Benutzerprofil

Machtbesessen

Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 37
Seite 1 von 2
24.09.2009, 18:39 Uhr

FDP bemüht sich um hohe Wahlbeteiligung Auch Wahlmuffel sollten überlegen, ob der Zeiteinsatz zur Wahl zu gehen nicht doch sinnvoll ist. Christlich orientierte Wähler können sich durchaus fragen ob die C-Parteien in Kombination mit [...] mehr

24.09.2009, 18:22 Uhr

Haustüre verschließen Sie sollen auch noch von Haus zu Haus gehen. Das kann ich mir gar nicht vorstellen. Hausbesuche finde ich abschreckend. mehr

23.09.2009, 21:34 Uhr

Was wäre wenn Das muss nicht so sein. Wenn es der Wählerwille ist, überholt die SPD die CDU. Dann gilt es nicht mehr. Dann gilt, eine knappe Mehrheit links der Mitte und damit keine CDU-Kanzlerin die das [...] mehr

23.09.2009, 21:13 Uhr

Die SPD hat sich auch weiterentwickelt Es muss dabei aber schon berücksichtigt werden, dass SPD und Grüne in einer etwas anderen Situation waren als Kohl. So konnte SPD und Grüne nicht mehr die Rentenkasse plündern, und Sie konnten [...] mehr

23.09.2009, 14:49 Uhr

Zustimmung Da kann ich nur zustimmen, dass dies das Wesen der Demokratie ist. Auch jede Partei sollte vor der Wahl ein wenig überlegen. Dies sollte auch kein Problem sein - sofern die Parteien die nötige [...] mehr

23.09.2009, 14:39 Uhr

Machtbesessen Den Namen habe ich so gewählt, damit ich die Kanzlerin immer gut vor Augen habe. Das ist ein Gefühl, das nicht jeder mit mir teilen muss. Wenn Sie mich als unverschämt ansehen, tut mir das [...] mehr

23.09.2009, 14:13 Uhr

Vorsorglicher Selbstschutz Am besten frägt man sich, ob Merkels Wunschkoalition schwarz/gelb für einen selbst nicht doch zum Nachteil gereichen könnte. Ist man sich da nicht sicher, ob das doch sein könnte, wählt man [...] mehr

22.09.2009, 20:38 Uhr

Wofür stehen die Linken ?  mehr

22.09.2009, 18:51 Uhr

Gute Alternativen Schwarz-gelb ist von Übel. Wir können alles brauchen nur das nicht. Wer schwarz-gelb nicht will, wählt lieber rot als schwarz. Beide zusammen bekommen sicher eine Mehrheit. Wer schwarz wählt, [...] mehr

22.09.2009, 18:35 Uhr

Wer ist paranoid ? Nicht die Befürchtungen sind paranoid sondern die FDP bemüht sich um ein paranoides Klima in Deutschland. mehr

22.09.2009, 18:25 Uhr

Die SPD ist wählbar,Schwarze und Gelbe darf man nicht alleine lassen Richtig. Die SPD ist konstruktiv. Wo findet man so etwas im rechten Lager. Wenn ich vor der Wahl sehe, was schwarz/gelb so unter das Volk streut, bin ich sehr verwirrt. Was wollen die [...] mehr

21.09.2009, 20:48 Uhr

schwache Kanzlerin Unsere Kanzlerin kann nur schwach sein. Wenn in einem Wahlkampf sich einzelne Prteien soviel an destruktiven Spielchen leisten, so muss die Kanzlerin sich schon fragen, ob das nicht etwas mit [...] mehr

21.09.2009, 20:38 Uhr

Irrtum Schwarz/gelb geht nur, wenn der Wähler will. Wenn der Wähler will, kann die SPD auch alleine regieren. Verschaukeln wir also nicht den Wähler. Er sagt was geht und was nicht. Schwarz/rot [...] mehr

21.09.2009, 19:05 Uhr

Kooperative Regierungsbildung Ich wünsche mir eine kooperativer Regierungsbildung. Und ich wünsche mir, dass was sich abzeichnet - keine rein Linke und keine rein Rechte Regierung. Wer nicht kooperativ für eine [...] mehr

20.09.2009, 20:07 Uhr

Freude an den Farben Schwarz/gelb hat uns nun Jahrzehnte mit der Farbenlehre belästigt. Wenn nun alle Freude an der Farbenlehre haben, so gibt es endlich ein glückliches Land. mehr

20.09.2009, 19:54 Uhr

Nichtwähler aktivieren Es ist gar nicht so sicher, dass schwarz/gelb Befürworter Nichtwähler aktivieren zur Wahl zu gehen. Auf auf - Aktiviert die Wahlberechtigten zur Wahl zu gehen. Bürger darf man ja nicht sagen - [...] mehr

20.09.2009, 19:45 Uhr

Wahlkampf hat Sie doch selbst gemacht Frau Merkel mag zwar im Entscheidungbereich stark eingeengt sein. Den Wahlkampf hat Sie aber wahrscheinlich weitgehend alleine gemacht. Sonst wäre einiges anders abgelaufen. Wir wählen die [...] mehr

20.09.2009, 19:34 Uhr

Sie sind der Erste der glaubt, dass die Grünen Kernkraftwerke bauen wollen. mehr

20.09.2009, 18:29 Uhr

Unterschiedliche Wünsche durchaus erwünscht Ich wünsche mir für die CDU 30 + x für die CDU 10 + x x soll so wie die Noten in der Schule sein 1 ist sehr gut 2 ist gut 3 ist befriedigend 4 ist ausreichend 5 soll nicht [...] mehr

20.09.2009, 17:10 Uhr

Wahlvorfreude Ich freue mich auf den Wahlabend um 18 Uhr. Ich denke so ganz anders wie Sie. Wie unterschiedlich die Menschen doch sind. mehr

Seite 1 von 2