Benutzerprofil

raskolnikoff

Registriert seit: 13.10.2009
Beiträge: 294
05.11.2012, 18:20 Uhr

Psst: Die Profifussballabteilung dieses Vereins IST eine Kapitalgesellschaft.... mehr

05.11.2012, 18:15 Uhr

Noch gemeinhiner nennt man das auch "ueberschuldet". Nach deutschem Recht muss eine solche Firma beim Amtsgericht Insolvenz anmelden.... mehr

05.11.2012, 18:12 Uhr

Das finde ich aber spannend: was sind denn die Unterschiede zwischen Schulden und Verbindlichkeiten? Und koennen Sie bitte Quellen und Zahlen der Erkenntnis angeben, dass die Verbindlichkeiten [...] mehr

25.10.2012, 12:17 Uhr

[QUOTE=lofi;11211006]Was mir aufgefallen ist. Ein Vorteil der Gruppenspiele ist, dass es da die blöde Auswärtstorregel nicht gibt. Und so konnte Dortmund auch nach dem Ausgleich weiter mutig nach vorn [...] mehr

19.10.2012, 10:54 Uhr

Ja, kann der Sammer denn spanisch? Habt Ihr übrigens schon mal überlegt, wieso die Bayern auf Martinez gekommen sind? Das ist der erste Transfer für Guardiola.... mehr

18.10.2012, 20:43 Uhr

Dem kann ich zustimmen, insbesondere dem Hinweis, dass der DFB hinterherhinkt. Wobei das noch höflich ausgedrückt ist. Das Problem von Niersbach ist ja wohl, dass er bisher gar keinen weiteren Plan [...] mehr

17.10.2012, 20:54 Uhr

na ja, lassen wir doch mal die spoettischen Untertoene. Capello und Wenger wollen Sie ja natuerlich nicht (entschuldigung: willst Du nicht). Also, die "allererste, junge Garde". Wer [...] mehr

17.10.2012, 18:58 Uhr

Zu viel der Ehre. Immerhin freut es mich, wenn jemand den bewußt etwas anders gehaltenen Stil (an-)erkennt. Zur Sache: DU (das fällt mir schwer, weil meine Erziehung bei Menschen, die ich [...] mehr

17.10.2012, 13:04 Uhr

Sie sind nicht in der Außenseiterrolle, keine Sorge. All die Besserwisser, die entweder die Rolle eines Trainers gar nicht verstehen ("diese Weicheier von Spieler") oder versuchen, [...] mehr

17.10.2012, 12:52 Uhr

Vollste Zustimmung. Aber was hat das mit unserem Thema hier zu tun? Wollen Sie Löws Versagen dadurch relativieren, dass sich auch Mourinho schon mal vercoacht hat? Nice try, aber wenn Löw die [...] mehr

17.10.2012, 12:48 Uhr

Quousque tandem, ray, abutere patientia nostra? Um beim Thema zu bleiben, dürfen Sie aber gerne Ihren Namen gegen "Löw" austauschen. So habe ich dann Ironie und Ernsthafitkeit in nur [...] mehr

17.10.2012, 12:44 Uhr

Also, Auge wäre auch frei. Aber Neururer hätte was, da wäre ich dabei. Wenigstens gäbe es in den Interviews mal wieder was zum Lachen ;-) mehr

17.10.2012, 12:40 Uhr

Abhaken, es heißt abhaken. Ich erschrecke mich immer, wenn ich Ihr "abhacken" lese. Wenn ich mir das bildlich vorstelle... Und dafür, dass nichts passiert ist, schreiben Sie ganz schön [...] mehr

29.09.2012, 14:17 Uhr

Das ist ziemlicher Unsinn. Die alten Griechen und Roemer haben schon deshalb nicht europaeisch gedacht, weil es zu deren Zeit gar kein geographisches Gebiet namens Europa in ihrer Vorstellung und [...] mehr

12.09.2012, 12:40 Uhr

Wen oder was sollen wir "abhacken"? Den Jogi vielleicht? Oder die Scheiben vom harten Qualibrot? Sie dürfen aber gerne meinen Beitrag abhaken, wenn er Ihnen nicht gefällt ;-) mehr

12.09.2012, 12:31 Uhr

Das wird sich bald sehr unalbern entscheiden: wenn der Niersbach weiter zuschaut (und das wird er sicher), wird Herr Löw der erste Bundestrainer aller Zeiten, der sich nicht für eine WM [...] mehr

29.08.2012, 18:25 Uhr

In einer, in der Sie es sich offensichtlich leisten koennen, die Segnungen des worldwideweb zu nutzen und Fussballmeldungen einer Online-Redaktion zu lesen. P.S. Der "Trainer" ist ein [...] mehr

30.07.2012, 13:26 Uhr

Ist Ihnen Obersolidar-Gutmensch eigentlich bewußt, wer die GKV subventioniert? Die PKVs sind es, mit Milliarden, jährlich. Meckern Sie also besser nicht über die unsolidarischen [...] mehr

30.07.2012, 13:21 Uhr

Nicht, dass ich das System der PKV schätze (das Problem ist aber das unreflektierte und von der Versicherern verursachte "wir zahlen den Ärzten höhere Honorare für diesselbe Leistung wie in [...] mehr

30.07.2012, 13:00 Uhr

Unerträglich? scheint mir eher Ihre Unwissenheit. Das "Haus Europa" besteht als EU aus 27 Staaten,von denen 17 den Euro haben. Wie kann es dann auf dem Euro aufgebaut sein? Gehören die anderen nicht [...] mehr

Kartenbeiträge: 0