Benutzerprofil

shardan

Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 2066
27.03.2017, 22:22 Uhr

Auch wenn Frau Wagenknecht mit dem Nazivergleich zumindest nicht so weit daneben liegt wie Erdogan mit seinen Vergleichen, muss ich sagen: Diese Art und Tonlage stehen deutschen Politikern nicht zu [...] mehr

26.03.2017, 19:24 Uhr

Gelogen und Getrickst... mhm. Mit der Begründung müsste so ziemlich jede Partei, die schon mal in der Regierungsbeteiligung war, eigentlich bei 2% herumdümpeln. Man betrachte allein das Geschiebe [...] mehr

26.03.2017, 19:09 Uhr

Oooooch ... bitte bitte, lasst ihn sein Budget durchbringen. Die Mehrheit seiner Wähler kommt aus dem Rust Belt und Middle West, die Bereiche, die leicht gehässig als "Fly Over States" bezeichnet [...] mehr

26.03.2017, 18:26 Uhr

Zwei Dinge Erstens: Schulz ist nicht alles, Begeisterung allein reicht nicht. Zweitens: Wieder einmal zeigt sich, dass Wahlumfragen und Prognosen heute zunehmend sinn- und nutzlos werden. Die Umfragen haben [...] mehr

25.03.2017, 23:25 Uhr

Entschuldigung: Blödsinn. Der kleine, aber feine Unterschied: Wenn ich auf die Kanaren fliege, mache ich da Urlaub. Es spielt überhaupt keine Rolle, ob ich da um 8, 9 oder 10 Uhr aufstehe, [...] mehr

25.03.2017, 14:55 Uhr

Surreal Es hat schon etwas Surreales. Die Demokraten sind schuld, jawoll. Das ist etwa so, als würde unsere Angie ein Gesetz wegen fehlender CDU-Stimmen nicht durchbringen und dann der LINKEN die Schuld [...] mehr

24.03.2017, 18:13 Uhr

Nein! Nein und nochmals nein! Es kann ja wohl nicht sein, dass ein land die EU verlässt und hinterher alle Vorteile einer Mitgliedschaft genießt, aber keine Verpflichtungen daraus haben will. Ich fürchte, [...] mehr

24.03.2017, 18:02 Uhr

Jede Dummheit... Jede Dummheit findet jemanden, der sie macht. Trump hat vor der Wahl wenig Zweifel daran gelassen, dass er so vorgehen würde. Ihn dann zu wählen ließe sich auch als Vorsatz interpretieren. mehr

24.03.2017, 12:16 Uhr

Ich hoffe sehr.... ... dass sich die Menschen zur Wahl an Frau Merkel erinnern. Zitat: "Mit mir wird es keine PKW-Maut geben". Und DAS ist keine Fake-News...... mehr

23.03.2017, 10:44 Uhr

Her damit! sicher. Auch da gibt es gute und.... naja, weniger gute. Wie sinnvoll es ist, einen Pharmazeuten als Mathelehrer einzusetzen, bleibt fraglich. Aber in den passenden Bereichen, Chemie, Biologie.. schon [...] mehr

19.03.2017, 22:04 Uhr

Und? Überrascht? Bildung nur für reiche Weiße - das ist in keiner Weise eine Überraschung. Trump will, dass die Reichen den Chef spielen und die Gewinne kassieren. Der Rest soll eben schlecht bezahlt malochen bis zum [...] mehr

19.03.2017, 21:56 Uhr

Interessant... Nachdem ich nun 20 Seiten Forenbeiträge gelesen hab, bin ich der Meinung,d ass die meisten hier nicht wissen, was sie eigentlich wollen - es sei denn sie wollen "dagegen" stänkern. Merkel - [...] mehr

19.03.2017, 18:21 Uhr

Ist es auch Wahnsinn.... so hat es doch Methode. Erdogan will genau eines: Macht um jeden Preis. Bezoiehungen zu Deutschland, der EU? Sch.... egal. Deutliche Worte in Richtung Erdogans sind da vollkommen sinnfrei. Sie wüdern [...] mehr

15.03.2017, 21:42 Uhr

Zu Spät Erdogan mag größenwahnsinnig sein - blöde ist er nicht. Die einzigen, wirklich "treffenden" Sanktionen wären finanzieller Art - keine Hilfe mehr, wirtschaftlicher Boykott usw. Viele hier [...] mehr

14.03.2017, 19:41 Uhr

Interessanter Beitrag. Apple kauft soweit mir bekannt den Hauptteil seiner Monitore bei LG und fertigt nicht selbst. Wie man mit der Monitorproduktion 30.000 Arbeitsplätze schafft, dürfte [...] mehr

14.03.2017, 19:35 Uhr

Nicht nur Metall... Über die Güte von Metall-Halbfertigteilen und Maschinen aus US-Produktion kann ich nicht viel sagen, das ist nicht mein Bier. Was der Artikel und einige Foristen schreiben, trifft jedenfalls auf den [...] mehr

11.03.2017, 21:51 Uhr

Tenerife Teneriffas Norden ist wunderschön. Ich bin einige Male dort gewesen und werde wenn möglich auch wieder hinfliegen. Am "touristisch erschlossenen", im Klartext mit Bettenburgen zubetonierten [...] mehr

10.03.2017, 19:57 Uhr

In der Natur der Sache? Bei einer solchen Erklärung ist immer ein "Gemeinplatzanteil" dabei, das liegt in der Natur der Sache.. Diese Erklärung besteht aus schwammigen Gemeinplätzen ohne Gehalt. Das ist nicht Natur [...] mehr

09.03.2017, 20:42 Uhr

Ernsthaft Und dieser Staat schickt seinen Finanzminister, um hier um Investitionen zu bitten? Ernsthaft? mehr

09.03.2017, 16:53 Uhr

Sorry: Bla Bla Die Grünen sind längst im "Establishment" angekommen. Die ehemals fortschrittlich-ökologische Partei ist längst eine grün angestrichene FDP. Was in den letztem Jahren an "Öko" [...] mehr