhr

Unverschämt Es ist schon ganz schön unverschämt, wenn der Staat erwartet, dass man sich als Leiharbeiter sein Recht allein erkämpfen soll. Sollte ein Rechtsstaat sich nicht vornehmlich darum kümmern, dass [...] mehr

29.01.2013, 17:22 Uhr

Ich muss lachen Herr Hundt ist ein Witzbold. Unbeschäftigte würden eher unter psychischer Belastung leiden! Es kommt doch ganz darauf an, was für eine Arbeit man ausübt und wie man sich selber daheim [...] mehr

26.01.2013, 15:51 Uhr

Müssen nicht Männer müssen gar nichts, sie müssen nämlich nicht Soldat werden. mehr

26.01.2013, 15:50 Uhr

Müssen nicht  mehr

14.01.2013, 16:52 Uhr

Mag ja sein Schon möglich, dass die griechischen Gewerkschaften übertreiben. Aber ich wundere mich schon sehr, dass es angesichts der desolaten Lage in Griechenland, die hauptsächlich durch die Elite [...] mehr

08.01.2013, 18:54 Uhr

ohne Die Antwort auf viele Probleme wäre ein grundsätzliches Umdenken und ein Verlassen der eingefahrenen Wege. Angesichts früher nie dagewesener Umstände (7 Milliarden Menschen, zunehmende [...] mehr

08.01.2013, 18:45 Uhr

ohne Sie haben ja Recht. Aber wie wollen Sie diese Bildung für alle an 7 Milliarden Menschen heranbringen? Es fehlt nicht nur an Geld, sondern auch an gutem Willen, denn um so gebildeter, desto [...] mehr

06.01.2013, 15:18 Uhr

ohne Ganz egal, wie die Verhältnisse in Syrien wirklich sind, wer schuld hat und wer der Gute ist. Eins muss doch klar sein. Assad kann in einem Land, wo 60.000 seiner Landsleute massakriert wurden, [...] mehr

05.01.2013, 15:23 Uhr

ohne Das alles ist einfach nur lächerlich. Ich wundere mich nur, dass Homosexuelle und Frauen, also die Betroffenen, so einer Organisation nicht flugs den Rücken kehren. Glauben kann man auch ohne [...] mehr

05.01.2013, 15:12 Uhr

Zeitpunkt Man kann unterschiedlicher Meinung über das Gehalt des Bundeskanzlers sein. Aber es ist kein Thema, das die Menschen umtreibt. Wozu wird das jetzt überhaupt erwähnt? Es ist überflüssig. Herr [...] mehr

03.01.2013, 11:08 Uhr

ohne Mehr Geld nimmt jeder gern. Aber ich glaube nicht, dass fehlendes Geld der Grund für geringe Kinderzahl ist. Es ist doch so, dass eine Frau, die die Kinder bekommt und aufziehen muss, dabei ihr [...] mehr

03.01.2013, 11:01 Uhr

ohne Aber das Durchschnittseinkommen korreliert auch mit entsprechend höheren Preisen. Wissen Sie, was man für Mieten ausgeben muss? Und für die Nebenkosten? Aber Sie besitzen wahrscheinlich [...] mehr

03.01.2013, 10:58 Uhr

ohne Wenn Sie schon so hehre Worte wie Wertschöpfung benutzen, dann sagen Sie doch gleich, dass Sie Geld meinen. Für mich gibt es auch andere Werte, die von Menschen vermittelt werden, die aber nicht [...] mehr

03.01.2013, 10:48 Uhr

ohne Haben Sie schon mal was davon gehört, dass Arbeit in sich keine Maloche ist, die man möglichst vermeiden sollte, sondern etwas Erfüllendes? Also weshalb sollten bessere soziale Bedingungen die [...] mehr

03.01.2013, 10:41 Uhr

ohne Und davon profitiert der Arbeitgeber, der ihn nicht gut bezahlen muss. Solche Unternehmer, die ihre Leute nicht anständig bezahlen können, sollten dicht machen. Sie sind nicht marktfähig. mehr

Seite 1 von 81