Benutzerprofil

ArnoNyhm1984

Registriert seit: 08.08.2009
Beiträge: 941
Seite 1 von 48
10.09.2018, 16:22 Uhr

Merkel war schon immer eine lahme Ente.. ..es hat nur nie jemanden gestört! Nur das ist plötzlich anders. Und: sehr geehrter Herr Augstein, Ihnen ist ihr Wertmaßstab entgleist. Wer Nazivergleiche auf Herrn Maßen anwendet und ihn gar als [...] mehr

09.09.2018, 13:18 Uhr

Fehlgelenktes Kapital Faktisch haben wir eine Planwirtschaft: Politik und Zentralbanken "definieren" den Zinssatz. Und weil die Politik gerne auf Pump zu 0% Zinsen lebt, haben wir genau das: Regierungen und [...] mehr

24.08.2018, 18:15 Uhr

Es gibt halt nicht viele Optionen.. a) Renten absenken -da ist spätestens bei HartzIV-Niveau Schluss. b) Rentenbeiträge erhöhen -da werden nur die (immer weniger) Angestellten zur Kasse gebeten, keine Beamten -da spricht die Demografie [...] mehr

19.08.2018, 16:02 Uhr

"moral hazard" -da ist er wieder.. Gewinne werden privatisiert, Risiken und Verluste werden sozialisiert. Es spricht Bände über das Denken von Politikern, wenn eine Andrea Nahles heute schon vorgreifend davon spricht, dass der deutsche [...] mehr

19.08.2018, 15:43 Uhr

Nein, nein und nochmals nein! Richtig: Die Türkei ist uns nicht egal. Aber genau darum müssen wir alles dafür tun, dass das Land und seine Bürger von der Despotie des Erdogan-Clans möglichst bald befreit wird. Und der einfachste [...] mehr

18.08.2018, 08:56 Uhr

Kolonialismus 2.0 Und die ausländischen Facharbeiter fehlen dann in den Herkunftsländern. -Was ist das anderes als Kolonialismus in anderer Form? Außerdem: Zuwanderern werden selbst beim bestausgestalteten [...] mehr

15.08.2018, 21:09 Uhr

"Alle wollen die Demokratie, aber keiner will den ..demokratischen Diskurs!" -Übrigens auch SPON nicht (mehr), denn bei jedem Thema, das political correctness berührt, wurde die Kommentarfunktion entfernt. Und dort, wo sie noch erlaubt ist, [...] mehr

08.04.2018, 17:22 Uhr

"Turbodemokratismus" Wo sieht der Autor denn so etwas? Ich sehe weit und breit nur sich ausbreitende sozialistische Planwirtschaft und Technokraten. Und zum Thema "Italien": Natürlich wird die EZB auch Italien [...] mehr

07.04.2018, 17:17 Uhr

Aktien? Aktien sind langfristig eine gute Geldanlage. Aber jetzt gerade sind denkbar ungünstige Zeiten für einen Einstieg: nach allen traditionellen Wertmaßstäben sind die Märkte zu 50%+ überbewertet. Dazu [...] mehr

06.04.2018, 07:59 Uhr

richtiger Entscheid Wer, wenn nicht das Volk selbst, hat das Recht, über seine Unabhängigkeit zu entscheiden? -Ob es wirtschaftlich und geselslchaftlich sinnvoll ist, ist eine andere Frage; aber es war das gute Recht der [...] mehr

04.04.2018, 07:53 Uhr

und der Rest der Welt schaut weg Ist ja "nur China", die es da trifft. Die EU glaubt, ungeschoren davon zu kommen und alle anderen haben sowieso keinen Handelsüberschuss mit den USA. -Wie heisst es so schön? "Erst [...] mehr

29.03.2018, 19:59 Uhr

Die Menschheit ist krank -im Kopf! Die Pharmafirmen arbeiten nicht an der Erforschung neuer Antibiotika, weil es nicht lukrativ genug ist, Menschen zu heilen. Und die Politik, die solcherlei Forschung auch durch staatliche Institute [...] mehr

18.03.2018, 17:06 Uhr

"Angela Merkel denkt und handelt vernunftorientiert" Ach, Herr Biedenkopf -als ob Sie als schlauer Fuchs nicht genau wüssten, warum um es um die CDU so schlecht bestellt ist! "Angela Merkel denkt und handelt vernunftorientiert"? -Nein, dem [...] mehr

19.01.2018, 12:39 Uhr

warum denn Neuwahlen? Die Behauptung Schulz', beim scheitern der GroKo käme es zu sofortigen Neuwahlen ist doch Unsinn und eher nur Panikmache gegenüber der SPD-Basis! Sehr viel eher käme es doch zu einer [...] mehr

26.09.2017, 08:03 Uhr

Wenn die Jamaikagespräche scheitern.. ..dann schlägt die Stunde der SPD: Sie wird dann einer GroKo zustimmen -ohne Merkel. Darauf wird sich die CDU nicht einlassen, es wird zu Neuwahlen kommen. Und da die auch nicht viel anders ausgehen [...] mehr

25.09.2017, 18:27 Uhr

Noch mehr unnötiger Wasserkopf.. Es wäre vergleichsweise einfach, die Aufblähung des Parlaments zu verhindern: Man müsste dazu nur am Ende des aktuellen (=im SPON beschriebenen) Verfahrens die Anzahl der Sitze je Partei wieder [...] mehr

23.09.2017, 13:36 Uhr

@petruz Das ist doch totaler Unfug: DE wird nicht regiert, es wird "verwaltet"! Das Land lebt allein von der Substanz, die in früheren Jahrzehnten aufgebaut worden ist. Der Wohlstand beruht auf [...] mehr

21.09.2017, 21:27 Uhr

Die Qual der Wahl.. Wer SPD, FDP, GRÜNE wählt, bekommt Merkel (=weil alle drei sich ihr schon ziemlich deutlich als Juniorpartner angedient haben). Wer nicht wählt, bekommt Merkel (=weil er faktisch proportional genauso [...] mehr

20.09.2017, 21:00 Uhr

Glaubwürdigkeit fehlt Cem Özdemir erzählt viel von Ökologie, lässt sich aber gerne die 20km per Helikopter vom Stuttgarter Flughafen in die Innenstadt fliegen. Geichzeitig ist er gegen Stuttgart21, obschon deren Neubau der [...] mehr

19.09.2017, 08:02 Uhr

schwer zu glauben Dieser Wahlkampf war keiner, denn ob nun SPD, GRÜNE oder FDP: Sie alle haben gar nicht gegen Merkel "gekämpft", sondern sich eher "angebiedert" -wohlwissend, dass sie sowieso nach [...] mehr

Seite 1 von 48