Benutzerprofil

Na Sigoreng

Registriert seit: 28.07.2009
Beiträge: 706
   

26.01.2015, 08:27 Uhr Thema: Burmas Hauptstadt: Wenn Soldaten Stadtplaner spielen Alles kein Problem! Schön gemacht! Es fehlen nur die Arbeitsplätze, dann kommen auch die Menschen. Die gleichen Anlaufschwierigkeiten hatte Malaysien mit Putrajaya auch ... das läßt sich regeln. In einigen Jahren ist [...] mehr

21.01.2015, 08:24 Uhr Thema: "Entbürokratisierung": Merkel stellt Erleichterungen beim Mindestlohn in Aussicht Bloß nicht vorher überlegen ... Hinterher ausbügeln, die Opfer sind egal, klar, dass die SPD gegen Ausbesserungen ist, es schadet schließlich unserer Bundes-Angela. mehr

20.01.2015, 13:47 Uhr Thema: DGB-Hotline: Wie Chefs den Mindestlohn umgehen Die sollen blechen? Ich muß blechen! Nach dem Studium und nach 3 Monaten für EUR 400,-- besteht keinerlei Anspruch auf Arbeitslosengeld! Nur auf ALGII - d.h. ich muß meine finanziellen Verhältnisse offen legen - [...] mehr

20.01.2015, 12:34 Uhr Thema: DGB-Hotline: Wie Chefs den Mindestlohn umgehen Ja, so sieht es leider aus! Ich kenne persönlich 3 Akademiker und weiß es von den Kindern von 2 befreundeten Familien, da ist das so. Entweder werden Kukis oder Mikis eingestellt - oder aber gar [...] mehr

20.01.2015, 12:16 Uhr Thema: DGB-Hotline: Wie Chefs den Mindestlohn umgehen Dieser Beitrag hat leider nichts mit den Realitäten speziell für Berufseinsteiger in Deutschland zu tun! Was sollen die sagen? Tach Chef, ich habe 3 oder 5 Jahre studiert und brauche den 3-fachen Mindestlohn - [...] mehr

20.01.2015, 12:10 Uhr Thema: DGB-Hotline: Wie Chefs den Mindestlohn umgehen Keine Weiterbeschäftigung Es gibt auch andere Nettigkeiten die sich Arbeitgeben einfallen lassen, als da wäre keine Weiterbeschäftigung für Praktikanten, bzw. keine Vergabe von Praktikantenstellen. Diese sind heutzutage für [...] mehr

15.01.2015, 13:48 Uhr Thema: AfD-Chef Lucke im Interview: "Das Wählerpotenzial für uns ist hoch" Falsch! Sehr hoch. mehr

14.01.2015, 13:10 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin Gute Sache! Wenn das Heft Millionenfach aufgelegt, in vielen Sprachen erscheint - dann ist der Schuß nach hinten losgegangen! Die Bärtigen können ja nicht jeden Zeitungsmann, jeden Drucker, jeden Käufer [...] mehr

10.01.2015, 16:15 Uhr Thema: Nach Terroranschlägen in Paris: Mehr als tausend Soldaten sollen Trauermarsch sichern Bedenkliche Kommentare Was hier so gepostet wird, stimmt micht etwas bedenklich. Es gibt ein ernsthaftes Sicherheitsproblem, aber die Foristen schwadronnieren über Überwachung und Vorratsdatenspeicherung. Nur mal zum [...] mehr

08.01.2015, 13:18 Uhr Thema: Kursgewinne 2014: Mit Gold und Anleihen kassierten Anleger am meisten Gold? Das kann nicht sein! Es heißt doch immer gebetsmühlenartig: "Leute, laßt die Finger vom Gold, das bringt nix!"! mehr

08.01.2015, 08:45 Uhr Thema: Kommentar zum Anschlag in Paris: Wir alle sind Charlie Wer schon einmal selber, als Christ in einem muslimischen Land gelebt hat, wird selber erfahren haben, was diese Menschen von einem als Unreinem halten. Jeder, der hier solche Tatsachen leugnet, ist weltfremd oder naiv. [...] mehr

07.01.2015, 15:47 Uhr Thema: Wegen Jazenjuk-Besuch: Hacker legen offenbar Bundestags-Website lahm Wenn Sie sich auf der Hackerpage diese Dokumente ansehen, werden Sie vom Staatsschutz wegen Subversion verhaftet. mehr

06.01.2015, 08:52 Uhr Thema: Geheimnis des Alterns: Was den Grönlandwal 200 Jahre leben lässt Die wichtigsten Voraussetzungen für das Altwerden der Wale ist allerdings sich nicht vorher erlegen zu lasssen und keinen Plastikmüll zu fressen! mehr

31.12.2014, 16:37 Uhr Thema: Angst vor Regierungswechsel: Griechenlands Sparer heben Milliarden ab Alles nicht so schlimm .... wenn Griechenland den Euro-Raum verlässt - so stand es in unserer Tageszeitung. Allerdings frage ich mich, warum das denn heute nicht so schlimm ist, wo es doch bei der letzen Krise scheinbar darum [...] mehr

21.12.2014, 17:18 Uhr Thema: Kraftstoffpreise 2014: Diesel so günstig wie seit 2010 nicht mehr Was gibt es da zu jubeln? Zum einen ist der Treibstoffpreis nicht so stark gefallen, wie er aufgrund des Rohölpreisverfalls hätte fallen dürfen, also machen die Mineralölkonzerne derzeit ein sehr ordentliches Plus. Zum [...] mehr

17.12.2014, 09:00 Uhr Thema: Pegida-Proteste: Maas nennt Angstmache vor Islamisierung ideologischen Popanz Veränderte Realität Die Pegida-Demonstrationen aus der Mitte der Gesellschaft haben mittlerweile überwiegend Protestcharakter gegen die Politik. Die grosse Angst vor der Islamisierung steht da nicht mehr so unbedingt im [...] mehr

16.12.2014, 10:00 Uhr Thema: Innere Sicherheit: Verfassungsschutz fürchtet Zusammenstöße zwischen Salafisten und R Sie haben Recht! Der Staat greift gegen die Salafisten nicht durch. Ich arbeite neben einer Moschee und erlebe das Versagen des Staates hautnah! Ein Vorfall wie in Sydney bei uns - und es brechen die Dämme! Dann [...] mehr

15.12.2014, 09:21 Uhr Thema: Maas zu Demos in Dresden: "Pegida ist eine Schande für Deutschland" Stimmt! Denn sie dokumentiert das Versagen der etablierten Parteien! mehr

13.12.2014, 19:00 Uhr Thema: SPIEGEL-Umfrage zur Flüchtlingspolitik: Deutsche fühlen sich von Regierung übergangen Da sind wir doch bei des Pudels Kern. Hätte die Politik ihr Ohr an Volkes Mund - wo es eigentlich auch hingehört - gäbe es heute keine AfD, kein Pegida oder sonst was! mehr

11.12.2014, 13:12 Uhr Thema: Sony-Interna über Angelina Jolie: "Ein minimal talentiertes, verzogenes Gör" Wieso beleidigt? Man wird doch mal die Wahrheit sagen dürfen!? mehr

   
Kartenbeiträge: 0