Benutzerprofil

nixkapital

Registriert seit: 15.10.2009 Letzte Aktivität: 04.08.2014, 18:15 Uhr
Beiträge: 2409
   

02.10.2014, 12:26 Uhr Thema: Asylheim-Skandal und Hannelore Kraft: Sie hätte es wissen müssen Hm... Naja - dann müßte auch Merkel zurücktreten. Die ist ja seit 9 Jahren an der Macht, müßte auch viel wissen und tut trotzdem nichts gegen bekannte Mißstände. Ist überall dasselbe... mehr

02.10.2014, 08:50 Uhr Thema: Arbeitskampf bei Airline: Lufthansa-Manager stellen sich gegen streikende Piloten ... Mal das andere Extrem gedacht: Vielleicht möchten Sie ja auf Ihrem 15-Euro-Trip nach Malle mit einem Piloten fliegen, der nicht weiß, wie er seine Miete nächsten Monat begleicht, . Oder, wie sagte [...] mehr

02.10.2014, 08:40 Uhr Thema: Arbeitskampf bei Airline: Lufthansa-Manager stellen sich gegen streikende Piloten ... ...diese Aktion ist schlimm. Nicht nur, dass sie fahrlässig eine Spaltung in der Belegschaft provoziert, sondern dass diese "Manager" nicht über den Tellerrand hinausschauen (mögen). Der [...] mehr

02.10.2014, 08:24 Uhr Thema: Arbeitskampf bei Airline: Lufthansa-Manager stellen sich gegen streikende Piloten ... Ja, wo ziehen Sie denn die Grenze? Wenn das von der Spitze her anfängt zu erodieren, wird es nicht mehr aufhören. Denn irgendwann wird die nächste Schrumpfungs-Runde in dem Markt der [...] mehr

02.10.2014, 08:21 Uhr Thema: Tarifstreit: Lufthansa rechnet mit Millionenschaden durch Pilotenstreiks Na ja.. Divide et impera. Mir geht's ja auch nicht so gut, also darf es denen nicht besser gehen. Solche Stimmen braucht die Lufthansa-Führung, damit man den Sozialabbau auf breiter Front durchsetzen [...] mehr

02.10.2014, 08:19 Uhr Thema: Tarifstreit: Lufthansa rechnet mit Millionenschaden durch Pilotenstreiks ... Ja, so etwas nennt sich "fairer" Wettbewerb. Oder der Wettbewerb mit einer quasi staats-finanzierten Airline wie Emirates, bei der mit Sicherheit auch nicht gestreikt werden darf. Aber [...] mehr

02.10.2014, 08:14 Uhr Thema: Bewerbung für 2016: Deutschland will Vorsitz der OSZE Ich... ...bin dagegen. Die deutsche Regierung hat sich im Ukraine-Konflikt frühzeitg gegen Russland festgeleget. Wie soll denn eine Waffenstillstandsüberwachung unter deutscher Verantwortung aussehen? Kann [...] mehr

01.10.2014, 13:05 Uhr Thema: Verteidigungsministerin von der Leyen: Mächtig in der Gefahrenzone Sehr richtig - wobei noch zu ergänzen wäre, dass Frau Merkel sich in politischer Erbfolge von Kohl (der hat sich die Verelendung des Staats und der Gesellschaft von Reagan und Thatcher abgeschaut) [...] mehr

01.10.2014, 13:00 Uhr Thema: Verteidigungsministerin von der Leyen: Mächtig in der Gefahrenzone Ich finde es witzig, wie alle immer darauf herumhacken, dass die Frau Kitas in Kasernen eingeführt hat. Ist natürlich Geschmackssache und ich bin dagegen, aber eher aus anderen Gründen. Aber vdL [...] mehr

