Benutzerprofil

mielforte

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 857
   

23.04.2015, 20:37 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Sie behandeln das Problem eindimensional, obwohl es nur mehrdimensional zu verstehen ist. Die Lobeshymnen über Deutschland zeigt den Flüchtlingen den richtigen Weg. Wir können es nicht schultern, da schon jetzt jegliche Logistik versagt hat. [...] mehr

22.04.2015, 21:01 Uhr Thema: Problem-Gewehr der Bundeswehr: Von der Leyen sieht "keine Zukunft" für das G36 Schreckschußwaffe mit tödlichen Folgen. Man gibt sich dem Feind zu erkennen und kann sich danach nicht erwehren. Ein Suizid mit anderen Mitteln. Nein, ein Skandal! mehr

22.04.2015, 20:53 Uhr Thema: 1,5 Milliarden Euro für Rechtsfälle: Deutsche Bank muss Rekordstrafe zahlen Das wird die Regel! und beim nächsten Rettungsschirm wird Steuergeld verdampft. Und was wird erst nach TTIP! Überweisungs-Flat zu den Fleisch-Maden der Gesellschaft. mehr

22.04.2015, 20:45 Uhr Thema: Sandra Bullock: Schöner geht nicht Superlative kommen grundsätzlich aus den USA ... oder haben Sie etwas anderes erwartet? mehr

11.04.2015, 21:31 Uhr Thema: Ex-Minister: Guttenberg schließt Comeback aus Die meisten wissen doch garnicht, was für ein Patriot und Verteidigungsminister er war. Bei seinen Auftraggebern ist er deshalb bestens aufgehoben und sollte dort auch bleiben. Der Mann ist durch. mehr

10.04.2015, 21:50 Uhr Thema: Führungsstreit bei Auto-Konzern: Piëchs Angriff auf Winterkorn scheucht VW auf Volkswagen ist Mannschaftssport und sollte es für den Erfolg auch bleiben. Es ist aber auch so, daß einige Kritikpunkte einfach zu offensichtlich sind, als daß sie ignoriert werden können. Und da ist nicht ein Name die Lösung [...] mehr

10.04.2015, 21:29 Uhr Thema: Asylpolitik: Merkel und Gabriel machen Flüchtlingshilfe zur Chefsache Chefsache heißt vor allem eines: Ruhe. Keine Debatte. Nichts. Nur Gehorsam. Gabriels Schwenk nun doch den Bund für die Lasten der Kommunen ins Boot zu nehmen kommt viel zu spät und läßt tief blicken. Merkel und Gabriel geht massiv [...] mehr

10.04.2015, 07:02 Uhr Thema: Atomvertrag von Lausanne: Die iranische Bombe kommt sowieso Wenn Verträge nicht mehr das Papier wert sind, auf dem sie geschrieben wurden, müssen eben Fakten her. Und das ist so eine Bombe. Wenn nichts mehr die Souveränität schützt, die Bombe tut es. Im Umkehrschluß begreift man dann auch schnell, warum [...] mehr

04.04.2015, 19:33 Uhr Thema: Luftfahrt: Alptraumberuf Pilot Versetzen Sie sich doch mal in die 80er Jahre oder fragen Sie Personen, die in dieser Zeit im Zenit ihrer beruflichen Karriere standen. Was war damals anders und was hat sich warum verändert? Somit könnte man darüber diskutieren, wohin wir uns [...] mehr

04.04.2015, 19:24 Uhr Thema: Gender-Debatte: Das kleingeistige Denken der Blöden Das soll doch jeder mit sich ausmachen, da brauch ich keine aufgeblähte öffentliche Debatte. Sexualität ist ebenso wie Religion ein reines Privatvergnügen und es bringt immer viel Leid und Elend, wenn sich die Politik in diese Bereiche [...] mehr

