Benutzerprofil

fjr

Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 888
Seite 1 von 45
08.12.2017, 12:47 Uhr

Ich habe grundsätzlich nix gegen Motorräder. Bin selbst lange Jahre leidenschaftlich gerne gefahren. Aber haben Sie sich schon mal angehört, wie eine hubraumstarke Ducati im Stand im Leerlauf [...] mehr

08.12.2017, 08:51 Uhr

Jaja, von Straßburg nach Paris ist die Geographie eher flach. Wohl im Geographie-Unterricht geschlafen? Schon mal was von den Vogesen gehört. Da gibt's bei der Tour de France immer wieder mal [...] mehr

08.12.2017, 08:35 Uhr

Glauben Sie, dass die Menschen in Erlangen oder Bamberg, die durch ihre gute Arbeit auch Ihr soziales Netz finanzieren, kein Recht auf Anbindung an ein Schnellverkehrsnetz haben. Nur mal so zum [...] mehr

08.12.2017, 08:22 Uhr

und die Anwohner in nicht so dicht besiedelten Gebieten sind egal? Na dann gehen Sie mit dieser Ansicht mal nach Kinding, Enkering, Offenbau. Verbreiten Sie diese dort lauthals. Ob Sie's [...] mehr

07.12.2017, 15:03 Uhr

Tut mir leid, Ihre Logik verstehe ich nicht. Sie schreiben selbst: " Die Entrichtung der KFZ-Steuer erlaubt Ihnen die Nutzung im öffentlichen Bereich.". Also ist's doch eine [...] mehr

07.12.2017, 14:28 Uhr

Nein, auch die Kfz-Steuer ist eine Steuaer auf die Nutzung, nicht auf den Besitz. Wenn Sie nämlich die Karre NICHT anmelden und nur in der Garage rumstehen lassen (oder nur auf Privatgrund [...] mehr

30.11.2017, 16:25 Uhr

Das ist genau das, was an praktisch allen Autotests der Knackpunkt ist: Wie groß und wie günstig ist der Kofferraum zu beladen. Es gab da vor vielen Jahrzehnten mal eine Autotest-Sendung im [...] mehr

24.11.2017, 12:22 Uhr

Ich empfehle mal in der Wikipedia unter "Lürssen Effekt" nachzulesen. KnowHow gibt's bei Lürssen reichlich, schon vor Zeiten der Bundesmarine. mehr

24.11.2017, 08:32 Uhr

Und die Menschen in der Entwicklungs-/Konstruktionsabteilung. Die Menschen, die bei - vermutlich einem deutschen Unternehmen - die Motoren bauen? Diejenigen, die die Elektronik liefern. Die [...] mehr

23.11.2017, 09:17 Uhr

Sie sollten aber auch bedenken, dass es für viele Menschen schlicht "alternativlos" ist, das eigene Kraftfahrzeug zu benutzen. Der Transport von schweren oder sperrigen Gütern geht nun mal [...] mehr

21.11.2017, 13:31 Uhr

Ja doch, solche Meßgeräte gibt es. Die müssen dann "geeicht" sein, also ihre Meßgenauigkeit und ihre Meßfehler von einer staatlichen Stelle, dem Eichamt, festgestellt und protokolliert [...] mehr

15.11.2017, 14:52 Uhr

Einfach falsch, was sie da behaupten: kWh sind der Energieinhalt einer vollgeladenen Batterie. Die Einheit der Kapzität ist Ah - Amperestunden. mehr

14.11.2017, 09:46 Uhr

Nun ja, ich kenne beide Seiten. Als leitender Angestellter mit eigenständiger Personalverantwortung und als "Kreativer" (Anlagenplanung, -bau). 1. Nach 8 oder 9 Stunden täglich werde [...] mehr

13.10.2017, 12:44 Uhr

Na klar, die Straße hat gegenüber der Bahn einen zu hohen Flächenverbrauch. Dann sehen Sie sich doch mal die ICE-Neubaustrecken an. Ich empfehle die Strecke Ingolstadt-Nürnberg im Bereich [...] mehr

27.09.2017, 08:19 Uhr

Konservative Rechnung: 15 Mio Autofahrer je eine halbe Stunde täglich sind 7.500.000 Mio Stunden sind 312500 Tage sind 856 Jahre. So, und nun das Ganze jeden Tag (naja, vielleicht am [...] mehr

14.09.2017, 08:55 Uhr

Da lobe ich mir, dass ich in Bayern lebe. Hier der Artikel 141 Abs 3 der Bayerischen Verfassung: "Der Genuß der Naturschönheiten und die Erholung in der freien Natur, insbesondere das Betreten [...] mehr

06.09.2017, 20:40 Uhr

Ungarn ist damit de facto ausgetreten. Und die Rest-EU soll Ungarn bitte genauso behandeln. mehr

21.07.2017, 11:01 Uhr

100 kW für Tempo 140? Fahren Sie einen "offenen" 7,5-Tonner? Bei 140 km/h sollte ein "normales" Auto ca 35 kW für den Vortrieb brauchen. Abgesehen davon ist ihre weitere [...] mehr

21.07.2017, 10:51 Uhr

Ich weiß ja nicht wie Sie fahren? Aber "Über Land" mit 120 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit? Bei uns in Deutschland darf man da meines Wissens nach maximal 100 km/h schnell fahren. [...] mehr

20.07.2017, 11:06 Uhr

Sie sollten ihr Verständnis der Bundesrepublik Deutschland, der sie als "Berufssoldat" - wenn Sie das überhaupt sind, die Treue geschworen haben doch mal deutlich überdenken - oder den Job [...] mehr

Seite 1 von 45