Benutzerprofil

mielforte

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 820
   

05.03.2015, 20:47 Uhr Thema: Reaktionen auf Edathy-Urteil: Das ungesunde Volksempfinden Am 23.02. in der Tagesschau war statt Edathy auf einer Gerichtszeichnung der leibhaftige Satan zu sehen. Ich war für einen Moment erschrocken und frage mich, ob die Tagesschau jetzt auf Mittelalter macht. Damals wurden ebenfalls solche Bilder [...] mehr

03.03.2015, 21:14 Uhr Thema: Rede im US-Kongress: Was Netanyahu gesagt hat - und was es bedeutet Ein Putschversuch gegen Obamas Außenpolitik oder wenn man einfach konsequent denkt, ein lupenreiner Putschversuch. Denn was soll ein derartiger Auftritt sonst sein als ein klarer Aufruf gegen den amtierenden Präsidenten? mehr

02.03.2015, 20:32 Uhr Thema: Höherer Wehretat ab 2017: Milliarden für den Weltfrieden Welchen Paradigmenwechsel haben wir dann verpasst? Vielleicht den, dass KTG aus der Bundeswehr eine Berufswürfeltruppe machen wollte ohne Panzer und Flugzeuge? mehr

24.02.2015, 08:04 Uhr Thema: Designer über Apple-Auto: "Es muss begeistern, nicht verschrecken" Von der Magie zur Religion zur Macht, Steve Jobs´ Vision nimmt Gestalt an. Bin gespannt auf die Neuerfindung eines urbanen Verkehrsmittels. Denn nur ein Auto wäre zu wenig für Apple. mehr

23.02.2015, 07:51 Uhr Thema: Kinderporno-Prozess: Edathy muss vor den Richter Delikate Fragen treten in den Vordergrund und Schwefelgeruch macht sich breit. Natürlich wird Edathy vom Vorwurf der Beschaffung von Kinderpornografie freigesprochen jedoch nicht rehabilitiert, politisch schon garnicht. Das halte ich [...] mehr

20.02.2015, 11:33 Uhr Thema: Britisches Oberhaus zur Ukraine: "Die EU schlafwandelte in die Krise" ...schlafwandelte zwangsläufig in die Krise sollte es heißen. Denn die EU war wenn dann höchstens der Überbringer schlechter Nachrichten für Putin. Das war ihre einzige Funktion. Die EU hat sich mit der Ukraine-Krise zumindest teils [...] mehr

20.02.2015, 08:48 Uhr Thema: Vergewaltigungen an US-Unis: Die Waffen den Frauen Entfernung schafft Nähe, da man sich nicht täglich mit diesem Irrsinn auseinandersetzen muss. mehr

20.02.2015, 08:28 Uhr Thema: Vergewaltigungen an US-Unis: Die Waffen den Frauen Solange es keine Kriegswaffen sind sollten Studenten natürlich bewaffnet in die Uni gehen dürfen. Wenn die Gefährdung groß genug ist sollten vor allem junge Menschen das Recht zur Gegenwehr von körperlicher Gewalt haben. mehr

19.02.2015, 09:02 Uhr Thema: Diskussionskultur im Internet: Verfassung für Verfasser Die Kommentarfunktion wird zum Problem? Exemplarisch für gewisse redaktionelle Ängste ist der Rückzug der Süddeutschen Zeitung aus der Kommentarfunktion. Der Leser taugt nicht als Ersatz des Journalisten, deshalb wird er zurückgedrängt. mehr

17.02.2015, 15:47 Uhr Thema: Laser, Hohlkabel, Neutrinos: Die Zukunft des Hochfrequenzhandels Bei der Einweihung der Eisenbahnstrecke Nürnberg-Fürth wurden Reisende davor gewarnt, bei Geschwindigkeiten über 20 km/h Ohnmachtsanfälle zu erleiden. Zum Thema: diese Börse treibt einem Infarkt entgegen und etwas Neues muss her. Der Präsenzhandel von [...] mehr