04.04.2015, 19:00 Uhr Thema: TTIP-Abkommen: Amerikaner schlagen Tauschhandel vor Es wird eine bedingungslose Kapitulation der Europäer vor den Amerikanern, und das Ganze ohne Einsatz von Waffen, zumindest sagen das sehr viele Leute. Die Klagen der Deutschen über geheime Verhandlungen kann ich beruhigen. Deutschland ist [...] mehr

02.04.2015, 07:33 Uhr Thema: Germanwings-Absturz : De Maiziere prüft Ausweispflicht auf Schengen-Flügen Sicherheit beseitigt Freiheit Besonders deutlich wird es durch das Dilemma der abgeschlossenen Pilotentür seit 9/11. Sie nützt in der Konsequenz nichts. Wenn die Ausweispflicht im Schengenraum wieder eingeführt wird, werden auch [...] mehr

01.04.2015, 07:45 Uhr Thema: Bundeswehr: Die bewaffneten Drohnen kommen Und da sage einer, Kabarett hätte keine Wirkung auf das Denken und Handeln der Menschen. Volker Pispers Text von der Nato-Doktrin vom Schutz dessen, was wir gerne hätten, hat also die Runde gemacht. Ihrer Meinung stimme ich zu. Beim [...] mehr

01.04.2015, 07:31 Uhr Thema: Gedenken an Germanwings-Opfer: Der falsche Staatsakt In der deutschen Berichterstattung über die Ereignisse nach Charlie Hebdo in Frankreich war man sichtlich bemüht, das nationale Moment der Franzosen zu ignorieren. Man stelle sich vor, Deutschland würde in der Trauer "seine Reihen [...] mehr

31.03.2015, 07:56 Uhr Thema: Bundeswehr: Die bewaffneten Drohnen kommen Der verfassungsmäßige Auftrag der Bundeswehr muss konsequent umgesetzt werden. Dazu zählt nicht nur die moderne Bewaffnung mit Drohnen sondern einen Schritt von der bedingten zur vollständigen Wehrfähigkeit, um eine Landesverteidigung [...] mehr

29.03.2015, 19:03 Uhr Thema: Umzüge in Deutschland: Nichts geht über Leipzig und Münster Eine durch und durch ambitionierte Grafik? Vielleicht! Von Vorteil sind natürlich Ortskenntnisse, die diese Analyse stützen würden. Meiner Meinung tut sie das nicht. Hier vermischt sich Wunsch mit [...] mehr

28.03.2015, 18:44 Uhr Thema: Militäroperation im Jemen: Zehn Armeen gegen eine Miliz Politik wie Der Jemen radikalisiert sich auf wundersame Weise immer mehr (der Jemen ist ein reiches Land, ha,ha) und wird noch "überraschender" den Iran angreifen. Sozusagen als Präventivschglag. Wenn [...] mehr

27.03.2015, 07:06 Uhr Thema: Saudi-Offensive im Jemen: Opposition fürchtet Krieg mit deutschen Waffen Wenn der Kreis sich schließt, erschießen wir uns bald selbst. Deutsche Waffen, deutsches Geld morden mit in aller Welt. Da war doch mal was. mehr

26.03.2015, 07:31 Uhr Thema: Germanwings-Unglück bei Anne Will: Die besinnliche Talk-Runde Die Frage ist, welche Weihe gehalten wurde. Eine Weihe ist zur Einstimmung geeignet und bereitet die Delinquenten auf eine neue Zeitrechnung vor. Bei diesem Gedanken wird mir Angst und Bange, welche Wahrheiten wir noch hören werden. mehr

26.03.2015, 07:06 Uhr Thema: Zeitungsbericht: Nur ein Pilot war beim Absturz im Germanwings-Cockpit Warum ist die die über den Inhalt des Voice-Recorders berichtet? Wer führt die Ermittlungen und wer darf mit Ergebnissen zuerst an die Öffentlichkeit? Sind Daten von Smartphones der Insassen bereits ausgewertet [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0