Benutzerprofil

mielforte

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 766
   

27.11.2014, 14:05 Uhr Thema: Suchmaschinen: EU-Parlament stimmt für Aufspaltung von Google und Co. Die Frage sei erlaubt, warum es nur ein Google, ein Facebook und nur ein Twitter gibt. So wie ich aufgrund der unterschiedlichen journalistischen Qualität zwischen verschiedenen Zeitungsanbietern wählen kann, kann ich dies [...] mehr

27.11.2014, 13:22 Uhr Thema: Ausschreitungen in Ferguson: Schwarze diskutieren über Gewalt Ein künstlicher Martin Luther King inklusive Friedensnobelpreis hat dieses Land nicht wirklich besser gemacht. In 100 Städten hat sich der Unbill über diese Zustände ausgedrückt. Die USA haben ein eklatantes Rassismus-Problem. Sie wird aber [...] mehr

27.11.2014, 13:15 Uhr Thema: Rekord: Zahl der Erwerbstätigen steigt erstmals auf 43 Millionen Wozu dann noch TTIP? Um die jetzt schon prekären Arbeitsverhältnisse noch prekärer zu machen? mehr

25.11.2014, 15:51 Uhr Thema: Rede vor Europaparlament: Papst geht mit Europas Flüchtlingspolitik hart ins Gericht Europa wurde als Wohlstands-Festung konzipiert, da passen einfach diese Gesten nicht bzw. sie wirken scheinheilig. Wir (Europa) sollten ehrlich sagen, dass wir eine Wohlstandsfestung sind und keinen Armen hereinlassen wollen. mehr

24.11.2014, 16:30 Uhr Thema: Angst vor IS: Großbritannien warnt vor höchster Terrorgefahr Das nenne ich die richtige Reihenfolge, erst die Gesetze verschärfen und dann die Böller abwarten. Früher kamen erst die Böller und danach die verschärften Gesetze oder beides gleichzeitig. Wenn sich der IS-Terror gegen die ungläubige [...] mehr

21.11.2014, 07:27 Uhr Thema: US-Einwanderung: Obamas Solo Um dem Volk seine Macht zu demonstrieren befahl der König, dass absofort die Sonne am Abend unterzugehen und am Morgen aufzugehen hat. Oder: Wie verkaufe ich Nichtpolitik? Hätte er alle Illegalen ausweisen wollen? Zumal ist es ein Edikt mit [...] mehr

20.11.2014, 17:39 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Katholische Kirche darf Wiederverheiratetem kündigen SPON greift auf alte Fotos zurück? Auf ihrem Foto ist noch die "fette Henne" als Bundesadler zu sehen, die einst im BVVG von der Wand prangte. Neuerdings wird sie durch ein wesentlich kleineres Tier, welches auch ein wenig [...] mehr

20.11.2014, 13:47 Uhr Thema: Discounter: Aldi expandiert nach China Führungswechsel = Strategiewechsel? Ich als Endverbraucher halte die bisherige Preis- und Produktpolitik von Aldi für gelungen. Schlecht wäre jetzt Ramsch und minderwertiger Plunder sowie zugestellte Gänge. Auch die wöchentliche Info [...] mehr

19.11.2014, 17:07 Uhr Thema: Neue Studie: Arbeitslose Hartz-IV-Empfänger fühlen sich schlecht integriert Wer diese Studie bezahlt hat, gehört wegen groben Unfugs in Regress genommen. Das ist ja wie vor Jahren das Resultat der Unternehmensberatung Berger, die gegen Bezahlung eines Millionenbetrages festgestellt hat, dass die vielen [...] mehr

18.11.2014, 17:21 Uhr Thema: Russland-Politik: Ex-SPD-Chef Platzeck will Annexion der Krim anerkennen Vorstufe zur Akzeptanz der Spaltung der Ukraine. Adenauer war der Osten Deutschlands seinerzeit egal. Mit den Protestanten hatte er ohnehin nichts am Hut und sein Ausspruch "Lieber das halbe Deutschland ganz, als das ganze Deutschland [...] mehr

