Benutzerprofil

7eggert

Registriert seit: 22.11.2005
Beiträge: 7077
22.02.2017, 23:12 Uhr

Hier gehört incht der erste, halbe Satz rein Die Ottomotor-Subventionen könnte man gleich mit abschaffen ... aber dann ist der Diesel wieder nicht teurer. mehr

22.02.2017, 21:31 Uhr

Selbst mit Braunkohlekraftwerken ist man nicht schlechter dran, als mit Verbrennungsmotoren. mehr

22.02.2017, 21:24 Uhr

Dafür, mehr Geld für KFZ-Steuern auszugeben, als sie am Diesel sparen, sind die Käufer selbstverständlich verantwortlich. Verantwortlich dafür, daß die Zahlen bezüglich Abgasen und Verbrauch [...] mehr

22.02.2017, 20:17 Uhr

Wer zahlt denn weniger KFZ-Steuer? mehr

22.02.2017, 20:16 Uhr

Hervorhebung von mir https://www.regensburg.de/sixcms/media.php/121/feinstaub.pdf mehr

22.02.2017, 20:15 Uhr

NO₂: MAK-Wert 0,95 mg/m³, MIK-Wert 0,040 mg/m³ - siehe Wiki. Was sagt Ihr MINT-Taschenrechner? Das ist laut Wiki übrigens bei den meisten Stoffen beim Faktor 20. mehr

22.02.2017, 20:11 Uhr

Fake-News aus der Umweltmuffelabteiling Sie wissen ganz genau, daß die (Diesel-)PKW die Werte auf den Prüfständen einhalten und erst durch Softwareeingriffe dies gezielt unterbunden wird, um statt einer dafür ausgelegten Abgasreinigung [...] mehr

22.02.2017, 20:02 Uhr

Faktoid vs. Realität https://www.regensburg.de/sixcms/media.php/121/feinstaub.pdf mehr

22.02.2017, 20:00 Uhr

Ein Benziner hat üblicherweise um die 23 % Effizienz, Well-to-Tank 82 %, zusammen 19 %. Diesel verbraucht 165 statt 190 MJ/100 km, Well-to-Tank ist 90 %, das sind immer noch unter 25 %. mehr

22.02.2017, 19:46 Uhr

Natürlich bekommen die das hin - allerdings sparen sie ordentliche 100 €, wenn sie nur so tun, aber stattdessen den Kunden betrügen. mehr

22.02.2017, 14:20 Uhr

Der MIK-Wert ist, wie im Allgemeinen so auch hier, 1/20 der Konzentration des MAK-Wertes. Der MAK for NO₂ ist 0.95 mg/m³. mehr

22.02.2017, 14:08 Uhr

Stammtisch-Polemik scheitert an einfachen Fakten Bei heutigen Fahrzeugen erstickt man vorher am Kohlen_DI_oxid. mehr

22.02.2017, 10:33 Uhr

Faktoide vs. Primärquelle https://www.regensburg.de/sixcms/media.php/121/feinstaub.pdf http://luft.hamburg.de/contentblob/6606446/0b26edb56226e6a24f42828a06816239/data/bericht-zusammensetzung-des-feinstaubs-2008.pdf mehr

22.02.2017, 09:43 Uhr

Die Überschrift ist kein Textfeld Sie meinen, die hätten besser eine Alleinregierung gestellt? Oder hätten die darauf verzichten sollen, irgendwas durchzusetzen? mehr

22.02.2017, 00:07 Uhr

Bei der Wikipedia kann man durchaus Artikel in seinem privaten Bereich vorbereiten und erst, wenn sie OK sind, vollends veröffentlichen. mehr

21.02.2017, 18:43 Uhr

https://www.regensburg.de/sixcms/media.php/121/feinstaub.pdf Man muß nicht alles glauben, aber wenn man aus Nicht-wissen-Wollen eine derartige Gewißheit zieht, wie Sie, dann sind Sie am [...] mehr

21.02.2017, 17:14 Uhr

Die Parkraumbewirtschaftung hindert Einen daran, das zu tun. Jedenfalls ohne daß man dabei enteignet wird. Ihr Vorposter könnte durchaus zu Ihrem Vergnügen unterwegs sein - außer es ist Ihr [...] mehr

21.02.2017, 16:25 Uhr

Grober Staub wird aus gutem Grund nicht Feinstaub genannt. Entsprechend steht bei den 60000 t/a: "davon PM10-Anteil etwa 10 %, also rund 6.000 t/Jahr" mehr

21.02.2017, 16:20 Uhr

Fake-News der Umwelt-Muffel mal wieder http://www.umweltbundesamt.de/daten/luftbelastung/luftschadstoff-emissionen-in-deutschland/stickstoffoxid-emissionen Die Bildung von NOx variiert in den Verbrennungsanlagen stark. Die höchsten [...] mehr