Benutzerprofil

georg schwarz

Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 102
   

21.01.2015, 12:29 Uhr Thema: BVB-Krise: Klopp hakt die Champions League ab Eisern! Wir freuen uns schon mal auf den BVB nächste Saison in der alten Försterei. mehr

21.01.2015, 12:25 Uhr Thema: Kritik an Bayern-Kick in Saudi-Arabien: "Im Zweifel für den Geldbeutel" Unsinn Ich bin kein Bayernfan, aber hier nimmt sich der FCB ein Beispiel an Frau Merkel, die als Bundeskanzler 2010 Saudi-Arabien und andere feudale Diktaturen in Arabien offiziell besucht hat. Die [...] mehr

16.01.2015, 22:29 Uhr Thema: Plädoyers im Chantal-Prozess: "Kein bedauerlicher Unfall, sondern eine schwere Straft vor Gericht hier gehören die Mitarbeiter des zuständigen Jugendamtes vor Gericht! Wie kann man Pflegekinder, die schon schlimme Erfahrungen hinter sich haben, einem drogensüchtigen Paar mit Vorstrafen in Obhut [...] mehr

15.01.2015, 15:17 Uhr Thema: Pechstein-Triumph: Revolutionärer Richterspruch Komisch Bei Claudia Pechstein Dopingstrafe ohne Beweis, bei einem Herrn Armstrong mußte die Sportgerichtsbarkeit zum Jagen getragen werden. Welche Unterschiede! Glückwunsch an Frau Pechstein! mehr

15.01.2015, 09:37 Uhr Thema: Terror in Nigeria: "Von allen Boko-Haram-Anschlägen ist dies der blutigste" Widerstand? Solange Afrika von der übrigen Welt so total ausgeplündert wird und der Westen und China und Russland und die anderen die mit einer totalen Korruption an die Macht gekommenen Potentaten für diese [...] mehr

09.01.2015, 09:53 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Religiöser Fanatismus Sehr geehrter Herr Becker, für Ihren Kommentar sei Ihnen gedankt. Die Morde von Paris waren eine Gewalttat religiöser Intoleranz, daran gibt es nichts zum Zweifeln. Die Verfechter des Christentums [...] mehr

08.01.2015, 16:29 Uhr Thema: Nach Anschlag: "Charlie Hebdo" soll in Millionen-Auflage erscheinen Religion? Wenn es eine deutsche Übersetzung gibt, abonniere ich es auch sofort. Es war eine Gewalttat religiöser Intoleranz, daran gibt es nicts zum Zweifeln. Die Verfechter des Christentum sind im Mittelalter [...] mehr

05.01.2015, 15:50 Uhr Thema: Griechenland vor Neuwahl: Na dann viel Glück, Herr Tsipras Arbeit in Sicht Oje, jetzt muß die Merkel mal was tun. Was werden ihre Marionettenspieler des europäischen und vor allem amerikanischen Kapitals mit ihr anstellen? Wird sie das politisch überleben. Sie hat die Wahl [...] mehr

27.12.2014, 19:22 Uhr Thema: Femen-Protest im Vatikan: Jesuskind aus Krippe gerissen - Aktivistin wieder frei Tolle Aktion Diesen abstrusen mittelalterlichen Verein in seinen Karnevalskostümen mit seinem albernen Aberglauben an heilige Geister und Jungfrauengeburten kann man nur mit solchen Aktionen bloßstellen. Selbst [...] mehr

12.12.2014, 12:04 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Folter im Rechtsstaat? ich kann leider nicht mitdiskutieren über diese "westlichen Werte" , da ich selbst aus einem sogenannten "Unrechtsstaat", der DDR (in der ich gern gelebt habe) komme. [...] mehr

09.12.2014, 22:11 Uhr Thema: Verfahren wegen Demo-Blockade: Gericht will Ramelows Immunität aufheben lassen Danke CDU Wir danken der CDU und Ihren Parteigängern in der sächsischen Justiz für die mediale Unterstützung der Linken! Mit so einer eigentlich lächerlichen und leicht zu durchschauenden Aktion stählt sie [...] mehr

07.12.2014, 16:52 Uhr Thema: Das Buch der Bücher: "Zum historischen Kern wurde einfach hinzugedichtet" Noch bemerkenswert ist, das dieser religiöse HokusPokus in dem eigentlich von Aufklärern geprägten Deutschland reguläres Schulfach ist, d.h. der eigentlich säkuläre Staat Bundesrepublik Deutschland auch mit den [...] mehr

21.11.2014, 15:56 Uhr Thema: Wirtschaftspakt mit Pjöngjang: Putins diskrete Nordkorea-Offensive Wie man sieht wird uns der von den USA und EU geschärfte ukrainische Stachel im Fleisch des russischen Bären noch teuer zu stehen kommen. Das sich formierende eurasische Lager mit der zukünftigen Weltmacht China an [...] mehr

18.11.2014, 18:16 Uhr Thema: Russland-Politik: Ex-SPD-Chef Platzeck will Annexion der Krim anerkennen Bravo endlich jemand, der der deutschen Politik hilft, zur Vernunft zu kommen. Übrigens sollte sich der Herr Barckhan und Gleichmeinende mal informieren über die "friedvolle" Konfliktlösung des [...] mehr

17.11.2014, 00:08 Uhr Thema: TV-Interview zur Ukraine-Krise: Putin geißelt Sanktionen des Westens als "völlig inad Wer hat den Schaden? Putin hat alle Argumente auf seiner Seite. Die von den USA initiierte Sanktionspolitik schadet in der Hauptsache der deutschen Wirtschaft. Vielleicht wollen das die Amis oder sie wollen ihr [...] mehr

13.11.2014, 23:28 Uhr Thema: Bambi 2014: Helene Fischer lässt ihre Fans warten Glück Glücklicherweise hat uns Bonos und U2s Superleistung von dem ewig gleichen Schlager-Singsang der Fischer erlöst. Hier traf wirkliche künstlerische Größe auf Musikantenstadl-Niveau. Welch Balsam auf [...] mehr

30.10.2014, 19:32 Uhr Thema: Krawalle beim Präsidentenpalast: Burkina Faso ruft den Notstand aus Typisch für alle Potentaten, auch in Afrika. Sie können von der Macht nicht lassen. Hoffentlich endet nicht alles in einer Miltärdiktatur mit dem nächsten Potentaten. Aber erstmal Rübe ab bei Campaore! [...] mehr

21.10.2014, 22:27 Uhr Thema: Urteil in Karlsruhe: Ein guter Tag für die Rüstungsindustrie Grundgesetz Hallo ratxi, darf ich daran erinnern, daß die BRD nur ein Grundgesetz hat, keine Verfassung. Über eine Verfassung stimmt das gewöhnlich das Volk ab. Jedenfalls bin ich das aus der DDR noch so gewohnt. [...] mehr

28.09.2014, 23:27 Uhr Thema: Deutsche Volksfeste: Wiesn, Wasen und Kirmes sollen Unesco-Weltkulturerbe werden (Un)Kulturerbe Oh wie weit ist es gekommen, daß Massenbesäufnisse mit freiliegenden Möpsen zu einem Kulurerbe erklärt werden. Vielleicht sollte man solche Events unter der Rubrik "Unkulturerbe" einordnen. [...] mehr

19.09.2014, 11:34 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Thüringen: Ein bisschen Mut, Genossen! Wie die Schotten Der SPD wird es gehen wie den Schotten. Im entscheidenden Moment haben die Genossen wieder die Hosne und gehen zu Lieberknecht windeln. Wobei sie die Wahl zwischen Pest und Cholera haben, den sowohl [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0