Benutzerprofil

Jobuch

Registriert seit: 14.11.2005
Beiträge: 726
   

30.07.2015, 17:31 Uhr Thema: Autogramm Fiat 500: Jetzt auch mit Handschuhfach Zum Thema IKONE Ich habe das Original. DAS ist die Ikone. Diesen Status hat sich das Auto über fast zwei Jahrzehnte erarbeitet. Der neue 500er ist genau so viel Rock’n Roll wie der Elvis-Imitator im Bierzelt mit [...] mehr

26.07.2015, 22:00 Uhr Thema: Alte Väter: Fortpflanzen, unbedingt! Wer meint... Wer meint, das zu wollen oder gar zu müssen, der soll. Ein paar meiner Freunde haben gemeint, erst mit über 50 Vater werden zu müssen - mit Verlaub, das war so richtig k..... Die sind solchen [...] mehr

12.07.2015, 22:45 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Fünf Lehren aus der Griechenlandkrise Träumen Sie weiter, Herr Müller. DAS können wir jetzt gerade noch brauchen - so ein von Ihnen bekanntes Statement, daß man alles noch zum Guten wenden könne und die EU - im Prinzip - etws Gutes sei. Das ist sie NICHT! Ich weill weder [...] mehr

12.07.2015, 11:08 Uhr Thema: Kanzlerin in der Griechenlandkrise: Zeigen Sie Größe, Frau Merkel Wieder so ein moralinsaurer Kommentar Für mich gilt: Was für jeden Menschen gilt, muß auch für Staaten gelten. Wenn ich pleite bin, gibt man mir kein Geld mehr, wenn ich mich nicht an Regeln halte, werde ich eingebuchtet, wenn ich andere [...] mehr

07.07.2015, 00:25 Uhr Thema: Yanis Varoufakis' Abgang: Röhr! Sie auch ohne Helm Einfach nur geil - der Typ ist mir endsympathisch. Sogar beim Abgang den EU-Bonzen noch eins reinzuwürgen. Schade, daß er weg ist. Er ist der "Sexiest Politician ever". Und Merkel bekommt [...] mehr

06.07.2015, 19:40 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Merkel sagt erstmal Ochi Was heisst hier, sie hat sich aufgerieben? Sie hat das gemacht, was sie am besten kann. NICHTS. Sie hat wohl gemeint, daß sich das Problem von alleine löst, wenn man nur lange genug ruhig sitzen bleibt. Aber so ist das nunmal, wenn man da [...] mehr

05.07.2015, 20:00 Uhr Thema: Referendum: Griechenland: Nein-Lager nach ersten Auszählungen vorn Danke, Griechenland! Ihr wollt Euer Schicksal selbst in die Hand nehmen, Glückwunsch! Macht was draus! Und zeigt den EU-Bonzen wie Juncker und Schulz mit ihren Allmachtsphantasien, daß man auch einer scheinbar [...] mehr

05.07.2015, 18:41 Uhr Thema: Abstimmung in Griechenland: Das große Zittern Echt? Ich würde sagen, die Kommission spricht für die EU. Denn mein Mandat hat die Kommission nicht und das vieler anderer auch nicht. Es zeigt sich mal wieder. Die von der EU meinen, sie seien [...] mehr

04.07.2015, 08:57 Uhr Thema: Konflikt um Griechenland: Kampf der Ideologen Ideologien Weil Ideologien - hier wie dort - unvereinbar sind, sollte jeder seines Weges gehen. Wie sagt man noch über die Ehe? "In einer Ehe versuchen zwei Menschen gemeinsam Problem zu lösen, die sie [...] mehr

03.07.2015, 21:02 Uhr Thema: Berichterstattung zu Griechenland: Im Dschungelcamp der deutschen Medien Sehr wahr! Aber wo sind denn die Journalisten, die eben NICHT als die Gralsritter der richtigen Meinung auftreten, sondern die Politiker immer und immer wieder piesaken und sie erinnern, was sie früher mal [...] mehr

