Benutzerprofil

nesmo

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 2012
   

29.01.2015, 17:55 Uhr Thema: Linksschwenk in Griechenland: Merkels Gift für Europa Genau so wars, die schwäbische Hausfrau Frau Merkel hat sich eines abends hingesetzt, eine lange Liste geschrieben und dem IWF, der EU und der EZB genau diktiert, wie griechische Regierung zu zwingen ist, bestimmte [...] mehr

29.01.2015, 13:14 Uhr Thema: Pläne der neuen Regierung: EU-Politiker entsetzt über griechischen Linksschwenk Zusammengetan haben sich Großbritanien und die USA mit diesen Leuten bereits 1945, mit dem Geheimvertrag, Öl gegen Schutz von Saudi-Arabien. Leider neigen fast alle arabischen und moslemischen Staaten bis heute [...] mehr

29.01.2015, 12:03 Uhr Thema: Pläne der neuen Regierung: EU-Politiker entsetzt über griechischen Linksschwenk Erstaunlich wie viele sich hier im Forum freuen, das Tsipras den EU-Bürokraten, der Merkel und den Putin-Nichtverstehern endlich mal zeigt, wo es lang geht. Der Frust wird aber noch größer werden, wenn klar wird, [...] mehr

28.01.2015, 18:38 Uhr Thema: Anti-Europa-Kurs: Griechenland plant Veto gegen Russland-Sanktionen Nichts wirklich Neues aus Griechenland Nachdem die Komödie der Altparteinen Griechenlands, "Tricksen bis es kracht" keine Zuhörer mehr fand, kommt nun die neue Show "Brüderlich mit Russland". Bloß nicht mit absurden [...] mehr

28.01.2015, 14:06 Uhr Thema: Reformstopp: Griechenland holt Tausende Ex-Beamte zurück in den Dienst Wunderbar, wenn Tsipras für eine gerechtere Verteilung der Lasten ist. Es gibt da viele Möglichkeiten in Griechenland, er möchte natürlich auch eine gerechte Beteiligung der Deutschen, weil sie noch 70 Jahre [...] mehr

28.01.2015, 11:59 Uhr Thema: Reformstopp: Griechenland holt Tausende Ex-Beamte zurück in den Dienst Wunder gibt es immer wieder und notfalls zahlen die Deutschen. Diese Mischung aus Naivität, besser Dickfälligkeit, und dem Glauben, dass Deutschland/die EU weiter zahlen wird, weil es letztlich muss und es sich leisten kann, [...] mehr

27.01.2015, 00:58 Uhr Thema: Griechenland unter Tsipras: So geht es weiter in Sachen Eurokrise Griechenland könnte zerfallen wenn Syriza mit neuen Gesetzen die alte politische Klasse in die Knie zwingen will. Der Hass auf die alte korrupte Elite ist groß, zu Recht. Nicht mal die letzte Chance seit 2009 nutzten die [...] mehr

25.01.2015, 23:47 Uhr Thema: Syriza-Sieg: Europas Linke feiert Triumph in Griechenland Also der Sparkurs hat bisher nur Griechenland geschadet. Die anderen Länder sparen noch nicht richtig, wie Frankreich und Italien, oder haben sich schon deutlich erholt, wie Island Portugal und Spanien. [...] mehr

25.01.2015, 11:19 Uhr Thema: Tod des saudischen Königs: Ärger um Halbmast-Fahnen in Großbritannien Nachdem Großbritannien und die USA nach dem 2. Weltkrieg den großen und geheimen Vertrag mit dem saudischen König abgeschlossen hatten, ihr liefert ewig Öl und wir beschützen dein Königreich, gab es zwei wichtige Entwicklungen. Zum [...] mehr

25.01.2015, 10:20 Uhr Thema: Deutschland bei der Handball-WM in Katar: Jetzt wird's leicht Sportlich? Welcher Qualifikationsmodus ist denn sportlich und fair, wenn eine WM mit so unteschiedlich starken Regionen wie Europa und Asien/Ozeanien stattfinden soll? Wenn jeder aus Europa besser ist als [...] mehr

