Benutzerprofil

georg schwarz

Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 148
19.09.2016, 18:10 Uhr

Na also so hat sich H. Gabriel einen schönen Posten in der Wirtschaft nach seiner Abwahl gesichert. Die SPD als 3. Wirtschaftspartei nach der Union und der FDP. Das scheint gut überlegt zu sein, vor allem [...] mehr

19.09.2016, 16:10 Uhr

Schön das diese ollen Gemäuer endlich einen sinnvollen Benutzung dienen. Leere Kirchen zeigen uns, daß immer mehr Menschen anfangen zu denken und zu begreifen, daß der Glaube an jemanden Unsichtbaren nicht [...] mehr

16.09.2016, 15:54 Uhr

Hallo Frau Hendricks Nu gehts aber los mit der ganz großen Klatsche, als ob Sie mit Gewalt gegen eine Mauer rennen und Sie ob des sinnlosen Knalls zu einer Märtyrerin werden wollen! Selbstverständlich ist es sinnvoll, [...] mehr

14.09.2016, 16:30 Uhr

Traurig daß gerade der Herr Asselborn aus dem zwielichtigen Land der besonders erfogreichen Unterstützung der Steuervermeider den Herrn Diktator kritisiert. Von dem doch so für die Demokratie kämpfenden [...] mehr

29.07.2016, 12:09 Uhr

unfaßbar was hier abgeht!Weder ist klar, ob die TKP/ML eine "Terrororganisation" nach deutscher Rechtsauffassung ist, noch ob Frau Büyükavci für diese gearbeitet und dann U-Haft! Frau Merkel und ihre [...] mehr

14.07.2016, 16:44 Uhr

An knapi Über Sarah Wagenknecht als Außenmimister einer R2G regierung würde die Welt jedenfalls nicht lachen! mehr

14.07.2016, 16:37 Uhr

Frischer Wind Bisher hat BoJo außer dem Werben für den Brexit noch keine weiteren Schaden angerichtet und ob der wirklich einer ist, weiß man noch nicht. Niemand diskutiert mehr über einen Herrn Juncker unter [...] mehr

22.06.2016, 23:10 Uhr

Wasser auf die Mühlen AFD ist das! Herr Erdogan hat wieder eine Grenze überschritten und die deutsche Regierung tut nichts. Wenn die deutsche Regierung jetzt nicht reagiert und die Soldaten und die Technik [...] mehr

20.06.2016, 16:39 Uhr

passend passender konnte der Beitrag 2 von jura 12 zum Beitrag 1 von Duggi kaum sein. Man liest deutlich die Auswirkungen der einseitigen antirussischen Medienhysterie ("Elektromagnetisierung")bei [...] mehr

09.06.2016, 11:52 Uhr

Danke Herr Augstein für diesen noch sehr diplomatischen Artikel über den Präsidenten der Sieger. Am Gauckler hat man gesehen, wie doch auch ein evangelischer Pfarrer den Kapitalismus huldigen und die Kanonen zu seiner [...] mehr

31.05.2016, 12:41 Uhr

Vorbild bei der deutschen Vergangenheit sollten alle deutschen Rüstungsexporte nach und nach reduziert und an aktuelle Kriegsparteien überhaupt nicht stattfinden. So wie bei der Verbreitung der alternativen [...] mehr

31.05.2016, 11:17 Uhr

Gut zu hören Und jetzt nicht einknicken Herr Gabriel! Vom deutschen Rüstungswesen ist die Welt eben doch nicht genesen! mehr

30.05.2016, 14:47 Uhr

good news , ja, hoffentlich wird er seine Strafe auch absitzen. Wichtiger wäre allerdings, wenn die internationale Gemeinschaft stark genug wäre, das "Wirken" solcher Diktatoren just in time zu beenden. [...] mehr

23.05.2016, 10:48 Uhr

Tolle Geschenke Der Druck der amerikanischen Rüstungsindustrie treibt den US-Präsidenten in alle denkbaren und undenkbaren Länder. Was haben amerikanische Waffen in diesem zerschundenen Land alles zerstört! Statt [...] mehr

19.05.2016, 15:32 Uhr

Entscheidung notwendig Europa muß sich entscheiden: Demokratie ohne die Türkei, aber mit Flüchtlingen(zu deren Aufnahme es nach der Genfer Flüchtlingskonvention verpflichtet ist) oder Zusammenarbeit mit einem Diktator bei [...] mehr

12.05.2016, 15:32 Uhr

Nichts neues Der Profit heiligt eben alle Mittel. mehr

27.04.2016, 12:37 Uhr

Dreifach bezahlen ich werde also dreifach den "Atomausstieg" bezahlen, als Verbraucher , als Steuerzahler und als Kraftwerksbauer, dessen Job akut in Gefahr ist. Ungefragt! Politische Entscheidungen, wie [...] mehr

20.04.2016, 12:35 Uhr

Bayerische Flugschule Vidal hat in der Flugschule bei Arjen Robben nicht richtig aufgepaßt. Robben sucht sich immer noch einen kleinen Zeh vom Gegner, über den er fliegen kann. Wenigstens der Schiri, der schon das Gegentor [...] mehr

13.04.2016, 17:01 Uhr

Alle in einem Boot Die Vorkommentatoren haben schon fast alles gesagt. Wie heißt es so schön: "Wir VWler sitzen ja alle in einem Boot!" Nur die Rettungswesten, die sind abgezählt und reichen nur für den [...] mehr

12.04.2016, 11:48 Uhr

Übertreibung Also Herr Kuzmany, Sie übertreiben in fast jeder Zeile. Die Frau Bundeskanzler hat die Deutschen schon mit ganz anderen Widersprüchen eingeschläfert, warum sollte jetzt das Volk hellwach sein. Wer ist [...] mehr

Kartenbeiträge: 0