Benutzerprofil

mielforte

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 1407
26.09.2016, 15:26 Uhr

Den Briten geht das zu schnell, denn bis zur erhofften Rückkehr des Empires soll es keine erwähnenswerte Streitmacht in Europa geben. mehr

24.09.2016, 22:07 Uhr

Ein System ist ein in sich stimmiges Konzept, welches sich dadurch auszeichnet, daß sozusagen ein Zahnrad in ein anderes greift und so weiter. Sie (die Zahnräder) müssen sich ergo aufeinander verlassen können. Was ist jedoch, wenn diese Räder [...] mehr

24.09.2016, 21:03 Uhr

Stimmt. Das Leben könnte so schön sein wenn doch nur diese Kinder nicht wären. Ironie aus. mehr

18.09.2016, 09:05 Uhr

Berlin wird über Partialinteressen regiert, das ist erstaunlich und die gegenwärtigen Akteure dienen folkloristischen Zwecken, um der Bevölkerung eine gewisse Normalität vorzugaukeln. Müller, der Name ist hier Programm. Auch daß Berlin boomt, wage ich zu [...] mehr

09.09.2016, 20:58 Uhr

Die Binnennachfrage wird nun endlich gefördert, um die Delle auszugleichen. Muß nur noch die Kaufkraft der Leute gestärkt werden, die alles brauchen. Also wie damals im Osten unseres Landes. mehr

09.09.2016, 20:07 Uhr

Zumindest ein Vorgeschmack auf das, was uns erwarten wird. Monopolisierung der öffentlichen Meinung und Geschichtslücken gemäß Lückenpresse. mehr

08.09.2016, 08:43 Uhr

Bei Unzufriedenheit des Kunden wird das Spiel "guter Mitarbeiter - schlechter Mitarbeiter" in allen Bereichen der Wirtschaft erfolgreich angewandt. So auch in der Politik. Die CDU kann auf die CSU draufhauen und den Rest [...] mehr

03.09.2016, 13:18 Uhr

Sehr kleine Kinder denken, daß sie, wenn sie die Augen schließen, niemand sehen kann. Ähnliche Logik, mit einem Hammer ein Handy "spurlos" verschwinden zu lassen. Ist das naiv oder einfach nur doof? mehr

02.09.2016, 19:25 Uhr

Wir vor den Wahlen eine Reizfigur demontiert, um das Wählerverhalten milde zu stimmen? Zumindest der Verdacht tut sich auf. mehr

01.09.2016, 21:49 Uhr

Ach, ich sehe das viel pragmatischer, der gute Mann unterstützt die Grünen nur bei ihrer Transformation zum demokratischen Teil eines künftigen Zweiparteien-Systems in old Germany. Schälungsprozesse natürlich vorausgesetzt. Auf der [...] mehr

30.08.2016, 12:21 Uhr

Freiheits- und Demokratiegrundsätze, die Jahrzehnte Bestand in der Bundesrepublik hatten, sind durch TTIP in akuter Gefahr, ausgehöhlt zu werden. Welche Nouancierungen in der Diskussion um Ja oder Nein läßt dies überhaupt noch zu? mehr

30.08.2016, 08:25 Uhr

So ist es. Denn der zitierte Abgesang Gabriels steht im Rettungspapier der SPD für die Bundestagswahl. Was tun, um den Wähler zu begeistern? Eine uralte Frage der Sozialdemokratie... mehr

29.08.2016, 17:43 Uhr

Eine Burka-Trägerin ist unsichtbar, und wir fördern deren gespensterhaftes Auftreten in der Öffentlichkeit sowie ihre Unansprechbarkeit. Willkommen in der freiheitlich demokratischen Grundordnung. mehr

24.08.2016, 13:54 Uhr

Mein Großvater sagte: die mit den kleinen Augen sind falsch. Nimm die mit den großen offenen, die sind ehrlicher. mehr

23.08.2016, 13:06 Uhr

Naja, da wo Europa an Grenzen stößt... ... ist halt Dänemark, die Türkei oder Rußland. Egal. In Deutschland werden riesige Flächen Wald bereits an isländische Firmen verkauft, die dann quasi über Nacht das Holz herausholen und die [...] mehr

23.08.2016, 07:00 Uhr

Mein Gott, ist das kompliziert, und es ist im Grunde genommen so einfach. In jedem Mann und jeder Frau sind Wesensmerkmale des jeweils anderen Geschlechts vorhanden. Der Kardinals-Irrtum der GrünLinken ist die Folgerung, die Hälfte [...] mehr

22.08.2016, 19:58 Uhr

Schockwellen treffen die Belegschaft und es wird sicher nicht die letzte gewesen sein. Der nächste Akt wird die versuchte Zerschlagung der VW-Holding sein, alles vom Feinsten, alles top und sehr begehrenswert. mehr

20.08.2016, 20:56 Uhr

Da es nur eine Plattform gibt, kann ich auch nicht wissen, wer wirklich gut ist. McDonalds hat sich wenigstens ein BurgerKing geleistet, um Wettbewerb zu simulieren. Aber YouTube? mehr

16.08.2016, 11:23 Uhr

Noch mehr in die Ballungsräume? Völlig falscher Ansatz. Neue Ballungsräume wäre richtiger! Es gab die Überlegung, Aleppo in Niedersachsen neu aufzubauen. Das wäre binnen kürzester Zeit eine Millionenmetropole mit Arbeit für zig [...] mehr

16.08.2016, 07:15 Uhr

Vielen Amerikanern ist es egal, was in Europa geschieht, doch werden alle verstanden haben, daß Merkel tatsächlich die Grenzen aufgelöst und wie sie selbst einmal sagte, die Souveränität an andere abgegeben hat. Aber das will der Amerikaner nun wirklich [...] mehr

Kartenbeiträge: 0