Benutzerprofil

Scheidungskind

Registriert seit: 09.09.2009 Letzte Aktivität: 16.08.2014, 15:14 Uhr
Beiträge: 2406
   

02.10.2014, 07:38 Uhr Thema: Oktoberfest: Selfies vom Kotzhügel Traurig, wie der Spiegel in bewährter Niederschreibmanier auf den Wiesnzug aufspringt. Ihr könnt halt nix anderes. mehr

01.10.2014, 07:39 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" ... Bevor man hier sämtliche hart erarbeiteten Errungenschaften unserer Zivilisation für selbstverständlich hält und aus einer unreflektierten Opferhaltung heraus "seinen Anteil" an sämtlichen [...] mehr

30.09.2014, 20:01 Uhr Thema: Psychologie: Alkohol ist sozialer Schmierstoff für Männer Nein, (junge) Frauen kichern auch im nüchternen Zustand dauernd - meist über irgendwelche Lästereien. Wurden Männer mehr lästern, wären weniger von ihnen alkoholkrank - aber wohl mehr depressiv... mehr

30.09.2014, 19:37 Uhr Thema: Rollentausch: Wollen Sie mal Kinder, Herr Müller? Der Tauschgedanke ist schon interessant. Würde ich als junges Mädchen in meine Firma gehen, könnte ich den Laden dermaßen von aufmischen... mehr

29.09.2014, 07:45 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" Ihnen ist hoffentlich klar, dass es bei weniger Marktteilnehmern auf dem Faktormarkt Arbeit auch weniger Wohlstand insgesamt gibt und dass die Erschütterungen der Märkte völlig unvorhersehbare [...] mehr

28.09.2014, 15:50 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" Und nun stellen wir uns 10 Mio. hoch-wertschöpfende Arbeitsplätze in der Industrie vor, von denen sich 25% denken, ich hab Frau und 2 Kinder mit 1.000 Euro Grundeinkommen und komme dann auch ohne [...] mehr

28.09.2014, 11:37 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" Von der Seite des Netzwerkes Grundeinkommen: Der letzte Satz von der Seite des Netzwerkes, die sich mit der Finanzierbarkeit des Grundeinkommens befasst, erscheint mir sehr spekulativ - und wenn die Anhänger des Grundeinkommens das als [...] mehr

16.09.2014, 20:21 Uhr Thema: Kita-Betreuung: Kleinkinder haben eine 38-Stunden-Woche Im Osten war der Staat der Kapitalist und hat vor lauter Herzensgüte z.T. Wochenkrippen angeboten. Da gab's dann allerdings offensichtliche Verhaltensauffälligkeiten, so dass diese, um die Eltern [...] mehr

16.09.2014, 20:05 Uhr Thema: Kita-Betreuung: Kleinkinder haben eine 38-Stunden-Woche Schön, wenn Ihre Tochter Ihnen explizi gesagt hat, sie ginge gerne in die Krippe - wenn sie abends allerdings von dort einfach nicht mit Ihnen wieder weg will, ist das eher als Verhalten zu sehen, [...] mehr

13.09.2014, 15:32 Uhr Thema: Gender-Debatte: Geht doch lieber boxen! ... Vor allem wird die Sprache durch die gestelzte Bemühtheit einiger liberaler Kopfmenschen amüsanter - wer kann schon mit ernster Miene zuhören, wenn eine wie ein Kleinkind gekleidete Mitvierzigerin mit [...] mehr

10.09.2014, 07:50 Uhr Thema: Gleichberechtigung: Schwesig schwächt Frauenquote ab ... Frau Schleswig hat mit der Qualitätssicherung in Kinderkrippen eigentlich richtig Wichtiges zu tun. Hoffentlich wird in das Gesetz auch eine Aufstiegsverpflichtung sowie eine [...] mehr

09.09.2014, 20:26 Uhr Thema: Hochzeit in Iowa: Lesbisches Paar heiratet nach 72 Jahren ... Müssen sie ja auch nicht sein, es reicht, wenn das Missverständniss (!) in vielen Situationen auftreten wird, in denen sich Mann und Frau heute eben in der Regel problemlos kennenlernen. Und da [...] mehr

09.09.2014, 14:25 Uhr Thema: Hochzeit in Iowa: Lesbisches Paar heiratet nach 72 Jahren ... Lustig, wenn wir hier erfahren, wie Sie sich Ihre Gegner am liebsten vorstellen und dass bei Ihnen alle Reflexe eines Liberalen (die Haare sträuben sich) zuverlässig wie das Amen in der Kirche [...] mehr

08.09.2014, 16:42 Uhr Thema: ARD-Film über reiche Bistümer: Die Kohle der Kirche ... Der ideelle Wert dessen, was die Kirche mit ihren Dogmen und Werten für Entstehung und Bestand unserer Kultur geleistet hat, dürfte wohl in die Billionen gehen. Aber die unschuldigen Schäfchen [...] mehr

08.09.2014, 13:23 Uhr Thema: Kommentar zur Scharia-Polizei: Junge Männer, was ist los mit euch? ... Die Politik hat in den letzten 40 Jahren die Voraussetzung für die Integration junger Männer in die Gesellschaft nachhaltig verschlechtert. Sie hat die traditionelle Ehe entwertet und damit die [...] mehr

08.09.2014, 07:53 Uhr Thema: Kommentar zur Scharia-Polizei: Junge Männer, was ist los mit euch? ... Oh, da beschwert sich doch tatsächlich ein Journalist nach gefühlten 10.000 Artikeln um die Benachteiligung und Förderung von Mädchen und Frauen über Unangepasstheit bei einem Teil der jungen Männer. [...] mehr

04.09.2014, 07:51 Uhr Thema: Bad Reichenhall: Erotikparty in staatlichem Kurhaus soll Einzelfall bleiben ... Wenn man den Diskussionen hier so folgt, bekommt man den Eindruck, viele fänden es toll, einen Swingerclub in der Nachbarschaft zu haben. Und weil solche Erotikevents ohne professionelle Kurtisanen [...] mehr

31.08.2014, 12:58 Uhr Thema: Fehlende Schulleiter: "Den Stress tue ich mir nicht an" ... Freude an der Verantwortung? Lust, etwas zu bewegen? Die schlichte Freude, eine Stelle passgenau auszufüllen? Ich glaube, der Artikel beschreibt detailliert das, was man an anderer Stelle [...] mehr

30.08.2014, 09:41 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Aufklärung ist die beste Waffe Wenn das alles so einfach und eindeutig ist, hätten die USA die demokratische Opposition in der Ukraine seit der Jahrtausendwende ja nicht mit 5 Mrd. Dollar unterstützen müssen. Wäre doch alles [...] mehr

30.08.2014, 09:24 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Aufklärung ist die beste Waffe ... Hier etwas zu Ihrer Aufklärung, damit Sie mal einen Eindruck davon gewinnen können, was unsere Politiker mit ihrer Unschuldsmine da garnicht so weit entfernt von uns spielen: [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0