Benutzerprofil

asperix

Registriert seit: 18.10.2009 Letzte Aktivität: 08.12.2013, 11:07 Uhr
Beiträge: 25
   

30.08.2014, 23:48 Uhr Thema: Autismus: Wie Owen dank Filmen seine Sprache wiederfand Nicht ganz, PriseSalz, es fehlt eben an einer handfesten Definition, was Autismus wirklich IST. Solange aber jemand per Verletzung oder Entzündung auf einmal ein Verhalten zeigt, das dem der [...] mehr

30.08.2014, 10:25 Uhr Thema: Autismus: Wie Owen dank Filmen seine Sprache wiederfand PriseSalz, "Soweit ich informiert bin, wird man nicht plötzlich autistisch." Das stimmt so nicht. Autismus-Diagnosen werden nach DSM und ICD aufgrund des beobachtbaren Verhaltens(!) [...] mehr

28.05.2014, 20:51 Uhr Thema: Werbe-Aktion im Trainingslager: Die wichtigsten Fragen zum DFB-Unglück ... Mich würde mal interessieren, warum dieses Vorfällchen so gehyped wird. Man könnte meinen, die Journalisten wären auf die Idee gekommen, die Nation wäre der Berichte über Waden, Schultern, Sehnen und [...] mehr

08.12.2013, 11:07 Uhr Thema: Behinderung und Sprache: Inklusion, wie sie sein sollte Danke Silke Auch bei uns im Forum werden in letzter Zeit die vermehrt auftretenden Euphemismen aus Teilen der "Behinderten-Community" mit Grausen wahrgenommen und entsprechend kontrovers diskutiert. [...] mehr

19.05.2013, 11:11 Uhr Thema: Deutsche ESC-Blamage: Europa würgt Cascada ab Der 21. Rang war überraschend schlecht? Überraschend? WEN hat das denn überrascht? Welcher Weltfremdling hat mit einer besseren Platzierung gerechnet? Auch wenn es kein Plagiat war wie Bild ja ganz fix mit fehlgeleiteten [...] mehr

01.02.2013, 20:12 Uhr Thema: Autismus: "Oft wünschte ich, die Menschen wären nummeriert" Vorschlag Keine Ursache, passt schon. Ich biete ein persönliches Treffen an, da Sie scheinbar noch nie bewusst einem hochfunktionale oder Asperger-Autisten gegenübergestanden haben. Dann könnten Sie Ihre [...] mehr

01.02.2013, 19:59 Uhr Thema: Autismus: "Oft wünschte ich, die Menschen wären nummeriert" Blogs dasfotobus | gedankenparkplatz || autism blogs (http://dasfotobus.wordpress.com/) Realitaetsfilter (http://realitaetsfilter.com/) mehr

27.01.2013, 17:23 Uhr Thema: Autismus: "Oft wünschte ich, die Menschen wären nummeriert" ... Keine Ahnung, bei BILD gehört das scheinbar zum "guten Ton". Ihr wurden mehrere Brücken gebaut, den Unsinn wieder in Ordnung zu bringen. Es gab keinerlei Gesprächsbereitschaft. [...] mehr

27.01.2013, 13:52 Uhr Thema: Autismus: "Oft wünschte ich, die Menschen wären nummeriert" hm Warum die ""? Ist er Autist oder nicht? Es gibt bei einigen Autisten eine Verhaltensweise, die "Gott-Modus" genannt wird. Diese entwickelt sich manchmal schon recht früh und [...] mehr

27.01.2013, 13:39 Uhr Thema: Autismus: "Oft wünschte ich, die Menschen wären nummeriert" Nö. Nö. Aber wer Asperger ist und sich vier Jahre täglich mit dem Thema und anderen "Betroffenen" beschäftigt möglicherweise schon. Nö. Aber es wurde am 18.12.12 etwas [...] mehr

27.01.2013, 13:31 Uhr Thema: Autismus: "Oft wünschte ich, die Menschen wären nummeriert" Unterschiede bei Autismus Im Laufe der letzten vier Jahre habe ich etwa 50 Autisten treffen bzw kennenlernen können. Aus meiner Sicht gibt es innerhalb des autistischen Spektrums Cluster hinsichtlich der Ausprägungen. Ich [...] mehr

27.01.2013, 12:08 Uhr Thema: Autismus: "Oft wünschte ich, die Menschen wären nummeriert" Falscher Ansatzpunkt Wer hat denn diejenigen ausgesucht, die befragt wurden? mehr

27.01.2013, 12:05 Uhr Thema: Autismus: "Oft wünschte ich, die Menschen wären nummeriert" Boandlgramer Bitte sprechen Sie vor einer weiteren Pauschalaussage über Autismus oder Asperger-Syndrom mit Menschen, die das haben. Monotropismus, Fehlen intuitiver(!) sozialer Interaktion, mangelnder bis [...] mehr

27.01.2013, 11:51 Uhr Thema: Autismus: "Oft wünschte ich, die Menschen wären nummeriert" Worüber ich mich aufrege? Zuerst wird Asperger kurz vor Weihnachten mit Massenmord in Verbindung gebracht und jetzt (wieder mal) mit außergewöhnlichen Kunststückchen im Stile von Rainman. [...] mehr

20.02.2010, 23:04 Uhr Thema: Hormon-Therapie: Oxytocin lässt Autisten mehr vertrauen hehehe Ein Beleg für die falschen Behauptungen vom 16.02.2010 steht noch aus. Schon vergessen? Aber das mit dem "dumm stellen" ist ja eine bewährte Masche, hm? Oder waren die Beiträge gar von [...] mehr

23.11.2009, 20:35 Uhr Thema: Zwitscherdienst: Twitter verliert Nutzer, will endlich Geld verdienen hä? Sacht mal ehrlich: Wie kann man einen Artikel mit einer Feststellung "Twitter verliert Nutzer" aufmachen, wenn im Artikel drinnen steht, dass es technisch nicht möglich ist, die richtigen [...] mehr

23.10.2009, 14:31 Uhr Thema: Pfoten-Markenrecht: Jack Wolfskin mahnt Bastler wegen Tatzen-Mustern ab Vorschlag Da das geschluckte Stückchen Kreide bereits jetzt schon die Schärfe aus den Postings zu nehmen scheint; mein Vorschlag in dieser Sache wäre ein etwas agressiverer, als der meiner Vorschreiber: Warum [...] mehr

22.10.2009, 21:42 Uhr Thema: Pfoten-Markenrecht: Jack Wolfskin mahnt Bastler wegen Tatzen-Mustern ab *räusper* Ich finde, man sollte die JWs nicht unnötig auf Kleingewerbetreibende aufmerksam machen, die ebenfalls in JWs Wahnvorstellungen fallen könnten. mehr

22.10.2009, 19:05 Uhr Thema: Pfoten-Markenrecht: Jack Wolfskin mahnt Bastler wegen Tatzen-Mustern ab hm? Was ist daran nicht realistisch? Die Entscheidung fällt mit dem Geldbeutel der Kon- und Prosumenten. Mit letzteren hat JW es sich ziemlich verdorben. Ein konsequenter Boycott ist das Schlimmste, was [...] mehr

22.10.2009, 10:41 Uhr Thema: Pfoten-Markenrecht: Jack Wolfskin mahnt Bastler wegen Tatzen-Mustern ab kleine Bitte am Rande Bitte Fotos von der Verteilung der Klamotten an Obdachlose an SpOn senden. Danke im Voraus. mehr

   
Kartenbeiträge: 0