Benutzerprofil

bernie_witzbold

Registriert seit: 09.09.2009
Beiträge: 370
19.09.2016, 13:11 Uhr

- Für die Bevölkerung! mehr

16.09.2016, 16:49 Uhr

Ich glaube... ... den östlichen Bundesländern ist nicht mehr zu helfen. Schafft die Flüchtlinge in den Westen, zieht eine Mauer um Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Meck-Pomm (mit Korridor nach Berlin) und [...] mehr

11.08.2016, 11:19 Uhr

Bitte Haben Sie dazu auch eine Statistik? Können Sie einen seriösen Link posten? Das würde mich (und sicher auch andere Leser) wirklich interessieren. mehr

11.08.2016, 10:55 Uhr

Bravo Schopenhauer hat es auch mal kürzer formuliert: "Wie kann ich auf etwas stolz sein, was ich mit so vielen anderen gemein habe?" Und wenn man sich vorstellt, dass man diese [...] mehr

10.08.2016, 20:26 Uhr

Noch so einer... Haben Sie sich die Spanier mal angesehen? Die Muslims sind dort siebenhundert Jahre gesessen und vielen Spaniern, vor allem im Süden, sieht man das auch noch an. Und meinen Sie, die Polen sind [...] mehr

10.08.2016, 20:16 Uhr

Lieber HaPeGe Sie fallen doch in Ihren sonstigen Forumsbeiträgen auch nicht durch Verbohrtheit auf, warum entrüsten Sie sich so über das Rechtschreibreförmchen? Die Vorteile haben einige Foristen hier schon [...] mehr

10.08.2016, 19:43 Uhr

Was für ein Unsinn! Und was ist mit den ganzen Koslowskis, Schimanskis und Kowalskis, den DiMarios, Raqués und de Maizières...?Selbstverständlich gehen die Menschen in der Kultur auf, in der sie leben. Es dauert nur [...] mehr

10.08.2016, 16:24 Uhr

So desu, ne? Die jungen Japaner beherrschen vier verschiedenen Schriften (Kanji, Hiragana, Katakana und Romanji). Sie sind vollgestopft mit Rechtschreibregeln. Dass sie sich daneben auch noch durch besondere [...] mehr

10.08.2016, 15:37 Uhr

Sorry Chinebra ist die Aussprach von "ginebra" - nicht tch wie in "Chile"... mehr

10.08.2016, 15:26 Uhr

Gut... Bei "bino" und "bisitar" gebe ich Ihnen Recht. Aber "guitarra" ist keine Ausnahme, das "u" macht das "g" hart, damit es nicht wie in [...] mehr

10.08.2016, 14:55 Uhr

Wieder was gelernt... Wenn das so ist, dann haben Sie mich widerlegt. Ich habe kein Wörterbuch zur Hand und im Internet nur den Singular mu:s gefunden, allerdings die Pluralform "Muse" - es gibt nur [...] mehr

10.08.2016, 13:35 Uhr

Kommt darauf an... "Im Keller stehen Marmeladen und Muse..." Aber bei der Muse des Peleiden Achilleus muss ich Ihnen natürlich Recht geben. Dann stellt sich aber die Frage, warum man 'mu:se und 'mu:ze [...] mehr

10.08.2016, 13:25 Uhr

Jetzt mal im Ernst... Das Englische ist ja wohl das schlechteste Beispiel überhaupt, schreibe "Leicester", sprich "Lester"... Da ist das chinesische Schriftsystem in semantischer und etymologischer [...] mehr

10.08.2016, 11:31 Uhr

Das kann ich vielleicht erklären... Weil es den Verstand beleidigt, wenn gleich klingende Wörter unterschiedlich geschrieben werden. Herausforderungen gibt es noch genug, z.B. haben wir ja beide einen Computer, der unsere [...] mehr

10.08.2016, 11:28 Uhr

Aber sicher! Einen Moment hatten Sie mich als Süddeutschen fast in die Ecke getrieben. Aber jedes Wörterbuch mit Lautschrift zeigt es: Die Aussprache bei beiden Wörtern ist 'mu:se. Also nochmal: Was [...] mehr

10.08.2016, 10:50 Uhr

Und? Wo ist das Problem? Da die Worte gleich ausgesprochen werden, könnte man sie auch gleich schreiben. Dass es sich nicht um Marmeladen handelt, muss man eh aus dem Zusammenhang erschließen. Und [...] mehr

10.08.2016, 10:05 Uhr

Ja, aber... ...dazu bräuchte man kein "ß". Buse und Mase täten es auch. Aber bei einer "richtigen" Rechtschreibreform würde natürlich die Mehrheit der Kultusminister auf die Barrikaden [...] mehr

09.08.2016, 21:34 Uhr

Schön gesagt... Aber es funktioniert bei Leuten, die Schlösser an Brücken anbringen (meine Ex wäre wahrscheinlich begeistert gewesen), in der Regel nicht. "Doch sein höheres Streben ist ein schöner Zug... [...] mehr

09.08.2016, 17:19 Uhr

Perfekt geschrieben Nach der alten Rechtschreibung ist Ihr Post perfekt. Ich habe ihn gekürzt, weil mir zwei Dinge aufgefallen sind: "erfaßt" --> kurzes "a" und [...] mehr

08.08.2016, 15:16 Uhr

Sie haben recht... Das ist politisch nicht korrekt - und außerdem ziemlich blöde. Was glauben Sie, wie gut es uns erst ginge ohne die ganzen Katholiken. Jede Menge Jobs für die Übriggebliebenen... Und vor allem [...] mehr

Kartenbeiträge: 0