Benutzerprofil

Christian Wernecke

Registriert seit: 31.08.2009
Beiträge: 728
28.11.2015, 20:17 Uhr

Kein Thema mehr Na, spätestens hier wäre die Gelegenheit gewesen, auch seine angeblichen antisemitischen Äußerungen zu zitieren. Ich lese also nichts dergleichen. Auch seine anderen Äußerungen reichen nicht, um ihn [...] mehr

22.11.2015, 15:55 Uhr

Bis heute habe ich keine Nachweise antisemitischer Äußerungen zu lesen bekommen. Eine freche Lüge ohne Gleichen. mehr

29.05.2015, 17:16 Uhr

Die evangelische Kirche hat sich von der Bibel längst verabschiedet. Sie äußert sich klar abweisend zur Homosexualitaet, siehe Brief des Paulus an die Römer. Beliebigkeit ist bei den evangelischen [...] mehr

05.04.2015, 16:21 Uhr

Natürlich... ... hat Toleranz ihre Grenzen oder sind Sie gegenüber Nazis tolerant, Frau Berg? mehr

26.12.2014, 17:44 Uhr

Jammern auf höchstem Niveau Die ganze Welt beneidet uns darum, dass wir die Wirtschaft mit den Reformen auf Zack gebracht haben und unsere Gewerkschaften mosern immer noch rum. Das nenne ich mal jammern auf höchstem Niveau. Aber [...] mehr

02.11.2014, 08:40 Uhr

Bitte, Frau Berg. Ziehen Sie ihren BH wieder an. Das will echt keiner sehen. mehr

04.09.2014, 08:16 Uhr

Und die Ablehnung verhindert das, oder wie? :-) mehr

04.09.2014, 08:14 Uhr

Die Russen wird es freuen Tja, wer Friedensvorschläge ablehnt, scheint den Frieden nicht nötig zu haben. Für die russische Propaganda ist das jedenfalls ein gefundenes Fressen. mehr

30.08.2014, 13:54 Uhr

Omg Ich hoffe, unsere Politiker haben das alles unter Kontrolle. Bis jetzt sieht es nicht so aus... mehr

15.05.2014, 13:58 Uhr

Läuft die Mutter noch vor dem Kinde wieder los? Sieht jetzt auch nicht besonders heldenhaft aus? :-) Ansonsten: Kein Mitleid für den Köter. Sorry!!! :-) mehr

11.05.2014, 16:44 Uhr

Getrost ziehen lassen Das sind in der Tat die verbleibenden 3% der Partei. Danach ist sie aufgelöst. Recht so! Ihre Chance war 2010, als sie kurz nach Beginn der Koalition mit der CDU das erste mal von Merkel [...] mehr

11.05.2014, 16:37 Uhr

Ein Witz! Die FDP hat sich programmatisch nicht geändert. Die drei Prozent, die heute noch FDP wählen, sind praktisch der linke Flügel der Partei, der rechte flattert jetzt bei der AfD. Darum ist ein [...] mehr

11.05.2014, 12:25 Uhr

Na, das sind ja mal Nachrichten! ... mehr

07.05.2014, 06:57 Uhr

Kleiner Unterschied Vielleicht liegt es daran, dass man das Verständnis von "Freiheit und Liberalität" des Westens nicht teilt, der sich vor Freude kaum halten konnte, als die Tussies von den Pussy Riots [...] mehr

29.04.2014, 10:16 Uhr

Ratestunde Wie ärgerlich, wenn ein "Putin-Versteher" (welch elegante Art, Leute mit anderer Meinung zu diffamieren) einfach nicht spuren will. Überhaupt, wo kommen nur all die Leute her, die Putin [...] mehr

28.04.2014, 16:23 Uhr

Klardenker Augstein Herr Augstein, sonst ideologisch arg geblendet, gehört hier zu den wenigen Klardenkern, was den Ukraine-Konflikt angeht. Wirklich wohtuend bei dem sonstigen Säbelgerassel. mehr

24.04.2014, 12:52 Uhr

Ein Scherz Sie belieben zu scherzen. Der ukrainische Ministerpräsident Janukowitsch wurde von Putschisten gestürzt, angeheizt durch die Versprechungen des Westens. "Die Ukraine" gibt es zudem [...] mehr

18.04.2014, 14:02 Uhr

Belege! Buch von Sarrazin gelesen oder nur die Kritik daran nachgeplappert? Belegen Sie Ihre Behauptungen, das "Biologen" sein Buch "längst wiederlegt" haben. Es wird Ihnen nicht [...] mehr

18.04.2014, 10:46 Uhr

Von den eigenen Schweinereien ablenken Warum so umständlich? Man kann an einem einfachen Beispiel sehen, warum sich viele Deutsche an die Seite Putins stellen: Als die Nackt-Tussen der Pussy Riots respektlos auf dem Altar einer [...] mehr

14.04.2014, 14:52 Uhr

Etwas Gebäck? Trotzdem muss für Ihre Träumerei irgendjemand arbeiten. Irgendjemand muss für Sie dann die Mietzahlung übernehmen , damit Sie sich frei entscheiden können wie Sie Ihre Kräfte einsetzen möchten. [...] mehr

Kartenbeiträge: 0