Benutzerprofil

freesprit

Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 1977
   

15.07.2015, 01:53 Uhr Thema: Nach der Einigung mit Griechenland: Schäuble teilt weiter aus Sie haben die lächerliche Summe ... von rund 100Mrd. Target2 Salden vergessen, die auch nie ausgeglichen werden. mehr

13.07.2015, 20:47 Uhr Thema: 86 Milliarden für Griechenland: So viele Nullen Na klar doch ... Die werden jetzt natürlich auch knallhart umgesetzt. Irgendwie haben Sie die griechische Mentalität noch nicht begriffen. Es passiert gar nichts, solange unsere Milliarden weiter sprudeln. Die [...] mehr

13.07.2015, 19:14 Uhr Thema: 86 Milliarden für Griechenland: So viele Nullen Originaltext Schäuble : " Mit mir wird es kein weiteres Hilfspaket geben !" Na dann : Tschüss Wolfgang ! mehr

10.07.2015, 14:52 Uhr Thema: Reaktionen auf Reformvorschläge: Dijsselbloem erwartet "große Entscheidung" Ja, bleiben wir 'mal objektiv ! Es gibt leider keine Groschen mehr, aber eine Währung, die die Franzosen uns für die Wiedervereinigung aufgezwungen haben. Und davon fehlen uns jetzt bereits 14 Mrd. s.: [...] mehr

10.07.2015, 13:25 Uhr Thema: Reaktionen auf Reformvorschläge: Dijsselbloem erwartet "große Entscheidung" Was ich nicht verstehe ... Man hört in den Nachrichten gar nichts von Demonstrationen in Griechenland. Ist die Bevölkerung gar nicht über die neuen Vorschläge informiert worden, die 61% am letzten Sonntag abgelehnt haben ? Wo [...] mehr

10.07.2015, 05:59 Uhr Thema: Merkel in der Griechen-Krise: Wilhelm Zwo statt Bismarck Das mag ja richtig sein, Herr Augstein ... Zitat : Piketty: "Europa wurde auf dem Vergessen der Schulden und dem Investieren in die Zukunft gegründet." Und nicht auf Merkels protestantischer Idee der ewigen Buße. Sie übersehen [...] mehr

09.07.2015, 13:08 Uhr Thema: Griechenland: Ochi vergrault deutsche Urlauber Selbst das wäre mir egal ... aber es ist doch Tatsache dass : der wesentliche Grund für die hohen Renten die lückenloseren Erwerbsbiografien sind, die noch auf DDR-Zeiten zurückgehen – im sozialistischen Arbeiterstaat galt [...] mehr

09.07.2015, 11:11 Uhr Thema: Griechenland: Ochi vergrault deutsche Urlauber So eine Behauptung, kann man nur als Frechheit bezeichnen : 45 Jahre gearbeitet ? Ich hätte mir gewünscht, so meinen Urlaub verbringen zu können. Fresst Euch nur ordentlich satt, an dem Trog, in den ihr bis 89 keine müde Blechmünze eingezahlt habt. [...] mehr

08.07.2015, 17:36 Uhr Thema: AfD-Chefin Petry: Die deutsche Sarah Palin Klingt, wie das alte C+U-Programm. Was stört Sie daran ? mehr

08.07.2015, 17:30 Uhr Thema: AfD-Chefin Petry: Die deutsche Sarah Palin Ich habe Sie beschimpft ? Wo und wann ? Ihre Beiträge als hirnloses Geschwätz zu titulieren, ist keine Beschimpfung, sondern allenfalls eine freundliche Replik derselben meinerseits. Das Desaster, das sich nun [...] mehr

08.07.2015, 16:15 Uhr Thema: AfD-Chefin Petry: Die deutsche Sarah Palin Jaja ... das wissen wir doch seit Jahren alle hier, was Sie von dieser Esperantowährung halten. Ich hätte Ihre gebetsmühlenartigen Wiederholungen, dass Sie noch in zehn Jahren damit bezahlen, abspeichern [...] mehr

08.07.2015, 14:38 Uhr Thema: Not in Griechenland: Die Angst vor dem Schlimmsten Der wichtigste Satz zum Schluss ... Sie haben vollkommen recht. Was nützt es über Steuersätze zu diskutieren, wenn sie sowieso niemand entrichtet ? Ihr "wenn möglich" gibt einen guten Einblick in die gr. Seele, weil [...] mehr

08.07.2015, 12:24 Uhr Thema: Not in Griechenland: Die Angst vor dem Schlimmsten Wo waren Sie die letzten vier Jahre ? Am 22. Juli 2011 beschlossen die 17 Euro-Länder auf einem Sondergipfel in Brüssel ein zweites Rettungspaket für Griechenland. mehr

07.07.2015, 20:06 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Tsipras probiert den Neustart Nicht, wenn Sie den Zeitfaktor dabei berücksichtigen. Vergleich früherer und heutiger Wirtschaftskraft sowie Steueraufkommen. Bayern war bis 1986 durchgängig ein Nehmerland und wechselte erst 1989 auf die Seite der Geberländer. Die nun bis zu 64 [...] mehr

07.07.2015, 19:44 Uhr Thema: AfD-Chefin Petry: Die deutsche Sarah Palin eine Farbe, die sich gut zwischen rot und grün einordnet. mehr

07.07.2015, 18:24 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Tsipras probiert den Neustart Wie kommen Sie denn auf das schmale Brett ? Allein 14 (vierzehn) Mrd. beim 1. Schuldenschnitt : http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/griechenland-schuldenschnitt-kostet-deutschen-steuerzahler-14-milliarden-euro-11678283.html Ich hoffe [...] mehr

07.07.2015, 17:36 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Tsipras probiert den Neustart Wenn Sie beim Edel-Italiener ein Haar in der Suppe finden ... poltern Sie dann auch gleich los : " Da hätte ich ja auch in die Frittenbude gehen können ?" mehr

07.07.2015, 17:08 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Tsipras probiert den Neustart Das kann er ja gar nicht mehr. Da steckt Gr. schon seit langem. Und das ist noch nicht einmal seine Schuld. Seine Schuld ist, dass er glaubt, diese ruinöse Politik fortsetzen zu können. mehr

07.07.2015, 16:10 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Tsipras probiert den Neustart Blablabla ... NICHT VERGESSEN : Bis 1986 war Bayern durchgehend Nehmerland - gelle. mehr

07.07.2015, 12:55 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Tsipras probiert den Neustart Welches Wort ? Und wer ist alle? Meine Konten sind seit Jahren im Plus. Oder sind Sie der Meinung, dass mir meine Rentenversicherung zu viel bezahlt ? Ich bin Westdeutscher - für andere Bundesländer mag das stimmen mehr

   
Kartenbeiträge: 0