15.02.2015, 17:15 Uhr Thema: Terrorgefahr in Braunschweig: Polizei erhielt Hinweis auf konkrete Gefährdung von Kar Es wäre fatal, wenn es in Deutschland passiert, denn unsere deutschen Reporter verschluckten sich ja schon jedesmal bei der Charlie Hebdo-Berichterstattung als es darum ging, die große Geschlossenheit der französischen Gesellschaft hervorzuheben. [...] mehr

15.02.2015, 14:29 Uhr Thema: Münchhausen-Check: Brauchen wir mehr Geld für Rüstung? Es geht ja nicht schlichtweg nur um Geld sondern um die Wiederherstellung der Wehrfähigkeit der Bundeswehr als politisches Signal. Dieses Neutrum von Staat Bundesrepublik Deutschland sollte sich durch seine Vertreter klar darüber äußern, ob [...] mehr

12.02.2015, 20:44 Uhr Thema: Hitler-Attentäter "Elser": Ein einsamer deutscher Held Ach ja? Kein Rußlandfeldzug? So weit mein begrenztes Geschichtswissen mich nicht täuscht, wollte selbst der Hitler-Attentäter Stauffenberg den Rußlandfeldzug fortführen und gleichzeitig einen Friedensvertrag mit den [...] mehr

12.02.2015, 20:37 Uhr Thema: Ukraine-Verhandlungen in Minsk: Am Ende lacht Putin Ich habe Walesa als Präsident Polens kommen sehen, als das noch nicht denkbar erschien. Überhaupt ist es oft das Undenkbare und manchmal das undenkbar Einfache, was eintritt. Die Ukrainekrise wird bald als Krisenherd keine Rolle mehr spielen, andere, [...] mehr

12.02.2015, 20:19 Uhr Thema: Hitler-Attentäter "Elser": Ein einsamer deutscher Held Ich bin nicht zynisch genug, um mir die Folgen eines gelungenen Elser-Attentats auszudenken. Der Rußlandfeldzug hätte dennoch stattgefunden und der Krieg wäre folglich auch nach Deutschland zurückgekehrt. Die Westeuropäer hätten [...] mehr

12.02.2015, 18:11 Uhr Thema: Krisengipfel von Minsk: Merkels größte Niederlage Interpretationsfrage Ich sehe den Erfolg Merkels schon deutlich, nur ist er bereits für einen anderen reserviert. Seit wann löst Deutschland "Welt-Probleme"? Wo kommen wir denn da hin? Die sollen das machen, was [...] mehr

11.02.2015, 14:46 Uhr Thema: Olympia, Flüchtlinge, Busspuren: Darum geht es bei der Hamburg-Wahl Die Grünen stehen zu ihrem Wort Nein, die Grünen sind einfach nur konsequent. Joschka Fischer betonte bereits vor einigen Jahren, dass Deutschland von innen verdünnt und von außen eingehegt werden müsse. Und das wird jetzt [...] mehr

11.02.2015, 14:28 Uhr Thema: Gauck würdigt Weizsäcker: "Ein Präsident vom Scheitel bis zur Sohle" Weizsäcker war Wegbereiter der friedlichen Revolution, indem er Vorbehalte und Ängste der "Anzuschließenden" zerstreute. Lange vor dem Fall der Mauer war er so der Präsident aller Deutschen. Nicht jeder Mensch ist zu ersetzen, Weizsäcker ist so [...] mehr

07.02.2015, 21:51 Uhr Thema: Kollegenschelte: ARD-Mann Fröhder geißelt "Tagesschau" und "Tagesthemen" Spiegelbild der Gesellschaft Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Das Milliarden-Unternehmen übt sich in Zurückhaltung. Durch infantiles Getue wird die Harmlosigkeit zusätzlich hervorgehoben. Als der NSA-Skandal auf dem [...] mehr

05.02.2015, 13:14 Uhr Thema: Verschwörungstheorien: Zweifeln ist ja so geil Diskutierfunktion? Welche? Entweder wird dein Beitrag grundsätzlich nicht veröffentlicht, weil du mal wieder unter Quarantäne stehst oder die Reaktion auf deinen Beitrag wird nicht veröffentlicht. Eine Diskussion habe ich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0