Benutzerprofil

klaus.rode

Registriert seit: 31.10.2018
Beiträge: 44
Seite 1 von 3
17.01.2019, 20:47 Uhr

och die armen die verfolgten Volksgenossen sollten schnellstens Asyl in Ungarn bei ihrem Freund Orban beantragen, denn es muss schlimmer als die übelste Folter sein, in einem offenen und liberalen Land Land [...] mehr

17.01.2019, 13:01 Uhr

Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit gegenüber bestimmten Volksgruppen ist die eigentliche Ursache für den Schlamassel, eine Mischung aus Trumpisten und AfD-Ideologie. Rechtpopulismus ala Britannia. Die Folge [...] mehr

16.01.2019, 16:24 Uhr

Der Back-Stop in der vereinbarten Form ist Futter für die britischen Hard-Brexit Extremisten. Warum musste dieses Alibi-Argument in dieser Form in das Abkommen. Klar ist doch, dass faktisch ein unbegrenzter [...] mehr

14.01.2019, 14:57 Uhr

Was ist das eigentlich für ein Demokratieverständnis wenn man eine weitere Volksabstimmung mit dem Argument "beschlossen ist beschlossen" ablehnt. KEINE demokratische Entscheidung ist für die Ewigkeit. Alles kann neu auf den Tisch kommen. [...] mehr

14.01.2019, 09:33 Uhr

das kennt man "Wut auf die Behörden". Möchte diese Wubürger einmal hören, wenn so viel Personal jedes Jahr vorgehalten wird, damit auch der letzte Anspruchsdenker beruhigt ist, und die dann die Steuern [...] mehr

13.01.2019, 17:48 Uhr

inklusive Karl-Theodor z.G. wird das Bundesverteidigungsminister unzureichend geführt. KT ein Sprücheklopfer und Blender, Demisere ein Scheinproblemlöser und vdL eine ahnungslose Gallionsfigur ohne echten Rückhalt in der [...] mehr

11.01.2019, 12:16 Uhr

das war doch klar Schon die Auswahl seiner Opfer allein belegt die rechtsradikale Einstellung von unserem kleinen Kevin allein zu Hause. Ober der wirklich so klein und allein war, wird sich hoffentlich noch [...] mehr

11.01.2019, 12:08 Uhr

eigentlich erfüllen solche "Schummeleien" den Straftatbestand des Betrugs. Offenkundig aber bedarf es einer klarstellenden Sonderregelung im Strafgesetzbuch. mehr

11.01.2019, 11:20 Uhr

wieder so eine Fleischhauer "wo er rechthat, hat er recht"-Kolumne bei der man sich frag, was macht dieser Mann noch beim Spiegel? oder anders herum was treibt Spon dazu, dafür seine Plattform [...] mehr

11.01.2019, 11:09 Uhr

das macht Hoffnung dass noch andere AfD-Größen ihre Maske fallen lassen, zeigen was in ihnen steckt und ihre eigenen Volkskörperschaften gründen. Bei Poggenburg war es aus meiner Sicht aber schon eher eine gläserne [...] mehr

10.01.2019, 20:48 Uhr

dieses Dschungelcamp rechtfertigt unsere Entscheidung, dass alle Privat-Sender in der Senderliste gaaanz hinten stehen. RTL und Co produziert sich inzwischen ihres sogenannten "Prommis"zum großen Teil selbst. [...] mehr

10.01.2019, 10:38 Uhr

Die Erkenntnis dass die bisher bevorzugte Methode der Identifizierung mit Nutzernamen und Passwort nicht mehr ausreichend ist, hat sich offensichtlich nocgh nicht sehr weit herumgesprochen. Das Problem sind nicht [...] mehr

08.01.2019, 14:29 Uhr

es geht mir wirklich auf den Geist wie jedes Thema neuerdings aufgebauscht wird. Ein Schüler bei Mutti aber vermutlich allein zu Hause und dann diese "Statements" mit aufgeschwollenem Kamm... Hackerangriff.... Krieg der [...] mehr

26.12.2018, 16:13 Uhr

ihr Kommentar wäre zum kugeln, wenn es nicht so ernst wäre. Realpolitik macht er für die besondere Realität in der die Trumpisten leben. Ich hoffe das diese Blase der Scheinrealitäten bald endgültig platzt. [...] mehr

22.12.2018, 19:02 Uhr

Diese Massenstraftaten werden mit Facebook, Whatsapp usw. noch zunehmen. Da braucht es eine entsprechende Antwort mit spezifischen gesetzlichen Regelungen. Insbesondere das Strafprozessrecht muss reformiert werden, so dass [...] mehr

20.12.2018, 20:22 Uhr

na wer hier wohl der Vollpfosten ist? klar ein peter 1974 ist der einzige Leser hier, der was von Kindererziehung versteht,.. auch was der einzige, der überhaupt Kinder hat....und der auch genau weiß, was die anderen Kommentatoren so [...] mehr

20.12.2018, 16:07 Uhr

Das sind die Auswirkungen des neoliberalen Privatisierungswahnsinns. Da sollen sich insbesondere Lindner und seine FDP mit ihrer Kritik GANZ SCHNELL vom Acker machen. Ich habe hier in einem Dorf mit 500 Seelen die Qual der [...] mehr

19.12.2018, 15:00 Uhr

ein kleines Schlaglicht auf einen winzigen Ausschnitt auf ein umfassendes Problem unserer Gesellschaft. Es gibt immer mehr Zeitgenossen, da zählt nur noch das eigene Ego, das persönliche Problem. Jede Überlegung, inwieweit [...] mehr

16.12.2018, 19:58 Uhr

Die sogenannten sozialen Netztwerke sind geeignet Anarchie und Unregierbarkeit zu produzieren. Bei einem Wahlvolk von z.B. 40 Mio sind dann 100 Teilmengen a 400.000 in der Lage ein ganzes Land in Geiselhaft zu nehmen. Immer mehr neigt [...] mehr

11.12.2018, 12:01 Uhr

Verschwörungstheorien und Dolchstoßlegenden bei den Merz-Jünger..... an was erinnert mich das bloß......Erschreckend finde ich den Grad des Realitätsverlustes bei den CDU-Deligierten, bei denen es diese unfähige [...] mehr

Seite 1 von 3