Benutzerprofil

Duzend

Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 1537
15.03.2017, 17:33 Uhr

Spannende Zeiten Mal sehen, ob es Erdogan gelingt, sich so offenkundig autokratisch zu inszenieren, dass man in der NATO zu dem Schluss kommt: Also, mit so einem? Nie mehr! Warum das spannend ist? Wenn es keinen [...] mehr

09.03.2017, 07:32 Uhr

Ein Kämpfer für Gerechtigkeit und gegen die Unterdrückung? Wäre Putin auch nur zur Hälfte der gesittete Kämpfer für die Werte des Abendlandes und der Aufklärung, für den er sich zuweilen gibt, dann wäre sein Gespräch mit Netanyahu kurz, aber deutlich. Etwa: [...] mehr

07.03.2017, 15:17 Uhr

Worauf arbeitet man hin, wenn man schon alles hat? Die CIA sei hier im Begriffe, sich ein umfassendes Abhörsystem für den Eigengebrauch aufzubauen. Hmm, man hätte denken sollen, die wüssten eh schon alles und hätten zu allem Zugang. Aber was macht [...] mehr

07.03.2017, 15:13 Uhr

Worauf arbeitet man hin, wenn man schon alles hat? Die CIA sei hier im Begriffe, sich ein umfassendes Abhörsystem für den Eigengebrauch aufzubauen. Hmm, man hätte denken sollen, die wüssten eh schon alles und hätten zu allem Zugang. Aber was macht [...] mehr

20.02.2017, 08:28 Uhr

Nicht bei allen läuft es ganz entspannt - oder doch? Es gab in den neunziger Jahren einen Polizisten in Oklahoma, Terrance Yeakey, der - und damit sind wir beim Unter-dem-Deckel-halten-und-schweigen-Können - von sich glaubte, in den Ruinen des Alfred [...] mehr

06.02.2017, 22:06 Uhr

Umgekehrt wird aber auch ein Schuh draus Ich bin der Auffassung, daß die der Ihren diametral widersprechende Einordnung auch einen Sinn ergibt. Die Aufklärung hat in dem Teil der Welt, den sie zu erfassen vermag, auch das Recht [...] mehr

06.02.2017, 09:12 Uhr

Ansätze zur Entschlüsselung Erst einmal vielen Dank für Ihren Beitrag! Ich hoffe, mein Beifall ist für Sie keiner von der falschen Seite. Sie fragen am Ende, warum man schweigt oder geschiegen hat. Der österreichische [...] mehr

03.02.2017, 22:51 Uhr

Strategische Überlegenheit Nach meiner Ansicht dokumentiert dieser Artikel nur ein weiteres Mal, dass die Israelis dem unentschlossenen, gespaltenen und krakelenden Westen strategisch überlegen sind. Ein Blick auf den [...] mehr

03.02.2017, 14:19 Uhr

Heimweh nach dem Üblen Die Aufregung um Trump und Schulz führt nun allen vor Augen, wes Geistes Kind beängstigend viele Politiker auch oder gerade in Deutschland doch sind: Er, Trump, könne sich vorstellen, die [...] mehr

30.01.2017, 21:35 Uhr

Ein Beispiel, wie einfach es sein könnte Warum sagt von den etablierten Politikern niemand etwas in der folgenden Art: "Ihr Lieben in inneren Aufruhr Geratenen, die Faust in der Tasche Ballenden, ihr lieben politisch [...] mehr

26.01.2017, 22:05 Uhr

PTSD reloaded suzusagen Man kann in einer Mischung aus Humor und Zynismus das Akronym "PTSD" eben mit Blick auf die Israelis neu ausdeuten "Pre-Traumatic Stress Disorder"; also schon zutiefst verletzt [...] mehr

23.01.2017, 09:25 Uhr

Friedliche Koexistenz Wenn etwas oder jemand friedliche Koexistenz bringt, dann kann sich seine - Achtung! - Einflusssphäre ruhig über den gesamten Globus erstrecken. Selbstverständlich weiss man bei niemandem so genau, [...] mehr

05.01.2017, 20:23 Uhr

Was jeder wissen muss Die Diskussion um Terror und Terrorstaat ist ohne den "War on Terror", in dem wir uns, so sagen sie's uns, schon eine ganze Weile befinden, nicht zu führen. 1) Erstmalig konzipiert wurde [...] mehr

05.01.2017, 10:55 Uhr

Ansatz zur Entschlüsselung: Blockdeneken Herr Medick und Herr Reinhold werden es nicht gerne lesen, aber man kann die Welt auch an ganz einfachen Mustern erfolgreich erklären: Die Clintons gehören zum klassischen Establishment, einem das für [...] mehr

04.01.2017, 09:07 Uhr

Genauso ist es. Volle Zustimmung - und noch mehr Der damals scheidende US-Präsident Eisenhower habe eindrnglich vor der Versebständigung des militärisch-industriellen Komplexes und seiner schleichenden Machtübernahme gewarnt, heißt es heute [...] mehr

16.12.2016, 09:23 Uhr

Die eigenartige Auffassung von Stärke des Herrn Grillo Wer sind eigentlich "wir" und "die", und wem soll geholfen werden? Herr Grillo redet in meinen AUgen unbedacht oder zynisch der x-ten Runde im Weiterso das Wort: Wir (= vor allem [...] mehr

15.12.2016, 14:30 Uhr

Ein einfacher Gesetzesvorschlag Bin kein Jurist, aber könnte man nicht mit einem Gesetz folgendes für alle - auch Regierung - unter nicht unerhebliche Strafe stellen? Es verhält sich gegen das Gesetz, wer sich nach irgendeiner [...] mehr

15.12.2016, 11:39 Uhr

Wahrheit einmal an nur einem Beispiel Herr Lobo, Sie haben uns talentiert und scharsinnig die Begriffe auseinandergesetzt, mit denen wir den Ideen-Komplex "Fake News" sezieren und irgendwie bewältigen könnten. Dafür schon mal [...] mehr

14.12.2016, 09:44 Uhr

Ist Postfaktizität alternativlos? Spätestens seit dem Konstruktivismus ist es sehr schwer geworden, einfach zu konstatieren "X ist". Realität ohne einen, der sie absolut eingesetzt hat, ist selbst auch noch kaum absolut. [...] mehr

07.12.2016, 14:14 Uhr

Der Arm wird immer länger Diese Episode unterstreicht nur noch einmal, wie lang der imperiale Arm der Anglo-Amerikaner wirklich ist. "...entweder für uns oder gegen uns..." schon vergessen? Das Haus Saud steht seit [...] mehr