Benutzerprofil

Paul Panda

Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 1950
Seite 1 von 98
09.05.2017, 18:04 Uhr

Tausend Euro pro Tier? Werden die in goldenen Käfigen mit Samtpolsterung von Butlern der Queen weggetragen oder wie muss ich mir das vorstellen? Schuhkarton her! Deckel auf! Echse rein! Deckel zu! [...] mehr

03.05.2017, 23:43 Uhr

Schöne Schnapsidee? Ich wollte zuerst ganz spontan in den Chor derjenigen einstimmen, die der Engstirnigkeit unserer Politiker die Schuld geben, dass das Projekt zu Grabe getragen wurden, aber Ihr Argument [...] mehr

25.04.2017, 12:59 Uhr

Grenzwerte ändern! Genau das sind auch meine ersten Gedanken, wenn ich von diesem Thema höre: Wer hat die Grenzwerte festgelegt? Politiker, die von Wissenschaft nichts verstehen, oder gar fundamentalistische [...] mehr

25.04.2017, 12:50 Uhr

Zwangsbekärcherung Bei einer vermutlich linksautonomen "Zwangsbespielung" finde ich, dass der Staat hier konsequent mit einer "Zwangsbekärcherung" (wie es Sarkozy einst in Paris androhte) [...] mehr

13.04.2017, 23:45 Uhr

Unfaire Vermischung Was soll das? Sie vermischen hier auf unfaire Weise Dinge, die nichts miteinander zu tun haben. Dass jemand Angst hat, solche Zigarettenbildchen könnten Kindern schaden, bedeutet doch nicht [...] mehr

13.04.2017, 23:36 Uhr

Mir wird übel Jedesmal, wenn ich an der Supermarktkasse diese entsetzlichen Bilder sehe, wird mir schlecht. Ich finde es ein Zumutung, solche Fotos in der Öffentlichkeit zur Schau zu stellen - ich will das nicht [...] mehr

12.04.2017, 18:32 Uhr

Gezielte Vermiesung Was ist von dieser Regierung anderes zu erwarten als Propaganda. Ich habe allerdings das Gefühl, dass viele sich nur deshalb ein Leben ohne Auto wünschen, weil uns das Autofahren von den Kommunen [...] mehr

12.04.2017, 12:11 Uhr

Zeitgemäß Ich kann dieses dumme Argument "zeitgemäß" nicht mehr hören. Was bedeutet dies denn letztlich: Weil wir jetzt eine andere Jahreszahl haben, müssen sich bestimmte Dinge, die vorher [...] mehr

09.04.2017, 22:55 Uhr

Das nennt man Lebenserfahrung Es ist doch ein alter Hut, dass man in der Jugend leichtsinniger, leichtgläubiger, vertrauensseliger und offener für Fremdes und Neues ist als im Alter und dabei die Risiken nicht überblickt und [...] mehr

08.04.2017, 11:38 Uhr

Nachtrag Bevor sich jemand wundert: Mein Beitrag 159 bezieht sich auf den Beitrag 157. mehr

08.04.2017, 10:04 Uhr

Gut bleibt gut Was Sie schreiben, mag für einen ganz geringen Teil der Musikliebhaber ja zutreffen, aber man kann es nicht in der Form verallgemeinern wie Sie das tun. Auch in der Musik gibt es feste Regeln und [...] mehr

07.04.2017, 22:15 Uhr

Störgeräusche Es geht mir bei meiner Kritik hauptsächlich um computergenerierte (seelenlose) Musik mit elektronisch verfremdeter Stimme und monotonen Rhythmen sowie einem falsett-artigen Gekreische und Gejodele [...] mehr

07.04.2017, 14:05 Uhr

Zeischen 1955 und 1980 Ich stimme Ihnen in allen Punkten zu, darf Sie aber hinsichtlich der Zahl 1970 korrigieren: Gute Rock- und Jazzrockstücke und viele Highlights der Popmusik entstanden gerade in den Siebzigern. Die [...] mehr

07.04.2017, 09:56 Uhr

Immer schlechter Die Musik ist in der Tat immer schlechter geworden. Keine heutige Band kann wahrscheinlich den toten Hosen das Wasser reichen. Mag sein, aber das sagt nur aus, dass die heutigen Bands noch viel [...] mehr

05.04.2017, 09:42 Uhr

Was ist Hass? "Ihr Post ist in einem aggressiven Ton verfasst und hat eine Aufforderung zu repressivem Verhalten zum Inhalt. Aus diesem Grund muss er laut Gesetz als Hassbotschaft beurteilt und sofort [...] mehr

04.04.2017, 08:25 Uhr

Alarmglocken Auch wenn ich die Umbenennung von Straßen, die auch heute noch nach Nazigrößen benannt werden, begrüße: Diese aktuellen, politisch korrekten und damit lächerlichen "Säuberungsaktionen" [...] mehr

03.04.2017, 13:58 Uhr

Nicht jeder mag Sport Ich darf Sie beruhigen: Ich bin gesund und schlank, ernähre mich auch vernünftig und rauche nicht, aber ich habe nie im Leben viel Sport getrieben, weil ich Sport schon als Kind gehasst habe und [...] mehr

03.04.2017, 13:35 Uhr

Nun ja, zugegeben, aber das ist eine Pervertierung des einst so gut gemeinten Vorsatzes. Richtig wäre: Technik nutzen und trotzdem gesund leben und die Umwelt schonen. Aber das ist schwierig! mehr

03.04.2017, 13:32 Uhr

Naja - OK: Bei maximal 6 km und ebener Strecke hätte ich vielleicht auch das Fahrrad genommen - aber nicht im Winter! mehr

03.04.2017, 10:55 Uhr

Hang zur Selbstkasteiung Wie schön für Sie! Das hört sich ja alles sehr neunmalklug an. Bedenken Sie, dass nicht jeder Mensch so ein sportlicher Typ mit Neigung zur Selbstkasteiung ist wie Sie. Als ich noch nicht im [...] mehr

Seite 1 von 98