Benutzerprofil

mielforte

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 791
   

26.01.2015, 11:38 Uhr Thema: Demo in Dresden: Pegida schrumpft Frau Merkel hat doch nie im Leben im Kalkül gehabt, daß sich Linke u n d Rechte (übrigens auch jetzt in Griechenland) verbünden, um gegen diesen Wahnsinn mobil zu machen. Danach werden die sich wieder auf die Nase hauen aber jetzt ist das eine [...] mehr

24.01.2015, 11:53 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss wenn es ostukrainisches Gebiet ist beschießen die Separatisten sich wieder einmal selbst, müssen Probleme mit der Ballistik haben. mehr

24.01.2015, 08:20 Uhr Thema: Jetzt exklusiv im neuen SPIEGEL: Von der Leyen rechnet mit Airbus ab Von der bedingten Wehrfähigkeit zur Schutzlosigkeit war ein langer Weg und nun ist das Ziel endlich erreicht. Man kann nur lachen und zum anderen wütend sein über diese Bananenrepublik Deutschland. mehr

20.01.2015, 20:03 Uhr Thema: Pegida-Organisator: Guter Bachmann, böser Bachmann Mein Gott, haben die einen Schiß vor diesem Mann, der zum einen mit dem Tode und zum anderen mit einer Inhaftierung bedroht ist. Eine Inhaftierung würde dazu führen, daß sich Pegida früher "schält". Qualitativ und intellektuell aufgestellt, [...] mehr

15.01.2015, 20:47 Uhr Thema: Münchhausen-Check: Gibt es eine Lügenpresse? Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit, und die Welt ist alles andere als in einer Friedensphase. Die Hoffnung stirbt zuletzt? Hoffentlich nie! mehr

14.01.2015, 11:40 Uhr Thema: Spionage-Affäre: Mutmaßlicher Doppelspion soll Namensliste von 3500 BND-Agenten gesto Die Sache wurde anfangs kleingespielt, um das Treiben auf dem Höhepunkt des NSA-Skandals nicht zusätzlich anzufachen. Was mich wundert ist, dass 3500 Schlapphüte einfach so auf einer Liste zusammengefasst sind. Wer macht denn solch einen [...] mehr

13.01.2015, 21:09 Uhr Thema: Serie zu Verschwörungstheorien: Streifen am Himmel - sehr verdächtig unterhaltsamer als eine Vorabendserie! jetzt hat doch glatt einer behauptet, die Franzosen haben den Anschlag inszeniert, um die Arbeitsmarktreform mit Gewalt durchzupeitschen. Also Notstandsgesetze, Demonstrationsverbot und das Verbot für [...] mehr

12.01.2015, 12:02 Uhr Thema: Streit um US-Aufschwung: Meiner, meiner, meiner Es ist vor allem der Verdienst Europas, denn durch die anhaltende politische und ökonomische Konfusion des alten Kontinents hatte Amerika die Chance, wieder Fahrt aufzunehmen. Diese Chance hat man konsequent genutzt. Chapeau! mehr

10.01.2015, 20:06 Uhr Thema: Verschwörungstheorien der Wirtschaft: "Statt Gott lenken jetzt Verschwörer die Welt" Hier die Mutter aller Verschwörungstheorien: Churchill fährt im Mai 1945 durch das zerstörte Berlin. Er hält an der zerstörten Reichskanzlei und geht zum Bunker. Dort klopft er an der Stahltür, sie öffnet, Hitler steht vor ihm. Beide begrüßen [...] mehr

10.01.2015, 19:55 Uhr Thema: Satellitenbild der Woche: 1000 Milliarden Liter Lava Internationaler Flugverkehr vor Sperrung? Hoffentlich gefährden Vulkanaschepartikel nicht wieder den internationalen Flugverkehr. Nachtigall ick hör dir trapsen! mehr

