Benutzerprofil

shardan

Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 2715
Seite 1 von 136
24.09.2018, 10:23 Uhr

Vertagt... Einigung vertagt. Bedeutet im Klartext: Es hat sich kein Weg gefunden, wie man die Konzerne ungeschoren lassen und die ganze Misere dem Steuerzahler und dem Autofahrer auf's Auge drücken kann. Genau [...] mehr

23.09.2018, 14:44 Uhr

Und es wird genau nichts passieren. Es entspricht der von der deutschen Regierung so leise wie konsequent vorangetriebenen Politik der Enteignung der Bürger. Hauptsache die Konzerne machen Kasse. Wen stören denn Rentner in Armut? Da [...] mehr

22.09.2018, 20:44 Uhr

Seit ewigen Zeiten Das ist ein Prinzip seit ewigen Zeiten. Im Unterschied zur Causa Maaßen ergibt es sich in den meisten Fällen einfach. Wer gut ist wird befördert - bis er nicht mehr gut ist. Man nennt es das [...] mehr

21.09.2018, 10:08 Uhr

In Bester.... In Bester AfD-Manier. Erst mal den Spruch raushauen und sich anschließend missverstanden fühlen. Dieser Sklaventreiber ist so unhaltbar wie der rest der Regierung. mehr

20.09.2018, 16:56 Uhr

Längst ein Märchen Doping und Spitzensport..... das im Spitzensport nicht gedopt wird, ist längst ein Märchen. Vor einigen Jahren trat mal ein Olypiade-Offizieller in die Presse, man möge Doping endlich offiziell [...] mehr

20.09.2018, 10:55 Uhr

Endgültig disqualifiziert. Herr Spahn hat sich mit der Demonstration völliger Unwissenheit über die Verhältnisse in seinem Amt disqualifiziert und als haltloser Schwätzer im Stile mittelalterlicher Fronsklavenhalterei entlarvt. [...] mehr

20.09.2018, 10:15 Uhr

Entschuldigung, aber.... Entschuldigung, Frau Kampf-Knarrenbauer, aber das ist freischwebendes Dampfgeplauder. Es ist eine nur noch peinliche Entschuldigung für "Wir wollen an der Macht bleiben, auch wenn das am Schluss [...] mehr

19.09.2018, 20:10 Uhr

Unfassbar Was wird die GroKo noch unternehmen, um einen Wahlsieg der AfD zu befeuern? Es ist unfassbar, wie jedes Verständnis für Gerechtigkeit mit Füßen getreten wird, um Pfründe eines Amtsleiters und eines [...] mehr

19.09.2018, 18:54 Uhr

Und was wird passieren? Einfach. May wird ihre um großen und ganzen unveränderten Punkte zum x-ten male vortragen, und sie wird wieder eine Ablehnung ernten. Dann geht sie jaulend nach little Brittain zurück und verkündet, [...] mehr

18.09.2018, 18:57 Uhr

Das kann man... Das kann man in einen kurzen Satz zusammenfassen: "Love it, change it or leave it". Liebe es, ändere es, oder verlasse es. Unsere Kollegen im Großraumbüro sind auch nicht so ganz glücklich [...] mehr

17.09.2018, 19:08 Uhr

@ 1 - Installationsroutine ! ? Ihnen ist aber schon klar, das Linus Thorwalds ausschließlich die Entwicklung des Linux-Kernels vorantreibt? Alles drumherum, die gesamten Programme, die Sie nutzen, werden von Dritten entwickelt. [...] mehr

16.09.2018, 13:28 Uhr

Viel Geschwurbel... und sehr sehr wenig Alltagstauglichkeit. Definitiv kein Auto, mit dem ich morgens durch die Innenstadt zur Arbeit fahren möchte, schon gar nicht abends um 17:30 wieder zurück. Wo bleiben die [...] mehr

16.09.2018, 01:44 Uhr

Seehofer Seehofer, Seehofer und Seehofer...... Wie auf jeder Party gilt der Satz, das man gehen sollte, wenn es am schönsten ist. Man muss eben wissen, wann man gehen muss - den Zeitpunkt hat Seehofer auf das [...] mehr

14.09.2018, 18:59 Uhr

So what? Ja, es wird wirtschaftliche Schäden geben. Es wird auch die eine oder andere Unternehmenspleite auf dem Kontinent geben, ungleich mehr in Little Brittain. Unseren Unternehmen kann ich nur sagen: Es [...] mehr

14.09.2018, 10:22 Uhr

Ich will ja nicht lästern. Aber erst das Wahlprogramm mehr oder weniger bei der AfD abschreiben, dann deren Argumente aufgreifen und dann ein "Die stellen sich gegen den Staat"..... Das ist erheblich zu einfach und [...] mehr

12.09.2018, 01:20 Uhr

So what? Wenn man sich überlegt, dass 13 Mio Exemplare per Post verschickt werden - der Kostenblock allein für das Porto dürfte schmerzhaft sein, dazu kommen eben noch Redaktion und Druck. Aber wie immer kann [...] mehr

11.09.2018, 18:12 Uhr

Abtreten - oder wenigstens unehrenhaft abgetreten werden. Ein Geheimdienstchef, der wissentlich und / oder im Wahlinteresse der Bayern-CSU Fake News verbreitet und das Land (noch mehr) spaltet? Ist das der Chef des inlandsgeheimdiestes, dem ich vertrauen [...] mehr

09.09.2018, 18:07 Uhr

Unerträglich. Merkel spricht von Hetzjagden - ohne dass die Belege dafür endgültig feststehen - auch wenn einiges dafür spricht. Bei den Vorfällen der letzten Tage auch im Nachgang muss man wohl davon ausgehen. [...] mehr

08.09.2018, 15:42 Uhr

Auch auf Facebook.... ...kann man sich die Wahrheit zurecht biegen und Schönlügen! Das die blaubraunen der AfD und Pegidisten etc das dauernd tun, ist schlimm genug. Dass die CDU nun zu gleichen Mitteln greift, ist nicht [...] mehr

08.09.2018, 13:19 Uhr

Es ist selten... ... dass ich mit einer Kolumne von Hr. Fricke so übereingestimmt habe. Chapeau, Herr Fricke. Zwei Probleme sehe ich allerdings dabei. Zum einen hat Reichtum etwas anziehendes... Hinter dem "Der [...] mehr

Seite 1 von 136