Benutzerprofil

mimas101

Registriert seit: 23.09.2009
Beiträge: 1670
   

26.03.2015, 14:39 Uhr Thema: Co-Pilot steuerte die Unglücksmaschine in den letzten Minuten Hmm derzeit sind es wilde Spekulationen meine ich, zumal offensichtlich auch keine Videoüberwachung im Cockpit erfolgt. Ich würde meinen der Copilot hat etwas erkannt was auf eine unmittelbare Gefahr [...] mehr

25.03.2015, 21:20 Uhr Thema: Geoblocking im Netz: EU-Kommission will gegen Ländersperren vorgehen Hmm die GEMA ist doppelzüngig. In anderen Video-Portalen nimmt sie nur Geld nach deren Standard-Konditionen. Die Ausnahme: Youtube, weil da angeblich mehr herauszuschlagen ist. Dazu kommen noch [...] mehr

24.03.2015, 18:46 Uhr Thema: Ausgrabung von Denkmal: Hello, Lenin! Nun Ja ich wäre dafür einen Tunnel zum Loch mit dem Kopf zu graben und den Betonkopf dann unterirdisch abzutransportieren. Das erspart den Eidechsen den Umzugsstreß. Legt man die Erfahrungswerte von der [...] mehr

24.03.2015, 10:40 Uhr Thema: Reformen: SPD sucht nach Zukunft tststs Diese Partei braucht keinen Image-Coach, Schminkkoffer und ähnliches. Diese Partei braucht sich nur ihrer Stammklientel und ihren Bedürfnissen zu erinnern und ihre Politik entsprechend ausrichten. [...] mehr

23.03.2015, 19:09 Uhr Thema: Trotz Währungskrise: Vertrauen der Deutschen in den Euro wächst tststs Frage aus der Umfrage der GfK: Konnten sie heute Eier im 6er Pack kaufen und bezahlen? Ja - Ja. Beabsichtigen sie auch nächstes Jahr wieder einen Sechserpack mit Eiern zu kaufen? Ja Und konnten sie [...] mehr

23.03.2015, 13:17 Uhr Thema: Strategiewechsel: Deutsche Bank erwägt Trennung von Privatkunden Hmm eine Bank, völlig entgleist, ohne Moral und Anstand, vollführt u.a. auch moralisch bedenkliche Geschäfte rein damit die Eigenkapital-Renditen mindestens 25% p.A. betragen und die Aktionäre erfreut [...] mehr

23.03.2015, 13:03 Uhr Thema: Tsipras-Besuch in Berlin: Jetzt erst recht Hmm Europa ist ein Kontinent auf dem viele Völker leben, mit unterschiedlichen Mentalitäten, Sprachen, Wirtschaftsleistungen pp. Die unterschiedlichen Nationen haben sich zu einer Freihandelszone [...] mehr

23.03.2015, 00:04 Uhr Thema: Müllers Memo: Einmal Eheberatung für Europa, bitte! Nö, es geht um Mehrheitsproporz, wenn schon denn schon. In der EWG gibt es demnach auch genau 3 Amtssprachen: Französisch, Deutsch und Englisch. Übrigens halte ich Englisch wegen der [...] mehr

22.03.2015, 22:42 Uhr Thema: Müllers Memo: Einmal Eheberatung für Europa, bitte! Hmm ich finde das Problem liegt ziemlich einfach darin das man in den 50igern die gemeinsame dt-frz. Jugendbewegung unterbunden hat und die brüsseler EWG lediglich als Marktkoordinierungsbehördchen [...] mehr

22.03.2015, 09:10 Uhr Thema: Griechenland-Krise: SPD verliert die Geduld mit Tsipras Hmm, tja also die Roten Socken haben sich natürlich wortgewaltig ein Hintertürchen offengelassen: Griechenland braucht jetzt endlich eine moderne Verwaltung samt Steuererhebung, aber aus der gescheiterten [...] mehr

