Benutzerprofil

shardan

Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 1199
   

25.05.2015, 18:50 Uhr Thema: Homo-Ehe: Die Regenbogenallianz fordert Merkel heraus Dann bitte auch das Ehegattensplitting für kinderlose Paare abschaffen, gelle. Die tun nämlich auch nichts für zukünftige Generationen, nicht mal Steuern zahlen! mehr

25.05.2015, 14:55 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Was Merkel mit Tsipras besprechen sollte Nein. Zum einen bezweifle ich sehr stark, das Frau Merkel überhaupt in der Lage ist, sich von ihrer heiligen Kuh "Austeritätsprinzip" zu verabschieden. Der Gesichtsverlust, gerade auch gegenüber [...] mehr

24.05.2015, 12:24 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Falsch, Herr Oppermann. Nein, wir können die Zusammenarbeit nicht aufgeben, da haben Sie wohl recht. Allerdings können wir sie sehr wohl auf das notwendige und LEGALE Maß zurückfahren. Hier hat womöglich der BND [...] mehr

23.05.2015, 19:06 Uhr Thema: Referendum über Homo-Ehe in Irland: "Ich bin so glücklich, ich könnte platzen" Erstklassig Das ist erstklassig. Ich freue mich für die Menschen dort. UNd ich freue mich diebisch über die Klatsche, die bewusst rückwärtsgewandte Politiker und Kirchenoffizielle damit erhalten. Sie ist mehr als [...] mehr

23.05.2015, 13:26 Uhr Thema: Soundcheck: Wer siegt beim ESC? Bei mir siegt die Vernunft... ... des Boykotts. Das war früher unerträglich schmalzig, der Contest der lieben Schwiegersöhnchen. Heute ist es einfach nur noch unerträglich. UNd nebenbei - bei vielen Teilnehmern muss man schon [...] mehr

22.05.2015, 19:12 Uhr Thema: Megaprojekt im Nahen Osten: Saudi-Arabien plant Stadt für 100 Milliarden Dollar Fein Das Geld wäre in der Bekämpfung des IS besser untergebracht. Aber die Oberschicht dort scheint demgegenüber ziemlich blind zu sein. Nebenbei ist die Überschrift nicht korrekt. Keine Stadt für 2 [...] mehr

21.05.2015, 22:18 Uhr Thema: BND-Chef Schindler: "Wir sind abhängig von der NSA, nicht umgekehrt" Die Notwendigkeit.... ... wird auch gar nicht bestritten, Herr Schindler. Was ich allerdings vehement bestreiten möchte, ist die implizit damit verbundene Aussage "Deswegen dürfen die hier alles, auch Wirtschafts- und [...] mehr

20.05.2015, 18:37 Uhr Thema: Bundestag: Ermittler vermuten Geheimdienst hinter Cyberangriff Fraglich Ob wir wirklich die Wahrheit erfahren werden, ist zumindest fraglich. Sollte sich herausstellen, dass ein so genannter "Befreundeter" Geheimdienst wie NSA, GCHQ, Mossad oder ähnlich dahinter [...] mehr

20.05.2015, 17:40 Uhr Thema: Cyberattacke auf Bundestag: Abgeordnete fühlen sich nach Hacker-Angriff alleine gelas Eine Tüte Mitleid für die Diätenabkassierer! Ich fühle mich auch schlecht informiert. Von Verhandlungen in der EU, die hinter verschlossenen Türen stattfinden (TTIP, Finanzkrise) bis hin zum NSA-Skandal. Die Regierung und ihre Verwaltung - dazu [...] mehr

20.05.2015, 12:11 Uhr Thema: Bundestag: Offenbar auch Rechner von Regierungsmitgliedern von Cyberattacke betroffen Ist das so etwas... ...wie der Bundestrojaner, das die Rechner da befallen hat? Nur diesmal als kleines Gastgeschenk von der NSA? Praktischerweise sind ja die Daten des NSA-Untersuchungsausschusses gleich mit offline [...] mehr

