Benutzerprofil

Paul Panda

Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 1454
   

30.03.2015, 10:31 Uhr Thema: Zoff im Job: "Da kann ich deinen Chef gut verstehen" warum nicht! @ DDM_Reaper20: Ihre Kritik kann ich (abgesehen von den dämlichen Serien mit eingespieltem Lachen) nicht ganz teilen, da ich mich und einen Freund in dieser Geschichte recht gut wieder erkannt habe, [...] mehr

29.03.2015, 20:36 Uhr Thema: ARD-Sonntagskrimi: Der neue Kiel-"Tatort" im Schnellcheck und außerdem.... Glotze schreibt man übrigens mit "G"! Kommt von "glotzen" im Sinne von starren (z.B. "glotz nicht so dumm") - und nicht von "ranklotzen" oder [...] mehr

29.03.2015, 20:32 Uhr Thema: ARD-Sonntagskrimi: Der neue Kiel-"Tatort" im Schnellcheck Nicht schon wieder! Schon wieder dieses Argument! Ich werde nicht von der Glotze depressiv - sondern nur von solchen Sendungen. Depressiv ist auch nicht das richtige Wort: Vielleicht kennen Sie das: Solche Sendungen [...] mehr

29.03.2015, 18:01 Uhr Thema: ARD-Sonntagskrimi: Der neue Kiel-"Tatort" im Schnellcheck Wieder mal nichts! Ich möchte am Sonntagabend weder mit einem gesellschaftspolitischen Auftrag konfrontiert, noch mit einem moralisch erhobenen Zeigefinger ermahnt, sondern durch einen spannenden Krimi unterhalten [...] mehr

26.03.2015, 11:34 Uhr Thema: Airbus A320: So funktioniert die Verriegelung der Cockpit-Tür Ausgeliefert Wir wissen zwar noch nicht Genaues und Spekualtionen sollte man in diesem tragischen Fall möglichst vermeiden, aber Sie haben das Kernproblem dennoch treffend formuliert. Das fängt ja schon beim [...] mehr

26.03.2015, 10:04 Uhr Thema: Revival als Miniserie: Mulder und Scully kehren zurück zu den X-Akten @ jackaubray: Sehe ich auch nicht so. Ich liebe simple Erzählungen, denn sie offenbaren den wahren Könner. Diese komplexen Handlungsstränge heutzutage suggerieren eine Pseudo-Modernität und [...] mehr

26.03.2015, 09:51 Uhr Thema: Musikpreis Echo: Macht es lieber anders - oder lasst es endlich sein Es war immer so Da kann ich nur voll zustimmen. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass die Langeweile schon immer ein Dauerbegleiter der öffentlich-rechtlichen Musikszene war, weil keine andere Szene der [...] mehr

25.03.2015, 10:03 Uhr Thema: Revival als Miniserie: Mulder und Scully kehren zurück zu den X-Akten @ cicier_muc: Dass das Thema abgelutscht ist, glaube ich nicht. Die Öffentlichkeit ist bloß nicht mehr so sehr daran interessiert wie in den Neunzigern. Wenn man auf den einschlägigen Internetseiten [...] mehr

24.03.2015, 22:27 Uhr Thema: Revival als Miniserie: Mulder und Scully kehren zurück zu den X-Akten @ lukas_g: Ich wollte ja auch zuerst Loriot in abgewandelter Form zitieren, aber dann habe ich mir gedacht, dass dies schon so oft bei vielen anderen Anlässen geschehen ist, dass ich mir etwas Neues [...] mehr

24.03.2015, 19:13 Uhr Thema: Revival als Miniserie: Mulder und Scully kehren zurück zu den X-Akten Na endlich! Das Leben ohne Akte X ist ist möglich, aber mit Akte X ist es schöner. mehr

23.03.2015, 14:16 Uhr Thema: Der "Tatort"-Faktencheck: Schmuggeln Mulis wirklich Koks nach Deutschland? Hustenreiz Stimmt: Ich musste von dem belästigenden Qualm, der permanent aus dem Bildschirm kam, permanent husten. mehr

23.03.2015, 14:14 Uhr Thema: Der "Tatort"-Faktencheck: Schmuggeln Mulis wirklich Koks nach Deutschland? Danke Danke für Ihre ausführlichen Erklärungen. Ich habe irgendwie den Eindruck, dass parallele Handlungsstränge scheinbar in Mode gekommen sind. Ich habe schon fast vergessen, worum es ging, wenn nach [...] mehr

23.03.2015, 14:07 Uhr Thema: Der "Tatort"-Faktencheck: Schmuggeln Mulis wirklich Koks nach Deutschland? Sound-System Vielen Dank für Ihre ausführlichen Hinweise. Das erklärt einiges . Ich habe tatsächlich solch ein System seit einiger Zeit an meinen Fernseher angeschlossen, und es hat sich wirklich einiges [...] mehr

23.03.2015, 11:18 Uhr Thema: Der "Tatort"-Faktencheck: Schmuggeln Mulis wirklich Koks nach Deutschland? Missverständnis Das mit der "Altersdiskriminierung" war lediglich ironisch gemeint. Was das Jungsein im Geiste betrifft, bin ich voll auf Ihrer Seite ;-). mehr

23.03.2015, 11:09 Uhr Thema: Der "Tatort"-Faktencheck: Schmuggeln Mulis wirklich Koks nach Deutschland? Psychoakustik Stimmt. Das ist eine wichtige Tatsache, die noch hinzu kommt und scheinbar mit der Rechenleistung bestimmter Gehirnregionen zusammenhängt. Ich kann z.B. auch bei voller Lautstärke im Radio keine [...] mehr

23.03.2015, 10:56 Uhr Thema: Der "Tatort"-Faktencheck: Schmuggeln Mulis wirklich Koks nach Deutschland? Autos selber bauen? Ein "Totschlag-Argument", diese ewigen Vorschläge, es doch besser zu machen. Schuster sollten bei ihren Leisten bleiben: Wenn Sie sich über die Qualität eines Autos beklagen, kommen [...] mehr

23.03.2015, 10:30 Uhr Thema: Der "Tatort"-Faktencheck: Schmuggeln Mulis wirklich Koks nach Deutschland? Nuscheln Auch ich (ü. 60) höre beim Tatort meistens nur noch Nuscheln. Natürlich liegt das an den Ohren: Im Alter lässt bei den meisten Menschen die Empfindlichkeit in bestimmten Frequenzbereichen zu [...] mehr

23.03.2015, 10:21 Uhr Thema: Der "Tatort"-Faktencheck: Schmuggeln Mulis wirklich Koks nach Deutschland? Parallelmontage Auch ich habe große Probleme, einer komplexen Parallelmontage zu folgen und finde dies einfach nur nervend - und viele andere Menschen wohl auch, und das hat nichts mit Intelligenz zu tun. [...] mehr

23.03.2015, 10:04 Uhr Thema: Der "Tatort"-Faktencheck: Schmuggeln Mulis wirklich Koks nach Deutschland? Zeitverschwendung Es mag ja zutreffen, dass alles, was mit dem Thema zusammenhängt, noch viel schlimmer ist, als es im Tatort gezeigt wurde. Doch darum geht es doch gar nicht: Es geht um die handwerkliche Qualität [...] mehr

21.03.2015, 23:32 Uhr Thema: Künstlersprache: Denn ich bin nur ein Mann des Holzes Genial Ich bin ja nicht immer einer Meinung mit Frau Berg, wenn ich ihre Kolumne lese, aber diesmal musste ich doch sehr lachen: "Ein Mann des Holzes". Genial! Merkwürdigerweise hatte ich mich vor [...] mehr