Benutzerprofil

shardan

Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 1901
06.12.2016, 14:34 Uhr

Weise Entscheidung Ich könnte aus meiner Erfahrung niemandem raten, hierzulande eine Karriere in MINT-Fächern anzustreben. Die Ausbildung ist deutlich härter als bei "irgendwas mit Medien". Viel notwendiges [...] mehr

05.12.2016, 19:19 Uhr

Nun ja. Ich bin auch sitzen geblieben - Dank eines Lehrers, eines selten eitlen Pfau's, der immer ein, zwei Leute in jeder Klasse "auf dem Kieker" hatte und die systematisch fertiggemacht hat. Als [...] mehr

04.12.2016, 20:05 Uhr

Nun ja. Es ist nicht überraschend. Zum einen dürfte es ohnehin nicht einfach sein, einen "Traditionskonzern" zu renovieren. Zum anderen ist diese "Es darf sich nichts verändern" vermutlich [...] mehr

03.12.2016, 12:07 Uhr

Hausgemachtes Problem So what? Der Politik waren lange Zeit die wenigen Kapitalanleger weit wichtiger als bezahlbarer Wohnraum. Durch teilweise Irrwitzige Gesetze wurde eine Grundlage für ebenso irrwitzige Mieterhöhungen [...] mehr

02.12.2016, 14:09 Uhr

Schön und in den USA möglich. Hierzulande wären die beiden vermutlich im Bürokratiewirrwarr erstickt. Kunden würden sie vermutlich auch nicht bekommen. Hier wird nur gemacht, was andere schon 100 Jahre [...] mehr

02.12.2016, 11:05 Uhr

Willkommen Herzlich willkommen, und das von ganzem Herzen. Nachdem die deutsche Presse per Schere im Kopf ohnehin das gleiche berichtet - gekürzt kopierte Agenturmeldungen - und eine Opposition faktisch kaum [...] mehr

29.11.2016, 18:08 Uhr

Mir doch egal. Schulz ist ein Neoliberaler, schlimmer noch als Schröder. Gabriel ist kaum besser und ein Umfaller, der nun Positionen bezieht, die nach der Wahl schnell in der Versenkung verschwinden werden. Wen die [...] mehr

29.11.2016, 18:04 Uhr

Und wenn die Piloten gewinnen? Dann wird noch mehr auf Germanwings/Eurowings ausgeflaggt. Leute mit Bildung nennen das einen "Phyrrussieg" - gewonnen und doch verloren. Die [...] mehr

29.11.2016, 17:54 Uhr

Was bleibt. Was bleibt, ist ein verdammt ungutes Gefühl. Mit ihrem sturen Verhalten geben beide Seiten bei der Lufthansa, genau wie von nicht all zu langer Zeit bei der Bahn, dem Kunden zu verstehen, dass sie den [...] mehr

28.11.2016, 19:00 Uhr

Sie verwechseln Ziel und Quelle. Die Angriffe gehen lt. der Protokolle meiner Firewall hauptsächlich von Brasilien und der Türkei aus, aber auch eine ganze Reihe anderer Länder ist da vertreten. [...] mehr

28.11.2016, 18:54 Uhr

Ehüm..... vielleicht erst mal ein wenig recherchieren, bevor man das geliebte Telekom-Bashing loslässt, lieber politicus_ii. Hier wurde gezielt auf einen bestimmten Port zugegriffen (7547), um [...] mehr

28.11.2016, 16:32 Uhr

Und? Dann wird die Dopiade wenigstens nicht von der Zwangsrundfunksteuer finanziert. Mit Sport hat das alles nur noch herzlich wenig zu tun, es geht nur noch um Kommerz und dafür werden Sportler zu [...] mehr

27.11.2016, 23:07 Uhr

Danke Der Artikel spricht mir in vielen Punkten aus der Seele. mehr

27.11.2016, 16:18 Uhr

Interessanterweise Interessanterweise sind es ja oft die Auslandstöchter unserer Oligopolisten hier, die in solchen Ländern deutlich günstiger anbieten. Es gilt wohl ähnliches wie bei den Pharmas - sie kassieren, weil [...] mehr

27.11.2016, 16:14 Uhr

Eine grundsätzliche Schieflage Es gibt eine grundsätzliche Schieflage hierzulande. Zum einen sind das teilweise heftige Bauvorschriften. Wärmedämmung ist ja noch schön und gut, aber so manches ist wohl eher auf dem Mist der [...] mehr

26.11.2016, 11:01 Uhr

Rückbesinnung.... Die EU ist vom Europa der Bürger zu einer Lobbyvertretung gegen die Bürger geworden. Ein gutes Beispiel gibt grade wieder das TISA Abkommen, bei dem offensichtlich im Interesse der Konzerne gegen die [...] mehr

23.11.2016, 17:25 Uhr

Ach? Ach was? Irgendwas geht immer nicht. Nein, tut es nicht. Nämlich dann nicht, wenn der "Bedienende" keinerlei Ahnung und keine Routine hat und auch nicht nennenswert gewillt ist, sich einzuarbeiten. [...] mehr

23.11.2016, 13:47 Uhr

Vergängliche Scham Die Scham ist vergänglich, so wie das Toben von Gabriel. Erinnert sich noch jemand daran, dass die FDP exakt das Gleiche gemacht hat? Nein? Eben drum. Morgen treibt auch SPON eine neue Sau durchs [...] mehr

22.11.2016, 19:52 Uhr

Tja, liebe Briten..... so was nennt man "Katerstimmung" - sie kommt meist nach einer durchzechten Nacht, in der man einen fürchterlich dämlichen Fehler gemacht hat. Mein Beileid. mehr

22.11.2016, 19:42 Uhr

'17 ist Wahl... Und wenn die Rechtsfaschos dann als dritt- oder zweitstärkste Kraft in die Parlamente ziehen, ist das Gejammer der Etablierten wieder groß. Das Gejamer eben jener Etablierten, die den Wähler sofort in [...] mehr

Kartenbeiträge: 0