Benutzerprofil

Schartin Mulz

Registriert seit: 17.08.2018
Beiträge: 37
Seite 1 von 2
13.11.2018, 17:22 Uhr

DIe Freiheit endet dann aber für die, die von diesen Bewertungsportalen abhängen. Ist Ihnen klar, welche Macht diese ausüben? Dass ganze Unternehmen davon abhängig sind, was irgendwelche Leute [...] mehr

13.11.2018, 17:15 Uhr

Es wäre viel gewonnen, wenn diese Beiträge den permanent beleidigten Unterton mal abstellen könnten. Ca die Hälfte der Bevölkerung sind Frauen. Und wenn Sie der Meinung sind, dass hier mehr gefeiert werden muss, dann tun [...] mehr

09.11.2018, 00:45 Uhr

Auch Sie beantworten die Frage nicht. Dass 1/3 des Stroms aus erneuerbaren Energien stammt, ist keine Antwort. Denn dieser Strom steht nur bei Sonne und Wind zur Verfügung. Wenn die [...] mehr

09.11.2018, 00:10 Uhr

Macron ist gewählt worden, weil er neu war und irgendwie nett. Ein Politiker mit weniger Charisma wäre mit einem solchen Programm nie und nimmer gewählt worden. DIe Politik, die er betreibt, betreibt er [...] mehr

08.11.2018, 23:42 Uhr

Sie empfehlen mir jetzt allen Ernstes einen Spielfilm als Argument? WIssen Sie, wie die Luft in den Siebzigern aussah? Da war nicht der sichtbare Smog, da waren auch die unsichtbaren Gifte in [...] mehr

08.11.2018, 18:09 Uhr

Nicht so einfach. Doch, ist es. Die Grenzwerte mussten bei den genau festgelegten Prüfungen eingehalten werden. Das wurden sie. Also gibt es juristisch keine Handhabe, wenn die Grenzwerte im normalen [...] mehr

08.11.2018, 18:05 Uhr

Sorry, aber da muss ich mal energisch widersprechen. Die Grünen ahben das Glück, dass sie gherade nicht mitregieren. Und das nur, weil Lindner das traute Glück der Grünen mit Merkel udn Seehofer [...] mehr

08.11.2018, 17:48 Uhr

Zu simpel Sorry, wenn ich mich hier einklinke. Das Lesen eines Artikels entbindet ja nicht vom Selberdenken. Und diese Argumenttaion ist nicht schlüssig. Ein alter, kranker Mensch wird ja nicht 8 Std/Tag [...] mehr

08.11.2018, 16:54 Uhr

Mir ist es unerklärlich, wie diese Bestrafung von Dieselfahrern für die Versäumnisse von Politik und Industrie auch noch von so vielen beklatscht wird. mehr

08.11.2018, 16:52 Uhr

Erfreulich, bei der derzeitigen Grünen-Euphorie mal so einen Beitrag lesen zu können. Ich bin ja auch ehemaliger Grünen-Wähler, das war zu einer Zeit, als die Grünen noch für klare, oft auch radikale Positionen standen. Und tatsächlich haben die [...] mehr

07.11.2018, 17:27 Uhr

Es wäre ja schon irgendwie ein Witz, wenn Söder, der das schlechteste CSU-Ergebnis eingefahren hat, dafür mit dem Parteivorsitz belohnt wird. Der Mann, aus desen bisheriger Amtszeit als MP nur hängengebleiben ist, dass er alle Amstsuben [...] mehr

07.11.2018, 12:55 Uhr

Es geht nicht ums Geldverdienen Es geht auch darum, womit man sein Geld verdient. Und die internationale Finanzwirtschaft halte ich für eines der aktuell größten Problemeweltweit. Da hat sich eine Macht gebildet, fernab von [...] mehr

05.11.2018, 14:25 Uhr

Ich beziehe mich ja explizit auf die Entwicklung eines Jahres. 53,4 % der Wähler haben im letzten Herbst den Parteien der GroKo ihre Stimme gegeben. Laut Umfragen würden das aktuell nur noch ca [...] mehr

05.11.2018, 13:23 Uhr

Emotion ist tatsächlich ein wichtiger Faktor. Anders lassen sich die aktuellen Umfrageergebnisse auch nicht erklären. So haben die Grünen z.B. im letzten Jahr nichts, aber auch gar nichts getan, was den [...] mehr

29.10.2018, 15:53 Uhr

Witzig, das "E" im Namen macht das Ding natürlich zu etwas Gutem. Elektro, das ist super, das ist nicht Diesel. Dass die Dinger in erster Linie für Wege genutzt werden, die man auch zu Fuß gehen [...] mehr

25.10.2018, 02:31 Uhr

Dass die Grünen sofort nach der Bayern-Wahl eine Koalition mit Söder anstrebten, sagt, glaube ich, alles. Diese Partei kann ich nicht mehr ernstnehmen. mehr

17.10.2018, 13:03 Uhr

Ob EU-Arbeitslosenversicherung,EU-Steuern oder EU-Armee, es ist absurd, solche EU-Projekte anzustoßen, solange die wirtsckaftklichen,. sozialen und gesellschaftlichen Unterschiede zwischen den Staaten so groß sind und es ein "Vereintes Europa" [...] mehr

16.10.2018, 11:58 Uhr

Nette Floskelsammlung. Ich habe ganz sachlich auf DAS Problem der Nationalmannschaft hingewiesen. Dass sie das Tor nicht trifft. Das hat natürlich mit Können zu tun, aber es gibt aktuell keinen [...] mehr

16.10.2018, 11:39 Uhr

"Fünf Minuten Ballgeschiebe am gegnerischen Sechszehner einstellen und stattdessen mal ein Schuss?!" Deutschland hat in allen der letzten Spiele häufiger aufs Tor geschossen als der Gegner. [...] mehr

16.10.2018, 00:44 Uhr

Interessant ist ja die Spielstatistik: Ballbesitz 60:40 Passquote 86:82 Zweikampfquote 52:48 Torschüsse 21:14 Tore 0:3 Es ist tatsächlich, wie schon bei der WM, wo die Statistik in allen Spielen ähnlich [...] mehr

Seite 1 von 2