19.05.2015, 20:44 Uhr Thema: Widerstand gegen NSA-Sonderermittler: "Da kann auch Benedikt XVI. kommen" Wer's glaubt. Ich möchte schon wetten, dass die USA das längst abgelehnt haben. Die Vorgehensweise des No Spy Abkommens lässt grüßen. mehr

19.05.2015, 12:08 Uhr Thema: Debatte über E-Cash: Bargeld lacht Der vierte Grund... .. fehlt leider im Artikel, Herr Münchau, und da wird der Begriff "Geprägte Freiheit" dann sehr eklatant: Bargeld ist anonym. Der Vorteil z. B. der Bekämpfung der Schwarzarbeit hat den [...] mehr

18.05.2015, 20:51 Uhr Thema: Zoff bei AfD: Wie die Chefs, so die Basis Tja... Das kommt davon, wenn eine solche Partei NPDler aufnimmt. Irgendwann mutiert sie dann zu einem Unterschlupf für vom Verbot bedrohte NPDler. Dass die Herrn Lucke nicht haben wollen, ist [...] mehr

18.05.2015, 20:38 Uhr Thema: Gewerkschaften gegen Tarifeinheitsgesetz: Die Kleinen haben Angst Und dann... ..veranstaltet Herr Weselsky, Chef einer ebenssolchen kleinen Gewerkschaft, aus selbsterklärter Gottgleichheit einen Streikreigen, der dieses in meinen Augen unsägliche Gesetz so richtig hoffähig [...] mehr

17.05.2015, 18:01 Uhr Thema: Umstrittene Nacktauftritte im Seminar: "Scham hat noch nie eine Rolle gespielt" Da hat jemand nichts begriffen Was soll das? Eine Studentin geht in einen Kurs. Es wurde vorher klar gesagt, worum es geht. Dann wird genau das gemacht, was vorher angekündigt war - und die Mutter (!) beschwert sich. [...] mehr

17.05.2015, 17:51 Uhr Thema: Sexualität: "Vaginaler Orgasmus ist eine Legende" Merkwürdig Diese Artikel beziehen sich immer auf Frauen. Glaubt die Psychologin, der "Druck" aufgrund von maßlos überzogenen Pornos entstünde nur bei Frauen? Oder den ausbleibenden Orgasmus gäbe es nur [...] mehr

16.05.2015, 15:05 Uhr Thema: Mehr Einfluss für Notenbanken: Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds Nicht nur.... ... dass es eine 100% Abhängigkeit eines jeden Normalbürgers bis hin zum Taschengeld-Kind von der Hochfinanz und den Banken herbeiführt - es ist auch gleich eine 100% Vorratsdatenspeicherung jeglicher [...] mehr

12.05.2015, 17:46 Uhr Thema: Entwicklungsbank der Brics-Staaten: Moskau lockt Griechenland vom IWF weg Tja, wenn... ... das Wörtchen "Wenn" nicht wär.. Merkels alternativloser Euroclub wird jeden (Kredit-)Hebel in Bewegung setzen, um genau das zu verhindern. Dabei wäre es doch fein. Keinen Cent mehr für [...] mehr

11.05.2015, 21:00 Uhr Thema: Microsoft-Ankündigung: "Windows 10 ist die letzte Windows-Version" Permanente Updates.... .. na, da werden sich die Service Hotlines aber freuen. Solche Partialupdates sind so ziemlich das Schlimmste, was in gewerblichen Umgebungen aufkommen kann. So sind z.B. die Buchungsprogramme, die [...] mehr

11.05.2015, 18:37 Uhr Thema: Bremen: Bürgermeister Böhrnsen tritt nach Wahlschlappe zurück Chapeau Ich wünschte mir so viel Anstand von anderen Politikern. Hier übernimmt jemand Verantwortung, anstatt die Hände zu einem Herzchen zu falten und auszusitzen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0