Benutzerprofil

Duzend

Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 1263
   

27.02.2015, 11:38 Uhr Thema: Israelischer Minister über Iran-Verhandlungen: "Wir sind nicht gegen ein Abkommen" Die 5+1 wären an ihrem Unglück selbst schuld Es ist ein grundsätzlicher schwerwiegender Fehler, in den Raum zu stellen, dass ein etwaiges Abkommen mit dem Iran Zustimmung aus Israel braucht, solange man nicht sowieso die Vertretungen sämtlicher [...] mehr

17.02.2015, 20:37 Uhr Thema: Wahlkampf in Israel: Das Märchen vom bescheidenen Bibi Wieso das denn? Froh zu sein bedarf es wenig! Sie sollten Hachwe-mimmer danken, dass hier eine astreine Fahrradständerdiskussion lanciert wird, um Netanjahus Ruf zu schützen. Wessen Gemahlin so unerhörte Dinge tut wie Pfandflaschensammeln, [...] mehr

05.02.2015, 13:01 Uhr Thema: Verschwörungstheorien: Zweifeln ist ja so geil Gut, dass Sie das nochmals aufgenommen haben! Darf ich? Der Zweifel als solcher an und für sich ist offenbar besonders schwer zu ertragen - und auch irgendwie konstruktiv wertlos. Also, mein Versuch, in Kurzform alles nochmals aufzurollen: 1) CMMM [...] mehr

04.02.2015, 19:12 Uhr Thema: Verschwörungstheorien: Zweifeln ist ja so geil Bedingte Zustimmung Bleiben wir beim Beispiel mit dem Mord und nehmen an, "cui bono?" hätte uns dazu angeleitet, den krei der möglichen verdächtigen zu erweitern. Jetzt möchte ich festhalten: Dadurch wurde [...] mehr

04.02.2015, 17:18 Uhr Thema: Verschwörungstheorien: Zweifeln ist ja so geil Man kann vor einem unfassbaren Verbrechen stehen und von einer Autorität Täter samt ermitteltem tathergang präsentiert bekommen. Mit "cui bono?" kann man jetzt ergänzend betrachten, ob [...] mehr

04.02.2015, 16:12 Uhr Thema: Verschwörungstheorien: Zweifeln ist ja so geil Wenn A nicht bewiesen ist, könnte eben auch B sein... ...und manchmal wäre das so schlimm, dass man sich wünschen möchte, A würde endlich für wahr befunden oder auf der Suche nach Bestätigung für B würde noch ein leichter zu ertragendes C (tertium datur, [...] mehr

04.02.2015, 11:22 Uhr Thema: Vorwurf von Top-Terrorist: Saudische Königsfamilie soll al-Qaida gesponsert haben Die ganze Wahrheit umfasst wahrscheinlich noch mehr Man kann es auf "Veterans Today", auf dem "Corbett Report" oder bei Paul Craig Roberts lesen: Die USA haben sich - nicht unähnlich wie Grossbritannien - an eine eine [...] mehr

29.01.2015, 14:33 Uhr Thema: Mysteriöse Flüge: Drohnen über französischer Atomwaffenbasis Wie unbekannt ist eine unbekannte Drohne? Also, gesehen hat man welche, aber ihre Bauart konnte man an nichts festmachen? Oder habe ich etwas Wesentliches nicht verstanden? Es ist in Europa ganz einfach an der Zeit, sich intensiver mit [...] mehr

20.01.2015, 09:01 Uhr Thema: Verschwörungstheorien der Wirtschaft: Wie Disney unsere Jugend verdirbt Verschwörung gegen das Christentum? Nein, aber auch! Die Grenzen der Kunst sind schwierig zu definieren, aber Cinéastik ist auf jeden Fall ein Kunstgenre. Künstler bringen erdachte, erfühlte und vorgestellte Dinge zum Ausdruck. Wem es leicht fällt, [...] mehr

19.01.2015, 16:05 Uhr Thema: Studie zu Demos in Dresden: Psychogramm der Pegida-Anhänger Fast hätte ich mich denen anschliessen können Über das Wort "opportunistisch" pflegte man pointiert zu berichten, dass es in der BRD für die Willfährigkeit stand, beim System in gebotener Weise mitzumachen (und sich so hoch zu dienern), [...] mehr

