Benutzerprofil

mielforte

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 1524
Seite 1 von 77
10.05.2017, 12:28 Uhr

In Zeiten einer historischen Schwäche der SPD werden diese nicht den Fehler begehen und mit den Linken ins Bett steigen. Der politische Harakiri der Schulzpartei wäre damit besiegelt. Und das wissen sie auch. mehr

29.04.2017, 22:18 Uhr

Privilegierte Partnerschaft für England mit allen Rechten wie bei einer Vollmitgliedschaft. Die Quadratur des Kreises hätten die Insulaner damit geschafft. Churchill freut sich wie Bolle, wenn er von unten heraufschaut. mehr

21.04.2017, 13:23 Uhr

Die finstere Erkenntnis der Franzosen, daß sowohl Rechte u n d Linke korumpierbar sind sowie der islamische Terror + fünffacher Verlängerung des Ausnahmezustandes haben kein Vertrauen erzeugt. Es sieht nicht gut aus in Frankreich. mehr

21.04.2017, 13:21 Uhr

Die finstere Erkenntnis der Franzosen, daß sowohl Rechte u n d Linke korumpierbar sind sowie der islamische Terror + fünffacher Verlängerung des Ausnahmezustandes haben kein Vertrauen erzeugt. Es sieht nicht gut aus in Frankreich. mehr

20.04.2017, 15:42 Uhr

Das glaube ich eher nicht. Es war die Farbe Orange. Es gibt durchaus Parteien, da könnte sich eine Litfaßsäule als Kandidat präsentieren und die kommen trotzdem ins Parlament. Der Name ist nicht infantil, die wollten wirklich klarmachen zum entern. [...] mehr

20.04.2017, 07:40 Uhr

Mit der Zahl 2008 assoziiert man ein großes Krisenjahr, überhaupt finde ich diese tausender Bezeichnungen bei Peugeot unglücklich gewählt. Ansonsten der übliche Run auf die eierlegende Wollmilchsau Crossover SUV und weiß der Geier, umrühren nicht [...] mehr

19.04.2017, 16:58 Uhr

England auf dem Weg zur privilegierten Partnerschaft mit allen Rechten wie bei einer Vollmitgliedschaft. Frau May ist clever und führt England einen Schritt zurück und zwei Schritte vor. mehr

19.04.2017, 15:00 Uhr

Auch wenn ein Slogan noch so verlockend und originell erscheint, muß man ihn nicht durch das mediale Dorf tragen. Sicher sind unter den Adressaten auch viele Kirchengänger- und Steuerzahler. mehr

19.04.2017, 14:16 Uhr

Das Kennzeichen der Demokratie ist die Debatte Findet sie nicht mehr statt, findet auch keine Demokratie statt. Warum also kein Meinungsstreit um eine Position? Weil zu viel auf dem Spiel steht? Und wenn die Demokratie auf dem Spiel steht? mehr

19.04.2017, 13:33 Uhr

Das sicher auch ungewollte Links-Outing der Forscher wird nicht gut bei den Normalos ankommen. Eher die Gewißheit, wie nahezu sektenhaft und ideologisch auch Forschung betrieben wird. mehr

19.04.2017, 09:52 Uhr

Sollte Schulz das Rennen um das Kanzleramt gewinnen, dann hat er das auch vielen Erdogan-Jüngern zu verdanken. Alles ist eben mit Allem verbunden. mehr

19.04.2017, 07:06 Uhr

Nicht zu vergessen, daß das im Inland meist SPD-Wähler sind, sie wählen also für die Heimat einen Despoten und für den kuscheligen Sozialstaat Deutschland die SPD. Sie sind also hier nie angekommen sondern nur da. Was für eine Ernüchterung. mehr

18.04.2017, 09:35 Uhr

Vereint gegen Kerneuropa könnte man meinen. Da ist das Hemd näher als die Hose. mehr

13.04.2017, 22:21 Uhr

Die Grafik zeigt sehr anschaulich, dass der Vulkanismus nicht aus dem Erdkern sondern viel "höher" in der Erdkruste entstehen kann. Ein Grundirrtum, wenn es um unseren Erdkern geht (denke ich). mehr

13.04.2017, 20:36 Uhr

Ein blonder Schimpanse vor einer Belohnungs-Box? Glaube ich nicht. Sollte es dennoch so sein, stehen wir vor einem großen Problem. Wer drängt in dieses Vakuum, welches Trump dann in Europa schaffen wird? Ist es Erdogan, der die Reformation in Europa [...] mehr

13.04.2017, 12:03 Uhr

Ist das Foto mit den blonden Kindern eine Irreführung oder welche Kinder sind in dem Beitrag wirklich gemeint? mehr

12.04.2017, 20:53 Uhr

Das Auto ist nur Opfer einer versteinerten Entwicklungspolitik geworden. Das zweifelhafte Image hat das Auto durch andere bekommen, die auf ewig Öl verkaufen wollten und die Entwicklung von Antriebsalternativen behinderten oder unmöglich machten. 1969 sprach Willy Brand [...] mehr

09.04.2017, 20:28 Uhr

Frau Berg, Sie irren sich denn die Kinder sind heutzutage nicht in der Lage, Verantwortung zu übernehmen und verlassen sich meist auf die über 40jährigen. Was Sie meinen ist Anarchie und Parkplätze zu Miniparks. Solche [...] mehr

08.04.2017, 09:02 Uhr

Ach Herr Fricke Seit 25 Jahren sollen die Menschen mehr verdienen, damit die Binnenkonjunktur und der Mittelstand am "Standort Deutschland" gestärkt wird. Man entschied sich immer wieder dagegen. Heute ist [...] mehr

08.04.2017, 08:54 Uhr

Was macht ein Künstler zwischen den Auftritten Richtig. Er tut Dinge, von denen er keine Ahnung oder besser gesagt, keine Ausbildung genossen hat. Das ist wirklich nicht schlimm und sorgt vielmehr zu Heiterkeit in diversen Koch- und Talkshows. Nur [...] mehr

Seite 1 von 77