Benutzerprofil

jolip

Registriert seit: 15.08.2009
Beiträge: 8316
15.09.2016, 09:16 Uhr

Pardon muß natürlioch "weniger kluge Köpfe" heißen. MFG jolip mehr

15.09.2016, 06:49 Uhr

Klugen Köpfe Gehört es denn nicht zu einem klugen Kopf, wenn man dafür sorgt, dass auch weniger ein auskömmliches Einkommen haben? MFG jolip mehr

15.09.2016, 06:04 Uhr

Mißgunst Wenn man berücksichtigt, was dem Normalbürger zwischen 2000 und 2006 alles zugemutet wurde, von Gürtel enger schnallen über Hartz IV, Agenda 2010, Rentenkürzungen, Vorbereitung der Bankenkrise bis [...] mehr

15.09.2016, 05:42 Uhr

Zeitraum Dien große "Leistung" des Herrn Beckenbauer war ja wohl, die WM nach Deutschland geholt zu haben. Da die WM ja bereits schon im Juli 2000 nach Deutschland vergeben wurde und die [...] mehr

14.09.2016, 08:06 Uhr

Komisch Und warum sehe ich dann diesen Kaiser regelmäßig in der Presse in bester Launje mit genau denjenigen Politikern, die unsere Steuergelder verschwenden? MFG jolip mehr

13.09.2016, 08:45 Uhr

Namen Martin Sonnenborn "Die Partei" MFG jolip mehr

31.08.2016, 09:44 Uhr

Vorschlag Das von Ihnen vorgeschlagene Gesllschaftsmodell hatten wir schon mal: nannte sich Diktatur oder Faschismus. Mahlzeit mehr

22.08.2016, 09:44 Uhr

Optimisten Wie heißt es so schön: "Optimisten sind zumeist Menschen, die nur unzureichend informiert sind. MFG joli mehr

21.08.2016, 11:54 Uhr

Wehren Haben sich die Bundesbank, oder die Landesbanken, tatsächlich gegen die zur Finanzkrise führende Politik gewehrt? Oder haben sich diese Herren-(bzw. auch (minimal) Frauen-)schaften nicht an [...] mehr

21.08.2016, 11:07 Uhr

Hirnarbeit Jetzt müssen Sie nur noch versuchen, uns einigermaßen logisch zu erklären, inwieweit eine "Hirnarbeit", die dazu geführt hat, dass sich unsere Staatsschulden innerhalb von 2 -3 Jahren [...] mehr

21.08.2016, 10:56 Uhr

Polemik Inwieweit ist es eine Polemik, wenn ich darauf hinweise, dss Herr Prof. Dr. Sinn bei der Berechnung der demografischen Entwicklung einen Anfängerfehler gemacht hat, indem er die Entwicklung der [...] mehr

17.08.2016, 09:29 Uhr

(Un)Sinn Die damaligen zu Rentenkürzungen erfolgten Berechnungen zur Demografie kamen aus dem dem Instituts eines gewissen Prof. Sinn. Dieser hat allerdings einen absoluten Anfängerfehler gemacht, indem [...] mehr

15.08.2016, 11:42 Uhr

Überqualifikation Das würde vor allem deshalb nicht funktionieren, weil man feststellen würde, dass die von Ihnen beschriebenen Analphabeten. etc. für einen Ministeriumsjob überqualifiziert wären. MFG jolip mehr

15.08.2016, 09:20 Uhr

Schuld Natürlich ist Frau Dr. Merkel immer schuld bzw eine der wesentlichen Ursachen für zunehmende Probleme. Googlen Sie enfach nur unter den Begriffen Merkel und Chefsache, dann werden auch Sie [...] mehr

13.08.2016, 09:46 Uhr

Name Zu der Zeit, als ich dort noch als Grundwehrdienstenleistender stationiert war (1982 -83), hieß dass noch JaBoG (Jagdbombengeschwader) 33. Und die amerikanischen Soldaten inklusive der [...] mehr

12.07.2016, 09:03 Uhr

Unterschrift Unterschreibt man als Arbeitnehmer bei einem Arbeitsvertrag üblicherweise einen Vertrag, der einem eine bestimmte Arbeitszeit vorgibt, oder einem Vertrag, der einem eine bestimmte Zielerreichung [...] mehr

28.06.2016, 08:27 Uhr

Stasis Komisch, soweit ich mich erinnern kann, hat Herr Gauck zur Aufarbeitung des SED Unrechts doch ganz wesentlich auf bewährte Stasi Mitarbeiter zurück gegriffen. Warum sollte diese Art und Weise [...] mehr

27.06.2016, 08:22 Uhr

Jucken Sind Sie nicht derjenige, der hier im Forum regelmäßig von K & S Aktien geschwärmt hat? Also Aktien einer Firma, die regelmäßig große Umweltschäden anrichtet, die von der Allgemeinheit [...] mehr

11.06.2016, 09:15 Uhr

Recht so Wenn Werner von Siemens bereits in einem Alter von 34 Jahren beschlossen hätte, seinen Betrieb einzustellen, hätte er bzw. seine Erben, in der guten, alten Zeit zwischen 1933 - 1945 auch keine [...] mehr

01.06.2016, 09:35 Uhr

wertkonservtiv Von 1950 - 1971 lag der Anteil von ehemaligen NSDAP Mitgliedern im deutschen Bundestag nie unter 40 %, sondern zeitweise sogar über 50%. Die Kabinette der Landesregierungen bestanden aus 67 - [...] mehr

Kartenbeiträge: 0