Benutzerprofil

7eggert

Registriert seit: 22.11.2005
Beiträge: 6685
28.09.2016, 00:37 Uhr

Da sollte man doch mal die Quelle der Wahabisierungen trockenlegen. Also laßt uns überlegen: Woher bekommen die Ölscheichs die ganzen Dollars ... mehr

27.09.2016, 23:39 Uhr

Nachdem wir das bei uns ausprobiert und festgestellt haben, daß bei solchen geschäften das Ganze teuer wird und viel Geld ins Ausland fließt, müssen wir das natürlich den Griechen auch noch mal [...] mehr

27.09.2016, 22:55 Uhr

Stimmt, wir brauchen Energie - und die Ölquellen versiegen so langsam, wir nutzen zum Ausgleich Fracking, Ölsande, Deepwater Horizon. Wenn wir nicht Morgen unsere Seele an Wahhabiten-Scheiche [...] mehr

27.09.2016, 21:20 Uhr

Sie tun mir Leid. Überleben Sie es überhaupt, an ein Fenster heranzutreten und nicht zu wissen, ob es draußen hell ist? Oder kennen Sie sowas garnicht? Wie geht es Ihrem Wärmehaushalt? [...] mehr

27.09.2016, 21:07 Uhr

Tja, Panik-energiewende ... Hätte sie mal die Erkenntnis, daß Siedewasserreaktoren entgegen den Beteuerungen der Industrie hochgehen können, schon gehabt, bevor die CDU die geordneten [...] mehr

27.09.2016, 20:12 Uhr

Sie sind sicher so "erwachsen", bei Tag nicht sich auf das Sonnenlicht draußen zu verlassen, sondern immer Licht brennen zu haben, heizen den ganzen Sommer lang durch, statt sich auf [...] mehr

27.09.2016, 19:00 Uhr

Die Frage sollte man sich ernsthaft stellen, wenn man teure Seekabel verlegt. mehr

27.09.2016, 18:55 Uhr

Ihr könnt auch ganz einfach den Atommüll bei euch behalten und weiter Atomstrom nutzen. Aber bitte an der Donau, die fließt nicht nach Norden. Ach ja, Atommüll im schönen Bayern lagern geht ja [...] mehr

27.09.2016, 18:08 Uhr

Seien Sie bitte nicht _so_ grausam zu Ihrem Physiklehrer. Der rotiert jetzt schon im Grabe wie ein Ventilator! mehr

27.09.2016, 17:21 Uhr

Bei direkter Fortsetzung des jetzigen Wachstums haben wir IIRC sogar nur 400 Jahre, bis unser Energieverbrauch die Erdoberfläche auf 6000 °C aufheizt. Deswegen ja der ganze Mist, um nicht nur [...] mehr

27.09.2016, 17:08 Uhr

Wir können also nicht in einem geologischen Zeitalter leben, sondern müssen uns mit einer temporären Bezeichnung begnügen. Wir können also auch ohne eine Verschlechterung das Anthropozän [...] mehr

27.09.2016, 17:00 Uhr

Literatur ist gut, aber _freies_ Interpretieren muß auch sein. Viele wollen, daß die Schüler gefälligst aus Oliver Twist gefälligst genau das herauslesen, was der Autor an der gegenwärtigen [...] mehr

27.09.2016, 16:32 Uhr

Ist es eigentlich typisch Deutsch, dem Häuslebauer das Solarpanel zu neiden und lieber dem Salafistenscheichs den Öldollar in den Tanga zu stecken? mehr

26.09.2016, 18:21 Uhr

Außer es sind Kassenpatienten. mehr

26.09.2016, 18:04 Uhr

Jupp, bei Jedem der insgesamt 650 Studenten sollte der Lehrer einen ganzen Abend lang erklären, warum der Werte Kommilitone Nietnagel nicht die allerbesten Noten erreicht und warum er nicht nach [...] mehr

26.09.2016, 17:59 Uhr

Bei der Geschichte mit dem Bänker kam mir ein Name in den Sinn: Pepe Nietnagel und sein Vater Kurt Nietnagel, der großzügige, spendable Briefmarkenhändler. mehr

26.09.2016, 05:34 Uhr

Die Aussage ist genau dann ein Paradoxon, wenn 1, 2 und 3 lügen. Dann kann 4 weder die Wahrheit sagen noch lügen, er tut das, was er nicht tun tut. mehr

26.09.2016, 05:08 Uhr

Sie setzen stillschweigend ein "genau ..." davor oder ein "... und alle Anderen lügen nicht" dahinter. Nichtsagen ist nicht das Gegenteil sagen. mehr

25.09.2016, 12:10 Uhr

Ich wußte es, so ein Fahrer kann den querstehenden, brennenden LKW mal eben zur Seite wuppen! :-) mehr

25.09.2016, 11:58 Uhr

Falsch, faule Ausrede. Warum montieren Sie die Spiegel denn nicht gleich ganz ab? Es werden gute, verfügbare Spiegel nicht nachgerüstet: Da bleibt rechts das Spiegelglas drin, vorne hofft man, [...] mehr

Kartenbeiträge: 0