12.01.2015, 11:59 Uhr Thema: Trauer in Paris: Wo war Obama? Nach dieser Logik müssten die meisten Deutschen... ...sofort ihr Auto verkaufen und für immer aufs Autofahren (oder wahlweise Rauchen, Telefonieren usw.) verzichten, denn: Hat das einer wie Hitler nicht auch immer den lieben langen Tag gemacht? [...] mehr

12.01.2015, 10:07 Uhr Thema: Trauer in Paris: Wo war Obama? Cooler Beitrag, bravo! Und vielen Dank! Für Obama war wahrscheinlich in der vordersten Reihe die Position zwischen Sarkozy und Netanyahu reserviert. Dann hat er eben lieber verzichtet und seinen ganzen Zynismus ausgespielt: "So, [...] mehr

09.01.2015, 16:02 Uhr Thema: Verschwörungstheorien der Wirtschaft: "Statt Gott lenken jetzt Verschwörer die Welt" Gott und Geld Das Geld vergöttern, das tun noch ganz andere. Es gibt eine wohlfeile politisch-ideologische Strömung, die von nichts lieber spricht als von den Selbstheilungskräften des Marktes. Lass die Kräfte des [...] mehr

08.01.2015, 18:48 Uhr Thema: Kredite: EU will Ukraine mit weiteren Milliarden helfen Sagen Sie, wann kommt die Revolution? Neulich bei KenFM eine Antwort darauf gehört, die mich überzeugt hat. Ich glaube, sie war von Ulrich Ulfkotte. Sinngemäss: "...wenn der ganz normale Bürger und selbst der kleine Arbeiter und [...] mehr

31.12.2014, 15:58 Uhr Thema: Israelis in Berliner Startups: Willkommen im Land des Feierabends Wie sagte gleich Sara Wagenknecht nochmal? Die USA sind bei aller geistig-kulturellen Trödeligkeit im Durchschnitt ihrer Bewohner nach wie vor die einzige Supermacht und kaum angreifbar, weil sie sich in Sachen Technologie in Informatik und [...] mehr

16.12.2014, 17:24 Uhr Thema: Folter in US-Lagern: Gysi erstattet Strafanzeige gegen CIA-Mitarbeiter Bush sagte weiland seinen Bürgern: "Dort im fernen Irak sitzt ein skrupelloser Machthaber mit Massenvernichtungswaffen. Das kann uns nicht kalt lassen. Saddam klingt allein schon wie ein Zusammenzug aus Sodom und Gomorrha und [...] mehr

15.12.2014, 10:22 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Wohltuende Klarheit Die Deutschen sind als Gesamtheit so schlimm, ... ...dass man sie einzäunen und/oder umvolken muss. Unter allen möglichen Zuwanderern die kulturell am schlechtesten Kompatiblen am meisten willkommen heissen zu müssen, keines ihrer Verhalten in der [...] mehr

14.12.2014, 20:02 Uhr Thema: Sibylle Berg über Trash-TV: Wir alle sind bildungsfern For the rest, there ist tititainment Frau Bergs Artikel lassen mich meistens in einer Mischung aus Ratlosigkeit (was soll das nun schon wieder?), Beleidigung (OK, also die sind ihr auch nicht recht. Wer noch alles?) und Verachtung [...] mehr

12.12.2014, 10:48 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Opposition scheitert mit Klage wegen Snowden-Vernehmung Und warum das so ist? Wir sind pleite - bankrott Ich stimme Ihnen zu. Die Zeiten, von denen Sie sprechen, waren gekennzeichnet von einer noch einigermassen gesunden Haushaltslage und Staatsverschuldung. Wichtige Lebensadern gehörten noch dem [...] mehr

04.12.2014, 11:00 Uhr Thema: MH17: Heikler Satz soll aus Untersuchungsbericht gestrichen worden sein Es gibt auch hybride Erklärungen Der Methodensatz der elektronischen Kriegsführung ist heutzutage so gross, dass theoretisch auch jemand den Zielerkennungsradar einer BUK-Einheit so täuschen kann, dass die Bedienmannschaft der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0