21.03.2015, 23:07 Uhr Thema: Wiedereinstellung gegen Provision: Korruptionsvorwürfe gegen Syriza-Minister Nun Ja wundert mich eher nicht. In einem Land in dem so ziemlich alle Einwohner mittels Geldumschlägen und anderen Freundschaftsdiensten verschwistert, verbrüdert und verschwägert sind muß sowas [...] mehr

21.03.2015, 19:52 Uhr Thema: Fahrdienst-Verbot: Wir brauchen ein viel besseres Uber Hm Tja ein sehr denkenswerter Artikel finde ich. Übrigens - so ganz Anti-Uber ist Deutschland denn auch nicht. Es gibt oder gab nämlich Feldversuche (ich glaube im nordhessischen Raum) wo Privatleute mit [...] mehr

21.03.2015, 15:53 Uhr Thema: SPIEGELblog: "The German Übermacht" - warum dieser Titel? Na ja, das Bild ist ein Hingucker aber ich weiß nicht, glücklich bin ich damit nicht. Zwar wird Griechenland mit seinen gegenstandslosen Reparationsforderungen zwecks Geldbeschaffung ein Synonym [...] mehr

21.03.2015, 15:39 Uhr Thema: Regionalwahlen in Frankreich: Angst vorm Triumphmarsch der Rechten Hmm, tja könnte man das auch lesen als "Erst kommt mal die Grande Nation" und danach, nach einem langen Nichts, der Rest der Welt? Auf der anderen Seite. Auch hier zeigt sich das des ECU-Geld der [...] mehr

21.03.2015, 01:32 Uhr Thema: Griechische Reformliste: Jetzt aber wirklich - Tsipras kündigt Kampf gegen Steuerbetr Hmm Ich habe lange genug über Listen gelesen damit es ja nur Geld gibt. Jetzt würden mich mal reale Schritte interessieren. Auch Griechenland ist ein Rechtsstaat und Gesetze werden nur dann gültig wenn [...] mehr

20.03.2015, 20:15 Uhr Thema: Mehr als zwei Milliarden überwiesen: Griechenland übersteht den Schreckens-Freitag tststs Hatte jemand was andres erwartet? Spätestens ein Scheck von der Ffter Draghi-Bank ermöglichte die Zahlungen der Griechen. Der Politiker-Output selbst dient nur zur Ruhigstellung der EWG-Steuerzahler [...] mehr

19.03.2015, 17:15 Uhr Thema: Steuerlast in Griechenland: Ärmere zahlen 337 Prozent mehr, Reichere 9 Prozent Hmm mal davon abgesehen wie es mit der Steuerehrlichkeit halt so ist und dem Willen auch Steuern tatsächlich ins Finanzamt zu tragen zeigt diese Statistik sehr schön das hier völlig unsystematisch und bar [...] mehr

19.03.2015, 15:13 Uhr Thema: Reparationsforderungen von Griechenland: Auswärtiges Amt signalisiert Kompromissberei Hmm so kommt das Geld wenigstens diesmal in die richtigen Hände - und geht nicht pauschal an Athen wo es wie üblich versickern dürfte. Ob das allerdings das Ergebnis ist auf das Athen spekuliert darf [...] mehr

19.03.2015, 12:46 Uhr Thema: Merkel zur Griechenland-Krise: "Es bleibt ein langer, schwerer Weg zu gehen" tststs Gestern lief in HR3 eine nette Doku über den selbsternannten EWG-Retter Draghi samt seiner Bank. Einer der Kernaussagen: Egal wie sehr die Griechen sich auch weigern werden Staatsausgaben zu [...] mehr

19.03.2015, 12:33 Uhr Thema: Privatinsolvenz durch Franken-Freigabe: 2800 Euro Einsatz, 280.000 Euro Verlust Nepper, Schlepper, Bauernfänger Mittelgrau auf mittelgrau unterlegt, lesbar nur bei Textmarkierung (wenn es dem Browser erlaubt wird). Das spricht kaum für Seriosität wie auch die reichlichen Telefonisten und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0