01.10.2014, 12:47 Uhr Thema: Verteidigungsministerin von der Leyen: Mächtig in der Gefahrenzone ... ...das Geschwätz von "mehr Verantwortung übernehmen" kommt nicht alleine von ihr, sondern auch vom Bundespräsidenten, der Bundeskanzlerin und dem Außenminister. Und wahrscheinlich noch [...] mehr

01.10.2014, 12:41 Uhr Thema: Verteidigungsministerin von der Leyen: Mächtig in der Gefahrenzone Lächerlich... Wozu? Was will Putin in Deutschland? Eine atomare Wüste regieren? Sie phantasieren und denken Ihr Spektakel einfach nicht zu Ende... mehr

01.10.2014, 12:39 Uhr Thema: Verteidigungsministerin von der Leyen: Mächtig in der Gefahrenzone Die ... Frage ist doch eher: Soll dieses Debakel vdLs Karriere stoppen? Es ist doch lächerlich, die Frau an dem Versagen ihrer Vorgänger oder ihrer Chefin, Frau Merkel, zu messen. Wenn man fair ist, wird man [...] mehr

01.10.2014, 09:17 Uhr Thema: Bundeswehr-Streit: Kauder unterstützt von der Leyen ... Nein, vdL muss einem nicht Leid tun. Sie hat den Job angenommen und musste wissen, dass sie damit scheitern kann. In ihrer Hybris hat sie übersehen, dass Merkel nur auf das Scheitern wartet. mehr

01.10.2014, 09:15 Uhr Thema: Bundeswehr-Streit: Kauder unterstützt von der Leyen Stimmt... Ja, das wird leider übersehen. An ihr sind schon einige Minister gescheitert. Aber die Mehrheit der Bevölkerung findet sie immer noch gut, weil sie die Kanzlerin nicht als Hauptverantwortliche der [...] mehr

01.10.2014, 09:06 Uhr Thema: Sondierung in Thüringen: Gysi sieht die DDR nicht als Unrechtsstaat Hm... Gysi bezieht sich im Zusammenhang mit der Bezeichung "Unrechtsstaat" doch ganz klar auf die Staatsgründung und stellt auch klar, dass es in der DDR Unrecht gab. Wozu also die Aufregung? Ein [...] mehr

26.09.2014, 12:25 Uhr Thema: Pannenreise: Bundeswehrsoldaten und Waffen erreichen Irak Zuckerguss... Wenn man Ihren Pathos (oder war das Ironie?) einmal beiseite wischt, bleibt doch nur die traurige Erkenntnis, dass erneut Menschen sterben müssen, weil eine Großmacht meinte, in eine Region [...] mehr

26.09.2014, 12:21 Uhr Thema: Pannenreise: Bundeswehrsoldaten und Waffen erreichen Irak ...... Hm...vdL wird nicht Kanzlerin. Die ist Verteidigungsministerin geworden, DAMIT sie nicht Kanzlerin wird. Wetten, dass? mehr

26.09.2014, 12:18 Uhr Thema: Konsumklima: Krisen verderben Deutschen die Kauflaune Na ja... ...spätestens zu Weihnachten lesen wir dann wieder vom "Kaufrausch". Da muss dann die Kauflaune der verbraucher angekurbelt werden, denn wer will schon zurückbleiben, wenn alles zu den [...] mehr

26.09.2014, 12:12 Uhr Thema: Konsumklima: Krisen verderben Deutschen die Kauflaune Hm... ...ich wollte mir am Wochenende einen neuen Toaster kaufen. Aber...hm... Ukriane...IS... Nee, lasss ich dann lieber. Hey, aufwachen. Vielleicht liegt's einfach daran, dass auch hier die Party [...] mehr

25.09.2014, 14:38 Uhr Thema: Kommentar zur Ausrüstung der Bundeswehr: Leere Backen Ach GoUSA, wir sehen ja, wohin uns die zupackende "Professionalität" der USA gebracht hat. Gut - hochgerüstet und technisch wahrscheinlich 1A. Dafür aber zigtausende traumatisierte oder tote [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0