Benutzerprofil

Medienbeobachter

Registriert seit: 25.08.2009 Letzte Aktivität: 16.05.2014, 14:28 Uhr
Beiträge: 329
   

03.07.2014, 14:30 Uhr Thema: Beschluss im Bundestag: Deutschland bekommt den Mindestlohn Und, wer hats erfunden ? Die Linke Wurde nur seit über einem Jahrzehnt von SPD und CDU/FDP im Bundestag verhindert. Jetzt zeigt sich auch wie gut es dem Land tut, daß es keine FDP mehr im Bundestag gibt. Jetzt müßten die Herren CDU/SPD [...] mehr

11.05.2014, 11:32 Uhr Thema: BND-Akten: Weltkriegsveteranen bauten geheime Armee auf Der CDU-SS-Staat wurde erst von den 68ern zivilisiert und kostete den bibelfesten Linken Rudi Dutschke das Leben. Die CDU wählte das NSDAP-Mitglied Kiesinger zum Kanzler und drangsalierte aufmuckende Bürger mit sogenannten Notstandsgesetzen. Wann [...] mehr

23.04.2014, 18:17 Uhr Thema: Neue Reichtumsdebatte: Etwas ist faul im Kapitalismus Meinungen der Armen werden unterdrückt Ein genauerer Beobachter sieht dies Eindeutung in der Zusammensetzung von Diskussionsrunden. Vertreter der kleinen Leute sind stets in der Minderheit, oder werden vom Moderator mit parteiischer [...] mehr

10.03.2014, 16:15 Uhr Thema: Steuerhinterziehung: Die wichtigsten Fakten zum Hoeneß-Prozess der krumme Ulli hat nichts zu befürchten. Das konservative Bürgertum hat sich doch bereits längst von der sozialstaatlichen Verfasstheit unseres Landes verabschiedet. Nicht umsonst ist Deutschland innerhalb der EU auf einem armseeligen [...] mehr

24.01.2014, 15:52 Uhr Thema: Linkspartei und die Medien: Die Legende von Markus und Sahra Der Spiegel hat stets den gleichen Tenor gegenüber der Linken. Seit Anbeginn lese ich im Spiegel stets das Gleiche über die Linke. Noch nie hatte die Linke dabei in einer Sache recht. Das ist das ewige Gesetz im Spiegel. Und das soll unparteiischer Journalismus [...] mehr

06.11.2013, 19:09 Uhr Thema: Snowden-Befragung: Das Ausweichmanöver Orwell hatte Gruppierungen ala CDU schon vorhergeahnt. Zitieren wir Orwell einmal direkt:" Je mehr sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr hasst sie diejenigen die Wahrheit sprechen." Einem Menschen der Aufklärung, wie [...] mehr

16.10.2013, 13:33 Uhr Thema: Schwarz-Grün geplatzt: Die Radikalinski-Falle Grüne zeigen Format Während die Konservativen heutzutage auf Kosten späterer Generationen leben und ständig neue Rekord schuldenstände produzieren zeigen die Grünen gesellschaftliche Verantwortung und Reife indem sie so [...] mehr

25.09.2013, 10:32 Uhr Thema: Mindestlohn-Initiative: Linke buhlt um Rot-Grün Das wäre ein Sieg für die Demokratie Viele Arbeiter gehen heutzutage nicht mehr wählen weil die Presse der SPD eingeredet hatte keinen Politikwechsel mit der Linken zu machen. Diese Resignierten könnten wieder sehen das heutzutage auch [...] mehr

24.09.2013, 12:20 Uhr Thema: Koalitionsoptionen der SPD: Etwas mehr Links wagen Wann fusioniert die SPD endlich mit der CDU? Eine SPD die nur noch die Funktion hat der Mehrheitsbeschaffer der CDU zu sein und einen echten Politikwechsel verweigert hat doch eh keine Daseinsberechtigung. Es sei denn ihre Aufgabe wäre es nur [...] mehr

24.09.2013, 11:47 Uhr Thema: Wahlpleite: Fischer rechnet mit Grünen-Spitze ab Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing. Herr Fischer hat heutzutage einen Beratervertrag bei BMW, einen Vertrag bei einem großen Stromkonzern und ich weiss nicht für wen er sonst noch alles spricht. Dieser Mann hat längst die Grundsätze [...] mehr

