Benutzerprofil

kuddemuddel

Registriert seit: 19.10.2009
Beiträge: 277
Seite 1 von 14
25.11.2017, 22:22 Uhr

Glück gehabt Die Grünen sollten der FDP dankbar sein. Ohne Abbruch der Sondierung wäre offenbar geworden, wie biegsam sie geworden sind. In 4 Jahren hätten sie genauso zerfledert dagestanden wie die FDP und SPD. [...] mehr

11.11.2017, 12:07 Uhr

Im Kindergarten ... ... geht es konstruktiver zu. Was sollen auch die täglichen Wasserstandsmeldungen. Statt die potentiellen Koalitionäre sich zusammen setzen, die Punkte besprechen und erst wieder an die Öffentlichkeit [...] mehr

10.11.2017, 13:31 Uhr

Na, wenn das geklärt ist ... ... wird sondiert bis es passt. Mal schauen, was dann von den grünen Zielen noch übrig geblieben ist. mehr

19.10.2017, 20:59 Uhr

Wasserstandmeldungen Müssen wir denn jeden Tag solche ausführlichen, aber nichtssagenden Informationen ertragen. Es handelt sich hierbei um erwachsene Menschen, die sich hoffentlich im Sinne der Sache einigen oder nicht. [...] mehr

05.10.2017, 19:18 Uhr

Jugoslawien Ob es legal oder illegal ist, scheint eine Frage der Perspektive. Als Jugoslawien zerbrach hatte die deutsche Regierung nichts eiligeres zu tun, die sich abspaltenden Länder/Ethnien anzuerkennen. Da [...] mehr

21.09.2017, 17:32 Uhr

Statt wirkungsloser Debatte ... ... wäre es doch besser, die Verbrecher zu bekämpfen. Deutsche Vergewaltiger gehören lange weggesperrt. Wiederholungstäter müssen dauerhaft hinter Gitter. Ausländische Vergewaltiger gehören sofort [...] mehr

15.09.2017, 07:18 Uhr

Immer noch nix gelernt Dass er Markenvorstand Diess in der Sendung war, spricht zumindest von einem gewissen Mut. Leider hat ihn der Mut aber verlassen, als es darum ging, den betrogenen Verbrauchern Garantien für die [...] mehr

12.09.2017, 15:35 Uhr

Zukunftspakt "Mit dem sogenannten Zukunftspakt will VW die Kosten drastisch senken - durch Gehaltskürzungen und Mehrarbeit bis hin zu Entlassungen, mit denen das Unternehmen Tausende Stellen abbauen [...] mehr

10.09.2017, 10:50 Uhr

Verherrend Deswegen wird eine weitere Merkel-Kanzlerschaft verherrend für D sein. mehr

07.09.2017, 15:15 Uhr

Die Journalisten bedienen sich nur der Mittel, die ihnen von der Politik vorgelebt werden. Dies mag nicht in jedem Fall seriös sein, aber ohne Überspitzung ist den in Lethargie verharrenden [...] mehr

05.09.2017, 07:47 Uhr

Unsere Experten ... ... statt ständig rum zujammern, dass die Rente nicht finanziert werden kann oder die Arbeitnehmer zu viel Geld verdienen, sollten sie lieber nach Lösungen suchen, die nicht allein die Arbeitnehmer [...] mehr

04.09.2017, 10:16 Uhr

Schattenboxen Das "Duell" war so spannend wie ein Häkelkurs beim örtlichen Seniorenverband. Offensichtlich wollten sich beide nicht weh tun. Zudem sind die Wahlkampfaussagen der beiden Kontrahenten so [...] mehr

01.09.2017, 16:29 Uhr

Wenn es sie nervt, warum lesen sie es denn. Keiner zwingt sie. Mich interessiert es schon, weil ich immer wieder überrascht bin mit welch krimineller Energie die Autokonzerne zu Werke gehen. [...] mehr

25.08.2017, 17:13 Uhr

Völlig daneben Diese Maßnahme wird die Welt kein bisschen sicherer machen. Die Mehrzahl der Terroristen, die Anschläge verüben, waren der Polizei vorher bekannt. Nur konnten diese nicht aus dem Verkehr gezogen [...] mehr

19.08.2017, 10:25 Uhr

Oha ... ... da hat wohl einer zu viel an der Philosophietüte geschnüffelt. Gegenüber Zalando, Otto und co. kann ich überhaupt keinen Unterschied erkennen. Der Internet-Shop ist jetzt auch nicht anders oder [...] mehr

14.08.2017, 13:10 Uhr

Spätestens ... ... bei den kommenden Tarifverhandlungen ist dann alles nicht mehr so rosig. Da heißt es für die Mitarbeiter Verzicht zu üben, man wolle ja die gute Entwicklung nicht durch unnötige Gehaltsforderungen [...] mehr

10.08.2017, 16:22 Uhr

Machtinteressen zählen Es geht doch weder bei Linken und Konservativen um Demokratie und Menschenrechte. Oder warum ist die Türkei noch in der NATO oder warum werden Waffen nach Saudi-Arabien verkauft. Diese Länder sind [...] mehr

10.08.2017, 11:40 Uhr

Respekt ... ... vor der Leistung des Professors. In meiner Gegend (ländlicher Raum) fahren mittlerweile auch die Streetscooter. Und jedes Mal wenn mir so ein Wagen über den Weg fährt, denke ich, warum können das [...] mehr

07.08.2017, 22:27 Uhr

Das Gesetz hat sich überlebt Der MP sitzt im Aufsichtsrat und welche Konsequenzen wurden von ihm und seinen Kollegen wegen dem Dieselskandal beschlossen. Keine. Mitbekommen hat er offensichtlich auch nichts. Er kann doch nicht [...] mehr

04.08.2017, 08:19 Uhr

Anstand und Ehrlichkeit Für die Moral im Land wird der Dieselbetrug verheerende Folgen haben. Der Bürger erkennt einmal mehr, dass man die Kleinen hängt und die Großen laufen lässt. Andere Branche werden sich fragen, wenn [...] mehr

Seite 1 von 14