Benutzerprofil

David K.

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 580
Seite 1 von 29
21.09.2018, 14:14 Uhr

Aber ich bitte Sie: Wollen Sie ernsthaft bestreiten, dass Frau Merkel konservative Inhalte der CDU aufgegeben hat (für schlichten Machterhalt)?!? Wenn Ihnen die "Flüchtlingsdebatte" zu [...] mehr

21.09.2018, 13:17 Uhr

Ihr wollt die AfD nicht, aber bitte auch nichts gegen sie Als Liberaler sehe ich, dass Horst Seehofer als einziger bereit zu sein scheint, dass konservative Element der CDU wieder mit Leben zu füllen, damit Konservative nicht mehr zur AfD rennen müssen, um [...] mehr

17.09.2018, 14:46 Uhr

Leg Dich nicht mit Merkel an Die Frau erstaunt mich immer wieder. Während Putin Giftanschläge braucht und Erdogan einen ganzen Putsch inszenieren muss, versteht es Merkel immer wieder über geschickte Pressearbeit und das [...] mehr

07.09.2018, 16:10 Uhr

Ablenkung vom Medienversagen Dass SPON sich nun auf Maaßen einschießt, ist doch reiner Selbstschutz. Man hat ja sofort in der Causa Chemnitz Artikel am Fließband produziert und die journalistische Sorgfaltspflicht hinten [...] mehr

27.07.2018, 10:20 Uhr

Rechtsstaat ist sowas von out Wenn SPON schreibt "Sie [die Kritiker] sähen es lieber, wenn nicht die US-Unternehmen Twitter, Facebook und YouTube, sondern deutsche Gerichte entscheiden, was rechtswidrig ist und was [...] mehr

05.07.2018, 16:11 Uhr

Angst ist ein Meister aus Deutschland Die deutsche Angst hat sicherlich keine politische Heimat. Sie wohnt dem deutschen Volk in seiner Gesamtheit inne, so dass sie es als Wort sogar ins Englische (the German Angst) geschafft hat. Von [...] mehr

05.07.2018, 11:00 Uhr

Schauen Sie nach Frankfurt Europaviertel Wer nach Frankfurt reinfährt, wird ggf. durch das Europaviertel gelotst. Eine neues Stadtviertel in der Mainmetropole. Es wirkt wie in einem "Endzeitfilm" - Häuserschluchten, die aber alle [...] mehr

29.06.2018, 16:22 Uhr

Geht es auch ne Nummer kleiner Auffanglager mit Konzentrationslagern zu vergleichen, in welchen Millionen von Menschen vergast wurden?! Wir sind alle Nazis, weil Ausländer nicht direkt die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten?! [...] mehr

15.06.2018, 13:39 Uhr

Merkels Alleingang in Europa stand doch am Anfang?! Jedem mit etwas politischem Gedächtnis muss doch bei diesem Brief die Hutschnur platzen. Es war doch unsere Bundeskanzlerin, die OHNE Abstimmung mit unseren europäischen Partnern die Grenzen erst [...] mehr

13.06.2018, 13:39 Uhr

Ja, wo ist sie hin die Würde? ...würdelos war es, über eine Millionen Menschen planlos ins Land zu lassen, die nun teilweise wie "Legehennen" gehalten werden müssen. ...würdelos ist es, Millionen Deutsche im [...] mehr

22.05.2018, 16:14 Uhr

Aufruf zum Unrechtstaat Es mag dem linken Duktus entsprechen, sich qua politischer Gesinnung im moralischen Recht zu sehen, aber vernunftgelenkt sind die Aussagen der Autorin dennoch nicht. Ich glaube nicht, dass der [...] mehr

17.05.2018, 17:29 Uhr

Eine Wahl ist eine Wahl Ich bin strikt gegen die dauernden "Lex AfD". In einer Demokratie sollte man eine vom Volk gewählte Partei respektieren, sonst können wir uns das mit der Demokratie auch gleich sparen. [...] mehr

08.05.2018, 10:21 Uhr

Frankfurt ein Hort der Sicherheit und der liebe Drogendealer Was für ein hanebüchender Kommentar, der als Artikel daherkommt. Der Autor sollte zur Strafe einmal durch den Frankfurter HBF geschickt werden und einen Abstecher (nicht wörtlich gemeint) ins [...] mehr

04.05.2018, 15:03 Uhr

Das nennt man Rufmord Wir können uns jetzt den Rechtsstaat auch sparen, das Urteil haben SPIEGEL und Co. schon gefällt, nachdem hier der Beschuldigte mit Klarnamen aufgeführt wurde. Dieser Mensch mag Verbrechen begangen [...] mehr

02.05.2018, 13:09 Uhr

Investitionen sind keine Kosten Was der deutsche Kleingeist nicht versteht - von rechts wie von links - ist, dass dies keine Kosten sind, sondern Investitionen. Es sind sichere Ausgaben der deutschen Nation, auf die (unsichere) [...] mehr

18.04.2018, 17:33 Uhr

Wenn die Debatte zu PC schon nicht mehr PC ist Ich fand es beängstigend, dass nun auch allein die Debatte über "politische Korrektheit" politisch unkorrekt ist. Ich kann auch die Argumentation, man dürfe Frau Petry zu so einer Debatte [...] mehr

17.04.2018, 14:30 Uhr

Mitnichten sind die Gegner "Rechts" United Nations, Europäische Union, Deutscher Journalisten Verband (DJV), FDP.....sind für SPON also hauptsächlich Akteure am rechten Rand?! mehr

23.03.2018, 13:45 Uhr

So eine populistische Kakophonie Was soll dieser Unsinn?! Verstehe ich Herrn Seehofer richtig, dass wenn es die AfD nicht gebe, er auch dieses Thema nicht "besetzen" müsste - folglich geht es ihm nicht um die Sache, sondern [...] mehr

22.03.2018, 11:42 Uhr

Es ist mir lieber, dass meine Kinder von frühauf lernen, dass die Art, wie wir leben, keine Selbstverständlichkeit ist, sondern dafür auf unterschiedlichen Ebenen gekämpft werden muss. Dies sollte [...] mehr

07.03.2018, 15:09 Uhr

Auf welcher Grundlage entscheiden Politiker?! Es sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, dass sich Politiker, die später Entscheidungen treffen müssen, vor Ort selbst ein Bild machen. Ich kann verstehen, dass man aus Angst davor [...] mehr

Seite 1 von 29