Benutzerprofil

peterregen

Registriert seit: 13.09.2009
Beiträge: 620
Seite 1 von 31
10.12.2017, 18:20 Uhr

Trump ist nicht das Problem! Die Leute die ihn gewählt haben sind das Problem! mehr

10.12.2017, 12:43 Uhr

Sicher? Weil alle ihre Transaktionen für immer und ewig für jeden öffentlich einsehbar sind? Weil, wenn ihre "Bitcoin-ID" aufgedeckt wird, ihnen alle ihre krummen Geschäfte auf die Füße [...] mehr

10.12.2017, 11:11 Uhr

Natürlich ist der Bitcoin aktuell ein Spekulationsobjekt! Die Frage ist nur, wie lautet die Spekulation? Wenn die Spekulation lautet "Ich spekuliere darauf, daß morgen jemand aufsteht, der [...] mehr

10.12.2017, 11:10 Uhr

Natürlich ist der Bitcoin aktuell ein Spekulationsobjekt! Die Frage ist nur, wie lautet die Spekulation? Wenn die Spekulation lautet "Ich spekuliere darauf, daß morgen jemand aufsteht, der [...] mehr

09.12.2017, 11:53 Uhr

Wir reden hier von der Sendung "Mehmets Schollplatten" auf Bayern 2! Um 23:05 Uhr! In der es sehr locker, offen und spaßig zugeht! Also mal schön den Ball flachhalten... ;-) [...] mehr

29.11.2017, 17:24 Uhr

Vielleicht hätte man doch den anderen Part des ursprünglichen Gespanns behalten sollen? Macht doch mal den Gegentest: "Roche & ${zweiterModerator}" Grundsätzlich hat mir das Format [...] mehr

29.11.2017, 17:24 Uhr

Vielleicht hätte man doch den anderen Part des ursprünglichen Gespanns behalten sollen? Macht doch mal den Gegentest: "Roche & ${zweiterModerator}" Grundsätzlich hat mir das Format [...] mehr

15.11.2017, 14:32 Uhr

Ich hoffe für den Autor und alle ähnlich unbedarften Zeitgenossen, daß sie nie erfahren, wie in anderen Firmen über die Kunden gesprochen wird. mehr

08.11.2017, 20:47 Uhr

"Die iranische Führung knüpft geschickt neue Bündnisse, stärkt ausländische Milizen - und setzt aggressiv ihre Interessen durch. Die Regionalmacht destabilisiert den gesamten Nahen Osten." [...] mehr

08.11.2017, 13:53 Uhr

Wer die fünf Fehler aufs Papier schreibt, muß, wenn es dumm läuft, eine Woche auf ein Feedback in Form einer Korrektur und eines roten Strichs am Rand warten. Wer die fünf Fehler auf dem Computer [...] mehr

08.11.2017, 13:53 Uhr

Wer die fünf Fehler aufs Papier schreibt, muß, wenn es dumm läuft, eine Woche auf ein Feedback in Form einer Korrektur und eines roten Strichs am Rand warten. Wer die fünf Fehler auf dem [...] mehr

02.11.2017, 23:06 Uhr

Das war mir schon klar. ;-) Ich wollte damit nur illustrieren, daß das Problem nicht ganz so simpel ist. Auch in Deinem Fall öffnest Du nicht einfach die Blockchain in einem Bildbetrachter. Du [...] mehr

02.11.2017, 23:04 Uhr

Das war mir schon klar. ;-) Ich wollte damit nur illustrieren, daß das Problem nicht ganz so simpel ist. Auch in Deinem Fall öffnest Du nicht einfach die Blockchain in einem Bildbetrachter. Du [...] mehr

02.11.2017, 20:54 Uhr

Könnte ich mir in Deutschland grundsätzlich vorstellen. ;-) Das Problem ist nur, das (kinder)pornografische Bild ist schon längst in der Blockchain (und übrigens auch in der letzten [...] mehr

02.11.2017, 20:45 Uhr

Umlaugesichertes Geld / Schwundgeld https://de.wikipedia.org/wiki/Umlaufgesichertes_Geld mehr

02.11.2017, 20:38 Uhr

Umlaugesichertes Geld / Schwundgeld https://de.wikipedia.org/wiki/Umlaufgesichertes_Geld mehr

02.11.2017, 17:11 Uhr

Da jetzt schon mit Infomaterial angefangen wurde, hier ein Podcast zu dem Thema: CRE182 Elektronisches Geld Von eCash bis Bitcoin https://cre.fm/cre182-elektronisches-geld mehr

02.11.2017, 13:34 Uhr

"Akzeptanz" heißt, daß jemand _bereit_ ist ihnen für BTC eine Ware oder Dienstleistung zu überlassen. Das hat nichts mit einem gesetzlichen Zahlungsmittel zu tun, daß akzeptiert werden [...] mehr

02.11.2017, 13:28 Uhr

Fast. Ein BTC hat maximal 8 Nachkommastellen. Das heißt, die kleinste Einheit ist 0,00000001 BTC. mehr

02.11.2017, 12:59 Uhr

Ein kleiner Hinweis für Zwischendurch: die Anzahl der BTC (und ich rede jetzt vom Original und nicht von Abspaltungen oder komplett anderen Kryptowärungen) ist systenbedingt auf 21 Millionen begrenzt! [...] mehr

Seite 1 von 31