Benutzerprofil

Todweber

Registriert seit: 12.08.2018
Beiträge: 188
Seite 1 von 10
08.01.2019, 16:21 Uhr

Falsche Interpretation Der Philologenverband fordert eine Benotung, die weniger von außen beeinflusst wird, also eine gerechte Benotung. Es kann ja nicht sein, das vor fast 70 Jahren zu Beginn der 50er Jahre die Kinder [...] mehr

07.01.2019, 12:04 Uhr

Orbit sofort einstellen Schimpfe man nicht auf Herrn Seehofer, wenn ein Herr Habeck zu dumm zum twittern ist und nicht mehr twittern will. Unser Land wird von Menschen regiert, die tatsächlich hinter dem Mond leben, deshalb [...] mehr

04.01.2019, 10:31 Uhr

Körperliche Züchtigung und sexueller Missbrauch waren bis zur gesetzlichen Sanktion durch die Legislative weit verbreitet, nicht nur in der katholischen Kirche. Im Übrigen, der Gesetzgeber [...] mehr

04.01.2019, 09:53 Uhr

Das war wohl die sexuelle Revolution Diese Sicht der Dinge ist lächerlich. Gerade von Geistlichen erwarte ich eine besondere Vorbildfunktion. Missbraucht wurden nicht nur Jugendliche (ein dehnbarer Begriff) sondern auch Kinder, vor [...] mehr

02.01.2019, 14:43 Uhr

An alle Frauen, was für eine Arroganz! Sind Hausfrauen und Mütter, die ihre Kinder zuhause groß ziehen (Übrigens mit wesentlich mehr Erfolg) und kein eigenes Geld verdienen, nichts wert? Kommen bei [...] mehr

02.01.2019, 14:36 Uhr

Ist schon Pfingsten? Schulze und Hermann wussten warum sie im bayerischen Wahlkampf Frau Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth unter "Verschluss" hielten. Nun wurde auch die Theologiestudentin ohne Abschluss [...] mehr

01.01.2019, 19:58 Uhr

Lesen Sie einmal die verabschiedeten Gesetze, die der Deutsche Bundestag beschloss und die z.B. durch Veränderungen, die auch Sie spüren werden ab heute in Kraft getreten sind. Die Regierung [...] mehr

01.01.2019, 11:24 Uhr

Rundfunkbeitragsgebühren sind Steuern! Und ich plädiere für die Abschaffung des öffentlich-rechtlichen Rundfunkes weil diese Öffentlich-Rechtlichen Anstalten nur noch parteigebunden sind. Diese [...] mehr

31.12.2018, 11:55 Uhr

Ich zitiere zum Umgang mit der deutschen Sprach einen Meister dieser wunderbaren vielfältigen Sprache: Klaus Bölling in der Welt am Sonntag vom 21.05.2000 in einem Kommentar zu den Memoiren von [...] mehr

31.12.2018, 11:25 Uhr

Waren es in Köln "wenige"? Früher wurde geböllert ja, man kannte keine "Automaten", die man anzündete und dann zusehen konnte, wie heute. Man musste Flaschen hinstellen um [...] mehr

31.12.2018, 11:04 Uhr

Leben Sie in Deutschland? Deutschland geht es so gut wie seit Jahren nicht mehr. Das sehen Sie daran, das 25 MRD EURO die der Bund den Ländern zur Verfügung stellte für diverse Maßnahmen erst gar [...] mehr

31.12.2018, 10:33 Uhr

Lustig, Eigenlob stinkt. Wenn der SWR 3 den Tatort lobt, so ist das so zu bewerten als würde Wiesenhof seine Hähnchen loben. mehr

30.12.2018, 12:07 Uhr

Schluss mit der Eintönigkeit So langsam reicht es mit diesen sozialkritischen Tatorten in nur einer Richtung. Millionär sein? Um Gottes Willen, ein Verbrechen. Reich sein? Ganz schlimm, bestimmt auf Kosten anderer gelebt. [...] mehr

30.12.2018, 09:24 Uhr

DUH, übernehmen Das wäre doch eine schöne neue Aufgabe für die DUH, KLagen gegen die Kommunen, die KEIN Feuerwerk an Sylvester verbieten. Angeblich soll die Feinstaubbelastung an Silvester so hoch sein, das der [...] mehr

30.12.2018, 09:18 Uhr

Sehr lobenswert formuliert. Nur es ist eben so, Berlin liegt nicht in der Schweiz, sie werden sicherlich wissen, was ich damit sagen will. Wer beobachtet welche Schichten das meiste Feuerwerk [...] mehr

28.12.2018, 20:06 Uhr

So etwas kennen wir doch: Geschichte! Ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt doch, alles schon da gewesen. Wir hätten uns eben nicht einmischen sollen. Die Fehler machte doch der Westen. Wir besonders die USA haben immer wieder Partner [...] mehr

28.12.2018, 11:50 Uhr

Die "beste" Musik gibt es nicht! Jeder hat seinen eigenen Geschmack und deshalb gibt es nicht "DIE" beste Musik des Jahres. mehr

28.12.2018, 09:34 Uhr

Das Land hat den Sänger, den es verdient. Immerhin, Gabaliers "Amoi sehn wir uns wieder" schaffte es auf Platz 3 der meist gespielten Lieder bei Trauerfeiern. Im Übrigen freut es mich, wenn jemand gegen den Strom schwimmt, da gilt [...] mehr

27.12.2018, 16:47 Uhr

Ich könnte Ihnen ein Unternehmen des Mittelstandes nennen, das hatte seine Firmenflotte im Leasing mit Tesla-Fahrzeugen ausgestattet, nachdem die Außendienstmitarbeiter entnervt mit Kündigung [...] mehr

27.12.2018, 16:33 Uhr

Ich verstehe die Bedenken der Polen, gerade der Polen. Das ganze ist unausgegorener Quatsch und das sage ich als SaZ d.R. Die Bundesregierung soll die Wehrpflicht einführen und parallel für [...] mehr

Seite 1 von 10