Benutzerprofil

fjr

Registriert seit: 21.09.2009 Letzte Aktivität: 14.08.2014, 15:21 Uhr
Beiträge: 569
   

12.09.2014, 08:27 Uhr Thema: Studie zu Überholunfällen: Russisch Roulette auf der Landstraße Und damit erfüllt ihr Verhalten - sie geben zu es vorsätzlich zu tun - den Straftatbestand der Nötigung im Straßenverkehr. mehr

12.09.2014, 08:15 Uhr Thema: Studie zu Überholunfällen: Russisch Roulette auf der Landstraße Ich weiß ja nicht, wie bei Ihnen in der Gegend die Landstraßen so aussehen. Da wo ich täglich langfahren muß, ist es zwar mit einem Pkw gefahrlos möglich, die 100 km/h zu fahren, mit einem Lkw mit [...] mehr

11.09.2014, 20:49 Uhr Thema: Studie zu Überholunfällen: Russisch Roulette auf der Landstraße Ja sollen Sie, ich bin jedenfalls nicht dazu bereit. Ich bin auch recht oft zum Kunden unterwegs, ich stecke auch fast jedes mal auf der Landstraße für zig Kilometer hinter Lkw's. Ich berechne dem [...] mehr

11.09.2014, 20:35 Uhr Thema: Studie zu Überholunfällen: Russisch Roulette auf der Landstraße Sie sollten schon etwas genauer lesen. Ich habe auf einen Post geantwortet, der das forderte (die Regel, das zu tun, steht übrigens wirklich in der StVO). Ich bin auch oft genervt, von 20- [...] mehr

11.09.2014, 19:42 Uhr Thema: Studie zu Überholunfällen: Russisch Roulette auf der Landstraße Es gibt Strecken, da fährt der arme Kerl von Trucker dann an jeder Ausbuchtung, an jedem Parkplatz raus. Er steht dann auch noch eine Minute, bis die 30 vorbei sind, kann natürlich trotzdem nicht [...] mehr

11.09.2014, 19:34 Uhr Thema: Studie zu Überholunfällen: Russisch Roulette auf der Landstraße Da steht aber auch: * Niemand darf einen anderen mehr als den Umständen nach unvermeidbar behindern. * Es ist sich dem Verkehrsfluß anzupassen. Und die Rechtsprechung sieht durchaus [...] mehr

11.09.2014, 19:28 Uhr Thema: Studie zu Überholunfällen: Russisch Roulette auf der Landstraße Naja, wenn's immer so einfach wäre. Ich z.B. habe einen Job, bei dem ab und zu auch mal ein Kunde anruft und was will. Und das auch mal kurz bevor ich Feierabend machen will, weil ich noch einen [...] mehr

11.09.2014, 17:06 Uhr Thema: Studie zu Überholunfällen: Russisch Roulette auf der Landstraße 7 % aller Unfälle auf Landstraßen sind Überholunfälle. Deshalb muß es mehr Überholverbote geben. So ein Schwachsinn aber auch. Es muß einfach mehr Sorgfalt beim Bau, Ausbau oder bei der Renovierung [...] mehr

09.09.2014, 13:09 Uhr Thema: Ellenbogencheck gegen Alaba: "Zlatan muss mit Rot vom Platz gehen" Nachdem alle Rechtssysteme in Europa (zumindest ausserhalb von Diktatiuren) auf dem römischen Recht beruhen, sind solche "Ellbogenchecks" als vorsätzliche Körperverletzung eine Straftat. Und [...] mehr

04.09.2014, 15:46 Uhr Thema: Gigaliner: Umstrittener Riesenlaster-Test wird ausgeweitet Ich und Sie bestätigen? Dass ich nicht lache! Haben Sie das Gigaliner-Konzept begriffen? Da fährt ein normaler "Sattelzug" mit einem zusätzlichen Zentralachsanhänger. Oder ein normaler [...] mehr