01.07.2015, 14:28 Uhr Thema: Autogramm VW Touran: Volkswagen sagt das F-Wort Ich sehe nur Plastik in jeder beliebigen Ausformung. Es ist bekannt, daß dieses ganze Plastikmaterial - besonders bei VW - sehr schnell altert, erst knarzt, dann bricht. Aber in 3 Jahren ist das Ding sowieso ein [...] mehr

01.07.2015, 08:58 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Der Dax ist im PLUS Auf Deutsch: Die Weltwirtschaft juckt die Griechenpleite rein gar nicht. War alles eingepreist. Und unser EU-Romantiker Kaiser ist wieder voll dabei mit Solidarität etc... Chance auf einen Neubeginn? [...] mehr

28.06.2015, 21:25 Uhr Thema: Merkel und die Griechenland-Krise: Und jetzt, Frau Bundeskanzlerin? So ein Geschwafel Als ob der Euro an Griechenland zerbrechen würde. Das tut er - leider - nicht. Wenn er es täte, würde ich eine Pulle Schampus aufziehen. JEDES, aber auch ausnahmslos JEDES Ereignis, das der EU [...] mehr

25.06.2015, 20:44 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Gläubiger stellen Tsipras vor die Wahl So ein Blödsinn Natürlich wird es ein weiteres Angebot geben. Wenn es ein letztes Angebot gibt, dann wird das so lauten: "Wir geben Euch Geld, aber liefern müßt Ihr dafür nichts." - auf genau dieses Angebot [...] mehr

25.06.2015, 08:16 Uhr Thema: Verhandlungen ohne Durchbruch: Griechenland und die Gläubiger streiten weiter Wenige Stunden? Ja, stimmt, bis zur nächsten Deadline. In 2 Wochen. In 3 Monaten. In 4 Jahren... Never ending Story. mehr

23.06.2015, 19:01 Uhr Thema: Euro-Krise: Ein Bild sagt alles ... über den Griechenland-Poker Der Knabe rechts Meister Juncker ist doch stockblau. Der pfeift sich doch bestimmt schon vor dem Frühstück einen rein, denn nüchtern ist dieses Drama doch nicht mehr zu ertragen. Vielleicht meint er, die Griechen [...] mehr

22.06.2015, 18:00 Uhr Thema: Krisengipfel in Brüssel: Griechenland braucht den Euro - und wir brauchen Griechenlan Wir brauchen Griechenland? Vielleicht braucht Herr Münchau Griechenland - zu was auch immer. Aber, gell, Herr Münchau, nicht generalisieren. "Wir" schlösse nämlich mich mit ein. Stimmt aber nicht - ich brauche [...] mehr

22.06.2015, 17:22 Uhr Thema: Griechenland-Rettung : Bundestag droht Turbo-Votum Ach was. Die Berufsabnicker gehen schon ins Fitnessstudio, um ihre Nackenmuskeln zum Abnicken zu trainieren. Sie sind ein bißchen aus der Übung geraten... mehr

21.06.2015, 21:31 Uhr Thema: EZB-Geld für griechische Banken: Berliner Politiker fordern Sofort-Stopp der Notfallh Ausgerechnet Herr Schneider! Dem habe ich noch letzte Woche eine Mail geschrieben, wie er sich denn das mit den ELA-Krediten vorstelle, weil er (wohlgemerkt er ist gelernter Bankkaufmann) den Griechenhilfen uneingeschränkt das [...] mehr

21.06.2015, 18:48 Uhr Thema: Währungsraum in der Krise: Ein Plan für eine stabile Eurozone Substanzloses eines Theoretikers Daß solche Professoren bekanntermaßen in Elfenbeintürmen sitzen ist zwar ärgerlich, aber hinzunehmen, solange sie sich nicht rausnehmen, den dummen Mitbürgern die Welt erklären zu wollen. Der Herr [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0