Benutzerprofil

Paul Panda

Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 1897
20.01.2017, 16:45 Uhr

Die Russen waren's Wenn Sie den bekannten Fehlalarm meinen, den ich meine (wie viele gab es überhaupt?), dann war es ein russischer General, der besonnen reagierte und uns vor einem dritten Weltkrieg rettete.. Und [...] mehr

15.01.2017, 19:28 Uhr

Na, da bin ich aber skeptisch! "Ohne Sympathiebonus für irgendjemanden"? Wirklich? Oder ist es einfach nur wieder "Erziehungsfernsehen", genau wie der letzte Tatort und "Soko Leipzig" vom Freitag: Böse [...] mehr

11.01.2017, 14:38 Uhr

Da wäre ich mir nicht so sicher Mit dieser Aussage wäre ich vorsichtig: Die materielle Grundlage ist unbestreitbar, aber wenn Sie diese Idee konsequent zu Ende denken, tauchen eine Reihe von Fragen sowie Paradoxonen auf - zum [...] mehr

11.01.2017, 07:57 Uhr

Auch bei Katzen Wir haben seit 9 Jahren eine sehr anhängliche und kluge Katze, bei der dies genau so zu funktionieren scheint. Abends beginnt sie plötzlich, sich vor uns im Wohnzimmer auf den Rücken zu legen, die [...] mehr

04.01.2017, 10:14 Uhr

Sprachverschandelung Kann mir bitte jemand erklären, was der Ausdruck "Generation Y" Bedeutet? Generation Young? Warum schreibt man dann nicht einfach: Die junge Generation? Immer diese Anglizismen und [...] mehr

01.01.2017, 13:03 Uhr

Laubbläser-Schutz Mich treibt ein Laubbläser auf dem benachbarten Schulgelände mindestens ein Mal in der Woche für mehrere Stunden in den Wahnsinn. Welcher Kopfhörertyp wäre in diesem Falle am besten geeignet? Ohren [...] mehr

29.12.2016, 16:14 Uhr

Interessante Frage In der Tat könnte man meinen, dass die AfD einen immensen Stimmenzuwachs bekommen könnte, wenn man die einschlägigen Foren liest. Die Frage ist in der Tat völlig berechtigt: Sind die Kommentare in [...] mehr

28.12.2016, 12:16 Uhr

Keine Obergrenze - mit Obergrenze Überlegen Sie einmal genau, was Sie da sagen: "Keine Obergrenze"! In letzter Konsequenz würde dies (theoretisch) bedeuten, dass wir alle Notleidenden dieser Welt in Deutschland aufnehmen [...] mehr

27.12.2016, 10:08 Uhr

Vielleicht deswegen Ich wage mal den Versuch einer Erklärung: Warum Steuerhinterziehung lediglich als "Sünde" betrachtet wird, könnte darin begründet sein, dass der Sinn und die Berechtigung vieler Steuern [...] mehr

20.12.2016, 09:47 Uhr

Gut überstanden Seit Schulzeiten? Da habe ich aber andere Erfahrungen gemacht: Zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn hatte ich aus unerfindlichen Gründen noch die Illusion, dass Chefs so eine Art [...] mehr

18.12.2016, 13:09 Uhr

Und dann? Und was machen Sie dann in diesem öffentlichen Raum? Vor leeren Schaufenstern von Läden flanieren, die schließen mussten, weil sie nicht mehr beliefert werden konnten? Sich am Anblick [...] mehr

18.12.2016, 12:20 Uhr

Schwachsinn Ich meide schon seit Jahren das Innere der Großstadt, in deren Nähe ich wohne, weil ich keine Lust habe, im Stau oder an roten Ampeln zu stehen und zwanzig Minuten oder länger nach einem Parkplatz zu [...] mehr

16.12.2016, 12:38 Uhr

Gekauft! Auch wenn es Werbung ist: Egal, denn es dient einem guten Zweck - nämlich der Verbreitung der Geschichten von Donald Duck und seinen Verwandten aus Entenhausen. Schon als Kind habe ich vor 60 Jahren [...] mehr

09.12.2016, 11:23 Uhr

Passt doch! Ich habe das Wort bisher auch nur im Radio oder im Fernsehen gehört. Im täglichen Leben scheint es niemand zu benutzen. Im Radio habe ich übrigens auch gerade gehört, dass das Wort so viel bedeutet [...] mehr

05.12.2016, 09:48 Uhr

Nicht sehr spannend Das Thema ist zugegebenermaßen schon sehr wichtig, und es ist gut, dass es thematisiert wird, aber komisch: Über den Tatort selber hat hier bisher kaum jemand etwas gesagt. Den fand ich jedenfalls, [...] mehr

29.11.2016, 17:54 Uhr

Ja, ja - früher! Ja, das ist jetzt 60 Jahre her. Es ist kontraproduktiv, immer wieder diese alten Argumente aufzufahren, denn sie haben mit dem geschilderten Fall nichts zu tun. Natürlich gibt es auch heute [...] mehr

29.11.2016, 17:45 Uhr

Prost Mahlzeit! Seltsam: Wieso denn jetzt schon das zweite Forum an einem Tag zu diesem Thema? Wie auch immer: Habe im ersten Forum schon betont, dass es mir persönlich hier nicht um Keime geht (die mögen [...] mehr

29.11.2016, 12:16 Uhr

Ethische Sichtweise Die Diskussion bewegt sich hier hauptsächlich um die Frage einer Infektion. Das ist für mich von untergeordneter Bedeutung, und beim Reste-Essen werden ja vielleicht sogar die Abwehrkräfte trainiert. [...] mehr

29.11.2016, 11:30 Uhr

Was kommt als nächstes? Unfassbar: So weit ist der Weltenretter-Wahn der Deutschen gegen jegliche Art von Verschwendung schon gediehen. Ich konnte beim Lesen des Artikels nur schwer einen Brechreiz unterdrücken. Igitt: [...] mehr

29.11.2016, 10:20 Uhr

Dem ist nichts hinzu zu fügen Danke! Sie nehmen mir die Worte aus dem Mund: Genau dies könnte ich meinem Beitrag (Nr. 23) nämlich auch noch hinzufügen. Dazu noch: Eine gewisses Maß an handwerklicher Begabung, keine Angst, [...] mehr