Benutzerprofil

Paul Panda

Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 1917
26.02.2017, 23:34 Uhr

Halluzinationen? Habe ich Halluzinationen oder habe ich vor ein paar Stunden hier noch gelesen, dass die Mehrheit der Deutschen Schulz für unglaubwürdig hält. Und jetzt will ihn die Mehrheit der Deutschen plötzlich [...] mehr

26.02.2017, 15:52 Uhr

Versuch einer Erklärung Wenn ihn die meisten für unglaubwürdig halten, woher dann die hohen Umfragewerte für Schulz? Genau das habe ich mich auch gefragt. Vielleicht liegt es daran, dass die durch das Internet möglichen, [...] mehr

23.02.2017, 15:38 Uhr

Anpassung ist alles Wenn dort Leben existiert, wird es sich den herrschenden Gegebenheiten im Zuge der Evolution angepasst haben. Wenn das Licht zu schwach ist, werden die Augen empfindlicher, und wenn die Rotation [...] mehr

22.02.2017, 23:30 Uhr

Noch viel Zeit Mit dem Flug dorthin können wir uns ruhig noch Zeit lassen. Wenn wir in vielleicht 1000 Jahren einen Antrieb entwickelt haben werden, der uns mit Lichtgeschwindigkeit dorthin bringt, werden wir immer [...] mehr

22.02.2017, 18:53 Uhr

Gute Nachricht Gute Nachricht: Da ich gerade ein neues gebrauchtes Auto haben muss, werde ich mir wohl einen Diesel kaufen. In Städte fahre ich auf Grund der Staus, der wenigen Parkplätze und der hohen Parkgebühren [...] mehr

19.02.2017, 12:53 Uhr

Mit Ihrem Kommentar beschreiben Sie die Situation und die kommenden Ereignisse meines Erachtens sehr treffend - und auch mir graust es jetzt schon vor der neuen "Spaßbremsregierung". [...] mehr

18.02.2017, 19:04 Uhr

Auf des Messers Fläche Was würde denn passieren, wenn ein Veganer aus Versehen einen hauchdünnen Film Rest-Butter mit seinem Messer auf sein Brot schmieren würde? Bekäme der dann nach dem Essen einen Anfall und man [...] mehr

18.02.2017, 18:48 Uhr

Dann ja! Das denke ich auch: Wenn die Menschen nun mal so gerne Fleisch essen (daran sind vor allem die beim Braten entstehenden Aromastoffe schuld), dann sollte man es ihnen doch in Gottes Namen auch [...] mehr

18.02.2017, 18:39 Uhr

Es gibt keine Fleisch-Atome Ich kann Ihre Gedanken verstehen, und wenn ich an Veggie-Produkte denke, wird mir auch jedes mal übel. Aber Sie verwechseln hier Atome und Moleküle: Natürlich ist Gold immer gleich Gold, weil es [...] mehr

18.02.2017, 14:28 Uhr

Ich drücke die Daumen Wenn es wirklich funktioniert, das Ganze (fast oder komplett) wie konventionelles Hackfleisch schmeckt und man es im Supermarkt kaufen könnte, wäre dies wirklich eine Sensation und ich wäre einer der [...] mehr

12.02.2017, 17:46 Uhr

Zwei Antworten auf zwei Dinge 1. Na und? Dann wird es eben Zeit, das Grundgesetz zu ändern! 2. Wie kommen Sie denn auf diese abstruse Idee? mehr

12.02.2017, 14:31 Uhr

Na sowas Oh wirklich? Wer hätte das gedacht! mehr

10.02.2017, 10:51 Uhr

Populismus Populismus ist also ein gutes Wort? Mag sein, aber das hat sich vor Schulz noch ganz anders angehört. Da war Populismus nämlich noch "Pfui-Bäh!" mehr

09.02.2017, 18:46 Uhr

Das Hauptproblem Das Problem ist nicht, dass sich Bürger wegen des fehlenden Liedes nun beschweren oder aggressiv benehmen: Das Problem ist, dass die Stadt auf Grund der Beschwerde einer einzigen Person, egal ob [...] mehr

30.01.2017, 09:36 Uhr

Nicht verstanden? Mir scheint, sie haben die recht massive Ironie in dem Post, auf den Sie sich beziehen, nicht verstanden: Zitat von Zwilling: "er soll die Grenzen aufmachen, zu Mexiko, für die Muslime und [...] mehr

26.01.2017, 19:04 Uhr

von der Seele quatschen Nicht so ganz ernst zu nehmender Vorschlag: Interessierte Friseure und Friseurinnen könnten zusätzlich einen Crashkurs in Psychotherapie machen und die Kunden könnten sich dann beim Haareschneiden [...] mehr

26.01.2017, 13:43 Uhr

Stundenlohn Hier wird immer der Stundenlohn ins Spiel gebracht. Da kann man trefflich die absurdesten Kalkulationen aufstellen. Ein Haarschnitt muss als einmalige, zeitunabhängige Dienstleistung aufgefasst [...] mehr

26.01.2017, 10:26 Uhr

Lebensqualität Ich ärgere mich immer über Männer, die so geizig sind, dass sie für einen Haarschnitt nicht mehr als 10 Euro ausgeben möchten und andererseits keine Probleme damit haben, wesentlich höhere Summen für [...] mehr

23.01.2017, 09:56 Uhr

Das war schon viel früher so Genau das Gleiche habe ich mich auch gefragt, als diese Szene kam. Solche Sprüche hatten bereits viel früher einmal eine Berechtigung: Ich habe 1972 nach weniger als einem Semester das Studienfach [...] mehr

20.01.2017, 16:45 Uhr

Die Russen waren's Wenn Sie den bekannten Fehlalarm meinen, den ich meine (wie viele gab es überhaupt?), dann war es ein russischer General, der besonnen reagierte und uns vor einem dritten Weltkrieg rettete.. Und [...] mehr