Benutzerprofil

nesmo

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 1967
   

21.12.2014, 00:29 Uhr Thema: Undercover in Dresden: Die dubiosen RTL-Methoden bei Pegida-Recherchen "Lügenpresse" Der RTL-Mann hat nur auf besonders exessive Weise die angebliche Wahrheit, wie die pegida-Leute denken, herauskitzeln wollen. In seiner Voreingenommenheit unterscheidet er sich da nicht von vielen [...] mehr

19.12.2014, 13:43 Uhr Thema: Ex-Abgeordneter: Edathy wirft SPD-Politiker Lauterbach Lüge vor Doch, Frau Merkel, die SPD kann noch tiefer sinken, sie zerlegt sich grade selbst. Wenn ein früherer SPD-Kader wie Edathy alles offenlegt, was an internen Kommentaren auf der 2. Ebene so lief, wird es sehr finster. [...] mehr

19.12.2014, 12:57 Uhr Thema: Kühne-Rückzug beim HSV: Vor dem Zusammenbruch Hsv Hab Schnauze Voll. Noch ein euphemismus. Unerträglich was die Spieler seit Jahren abliefern und wie hilflos die Führung agiert. Ein wirklicher Neuanfang scheint nur nach einem Abstieg in die 2. Liga [...] mehr

18.12.2014, 20:50 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Die Verwirrung wird immer größer die hilflose "Analyse", wer für Pegida in Dresden demonstriert, ist ein Idiot oder ein Rassist spricht für sich. Nach dem Motto: ein Problem ist erst ein Problem, wenn es für mich ein [...] mehr

02.12.2014, 11:07 Uhr Thema: "Hart aber fair": Eine Volksdroge namens Ibuprofen Man kan eben komplexe Fragen nicht im Bildzeitungsstil mit kurzen Sätzen und Überschriften/Einspielern beantworten, Themen nur anreißen und vertiefende Diskussionen nicht zulassen. Die Kunst eines Moderators sollte darin [...] mehr

25.11.2014, 17:41 Uhr Thema: Mini-Labor mit Energiemangel: "Philae" geht der Strom aus 1. Der Platz konnte nicht "genau" ausgewählt werden und da man die Oberflächenstruktur nicht genau kannte und nicht erkennen konnte, landete man quasi blind, nach dem Motto, Versuch [...] mehr

25.11.2014, 16:43 Uhr Thema: Tod von Michael Brown: Die Verhörprotokolle des Todesschützen Seit langem wünsche ich mir mehr Fakten, um den Fall nur einigermaßen beurteilen zu können. Wenn nun endlich mal eine vollständigere Version des Cop veröfffentlicht wurde, so fehlt es immer noch an der Auswertung [...] mehr

25.11.2014, 16:32 Uhr Thema: Möglicher Interessenkonflikt: Rumäniens neuer Präsident Johannis muss vor oberstes Ge Wenn die Stadt die Johannis als Bürgermeister vertrat, Aktionärin eines Unternehmens war, wie kann sie dann zusätzlich "Eigentümerin" davon gewesen sein? Ein Aktionär ist ja quasi auch Miteigentümer der [...] mehr

25.11.2014, 09:03 Uhr Thema: Jury-Entscheid im Fall Michael Brown: Proteste in Ferguson schlagen in Gewalt um Statt Empörung und gr0ßes Unverständnid, warum ein unbewaffneter 18 -jähriger Schwarze von einem weißem Cop mit 6 Schüssen in Notwehr getötet wurde, "da kann ja nicht was stimmen" wäre es endlich mal [...] mehr

25.11.2014, 05:31 Uhr Thema: Schüsse auf Michael Brown: Polizist wird nicht angeklagt Ich verstehe nicht warum das wichtigste, nämlich detailierte Fakten, bisher immer noch nicht veröffentlicht werden. Was ist denn nun genau geschehen. Welcher Verlauf wird von Anklage, Verteidigung und den Angehörigen [...] mehr

