Benutzerprofil

David K.

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 468
   

22.08.2016, 15:41 Uhr Thema: Meinungskompass: Verunsichert das neue Zivilschutz-Konzept die Bürger? Katastrophale Kommunikation Wie abgestumpft muss eine Regierung sein, dass man sowas einfach so rauslässt. Es hat zumindest in unserer Familie tiefe Verunsicherung hinterlassen. Unverantwortlich! mehr

16.08.2016, 16:56 Uhr Thema: Debatte über Burka-Verbot: Ideologischer Schleier AfD und IS sei dank - begreift die Signale Man kann zur AfD stehen wie man will, aber diese Diskussion hat sie zu 50% angestoßen - den Rest hat IS vollbracht. Mit CDU und Co. hat ein Verbot sicherlich nichts zu tun. Am Ende geht es auch nicht [...] mehr

03.08.2016, 11:16 Uhr Thema: DAK-Auswertung: Neuer Hochstand bei Krankschreibungen Linkspopulistische Milmädchenrechnung "Angst um Arbeitsplatz", "hohe Dunkelziffer" etc. ist mal wieder typisch Spiegel. Vielleicht liegt die absolute Zahl an mehr Krankheitstagen auch einfach daran, dass heute mehr [...] mehr

01.08.2016, 13:06 Uhr Thema: Jungwähler in Mecklenburg-Vorpommern: "Warum wurden AfD und NPD nicht eingeladen?" Trauriges Demokratieverständnis und ein Lichtblick Es ist ja eben dieses pseudo-Demokratieverständnis der etablierten Parteien bzw. ihrer Jugendorganisationen, die eine AfD überhaupt erst ermöglicht haben. Was glaubt wohl so ein Juso-Mensch, wieviele [...] mehr

30.07.2016, 13:05 Uhr Thema: Groß-Demo in Köln: Erdogan unterstellt Deutschland Defizit bei Meinungsfreiheit Erdogan und Türken haben jedes Recht Das Recht gilt auch für das türkische Volk, den türkischen Staat und Herrn Erdogan. Die Türken in Deutschland haben ein Recht zu demonstrieren. Für die Lebenslüge der Deutschen, die Türken würden [...] mehr

30.07.2016, 12:13 Uhr Thema: Berliner Wahlkampf: AfD findet in Deutschland keine Werbeagentur Die Geschichte stinkt Ich habe selbst eine Agentur. Es ist nicht unüblich, Kunden zu betreuen, ohne sie als Referenz zu nennen - mal will man das als Agentur nicht, mal will der Kunde das nicht. Persönlich hätte ich die [...] mehr

28.07.2016, 13:45 Uhr Thema: Angela Merkel: "Die Täter verhöhnen das Land, das sie aufgenommen hat" Was für leere Worte Sorry, aber für mich hat diese Bundeskanzlerin keine Glaubwürdigkeit mehr. Es war ihre Idee, über eine Millionen Flüchtlinge reinzulassen. Und grundsätzlich fand ich es richtig. Aber das Versagen des [...] mehr

14.07.2016, 13:59 Uhr Thema: Geister-Alarm: "Ghostbusters"-Neuauflage darf nicht in China starten Es riecht nach Flopp ....aber die Frauenbeauftragte wird jubeln (und natürlich die Kulturteile der Leitmedien) mehr

14.07.2016, 12:37 Uhr Thema: Goldman Sachs' Verflechtung mit der Politik: Alles zum Wohl Geldes Die alten Vorurteile neu verpackt Man kann nachweisen, dass die Deutschen seit Jahrhunderten "Angst" und damit Vorurteile und Agressionen gegen alles hegen, was mit Geld zu tun hat. Dieser Artikel (und mit Sicherheit viele [...] mehr

12.07.2016, 21:29 Uhr Thema: Schüler verweigert Handschlag: Liebe Lehrer, bleibt gelassen Diese ewige Relativierung schafft unsere Gesellschaft ab Es ist schon ein Armutszeugniss für unsere Kultur, wenn diese (mal wieder) respektlos behandelt wird und unsere Antwort besteht im Relativieren. Wie eine missbrauchte Frau, deren Rock dann doch [...] mehr