04.01.2015, 08:30 Uhr Thema: Ehemaliger EU-Währungskommissar: Rehn will griechische Schuldenlast reduzieren Solidarität oder Sozialismus? Das Wort Solidarität ist im Sprachgebrauch der Amerikaner gleichbedeutend mit Sozialismus. Vielleicht liegt es an diesem grossen Missverständnis, dass die führende Nation mit ihrem "Baby" [...] mehr

02.01.2015, 10:31 Uhr Thema: Jungpolitikerin Agnieszka Brugger: Die bunte Grüne Was für eine Frage! Weil nur solche Leute eine Entmilitarisierung der Bundeswehr ohne Skrupel vorantreiben können. Bei den Grünen geht es um die Abschaffung des Nationalstaates, die Frage nach einer Bundeswehr stellt [...] mehr

31.12.2014, 18:32 Uhr Thema: Eurokritiker: AfD-Vize Gauland verteidigt Pegida gegen Merkel-Kritik Wenn dann alle Grüppchen ihr Süppchen öffentlich dargelegt haben, kann die Kanzlerin aus deren Extrakt eine neue Innen- und Aussenpolitik kreieren. Darf sie nicht? Na sowas! mehr

23.12.2014, 08:29 Uhr Thema: Pegida-Aufmarsch in Dresden: Schwarz-Rot-Dumpf Politik hat künstlichen Mangel an Nationalem erzeugt, das wiederum einen neuen Bedarf erzeugt. Das europäische und atlantische Dauerfeuer auf Deutschland hinterlässt Spuren in den Köpfen. Auf sensiblem Boden, nämlich in Dresden, hat man keine Lust auf [...] mehr

20.12.2014, 20:16 Uhr Thema: Übernahmegespräche: Telekom will T-Online an Springer verkaufen aktive Sterbehilfe für die Telekom? Darauf wird es hinauslaufen. Springer geht es nicht um den großen Happen sondern um die Zerschlagung dieses Riesen. Ganz nebenbei werden "alte" Internet-Strukuren zerstört. Fazit: [...] mehr

19.12.2014, 12:31 Uhr Thema: SPD-Fraktionschef: Oppermann nennt Edathys Vorwürfe "völlig absurd" Herr Richter, was spricht er? Herr Oppermanns politische Halbwertszeit ist überschritten. Kraftvolle Äußerungen bringen da nicht mehr viel. Flurschaden in der SPD ist zu vermeiden und Oppermann, Hartmann und Zielke werden [...] mehr

13.12.2014, 11:13 Uhr Thema: Diskriminierung in Bhutan: Unglück statt Wachstum Mehr Zufriedenheit statt mehr Wohlstand, das kann ja nun wirklich niemand ernsthaft wollen! Zufriedenheit ist das Gift des Wettbewerbs und der Nährboden für sozialistische Experimente. In Deutschland ist es ein wenig anders als in [...] mehr

13.12.2014, 11:06 Uhr Thema: Verteidigungshaushalt 2015: USA stecken weitere Milliarden in Kampf gegen IS Gehen dort auch unsere Bahn-Milliarden hin, oder wozu brauchen wir einen Aufpasser der Regierung bei der Bahn? Ich meine Herrn Pofalla. Erinnert sei an den Solidaritätszuschlag, der ja bekanntlich auch zur Finanzierung des Golfkrieges verwendet [...] mehr

13.12.2014, 10:58 Uhr Thema: Angriff auf Kanzlerin: SPD-Spitze verhöhnt Merkels CDU als Schrumpfgröße Kleine Erinnerungshilfe: Die SPD hatte nach der Wahl eine linke Mehrheit und hätte ohne die CDU eine linke Koalitionsregierung stellen können. Mit Rücksicht auf die Konservativen wurde die Große Koalition eingegangen. Doch [...] mehr

10.12.2014, 11:07 Uhr Thema: CIA-Folterbericht: Die Psychologen des Grauens Damit ist der Lausbub ausgemacht? Ok, wenn die Öffentlichkeit das schluckt und die zwei Militärpsychologen als Bauernopfer genügen wäre das schon ein dicker Hund. mehr

   
Kartenbeiträge: 0