Benutzerprofil

t.h.wolff

Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 2276
   

20.10.2014, 20:56 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Thüringen: Die endgültige Niederlage der DDR Wieso das? Die SPD geht doch auch nicht zum ersten Mal mit denen Seit' an Seit', die in Weimar die SPD zerschlagen haben. mehr

20.10.2014, 16:05 Uhr Thema: Grünen-Politiker Palmer: Überflieger mit Demuts-Defizit Wer wäre besser geeignet als ein Politiker aus dem Ländle, um die Grünen in die heißersehnte Rolle als Mehrheitsbeschaffer der Union auf Bundesebene zu führen? Das erfolgreiche zu- und zerlabern des [...] mehr

19.10.2014, 13:37 Uhr Thema: Ostukraine: BND macht Separatisten für MH17-Absturz verantwortlich Sorgen Sie sich nicht zu sehr. Die Mehrheit der Bevölkerung ist durch Springer hinreichend zombifiziert. mehr

19.10.2014, 12:12 Uhr Thema: Ostukraine: BND macht Separatisten für MH17-Absturz verantwortlich Die Regierung in Kiew streitet allerdings ab, daß die Separatisten jemals ein BUK-System besessen hätten - vermulich mit der Absicht, Russland den Abschuss zuzuschreiben und damit einen neuen harten [...] mehr

17.10.2014, 11:40 Uhr Thema: Treffen mit Putin in Mailand: Merkels Dilemma Das ist die Realität 1.0. Die US-Administrationen ist es aber gewohnt, sich in ihren Hinterhöfen eine eigene virtuelle Realität zu schaffen - ein Wirkprinzip, das sich von der Karibik, Süd- und [...] mehr

17.10.2014, 09:18 Uhr Thema: Kritik an Protestpartei: SPD-Generalsekretärin fordert Anti-AfD-Bündnis S.p.d. Wenn nun auch noch die "Pragmatiker", Netzwerker und Seeheimer Genossen sich in der AfD besser aufgehoben fühlen, ist das "Projekt 18" der SPD ja demnächst abgeschlossen. mehr

16.10.2014, 17:21 Uhr Thema: Schriftliche Warnung: Kanzleramt droht NSA-Aufklärern mit Strafanzeige Es hilft alles nichts: ausheben, diese Sickergrube. mehr

13.10.2014, 17:54 Uhr Thema: Streit um ausgeglichenen Haushalt: CDU-General nennt SPD-Vize "rote Null" Eine verfallende Infrastruktur bedeutet keine "schwarze Null", sondern eine schwere Hypothek für die Zukunft. Am Ende droht vielen Verkehrswegen und Bauten wegen mangelnder [...] mehr

12.10.2014, 18:45 Uhr Thema: Autogramm BMW X6: Protz Blitz! Liebhaber der Marke wissen um deren eigentliche Qualitäten, siehe BMWs seit Jahren führende Rolle beim "Engine of the Year Award". Ästhetisch ist diese brokatrote Hansekogge leider Teil [...] mehr

12.10.2014, 10:28 Uhr Thema: Dobrindt-Pläne: Kraftfahrbundesamt soll Maut eintreiben Eine Infrastrukturabgabe, die sich nach der finanziellen Leistungsfähigkeit der Bürger richtet, wäre das einzig Vertretbare. Mit anderen Worten: die teilweise Rückabwicklung der Steuergeschenke der [...] mehr

11.10.2014, 20:44 Uhr Thema: Kampf um Kobane: Linken-Abgeordnete fordert Solidarität ohne Luftschläge Man muß der saudisch-amerikanisch finanzierten Terrorarmee, die geschaffen wurde um die Regierung Assad zu stürzen, den materiellen und organisatorischen Nachschub abschneiden. Frau Buchholz hat [...] mehr

04.10.2014, 13:38 Uhr Thema: Geplantes Ausbildungszentrum im Irak: Deutschland verstärkt Engagement gegen IS Ähnlich wie in Afghanistan, wo der US-Allierte Pakistan die eigentliche Nachschub-Drehscheibe für die Taliban war, spielen die Golfdiktaturen Saudi-Arabien und Katar im Fall Irak/Syrien diese Rolle. [...] mehr

03.10.2014, 11:10 Uhr Thema: Deutsche Unis im "THE"-Ranking: Das Wunder von Tübingen Ich denke deutsche Universitäten sollten aus diesem Ranking-Unfug aussteigen. Hauptkriterium ist ohnehin die Frage, ob das Institut durch einen unternehmerischen Vorstand geleitet wird, d.h. mit [...] mehr

02.10.2014, 15:18 Uhr Thema: Bundeswehr-Pannen: Stell dir vor, es ist Krieg... Die überwältigende Mehrzahl der Deutschen lehnt militärische Abenteuer in der Fremde ab. Die organisierten Vertreter großbürgerlicher Interessen im Parlament erscheinen mit ihrem lächerlichen [...] mehr

01.10.2014, 14:19 Uhr Thema: Ex-Kanzler bei Wirtschaftstreffen: Schröder wirbt für Vertrauen zu Russland An Schröders Kanzlerschaft war halt nur fast alles schlecht, die Russlandpolitik gehörte nicht dazu. Um so mehr wird einem die Armseligkeit des derzeit agierenden politischen Personals bewusst. mehr

01.10.2014, 11:04 Uhr Thema: Verteidigungsministerin von der Leyen: Mächtig in der Gefahrenzone Unabsteigbar Von der Leyen werden wir nicht los; sie war im niedersächsischen Wahlkreis-Lehen der Familie Albrecht nicht aufzuhalten, sie war im Landeskabinett von Familienfreund Wulff nicht aufzuhalten und sie [...] mehr

30.09.2014, 10:28 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e Das Ende der Geschichte ist vorbei Der Artikel liest sich wie eine verzweifelte Apologie des grandios scheiternden Bekenntnisses zum Interventionismus durch eine Generation, die am Ende der Geschichte aufgewachsen zu sein glaubte. Man [...] mehr

29.09.2014, 14:05 Uhr Thema: Pannen bei Waffensystemen: Verteidigungsministerium täuschte Abgeordnete Bereinigt um Inflation und BIP-Zuwachs verzeichen wir seit Jahren sinkende Steuereinnahmen. Lassen Sie sich keinen Sand in die Augen streuen: die Aussage, daß die Steuereinnahmen im laufenden [...] mehr

28.09.2014, 10:54 Uhr Thema: Pannen bei Waffensystemen: Verteidigungsministerium täuschte Abgeordnete Ein Blinder sieht mit dem Krückstock, daß Berlin in der Bevölkerung eine Stimmung für Aufrüstung schaffen will. Im übrigen: dem "schlanken Staat", der ja Kernziel der martkliberalen [...] mehr

25.09.2014, 10:37 Uhr Thema: Langweilige Debatten: Bundestag ringt um neue Streitkultur Diese große Koalition hätte es nie geben dürfen. Gegen eine politische Monokultur hilft auch kein verfahrenstechnisch simulierter Pseudopluralismus. mehr

   
Kartenbeiträge: 0