29.06.2016, 14:30 Uhr Thema: Warnung von Vizekanzler Gabriel: "Wenn die EU-Kommission das macht, ist TTIP tot" Die Chuzpe muss man erstmal haben Da will die Frau die Scheidung, weil der Ehemann dauernd rumhurt. Der Ehemann will sich einschleimen und gelobt Besserung und drei Tage später stellt er schon wieder der nächsten Eroberung hinterher. [...] mehr

28.06.2016, 11:12 Uhr Thema: Brexit: Wagenknecht fordert Referenden über EU-Verträge in Deutschland Wagenknecht, der Rechtspopulismus und die Medien Ach lieber SPON, das Mediengeschäft ist schon an Zynismus kaum zu überbieten. Da wird zwei Artikel vorher vor den pöhsen, pöhsen Rechtspopulisten gewarnt, die ein Referendum natürlich für sich nutzen, [...] mehr

27.06.2016, 13:07 Uhr Thema: Brexit: Finanzminister Osborne versucht Märkte zu beruhigen Stell Dir vor es ist Brexit und nichts passiert Es muss die EU-Administration das kalte Grausen packen, wenn die viel beschriebene Katastrohphe einfach ausbleibt. Wenn sich Länder wie Deutschland dann einfach bilateral mit GB auf Handelsverträge [...] mehr

24.06.2016, 16:48 Uhr Thema: Geld für Gesundheit statt für Brüssel: Farage distanziert sich von Millionen-Versprec Lesen Sie den Artikel Herr Farage hat dieses "Millionen-Versprechen" nie gegeben. Es waren v.a. Politiker aus dem britischen Establishment, die das taten. Wenn Herr Farage jetzt dieses Versprechen als [...] mehr

24.06.2016, 16:43 Uhr Thema: Geld für Gesundheit statt für Brüssel: Farage distanziert sich von Millionen-Versprec Und es geht schon wieder los mit den Halbwahrheiten SPON schreibt korrekt, dass Nigel Farage eine Hauptforderung der Brexit Befürworter "einkassiert" und lügt damit nicht in der Überschrift. Aber es ist äußerst manipulativ, denn diese [...] mehr

16.06.2016, 15:09 Uhr Thema: Streit über Kandidatur: AfD-Spitzenpolitiker verbünden sich gegen Petry AfD würde Klischee bedienen Nachdem die AfD bereits einige Vorurteile über sich durch eigenes Handeln als durchaus zutreffend bestätigt hat, würde sie mit dem Schassen von Petry natürlich ein weiteres Vorurteil bestätigen. mehr

10.06.2016, 13:41 Uhr Thema: Bei Ja zu Brexit - Schäuble lehnt weitere EU-Vertiefung ab Wäre ja auch schlecht, wenn es den Briten dann nicht schlecht ginge Was hätte das wohl für Folgen, verließen die Briten die EU und es hätte für sie KEINE negativen Folgen?! Damit bräche doch gerade für die deutsche Politik ein Kartenhaus zusammen und man käme in arge [...] mehr

01.06.2016, 14:14 Uhr Thema: Rechtsnationale in Europa: Die Angstmacher Fragen Sie mal einen Journalisten, der wird Ihnen von der neuen Medienrealiät erzählen. Alternativ schauen sie auf die massenweise Entlassungen von Journalisten bei den Leitmedien. Mediale [...] mehr

01.06.2016, 13:25 Uhr Thema: Rechtsnationale in Europa: Die Angstmacher Undifferenzierte Meinungsmache spaltet die Gesellschaft Die undifferenzierte Meinungsmache von Spiegel über Welt bis Süddeutsche macht die Lage nicht besser. Es ist absolut richtig von Medien drauf hinzuweisen, wenn sich antidemokratische Kräfte [...] mehr

01.06.2016, 07:57 Uhr Thema: AfD-Flügel: Versöhnung am Kyffhäuser Am Kyffhäuser hätte die CDU sein sollen Kann den Patritismus Sünde sein.....sich am Kyffhäuser zu versammeln ist genauso legitim wie sich an am Hermanns-Denkmal oder an der Fekdherrenhalle zu versammeln. Für jede Nation gibt es diese [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0