23.01.2015, 23:48 Uhr Thema: Kolumne zur Saudi-Arabien-Debatte: Spott über Zwanziger auf der Bayern-Homepage Aus der Abteilung Attacke? Hat der Ulli als Freigänger wieder zu altem Biß gefunden? Wär ja seine frühere Zuständigkeit, FCB-Kritikern aus der fußballerischen Promiliga zu zeigen wo es lang geht. Der Tonfall erinnert schon sehr [...] mehr

23.01.2015, 23:18 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Finanzministerium fürchtet Währungsturbulenzen in Polen un Jetzt ist es Zeit für eine Steuerrefom und für mehr Steuergerechtigkeit. Die Einkünfte des Staates sprudeln, die großen Konzerne verdienen klotzig, weg mit der zu hohen Eikommenssteuer, der kalten Progression, der [...] mehr

23.01.2015, 17:05 Uhr Thema: Pegida-Versteher: Deutschlands große Konfliktvermeidungsshow Unsichereit aller Orten Herrn Diez war dies bei Jauch nun zuviel"Opportunismus" gegenüber Pegida. Während Jauch und der FAZ das "auch mal Zuhören" am Herzen lag. Erst war Pegida "das dumpfe braune [...] mehr

23.01.2015, 12:09 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Separatistenführer lehnt Gespräche mit Kiew ab Kann Kiew überhaupt gewinnen? Da die Ostukraine über eine lange Linie unmittelbar an Russland grenzt, stehen den "Aufständischen" fast unbegrenzte Mittel zur Verfügung, die Russland zur Gesichtswahrung auch einsetzen [...] mehr

22.01.2015, 12:42 Uhr Thema: Muslime und Toleranz: Wer Allah liebt, verteidigt keinen Mord Der Artikel zeigt das ganze Dilemma das aber viele nicht wahrhaben wollen und das offenbar nur ein Moslem ohne Islamophobieverdacht aussprechen darf. Die Moslems besonders in Deutschland müssen sich offensiv damit auseinandersetzen, wie [...] mehr

21.01.2015, 23:21 Uhr Thema: Microsoft Präsentation: Hologramm-Brille stiehlt Windows 10 die Schau Sie kriegen es nicht hin Eine klare Benutzeroberfläche ist nicht in Sicht. Die neuen Kacheln waren keine so gute Lösung, dass sie die alte Liste vollständig ersetzen können. Konnte man bei 8.1 noch zwischen beiden Hin- und [...] mehr

21.01.2015, 11:47 Uhr Thema: Konflikt zwischen Russland und USA: Lawrow kontert Obama Wenn man mal die Aktionen der USA und der UDSSR im kalten Krieg als kriegsbedingt unberücksichtigt läßt, wo im übrigen die USA wohl "die Guten" waren, beziehen sich die Aktionen der USA seit 1990 auf [...] mehr

20.01.2015, 20:06 Uhr Thema: SPIEGELblog: Warum sich "Bild" über eine SPIEGEL-Enthüllung aufregt Letztlich gehts um die Frage, ob man die NSA nicht zu hart angehen darf, weil sie uns mitschützt, oder ob die NSA beim Eingriff in Bürgerrechte schon zu weit gegangn ist. Ob wir die [...] mehr

20.01.2015, 19:39 Uhr Thema: Heftige Kämpfe um Donezk: Steinmeier lädt zu Ukraine-Gipfel nach Berlin Natürlich weiter Reden aber es muss zumindest eine theoretische Lösung geben und die ist nicht erkennbar. Die Ukraine kann wohl kaum auf den Osten des Landes einfach ganz verzichten. Eine Autonomie des Gebietes mit [...] mehr

20.01.2015, 00:53 Uhr Thema: Terrorermittler tot im Badezimmer: Argentinischer Staatsanwalt starb durch Kopfschuss Klingt wie ein Politthriller mit einem vorgetäuschten Selbstmord. Normalerweise müsste es sich heuzutage aufklären lassen, was wirklich geschah, wenn nicht jemand mit viel Einfluss vertuscht. Ebenso unwahrscheinlich wie ein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0