Benutzerprofil

Duzend

Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 1595
Seite 1 von 80
09.12.2017, 14:41 Uhr

Propalästinensische Politik der EU-Staaten? Wo ist sie? An alle, die auf diesem Forum nicht müde werden, in den Ton: "Richtig so! Endlich mal jemand für und nicht gegen Israel..." zu verfallen: Wo bitteschön ist die EU für Palästinenser und gegen [...] mehr

08.12.2017, 12:47 Uhr

Europa stärken Nur gut, daß es noch andere Karlspreise gibt. Z.B. den Kölner Karlspreis für engagierte Literatur und Publizistik, den dieser Tage Ken Jebsen entgegennehmen darf. Karlspreiswürdig ist grundsätzlich [...] mehr

07.12.2017, 12:50 Uhr

Das mit dem Sich-Einmischen ist komplex Es kommt immer darauf an, welche geschaffenen Fakten man für rechtens und keinesfalls zurückzudrehen hält. Es gab im 19. Jhdt. nur eine jüdische Minderheit im heutigen Israel. Zuwanderungswillige [...] mehr

07.12.2017, 09:23 Uhr

Jerusalem als Hauptstadt ist allseits erwünscht Viel liest man in den letzten Tagen darüber, wie sehr Trump lügt oder blufft oder sonstwas. Ein Besonnener sollte nicht allzu viel auf Trumps Worte geben. Heißt es. Nun hat er einen 1995 [...] mehr

05.12.2017, 10:45 Uhr

Wer muß hier eigentlich was gestalten? Und wofür? Obwohl ich Herrn Gabriels Einwurf über eine gewisse Strecke zustimme, stützt sich seine Begründung dennoch auf eine Prämisse, die längst hinterfragt werden müßte: Muß die Welt, in der wir Menschen [...] mehr

02.12.2017, 15:05 Uhr

Wenn Mueller & Co. es übertreiben,... Wenn Robert Mueller es damit zuweit und Präsident Trump in die Enge treibt, dann bleibt letzterem bald nur noch seine persönliche Samson-Option: Er könnte den Spieß umdrehen und Mueller wegen seiner [...] mehr

30.10.2017, 12:40 Uhr

Herr Diez fordert zu Recht große Würfe - hier sind zwei 1) Der Rudeljournalismus löst sich auf und es formiert sich neu die vierte Gewalt im Staate, die den Namen auch verdient. Eine solche wird gar nicht anders können, als grundlegende Lieblingsnarrative [...] mehr

25.10.2017, 07:51 Uhr

Hilsgelder gibt es manchmal nur für die Loyalen Der Kongressabgeordnete Greg Abbott hat im Staat Texas dafür sorgen lassen, dass ein Gesetz durchgewunken wird, wonach wer einen Antrag auf finanzielle Unterstützung in seiner Not stellt, diverse [...] mehr

10.10.2017, 10:44 Uhr

Das Entscheidende blieb unerwähnt Die Demografie usw. alles auch richtig. Tatsächlich und komplett unerwähnt bleibt indessen, dass Hilflosen und Pflegebedürftigen zu helfen und zu dienen eine der vornehmsten Aufgaben ist, die sich [...] mehr

22.09.2017, 10:27 Uhr

Warum der Iran Lieblingsfeindbild ist Wie bei jedem sonstigen Hund ist auch hier das Gebell umso lauter, je härter sich einer getroffen fühlt. Wenn der Iran in einigen Punkten nicht so unbestechlich richtig läge, könnten der Westen, die [...] mehr

18.09.2017, 16:27 Uhr

Aber was hätte sie denn dagegen tun sollen? Wegbereiterin dafür, dass die AfD mitmischt und unbehelligt bleibt? Das wurde andernorts überboten: nicht Steigbügelhalterin der AfD (oder der vielleicht auch noch) wird sie genannt, sondern des NSU, [...] mehr

08.09.2017, 09:25 Uhr

Was gibt es am Koffer-Packen-Müssen auszusetzen? Die Deutschen bekommen jetzt von den Amerikanern eine weitere Lektion erteilt: Siedlerkolonialismus ist etwas Normales. Gewöhnt euch dran! Erst wenn der letzte Michel verstanden hat, dass auch er [...] mehr

01.09.2017, 14:54 Uhr

Wahrhaftiger Journalismus: Ein (zu?) einfaches Rezept Liebe SPIEGEL- und SPON-Redaktion! Die hehren journalistischen Ideale, von denen Sie erfreulicher Weise schreiben, hochzuhalten, hätte ich Ihnen ein einfaches Rezept: 1) Greifen unter allen [...] mehr

01.09.2017, 10:04 Uhr

Die Unfähigkeit zur Dekodierung Der SPIEGEL scheint mir einmal mehr auf die in Deutschland breit gestreute Unfähigkeit zum Dekodieren - und entsprechenden Handeln - zu setzen. Wer die Artikel auf SPON querliest, erfährt doch auch: [...] mehr

22.08.2017, 11:56 Uhr

Unglaublich, unheimlich Den Einsatz dort zu erhöhen, wird heißen, den Blutzoll - auf beiden Seiten - zu erhöhen. Wer kann so etwas wollen? Vornehmlich Leute, die selbst noch nie an einem solchen Kommando teilnehmen mußten. [...] mehr

18.08.2017, 09:26 Uhr

Was kommt als nächstes? Wie's aussieht, ist der Boden so langsam aber sicher bereitet: 1) Es gibt bald einen weltweiten Konsens, daß dieser Präsident ja wohl das Letzte ist, was ins Weiße Haus gehört. Absetzung und/oder [...] mehr

16.08.2017, 13:37 Uhr

Wirkliche Alternativen für deutsche Nicht-Nichtwähler scheinen... ...tabu. Ich möchte hier eine Lanze brechen für eine neue Partei, deren Vorsitzender immerhin verspricht: Parteiprogramm gleich Wahlkampfprogramm gleich Politik nach der Wahl. Keine [...] mehr

16.08.2017, 13:34 Uhr

Die tatsächlichen Alternativen für deutsche Nicht-Nichtwähler scheinen Ich möchte hier eine Lanze brechen für eine neue Partei, deren Vorsitzender immerhin verspricht: Parteiprogramm gleich Wahlkampfprogramm gleich Politik nach der Wahl. Keine NATO-Angriffs-Kriege [...] mehr

11.08.2017, 12:10 Uhr

Die Deutung der Quote Eine Quote für E-Autos zu fordern und zu installieren, impliziert zwei Dinge, deren Schädlichkeit man Herrn Schulz in diesem Fall als Folgen seines bedenkenlosen Ansinnens vorwerfen muss: 1) Den [...] mehr

07.08.2017, 10:16 Uhr

Europa auf sich gestellt Dass die Hotelierspartei aus vielen anderen Gründen eigentlich unwählbar ist und der Institution Bundestag durch ihren Wiedereinzug alle Schande zu machen droht; geschenkt! Aber dazu, ob es eine [...] mehr

Seite 1 von 80