Benutzerprofil

goldt

Registriert seit: 04.09.2009 Letzte Aktivität: 16.08.2014, 21:09 Uhr
Beiträge: 495
   

22.08.2014, 15:46 Uhr Thema: Russischer Hilfskonvoi: Ukrainischer Geheimdienstchef wirft Moskau Invasion vor Herrlich diese Verschwörungstheoretiker, die man ja eigentlich auf der anderen Seite vermutet... mehr

22.08.2014, 14:02 Uhr Thema: Absturz von Flug MH17: Das seltsame Schweigen der Ermittler Man kann von dem Konvoi halten was man will (PR-Show, usw.), aber eine russische Invasion sieht wohl anders aus. Abgesehen davon, hat die ja angeblich schon 20 mal stattgefunden... mehr

07.08.2014, 22:19 Uhr Thema: Ukraine-Debatte: Ein Appell für mehr Sachlichkeit Sie haben doch genau diese "extremistische" Denkweise. Sie wollen alles in die Schranken verweisen, was nicht ihrem schwarz-weißen Weltbild entspricht. So einfach ist die Welt eben [...] mehr

07.08.2014, 21:46 Uhr Thema: Ukraine-Debatte: Ein Appell für mehr Sachlichkeit Woher wissen sie das denn? Die Berichte über die "Barbaren" an der Absturzstelle waren nachweislich falsch (Kuscheltier) oder komplett überzogen. Man muss auch einfach mal davon [...] mehr

07.08.2014, 16:31 Uhr Thema: Gespräche mit Weißrussland und Kasachstan: Putin sucht Verbündete für seinen Lebensmi Erschreckend auch, dass einige nicht erkennen wollen, dass die EU (sowie USA) ebenfalls imperialistische Politik betreiben. In der EU nennt man sowas "EU-Osterweiterung". Die NATO [...] mehr

07.08.2014, 16:08 Uhr Thema: Gespräche mit Weißrussland und Kasachstan: Putin sucht Verbündete für seinen Lebensmi Ich persönlich würde schon gern wissen, wer die Maschine abgeschossen hat, bevor hier der nächste Weltkrieg ausbricht. Selbst renommierte Journalisten in den USA mit Kontakten zum Geheimdienst [...] mehr

03.08.2014, 18:25 Uhr Thema: Trotz Mini-Zinsen: Warum unsere Wirtschaft nicht mehr wächst Vielleicht sollte Herr Müller mal einen Blick in "Das Kapital" werfen... mehr

03.08.2014, 18:09 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Nato-Chef kündigt neue Verteidigungspläne an Und keine russischen Oligarchen... mehr

03.08.2014, 18:07 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Nato-Chef kündigt neue Verteidigungspläne an Irgendwann werden diese Kriegstreiber zur Verantwortung gezogen. Wenn die Welt in Flammen steht, gibt es auch keinen Ort mehr an dem sich diese Brandstifter verstecken können... mehr

30.07.2014, 12:00 Uhr Thema: Schriftsteller Serhij Zhadan: "Die EU überlässt die Ukraine den Aggressoren" "In der Ukraine gibt es weder eine Diktatur, noch Rassismus, noch staatlichen Nationalismus - und behaupten Sie ja nicht das Gegenteil. " Genau in dieser Wahrnehmungsstörung liegt [...] mehr

29.07.2014, 21:16 Uhr Thema: US-Satellitenbilder zur Ukraine: "Man muss skeptisch sein" Ja warum wohl? Es geht hier um die öffentliche Meinung. Und wenn die nicht stimmt, gaukelt man eben die richtige vor. Aus dem Irak-Krieg hat niemand gelernt. Beim nächsten "Versagen" [...] mehr

24.07.2014, 18:43 Uhr Thema: Machtkampf in Kiew: Ukraines Regierung tritt zurück Die Faschisten werden dann wieder auf dem Maidan hocken, diesmal wahrscheinlich ohne (Neo)-Liberale. Dann wird man bei den Grünen und Co. sicherlich wieder etwas kritischer mit diesen Truppen [...] mehr

22.07.2014, 17:23 Uhr Thema: Urteil in Wien: Deutscher Student Josef S. schuldig gesprochen Im Gegensatz zu ihnen, haben evtl. einige hier die Begründungen im Ticker gelesen. Aber erstmal Senf abgeben... mehr

21.07.2014, 16:10 Uhr Thema: Kreml-Chef nach MH17-Abschuss: Putins widersprüchliche Signale Warum fordern hier alle eine Untersuchung, wenn das Ergebnis eh egal ist? Für die einen ist auf jeden Fall Kiew schuld und für die anderen Russland. Was soll das? Genauso kommt die deutsche [...] mehr

18.07.2014, 22:28 Uhr Thema: Russlands Reaktion auf MH17-Absturz: Verschwörungstheorien statt Antworten Irgendwie absurd, wie hier alle spekulieren! Niemand weiß etwas und selbst die Konfliktparteien halten sich zumindest teilweise zurück. Ich hoffe, dass durch die Opferfamilien und vor allem [...] mehr

18.07.2014, 15:15 Uhr Thema: MH17-Absturz: Hinweise auf Abschuss aus Versehen Und warum behauptete Kiew (und die Medien), dass die Separatisten dazu nicht in der Lage wären und deswegen Moskau in den vergangenen Tagen eine Militärmaschine abgeschossen hätte? Am Ende wissen [...] mehr

18.07.2014, 14:18 Uhr Thema: MH17-Absturz: Hinweise auf Abschuss aus Versehen Gute Idee, dass als Nato-Bündnisfall zu deklarieren. Auf die hunderten Toten folgen dann noch "ein paar" mehr. Man fragt sich echt, welche grotesken Kriegsphantasien in manchen [...] mehr

18.07.2014, 14:01 Uhr Thema: MH17-Absturz: Hinweise auf Abschuss aus Versehen Vor wenigen Tagen hat man noch das Gegenteil behauptet, nämlich dass die Separatisten solche System nicht haben und deswegen die Russen für einen Abschuss vor wenigen Tagen verantwortlich wären. [...] mehr

18.07.2014, 13:32 Uhr Thema: Angeblicher Rebellen-Funk nach MH17-Absturz: "Die Kosaken haben ein Flugzeug abgescho Mal so, mal so... Haben die Separatisten nun diese Waffen oder nicht? Vor wenigen Tagen wurde noch das Gegenteil behauptet und Russland für den Abschuss eines ukr. Flugzeuges verantwortlich gemacht. Nun sind sich alle [...] mehr

03.07.2014, 16:59 Uhr Thema: Beschluss im Bundestag: Deutschland bekommt den Mindestlohn Ich als Spargelkönig bin froh, dass die Erntehelfer ausgenommen sind. Ich wäre sonst mit meinem Feld ins Ausland umgezogen oder hätte alles selbst geerntet... mehr

   
Kartenbeiträge: 0