Benutzerprofil

nesmo

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 2780
02.09.2016, 06:56 Uhr

Das mag diplomatisch sein um die Kuh vom Eis zu kriegen, aber bleibt ein peinlicher Kotau. Die Regierung und die Mehrheit im Bundestag sollen nun unterschiedlicher Meinung sein und welcher Meinung ist denn dann die Regierung [...] mehr

01.09.2016, 08:26 Uhr

Bayerischer Löwe kuscht vor US-Dino Tja, man möchte natürlich die apple-Zentrale Deutschland in München halten. Wer will da den großen Dino verschrecken. Alles natürlich aus "politischen" Gründen. Formal hat Apple auch legal [...] mehr

29.08.2016, 18:39 Uhr

Erdogan ist der IS immer noch lieber als Assad und die Kurden. Das ist weiter das Problem. Er unterstützt die islamischen Rebellen, die kaum weniger islamistisch sind als der IS. Da kommt man schon ins grübeln, ob der Westen nicht mit [...] mehr

29.08.2016, 14:38 Uhr

Die Frage ist, wofür die Burka steht. Ist sie ein Symbol für Islamismus oder nur ein arabisches Bekleidungsstück? Sie ist wohl beides und noch einiges mehr. NS-Symbole sind in Deutschland verboten, weil sie für eine [...] mehr

15.08.2016, 11:17 Uhr

Schmaler Grad zwischer berechtigte Empörung einer 8 Minuten schnelleren Marathonläuferin über den Medienhype um die Zwillinge und schlichtem Neid auf öffentliche Anerkennung. Es geht den Medien eben nicht nur um [...] mehr

15.08.2016, 10:24 Uhr

Es war eben nicht (nur) "sein Moment". Es war eine weltweit ausgestrahlte Siegerehrung. Und wer sich nicht öffentlich ehren lassen möchte, von und zusammen mit anderen, sondern nur rumalbern und sich selbst [...] mehr

15.08.2016, 09:54 Uhr

Es ging doch nicht um Strammstehen , wieder eine typische Gysi-Überteibung. Kaum ein deutscher Olypiasieger steht im übrigen stramm. Harting zappelte herum, tantzte ungelenk, grinste gekünstelt, pfiff und zeigte insgesamt, dass er [...] mehr

15.08.2016, 08:56 Uhr

Naja eben 25-jähriger, nicht 15-jähriger, das war das Problem. mehr

15.08.2016, 08:03 Uhr

Wieso soll man nun gerade jemandem mit einer Idealfigur für Diskusrekorde unterstellen, dass er dopt. Die anderen Mitkämpfer hätten das dann viel nötiger. Er hat einfach viel Glück mit seinen Genen, [...] mehr

15.08.2016, 07:55 Uhr

Man sollte nun auch den Stab gleich brechen, weil jemand, der nach seinem berühmten Bruder als strahlender Olypiasieger erstmals auf die Weltbühne tritt, seinen Auftritt vergeigt. Er sollte eine Chance bekommen, [...] mehr

15.08.2016, 07:45 Uhr

Nicht gekünstelt? Für mich wirkte Hartings Auftritt nicht locker, im Gegenteil, völlig verkrampft, weil er so betont locker sein wollte. Ihm war die Sitution erkennbar peinlich, er wirkte überfordert. Er wollte [...] mehr

14.08.2016, 22:17 Uhr

Merkwürdig war Hartings Verhalten schon. Dies als einen Protest, berechtigte Kritik oder eine humoristische Einlage umzudeuten, geht fehl. Der Mann sucht nicht nur seine Rolle in der Öffentlichkeit, er scheint [...] mehr

12.08.2016, 17:32 Uhr

Der Ruf nach dem intellektuellen Denker der endlich die zündende Idee hat, um einen Weg aus dem Schlamassel zu weisen, entspricht der nun auch im mainstream-Journalismus angekommenen Einsicht, dass mit den hergebrachten Rezepten unsere [...] mehr

12.08.2016, 13:36 Uhr

Die beiden meinen wohl, Sprachrohr der "Nichtintegrierten" zu sein und deren "besondere Kultur" öffentlich zu machen und auszuformen. Wenn es denn eine "Gangsta- und Kanackenkultur" gibt, fragt [...] mehr

11.08.2016, 10:05 Uhr

Koch sah doch etwas moppelig aus, insbesondere wenn man ihn mit den extrem austrainierten Körpern der anderen Schwimmer vergleicht. Auch Biedermann sah z.B. gegen Phelps rundlich aus. Der Chefrainer muss nun [...] mehr

11.08.2016, 09:26 Uhr

Die Bundesregierung hat auf Anfrage der Grünen mitgeteilt (Drucksache 18/2473):"Die Anzahl der fleischerhandwerklichen Betriebe im früheren Bundesgebiet ist von 28700 im Jahr 1980 auf 19093 im Jahr 1995 [...] mehr

10.08.2016, 19:54 Uhr

Ob ihr Fleischereibetrieb eine Zukunft hat, ist nicht ersichtlich. Die Tendenz ist allgemein aber denkbar schlecht. Hoffentlich war der Wunsch nicht ausschlaggebend, dem Vater die Enttäuschung zu nehmen, [...] mehr

09.08.2016, 10:06 Uhr

Seit Jahrzehnten weiß man, dass der durchschnittliche Arbeitnehmer unverhältismäßig viel Steuern zahlt. Die Steuerklasse 1 ist für den Unverheirateten die Melkkuh des Staates. Der Steuerbauch wächst weiter und [...] mehr

06.08.2016, 07:48 Uhr

Peinlicher Witz Die dümmsten Ausreden und eine weiter unfähige WADA. Brasilien zeigt doch, dass es das Dopingproblem überhaupt nicht ernst nimmt. Und es wird nicht das einzige Land sein, das in Wirklichkeit so denkt. [...] mehr

05.08.2016, 17:08 Uhr

Die Kanzlerins kann doch eine Option die es zur Zeit nun mal nicht gibt, nicht vorsorglich dikutieren. Was wäre wenn morgen ein großer Komet auf die Erde fällt oder Nordkorea auf Südkorea eine Atombombe wirft. Alles wichtige Fragen, [...] mehr

Kartenbeiträge: 0