24.09.2013, 11:31 Uhr Thema: Koalitionsoptionen der SPD: Etwas mehr Links wagen Das war die letzte Stimme der Wahrheit Die Presse ist im Kapitalismus, von Natur aus, das Sprachrohr der Besitzenden. Wer Journalist sein will hat also die Interessen der Oberschicht zu vertreten. Daher ist die veröffentlichte Meinung, [...] mehr

11.03.2013, 11:16 Uhr Thema: Jauch-Debatte: Mogelpackung mit Maschmeyer Konservative hassen die Wahrheit. Nur weil überall nur gelogen wird, wird es authomatisch nicht wahr. Ein informierter Bürger weiß eben, daß die Deutsche Bank von Steuergeld aus der HRE, der IKB und dem deutschen Steuergeld [...] mehr

11.03.2013, 11:00 Uhr Thema: Jauch-Debatte: Mogelpackung mit Maschmeyer Artikel verschweigt logischerweise wieder alles. Sehr gut erkannt. Es ist mehr als eindeutig, daß dem Author das Leben der Normalbevölkerung völlig schnuppe ist. Sätzeweise zeigt der Author die Welt nur aus der Perspektive der armen, armen [...] mehr

27.02.2013, 09:51 Uhr Thema: Satire-Initiative: "Weg mit den Obdachlosen" Auf die Strasse geworfen und vergessen worden. Statt sich auch nur eine Sekunde mit der Hoffnungslosigkeit dieser vielen, vielen Menschen auseinanderzusetzen quatschen die heutigen Möchtegerneliten den ganzen Tag unwichtiges Zeug, welches in [...] mehr

26.02.2013, 16:56 Uhr Thema: Troika-Mission in Athen: Griechenland weicht vom Sparkurs ab Staatsgeheimnis Bankenrettung Was haben die abgebildeten Menschen mit den Geldhilfen aus Deutschland zu tun? Die bekommen kein deutsches Geld. Wann wird das endlich kommuniziert? Das deutsche Steuergeld geht auf Sperrkonten, [...] mehr

26.02.2013, 15:55 Uhr Thema: Schlechter bezahlt als Leiharbeit: Mieses Geschäft mit Werkverträgen Löhne verderben nur die Geschäfte ...schrieb damals schon Erich Kästner, als zu seiner Zeit der Geldadel die Arbeiter wie es ihm gefiel ausbeutete und die Werktätigen in Armut versanken. Um diese guten alten Zeiten wiederzubekommen [...] mehr

24.02.2013, 12:05 Uhr Thema: Mögliche Zusammenarbeit: Linke buhlt um SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück Ist ewige Ausbeutung unser Schicksal? Der Mensch muß lernen seinen Mitmenschen nicht zu seinem Nutzen auszubeuten. Doch der Mensch verweigert sich und erfand dafür die Markttheorie. Jetzt kann der Mensch und Merkelwähler sagen [...] mehr

24.02.2013, 11:09 Uhr Thema: Mögliche Zusammenarbeit: Linke buhlt um SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück Sozial ist was der Oberschicht nützt Nun, eine Umsetzung unserer Verfassung, also die Sozialstaatlichkeit, ist mit unserer markthörigen Presse und der wirtschaftshörigen SPD nicht mehr zu machen. Statt sozialer Umverteilung, wie [...] mehr

20.02.2013, 22:13 Uhr Thema: Wahlprogramm: Linke stellt Plan zur großen Umverteilung vor Einzige Partei mit Wirtschaftskompetenz Ich zitiere einmal den amerikanischen Nobelpreisträger für Ökonomie,Paul Krugman, aus seinem Buch "der Mythos vom Weltwirtschaftskrieg": "In Deutschland wird denjenigen [...] mehr

20.02.2013, 12:28 Uhr Thema: Korruption in Spanien: Der Affären-Staat Und wann kommt die Berichterstattung über Deutschland? Spiegel-TV macht einen zarten Anfang der Berichterstattung über die christlich kapitalistische Lobbykratie in Deutschland: Steinbrück-Modell für alle?: Politiker flüchten vor Reporter - YouTube [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0