Benutzerprofil

heinz.mann

Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 1241
06.05.2015, 15:58 Uhr

Der Bahnvorstand macht keine Angebote möchte aber schlichten. Man möchte einfach Zeit gewinnen, bis das Tarifeinheitsgesetz steht. mehr

05.05.2015, 16:10 Uhr

Fleischhauers polemische Ecke zeigt wieder auf, dass sich die Arbeitnehmer doch bitte damit zufrieden geben sollen, was man ihnen an Brotkrumen zuwirft. mehr

16.02.2015, 16:02 Uhr

Wo bleiben die Sanktionen gegen Kiew die sich auch nicht an die Waffenruhe halten wollen ? mehr

12.02.2015, 14:43 Uhr

ich würde mir von diesen Leuten zu gerne einmal vorführen lassen wie genau sie meinen jemanden zu einer bestimmten sexuellen Orientierung hinerziehen zu können. mehr

20.01.2015, 12:42 Uhr

Der Mindestlohn gilt pro Arbeitsstunde, also sollte man auch dokumentieren, wann genau wieviel gearbeitet wurde. Dann gibt es weniger Klagegründe und die Arbeitsgerichte werden entlastet. Hier liegt sonst das [...] mehr

12.01.2015, 12:25 Uhr

Zeit für Europa sich von den USA zu emanzipieren und eine eigene Europapolitik losgelöst von den USA zu betreiben. mehr

31.12.2014, 16:29 Uhr

Schon wieder ein Schinken voller Pathos und schwarz-weiß Malerei. Hier die Guten Amerikaner, dort die Bösen Deutschen.. mehr

16.12.2014, 13:26 Uhr

Es ist der ÖLpreis und die OPEC, die ihn niedrig hält um das Fracking in den USA zurückzudrängen. Dies schadet auch der russischen Wirtschaft. Jedoch werden die OPEC Länder dieses Manöver höchstens ein halbes Jahr durchhalten können. Dann wird man wieder [...] mehr

09.12.2014, 13:33 Uhr

Folter ist dort Standard alleine die Ausmaße sind nicht allgemein bekannt, aber die wird der Bericht dann ein Stück mehr offen legen. Aber das wird keine negativen Folgen nach sich ziehen, Deutschland bleibt politisch wie [...] mehr

04.12.2014, 12:51 Uhr

Putin war nicht überrascht sondern agiert sehr besonnen und schnell. mehr

03.12.2014, 16:08 Uhr

Ein Fall für den XY Preis für Zivilcourage aber nicht für das Verdienstkreuz. mehr

03.12.2014, 12:20 Uhr

Die Schwedendemokraten sind ja demokratisch gewählt genauso wie Grüne und Sozialdemokraten. Möchte man mit denen nicht verhandeln, so darf man sich nicht wundern, dass man deren Stimmen nicht bekommt. mehr

02.12.2014, 15:21 Uhr

Ich glaube kaum dass diese Kaspertruppe die Russen ernsthaft beeindrucken könnte. Zum Glück hat Putin nicht vor, irgendetwas militärisch zu lösen. mehr

01.12.2014, 18:11 Uhr

Bundesverdienstkreuz für jemanden zwei Mädchen vor Belästigung durch zwei Jungen geschützt hat? Dann können Sie jedem Sozialarbeiter eines geben, der in einer Jugendeinrichtung arbeitet. mehr

01.12.2014, 17:33 Uhr

In einem Land, wo jeder sich leicht eine Schußwaffe zulegen kann haben sie natürlich das Recht Ihren eigenen Besitz auf Ihrem Grundstück mit der Waffe in der Hand zu verteidigen. Oder wollen Sie da etwa im Dunkeln abwarten, ob derjenige bewafnnet ist, oder [...] mehr

01.12.2014, 14:42 Uhr

Man sollte E.On in Gesamdthaftung nehmen für die AKW Kosten und die Entsorgung der Abfälle. Sonst wird durch die Abspaltung tatsächlich eine Bad Bank gebaut, die am Ende kein Geld für die Kosten haben wird und danach muss der [...] mehr

28.11.2014, 12:03 Uhr

Die Nato ist in erhöhter Alarmbereitschaft und erkennt russische Schiffe erst im Ärmelkanal. Das ich nicht lache. Zudem können die in internationalen Gewässern herumkurven, soviel sie wollen. Das ist nämlich erlaubt. mehr

26.11.2014, 09:43 Uhr

Es bedeutet einen Kraftaufwand diese Leute zu unterhalten, Ihnen Wohnung und Essen zu geben, eine Ausbildung, damit sie hier arbeiten können, auf einem Arbeitsmarkt, wo Fachkräfte gefragt sind. Gibt man diesen Leute keine [...] mehr

25.11.2014, 14:08 Uhr

Wenn die Grand Jury das so entschieden hat, dann gilt es schade, dass dies hinter verschlossenen Türen geschieht. Hätte man das Verfahren öffentlich gehbat, so wäre es besser durschaubar gewesen und somit nachvollziehbarer für Außenstehende. mehr

24.11.2014, 13:07 Uhr

Wo ist das Problem ? dass Russland ggf. amerikanische Militärsatteliten derzelegen kann und somit die ach so tollen GPS gestützten Waffensysteme am Ende doch nicht mehr so doll sind? Tja, das könnte passieren. Also [...] mehr

Kartenbeiträge: 0