24.11.2014, 09:28 Uhr Thema: Krisen-Talk bei Jauch: Biermann, Putin und Hitlers Autobahn Autobahn und Hitler, kommen diese Stichworte schalten viele auf einfache Reflexe um. Dabei wollte Biermann sich nur über Putin lustig machen, weil der große Staatsmann Putin seit Jahrzehnten es nicht mal [...] mehr

24.11.2014, 09:09 Uhr Thema: Wachstumsprogramm: EU-Politiker nörgeln über Junckers Investitions-Offensive Vereinfacht übernehmen die starken Länder, indem sie mithaften, Bürgschaften für Investitionen in schwache Länder Europas, damit auch dort investiert wird. Man kann diese Haftung solidarisch nennen, aber auch als [...] mehr

21.11.2014, 13:32 Uhr Thema: Müll-Begrenzung: EU-Staaten wollen Verbrauch von Plastiktüten begrenzen Wie beim PC Schrott helfen alle Regeln nichts, wenn die korrekte Entsorgung nicht überwacht wird. Die Pcs kommen trotzdem nach Afrika und der Müll mit anderer Plastik wird ins Meer entsorgt. Die Tüten als solche sind [...] mehr

21.11.2014, 13:25 Uhr Thema: Müll-Begrenzung: EU-Staaten wollen Verbrauch von Plastiktüten begrenzen Solange die Mafia in südlichen Ländern die Müllentsorgung kontrolliert bzw. hintergeht , können wir ohne Ende hier Müll trennen und auf Plastiktüten verzichten. Das bringt nichtst, zumal hier die Tüten verbrannt werde. [...] mehr

19.11.2014, 08:36 Uhr Thema: Zweimal gewählt: Verfahren gegen "Zeit"-Chefredakteur vorläufig eingestellt Ergebnis ist ja angemessen di Lorenzo hatte sich selbst geoutet und der Schaden ist gering. Verwunderlich bleibt, warum ein Chefredakteuer einer Zeitung mit hohem moralischem Anspruch, insbesondere gegenüber anderen, so naiv [...] mehr

18.11.2014, 22:19 Uhr Thema: Russland-Politik: Ex-SPD-Chef Platzeck will Annexion der Krim anerkennen Solange Russland oder Putin meinen sich das Recht rausnehmen zu dürfen, sich die Krim einfach holen zu können, weil sie zu Russland gehört und die Mehrheit dort ja russisch sei und dies so wolle, solange sollten deutsche [...] mehr

14.11.2014, 17:17 Uhr Thema: Mini-Labor mit Energiemangel: "Philae" geht der Strom aus Hüpfmechanismus Wenn feststand, dass die Sonde/der Lander blind irgendwo zufällig und unbeeinflusbar landen musste, dann musste man doch damit rechnen, dass sie "ungünstig" strandet. Dann hilft auch keine [...] mehr

13.11.2014, 13:22 Uhr Thema: "Rosetta"-Mission: "Philae" schickt erstes Bild von Kometen-Oberfläche Das sieht ja enorm zerklüftet aus Eine Fels-Eis-Landschaft mit tiefen Rissen und Furchen. Dort mit drei Beinen zu landen mit einer Anziehungskraft von 1 Gramm klappte wohl nur mit Glück ohne Schieflage. 1 Gramm [...] mehr

10.11.2014, 23:46 Uhr Thema: Apec-Gipfel in Peking: Putin und Obama beim Speed-Date Schönes Foto das zeigt, dass Putin und Obama den chinesischen Schneidern falsche Maße mitgeteilt haben. Putins Kittel ist zu eng und Obamas zu weit. Sagt einiges. Der Macho Putin wollte nicht zugeben, dass die [...] mehr

09.11.2014, 11:27 Uhr Thema: Steuervermeidung: Luxemburg will keine Tricksereien mehr dulden Kaum zu glauben dass der Außenminister von den Steuertricksereien, die für Luxemburg das wichtigste Geschäftsmodell waren, nachdem Schwarzgeldkonten zurückgefahren werden mussten, nichts wusste. Was will er denn nun [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0