Benutzerprofil

spiegelleser987

Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 5557
   

24.11.2014, 12:57 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne nicht nur. Ich hatte es nur gespeichert. Die Quelle finde ich nicht mehr, aber irgendwann hatte ich mal gefunden Nützlich ist der Klimawandel doch nur für den Börsenhandel, denn zum Steuern [...] mehr

24.11.2014, 11:42 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne Mit Sicherheit nicht 1984, nehmen Sie nur den Beginn der 1990er Jahre. Es ist aber mühevoll, Ihnen immer wieder die Links zusammenzustellen. Oder lesen Sie niemals Antworten, wenn die ihnen nicht [...] mehr

24.11.2014, 10:16 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne Wieso erklären Sie jetzt Schellnhuber und Rahmstorf zu Klimaskeptikern? Offensichtlich haben Sie sich garnicht damit beschäftigt. mehr

24.11.2014, 10:13 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne Andere Fragen Was passiert eigentlich bei einer Erderwärmung? Ist es dann nur tagsüber wärmer oder steigt die Temperatur auch nachts?Vor einigen Jahren (erster Bericht 1999) haben Klimaforscher die Temperaturen [...] mehr

24.11.2014, 09:52 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne Abkühlung oder Erwärmung? Es sollen -18 Grad sein. Den oberen Grenzwert von +15 Grad haben wir auch noch nicht überschritten. Irgendwann vor 20 bis 30 Jahren haben Klimaforscher auch mal gesagt, dass +18 der gewünschte [...] mehr

23.11.2014, 21:48 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne Und was ist mit dem Boden der sich durch die Sonnenstrahlung erwärmt. Der ist dann wärmer als die Luft. Wie kann die (nicht ganz so warme) Luft den viel wärmeren Boden erwärmen? Und wie sieht es mit [...] mehr

23.11.2014, 21:29 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne Man steuert damit kaum etwas. Vielleicht bei Al Gore, der es auf mehrere hundert Millionen geschafft hat, weil er in Großbritannien bei einer Bank mitgemacht hat, die in der EU mit CO2-Abgaben [...] mehr

23.11.2014, 18:54 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne Lesen Sie den Link und beschäftigen sich mit dem Begriff "geplant". Das wegen der extrem gestiegenen Kosten das teilweise erst mal abgebrochen oder unterbrochen wird, ist etwas völlig [...] mehr

23.11.2014, 16:41 Uhr Thema: Globale Messungen: Oktober bricht erneut Wärmerekord Nun habe ich doch noch einen Link gefunden. Es waren nicht 400 Grad. In Wisconsin haben die Satelliten eine Erdtemperatur von 612 ° Fahrenheit über einen längeren Zeitraum gemesen. Das sind etwa 322 [...] mehr

23.11.2014, 16:00 Uhr Thema: Globale Messungen: Oktober bricht erneut Wärmerekord jedes Jahr ist das wärmste Wenn man mal nach "wxyz ist das wärmste Jahr seit" googelt (natürlich wxyz durch eine Jahreszahl ersetzen), erhält man Links zu den jährlichen Meldung, dass wxyz das wärmste Jahr seit asdfg [...] mehr

23.11.2014, 15:40 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne Neubau von Kohlekraftwerken gibt es. Die lassen sich sogar innerhalb extrem kurzer Zeit an- oder abschalten.Siehe auch Liste der geplanten [...] mehr

23.11.2014, 12:53 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne nicht richtig. Ich gehe davon aus, dass die gesetzlichen Vorschriften auch für Energieerzeuger gelten. Wer Verluste macht, die über 1 Mio. Euro liegen, darf die nicht im gleichen Jahr sondern muss sie [...] mehr

23.11.2014, 12:50 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne Und davon ist auch nur ein geringer Teil "menschengemacht". Aber um Ihre Frage zu beantworten: Weil es das meiste Geld bringt. Es überzeugt den Bürger zu zahlen, zu zahlen, zu zahlen ... und [...] mehr

23.11.2014, 12:41 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung erwägt CO2-Einsparziel für Energiekonzerne Und der Strom aus Wind und Sonne wird auch noch teurer. Da wird von Öko und nachhaltig geredet und Pumpspeicherwerke sind nun auch Energieverbraucher und müssen die EEG-Umlage zahlen. Im Endeffekt [...] mehr

22.11.2014, 16:01 Uhr Thema: Bundesnetzagentur: Rund 345.000 Haushalten wurde der Strom gesperrt Kaufen Sie die Aktien doch. Aktien auf Firmenvermögen sind kein Geld. Das ist die Firma. Und da kann innerhalb kürzester Zeit alles weg sein, siehe Quelle, Löwe, Metz und viele viele andere. Der [...] mehr

22.11.2014, 12:38 Uhr Thema: Ausbau von Kohlekraftwerken: Indien setzt auf den Klimakiller Und da redet man uns immer ein, dass Sonne und Wind absolut kostenlos sind. Also ist Kohle viel viel teurer als Sonne und Wind. Kohle ist genauso kostenlos wie Sonne und Wind. Nur ignoriert man, dass [...] mehr

21.11.2014, 10:20 Uhr Thema: Prognose: Kostenexplosion bei der Rente mit 63 droht Wenn man das Einkommen nur statistisch als Mittelwert berechnet entsteht so eine Einschätzung. Würde man die Einkommensverteilung innerhalb der jeweiligen Berufsgruppen untersuchen, kommt man zu [...] mehr

20.11.2014, 20:22 Uhr Thema: Prognose: Kostenexplosion bei der Rente mit 63 droht Was hat das mit der Industrie zu tun? Große Konzerne machen noch vor dem Studium halbjährige Lehrgänge, weil den Kindern und Jugendlichen in der Schule nicht genug beigebracht wird. Es fehlen z.B. [...] mehr

20.11.2014, 20:08 Uhr Thema: Prognose: Kostenexplosion bei der Rente mit 63 droht Das hat man noch vor 15 Jahren gemacht. Dann war es vorbei und man redet nur über Millionäre und Milliardäre (die gar keine Milliarden in Form von Geld haben). Da fällt das mit den Pensionen nicht [...] mehr

20.11.2014, 19:08 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Thüringen: Ramelow muss alle glücklich machen gerade kam in den Nachrichten die Meldung, dass Ramelow "staatliche Arbeitsplätze" schaffen will. Das gab es schon mal unter Rot/Grün. Das waren 1-Euro-Jobs und man hat den Handwerkern und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0