Benutzerprofil

brazzo

Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 1110
20.01.2017, 13:42 Uhr

@Oihme Auch andere Vereine haben durchaus bedenkliche Anteilseigner. So besitzt z.B. der Dortmunder Kommunist Peter Keller (besser bekannt als Peter der Rote) bereits 5 Aktien des BVB und plant dieses Jahr [...] mehr

18.01.2017, 15:48 Uhr

@tomaraya Da hatten wir wohl den gleichen Gedanken. Hätte ich mal weiterblättern sollen. mehr

18.01.2017, 15:40 Uhr

Und was passiert, wenn der Torwart den ?Shootouter? foult? Gibt es dann Elfmeter, oder wie? mehr

14.01.2017, 21:47 Uhr

@Corry Fehe Ich war schon sehr lange nicht mehr in Berlin, aber so wie ich die Berliner kenne, werden die da schon so einiges fabriziert haben. mehr

14.01.2017, 21:40 Uhr

@monopinion In Ihrem Beispiel fehlt aber der gesamte Kontext. Vor seinem Eintritt müsste er auch in einem Staat aufwachsen sein, der seit Jahrzehnten von der NPD regiert wird und auch entsprechend indoktriniert [...] mehr

14.01.2017, 19:20 Uhr

@colinchapman Meine Güte, er war Offiziersschüler beim Wachregiment und damit viel eher bei der Armee als bei der Stasi, auch wenn es auf dem Papier dem MfS unterstellt war. Sich daran jetzt so hochzuziehen ist [...] mehr

10.01.2017, 22:13 Uhr

Habe mir gerade einen richtig guten Wein aufgemacht und weil ich so ein veränderungsfreudiger Typ bin, schütte ich da jetzt gleich mal einen Liter Wasser dazu. Schmeckt dann auch bestimmt viel besser. mehr

09.12.2016, 21:47 Uhr

@comeback0815 Wenn ich nun also fleißig Produkte Ihrer Firma kaufe, also diese konsumiere, schicken Sie mir dann auch Ihren Arbeitsvertrag? Der interessiert mich einfach und mit den Produkten habe ich ja [...] mehr

07.12.2016, 22:32 Uhr

Bin ja eher für 48 Einergruppen. Dann haben auch die kleinen Teams endlich mal eine Chance weiterzukommen. mehr

07.12.2016, 20:10 Uhr

Wieso kann sich Real denn jetzt nicht mehr auf das Zertifikat berufen? Zumindest im Fall Ronaldo haben die Einschlaf Leaks doch nur das ?enthüllt?, was dem spanischem Finanzamt bereits bekannt war. [...] mehr

04.12.2016, 17:26 Uhr

@Pride & Joy* Na gut, dann verzichte ich auf den Begriff Modell und stelle die bisherige Drogenpolitik beider Länder gegeneinander. Darum ging es mir ja auch. Und dabei zeigt sich doch, daß das Verbot keinerlei [...] mehr

04.12.2016, 16:25 Uhr

@Pride & Joy Und jetzt erklären Sie doch mal die Vorteile der deutschen Verbotspolitik, wenn die Zahl der regelmäßigen Konsumenten hier höher ist, als in den Niederlanden. Welches Modell ist denn nun ?mehr? [...] mehr

03.12.2016, 12:59 Uhr

@seltsam Nein, es ist eben keine kriminelle Steuerhinterziehung, sondern das Nutzen von bestehenden Regelungen. Und gerade jetzt, gegen Jahresende, gibt es ja auch überall wieder reichlich Artikel wie ?Jetzt [...] mehr

02.12.2016, 14:36 Uhr

Ich fand ja sein Wirtschaftsteam im Wahlkampf schon sehr lustig. Investmentbanker, Hedgefondsmanager, Immobilientyp und ein Ölmanager. Fehlten eigentlich nur noch ein Walfänger und ein [...] mehr

16.11.2016, 12:18 Uhr

Großdemonstrationen im ganzen Land? In New York waren es knapp 1000 Leute und in anderen Städten eher noch weniger. Jedes Sonderangebot von Apple bringt da mehr Leute auf die Straße. mehr

13.11.2016, 12:22 Uhr

Angeblich hat Trump ja auch dem Fox Chef auf den Anrufbeantworter gesprochen und meinte, daß der Rubikon überschritten wurde. mehr

12.11.2016, 03:41 Uhr

Aufsichtsräte? Sind das nicht die Leute, die sich einmal im Jahr treffen, um ihre Gehaltserhöhung für das nächste Jahr zu beschließen? mehr

08.11.2016, 16:11 Uhr

@camurcu Außerdem hat die DFL es auch so eingerichtet, daß die Bayern ihre Heimpiele in München austragen dürfen, während die Dortmunder es in Dortmund ja viel schwerer haben. mehr

20.10.2016, 09:31 Uhr

@spadoni Ja, man kann das natürlich nicht mit dem vorbildhaften Auftreten von United in der CL vergleichen. Oh, Moment... mehr

16.10.2016, 09:35 Uhr

@heiko_alt Deswegen klagen allein in Kalifornien auch 160000 Uberfahrer auf Festanstellung, die haben nämlich keine Lust mehr auf 7000$ Einkommen und 32% Spitzensteuersatz als Selbständige. Ich würde Ihren [...] mehr