Benutzerprofil

ericstrip

Registriert seit: 29.07.2009
Beiträge: 1478
Seite 1 von 74
14.09.2018, 10:55 Uhr

Einmal davon abgesehen... ...daß diese Räder schon im Neuzustand unfahrbarer Schrott und somit Ressourcenverschwendung waren - Sharing kann nicht funktionieren und wird es niemand. Menschen übernehmen nur für ihr Eigentum [...] mehr

12.09.2018, 10:38 Uhr

Die Kernaussage... ...am besten die Klappe halten, weil im Einzelfall alles auf die Goldwaage gelegt werden kann, was man sagt. Ein Armutszeugnis für eine demokratische Gesellschaft. Und andere Extremismen außer dem [...] mehr

12.09.2018, 10:23 Uhr

Offenbar ähnlich... ...unterhaltsam wie Tatort und Lindenstraße. Bemühtes Erziehungsfernsehen interessiert die Generation YouTube aber wahrscheinlich noch weniger als die Altvorderen vor dem TV-Gerät. mehr

28.08.2018, 12:02 Uhr

Aha... ...so einfach kann man sich also vor allem schützen. Ist das Ihr Ernst? Wer bekommt denn überhaupt eine bezahlbare Berufsunfähigkeitsversicherung?! mehr

26.08.2018, 09:37 Uhr

Es hilft... ...in der derzeitigen Diskussion überhaupt nichts, nur eine Seite zu betrachten und die andere vornehm zu verschweigen. Warum haben z.B. islamische Mädchen weniger Rechte als andere? Warum dürfen [...] mehr

25.08.2018, 17:48 Uhr

Schön gesagt... ..."nachverdichten" hat das Zeug zum Unwort des Jahres. Die Sozialkassen werden ja auch schon nachverdichtet, siehe die aktuelle Rentendiskussion. mehr

25.08.2018, 17:45 Uhr

Wie die Legehennen... ...also, für mich wäre das nichts. Was zieht Menschen in Großstädte? In einem Radius von 1,5 Stunden habe ich fünf zur Auswahl, wenn mir mal danach sein sollte. So lange braucht man auch in Berlin von [...] mehr

25.08.2018, 02:14 Uhr

O tempora, o mores... ...Cocooning! Displays! Telefon! Wenn die Leute meinen... es wird ja zum Glück noch niemand gezwungen, einen Neuwagen zu kaufen. Ich für meinen Teil spüre jedenfalls gerne, daß ich mich bewege. mehr

24.08.2018, 19:32 Uhr

Nicht in allen Fällen... ...und die Rechnung geht auf. Nein, das wird garantiert eben nicht geschehen. Der Abbau unseres Sozialstaats wird dadurch beschleunigt werden. mehr

24.08.2018, 16:16 Uhr

2040... ...ist das Rentensystem längst zusammengebrochen. Um es zu stützen und denjenigen mit der Gnade der frühen Geburt so lange wie möglich den gewohnten Standard zu erhalten, wurde meine Generation [...] mehr

24.08.2018, 09:57 Uhr

Die Arbeit hat sich nicht gewandelt... ...die Schulabschlüsse aber sehr wohl. Man kann heute durchs Abi (!) kommen, ohne einen Dreisatz richtig anwenden zu können. Auf schriftlichem Gebiet sieht es ähnlich verheerend aus. An den Unis [...] mehr

23.08.2018, 14:19 Uhr

Keine Sorge... ...wenigstens da gehen sie nicht dran. In jedem etwas älteren Auto stecken schließlich auch zahlreiche konventionelle Glühbirnen, auch Bilux für Hauptscheinwerfer von Oldtimern gibt es problemlos. [...] mehr

22.08.2018, 08:24 Uhr

Nur weil es... ...in diesem Fall "die Falschen" sagen, ändert es nichts an der Tatsache, daß Gender Studies eine ideologische Pseudowissenschaft sind. Man könnte genauso gut Lehrstühle für Kreationismus [...] mehr

22.08.2018, 08:11 Uhr

Das ist... ...bei geschlossenen ideologischen Systemen IMMER so. Im Zweifelsfall sind die Opfer Kollateralschäden "einer doch an sich guten Sache". Und deshalb sollte eine aufgeklärte Gesellschaft JEDE [...] mehr

21.08.2018, 16:30 Uhr

Das erstaunt mich... ...da in der recht wohlhabenden Schweiz z.B. us-amerikanische Fahrzeuge schon seit Jahrzehnten einen nennenswerten Marktanteil hatten. Und die waren zumindest in den 1970er Jahren eher noch deutlich [...] mehr

20.08.2018, 15:53 Uhr

Das Problem ist schon etwas komplexer... ...die Auslese, wer in dieser gephotoshoppten Welt dazugehört, ist gnadenlos. Es geht nicht darum, wer man ist, sondern um die Darstellung. Dabei kann so ein junges Mädel nur verlieren, denn [...] mehr

20.08.2018, 10:42 Uhr

Man kommt aus dem Kopfschütteln... ...nicht mehr heraus. Vor allem vor dem Hintergrund, daß auch in Deutschland gewählte Volksvertreter Venezuela vor noch gar nicht so sehr langer Zeit als vorbildliches sozialistisches Wunderland [...] mehr

20.08.2018, 10:25 Uhr

Ich würde eher "perfide" sagen... ...als "peinlich" - sind diejenigen, die sich das reinziehen, doch vor allem pubertierende Mädchen. Und ich bin mir sicher, das, was das mit ihnen macht, schadet ihnen fürs Leben. Da [...] mehr

19.08.2018, 11:23 Uhr

Ein Kind frei zu lassen... ...setzt voraus, erst einmal zu wissen, was man ihm schon zutrauen kann. Diese Erziehung zur Selbständigkeit kostet halt viel Zeit für Beobachtung und Anleitung - und Eltern sind heute in der Tat [...] mehr

18.08.2018, 20:27 Uhr

Da stimme ich zu... ...und wenn die betroffenen Hersteller von einem Tag auf den anderen alle Werke in Deutschland schließen würden, dann wäre die Welt gerettet. So denken manche offenbar. Daß sie selbst auf dem Ast [...] mehr

Seite 1 von 74