Benutzerprofil

Paul Panda

Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 2032
Seite 1 von 102
22.03.2019, 13:18 Uhr

Kann noch gesteigert werden Das ist ja alles noch harmlos im Vergleich zu dem, was ich erlebt habe: Ich habe bis zur Rente in mehreren deutschen mittelständischen Unternehmen im kreativen Bereich gearbeitet und musste dabei [...] mehr

11.03.2019, 18:03 Uhr

Ich kann Ihre Empathielosigkeit nicht nachvollziehen! Sie haben wohl noch nie ein Haustier geliebt, sonst würden Sie mich wahrscheinlich verstehen. Und wie kommen Sie darauf, dass mich das Töten [...] mehr

11.03.2019, 17:44 Uhr

Kein Tatort, aber ein Krimi Es wurde, soweit ich das sehe, auch nicht behauptet, dass diese Serie zur Tatort-Reihe gehört. Es geht hier um Krimis allgemein. "Mord mit Aussicht fand ich übrigens" auch sehr [...] mehr

10.03.2019, 23:01 Uhr

fast! "Fast ohne Gewalt"? Aber nur fast. Dass bisschen "fast" hat mir aber bereits völlig gereicht. mehr

10.03.2019, 22:58 Uhr

Sehr bedenklich Die relativ hohe Zahl der positiven Kommentare zeigt mir erschreckend deutlich, wie abgestumpft das (jüngere?) Publikum doch mittlerweile geworden ist. Kein Wunder, wenn zerfetzte Leichen und [...] mehr

10.03.2019, 22:15 Uhr

Erschreckend und verstörend Die Gesamthandlung mag ja interessant gewesen sein, aber das Menstruationsblut der Kommissarin und den missglückten Cunilingusversuch des vermeintlichen "Sittenstrolches" hätte man uns [...] mehr

08.12.2018, 10:30 Uhr

Frage: Wirklich nur eine ernst gemeinte Frage: War die große französische Revolution im Endeffekt nicht auch ein Sieg eines führungslosen Haufens, oder sollte ich noch einmal in meinem alten [...] mehr

06.10.2018, 10:10 Uhr

Nur ein Mal Ganz gleich, wie man zu alternativen Energien und zur Klima-Problematik steht: Man kann fossile Energieträger nur ein Mal verbrennen, und dann sind sie weg. Eine Verstromung der unter dem Hambacher [...] mehr

08.08.2018, 10:27 Uhr

Mein Problem Das kann jeder Mann halten, wie er will, und ich kann auch verstehen, dass kurze Hosen bei der Hitze einen ungeahnten Vorteil darstellen. Grundsätzlich gilt ja immer noch, dass jeder das Recht hat, [...] mehr

13.07.2018, 18:33 Uhr

Lösungen Ein alter Spruch besagt: Der Kritiker ist nicht verpflichtet, auch Lösungsvorschläge zu präsentieren! Und ja: "Leisten"! Radfahren kann man sich leisten, wenn man genug Freizeit hat und [...] mehr

13.07.2018, 11:17 Uhr

Schön und gut ... Schön und gut, aber wenn alle diese Millionen Menschen in Deutschland sind (inzwischen will sie ja niemand mehr außer Merkel und Rotgrün), haben wir hier die gleichen Verhältnisse wie die, vor [...] mehr

13.07.2018, 10:54 Uhr

Stimmungsmache Ja, Stimmungsmache gegen das Auto ist im Moment wieder groß in Mode. Erst vor einer Woche wollte uns der WDR alle mal wieder davon überzeugen, wie schön es doch sei, auf's Fahrrad umzusteigen. [...] mehr

11.07.2018, 19:08 Uhr

Na dann mal los! Na, dann hoffe ich, Ihre Wohnung ist groß genug, um ein paar weitere -zig Millionen integrationsunwillige Versorgungssuchende ohne jegliche Job-Perspektiven aufzunehmen. Sie scheinen nämlich der [...] mehr

01.07.2018, 13:20 Uhr

Wozu die Seitenhiebe? Was sollen denn diese Seitenhiebe gegen Bayern? Hier gehts um eine wunderschöne Landschaft und nicht um Politik. Das sollte man doch wohl noch trennen können. mehr

01.07.2018, 13:16 Uhr

Trotzdem noch genug zu sehen Wir sind gerade von einem Urlaub an der Zugspitze zurück. Die Kuhflucht-Wasserfälle bei Farchant in der Nähe von Garmisch (katastrophale Beschilderung) sind übrigens auch gerade wegen Unwetterschäden [...] mehr

01.07.2018, 13:09 Uhr

Ja was denn sonst! Sie scheinen wohl noch nie in einer Touristenhochburg gewesen zu sein! In solchen Gebieten kostet das Besichtigen und Begehen schöner Orte in der Natur sowie das Parken in der Nähe dieser Orte [...] mehr

25.06.2018, 22:46 Uhr

Nein, kein Quatsch! Eben nicht! Ein mir bekannter Kneipenbesitzer hat jetzt öffentlich kund getan, dass er keine AfD-Anhänger in seinen Räumen wünscht. Ich habe dieses Vorgehen in den sozialen Medien in freundlichem [...] mehr

25.06.2018, 07:00 Uhr

Soweit kommts noch Wer jetzt noch behauptet, es wäre ledigilch Einbildung, dass gewisse Kräfte in Deutschland die Islamisierung vorantrieben. sollte unbedingt mal zum Augenarzt. Dieser Vorschlag ist, wie so viele andere [...] mehr

16.06.2018, 12:29 Uhr

Tut gut! Wenn ich mir die Zusammenfassung der in diesem Forum zum Ausdruck gebrachten Meinungen vergegenwärtige, ist es doch eine schöne Genugtuung angesichts der Tatsache, dass solche Kommentare vor zwei bis [...] mehr

15.06.2018, 23:24 Uhr

Wann? Beinahe 1992! Langsam, langsam! Ich habe das Beben im Rheinland im Jahre 1992 hautnah miterlebt, und es grenzte an ein Wunder, dass es damals keine Opfer zu beklagen gab. In der Nähe der Stadt Heinsberg wurden [...] mehr

Seite 1 von 102