04.09.2014, 14:37 Uhr Thema: Gigaliner: Umstrittener Riesenlaster-Test wird ausgeweitet Ich verwechsle gar nix. Aber Sie sollten etwas genauer lesen. In dem Bereich, den Sie zitieren habe ich " nur einen zusätzlichen Lkw - ob Gigaliner oder nicht - kaufen, wenn er tatsächlich [...] mehr

04.09.2014, 13:57 Uhr Thema: Gigaliner: Umstrittener Riesenlaster-Test wird ausgeweitet Vermutlich kann der Autor des Posts, auf den Sie antworten, nicht hellsehen, aber denken. Lkw's werden auch mal älter, rechnen sich nicht mehr, weil sie zu viele Reparatur- und Ausfallzeiten haben [...] mehr

04.09.2014, 12:35 Uhr Thema: Gigaliner: Umstrittener Riesenlaster-Test wird ausgeweitet Nun ja. Ich fahre meist ein Auto, das 240 km/h schnell kann, und ich fahre meist auch ziemlich schnell. Ich kenne einige zweistreifige Autobahnen (und nur davon habe ich geschrieben), auf denen in [...] mehr

04.09.2014, 09:47 Uhr Thema: Gigaliner: Umstrittener Riesenlaster-Test wird ausgeweitet Die Speditionen würden schon Fahrer kriegen, wenn sie bereit wären, diese für diesen Knochenjob mit vorprogrammierter sozialer Vereinsamung (sehr hohe Scheidungsraten bei Fernfahrern) anständig zu [...] mehr

04.09.2014, 09:45 Uhr Thema: Gigaliner: Umstrittener Riesenlaster-Test wird ausgeweitet Die Speditionen würden schon Fahrer kriegen, wenn sie bereit wären, diese für diesen Knochenjob mit vorprogrammierter sozialer Vereinsamung (sehr hohe Scheidungsraten bei Fernfahrern) anständig zu [...] mehr

04.09.2014, 08:12 Uhr Thema: Gigaliner: Umstrittener Riesenlaster-Test wird ausgeweitet Sie haben ja nicht ganz unrecht. Aber der Gigaliner, der auf ein Stauende rauscht, wird kaum mehr Schaden anrichten. Da die Energie, die in ihm steckt LINEAR mit der Masse ansteigt. Also 44 statt [...] mehr

04.09.2014, 07:51 Uhr Thema: Gigaliner: Umstrittener Riesenlaster-Test wird ausgeweitet Wenn ich keine Ahnung von Physik hätte, würde ich es einfach bleiben lassen. Die Gewichtskraft = Masse x Erdbeschleunigung ist ein LINEARES System. Ebenso ist die Federkraft = Federkonstante x [...] mehr

28.08.2014, 16:19 Uhr Thema: Ökodesign-Richtlinie der EU: Die Angst vor dem kurzatmigen Staubsauger Ach ja, hätte ich beinahe vergessen: Wenn der Krümel einfach zu schwer ist für die Saugleistung, dann bleibt er trotz Bürste, Elektrostatik etc. einfach liegen. Ich lob mir einfach meinen uralten [...] mehr

28.08.2014, 16:10 Uhr Thema: Ökodesign-Richtlinie der EU: Die Angst vor dem kurzatmigen Staubsauger Ach ja, hätte ich beinahe vergessen: Wenn der Krümel einfach zu schwer ist für die Saugleistung, dann bleibt er trotz Bürste, Elektrostatik etc. einfach liegen. Ich lob mir einfach meinen [...] mehr

28.08.2014, 15:58 Uhr Thema: Ökodesign-Richtlinie der EU: Die Angst vor dem kurzatmigen Staubsauger Dann steckt die elektrische Leistung - und der Energieverbrauch halt nicht im erzeugen des Unterdrucks, sondern im Bürstenantrieb bzw. in der zur Ionisierung benötigten Energie. Gehüpft wie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0