18.11.2014, 17:13 Uhr Thema: Regierungsbilanz: Bundeswehr verfehlt viele Ziele in Afghanistan Wie war das noch mit Struck´s Hindukusch-Zitat? Die Sicherheit Deutschlands wird am Hindukusch verteidigt. Die finanzielle Sicherheit kann es nicht gewesen sein und die Taliban geben sich gegen die IS-Terroristen wie Abc-Schützen. Was war der Sinn [...] mehr

17.11.2014, 13:59 Uhr Thema: Kometenlandung: "Philae"-Daten enthüllen Tschuris Geheimnisse Der phlysophische Aspekt an den Erkenntnissen der Mission reizt, denn wenn unser Mutterplanet seine Zutaten fürs irdische Leben aus dem All bekommen hat, könnte man auf die Idee kommen, es stecke ein göttliches Prinzip, eine Mission "Leben" dahinter. [...] mehr

14.11.2014, 13:48 Uhr Thema: Verteidigungsministerium: Von der Leyen entlässt Haushaltschef Geld versenken ja aber keine U-Boote! Die Entlassenen wollten wohl tatsächlich aus der Bundeswehr eine schlagkräftige Truppe machen. So war das aber nicht gedacht! mehr

14.11.2014, 11:28 Uhr Thema: Plus von 0,1 Prozent: Deutsche Wirtschaft schrammt an Rezession vorbei Eine halbe Schwangerschaft? Was denn nun? Zum einen ein schlechtes Klima erzeugen um bei TTIP voranzukommen und zum anderen die Krise nicht herbeireden wollen. Die Lokomotive soll trotz Krisengedöns am Laufen gehalten werden. mehr

13.11.2014, 17:10 Uhr Thema: Sterbehilfe: Verschont den Tod! Das Fernsehen ist die beste Vorbereitung auf den Tod, danach sollen wir in Frieden ruhen. Keine Sterbehilfe zu keiner Zeit. Es wird genug gestorben, da müssen wir nicht auch noch Hand anlegen und den Gevatter zum Akkord zwingen. mehr

11.11.2014, 20:18 Uhr Thema: Neuer Web-Sender dbate: Selfies der Aufklärung ARD und ZDF scheitern nicht sondern sollen scheitern, dbate ist ein Angriff auf die ÖR. Nationale Rundfunkanstalten sollen überrannt werden. mehr

06.11.2014, 17:56 Uhr Thema: Bahn-Streik: Ein Dank an die Lokführer Gewerkschaft = Titanic Vor dem Auseinanderbrechen bäumt sie sich noch einmal auf, um danach für immer in den Fluten zu verschwinden. mehr

05.11.2014, 12:00 Uhr Thema: Drohender Mammut-Bahnstreik: Schlichter soll Weselsky bändigen Dieser Streik ist die logische Konsequenz der Privatisierung eines Infrastruktur-Unternehmens. Der Beamtenstatus inklusive Streikverbot der Lokführer konnte nicht früh genug beseitigt werden. Weselsky jetzt als Buhmann hinzustellen, ist etwas [...] mehr

14.10.2014, 10:52 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen dass die Lage nicht nur Ernst sondern auch noch hoffnungslos ist. Münchau will sagen, nur ein schnelles Freihandelsabkommen schafft wieder Erholung, neue Arbeitsplätze und allgemeinen Wohlstand. Der [...] mehr

10.10.2014, 14:13 Uhr Thema: Dokumente des Altkanzlers: In Kohls Kopf Werde es auf jeden Fall lesen, denn die Kohljahre waren meine schönsten und aktivsten Lebensjahre. Hier und da noch eine delikate Geschichte aus dieser Zeit zu erfahren, darauf freue ich mich. Noch zu Kohl selbst: Er hat auch wie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0