Benutzerprofil

shardan

Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 989
   

25.11.2014, 11:59 Uhr Thema: Wuchernde Megastädte: Schöner Wohnen im Moloch Utopia Reine Phatasie. Die Interessen der Reichen lassen so eine Utopie gar nicht zu - und die haben nun mal das Sagen in unserer Gesellschaft, auch in Indien usw. Es wird weiter bei Städten bleiben, bei [...] mehr

25.11.2014, 11:40 Uhr Thema: Jury-Entscheiding im Fall Michael Brown: Amerikas Notwehr Wäre es.... ... ein schwarzer Polizist und ein weißer Jugendlicher, würde der Polizist jetzt auf seine Hinrichtung warten. Kaum ein Land ist so bigot, sei es in der Haltung gegenüber Schwarzen, sei es gegenüber [...] mehr

22.11.2014, 15:09 Uhr Thema: Fünf Jahre SPD-Chef Gabriel: Die Nummer zwei Schändlicher Vergleich Herrn G. mit Willy Brandt zu vergleichen ist völlig daneben. Willy Brandt war ein Sozialdemokrat im Sinne des Wortes, der seine Verantwortung gegenüber den Arbeitnehmern noch gesehen und wahrgenommen [...] mehr

20.11.2014, 21:06 Uhr Thema: WM-Vergabe an Katar und Russland: Fifa lässt Prüfbericht neu prüfen Ist das nun... ..noch frommer Selbstbetrug, einfach nur Unverfrorenheit und / oder schon richtige Dummheit? Hier prüft eine Institution sich selbst. Das Ergebnis ist mit gewisser Wahrscheinlichkeit absehbar. Selbst, [...] mehr

20.11.2014, 13:35 Uhr Thema: Anti-Spähsoftware präsentiert: Digitale Selbstverteidigung Lachnummer Eine Ant-Spy Software, die sich ohne internetzugriff nicht installieren lässt? Da frage ich mich doch recht schnell, warum das Tool unbedingt eine Internetverbindung braucht? Was wird da reported? [...] mehr

16.11.2014, 14:18 Uhr Thema: Kohlekraftwerke: Gabriel verkündet Abkehr von Klimaschutzzielen Achja? Herr Gabriel, ich habe die SPD nicht gewählt, um als Steigbügelhalter für die Rabenmutter der Nation herzuhalten. Ich habe die SPD - die Arbeiterpartei, oder eher, Ex Arbeiterpartei - nicht gewählt, [...] mehr

15.11.2014, 16:35 Uhr Thema: WM in Russland und Katar: Informantin nennt Fifa-Bericht eine "große Komödie" Immer dasselbe. Ob in Politik oder Sport - stellenweise sind die beiden ja auch eng verwoben. Machtgier und Geldgeilheit, Klüngel und Bestechlichkeit bilden ein kaum noch durchdringbares Gestrüpp. Beim Sport könnte [...] mehr

15.11.2014, 13:36 Uhr Thema: Vier-Augen-Gespräch in Brisbane: Merkel verliert die Geduld mit Putin Schaustück Merkel ist ein Handlanger deutscher Industrie- und Finanzinteressen. Sie verliert die Geduld angesichts dieser "alternativlosen" Interessen und deren Lobbyarbeit höchstens als Show vor der [...] mehr

12.11.2014, 22:50 Uhr Thema: Grünen-Wähler fliegen am häufigsten: Bahn Predigen, Business fliegen Den gut situierten Grünen... .. im schmucken Vorstadt-Häuschen ist es durchaus egal, ob die Flugpreise erhöht werden. Die Flüge dieser Yuppies wird wohl in den meisten Fällen der Arbeitgeber bezahlen. Die Grünen sind längst nicht [...] mehr

12.11.2014, 17:52 Uhr Thema: IEA-Prognose: Stilllegung von AKWs könnte 100 Milliarden Dollar kosten Die Quittung Atomstrom wurde von Konzernen und Regierungen über Jahrzehnte schön gerechnet. Atomstrom ist sicher und billig, hieß es und heisst es immer noch aus einigen unbelehrbaren Ecken. Über das [...] mehr

12.11.2014, 16:25 Uhr Thema: Die Zukunft des Internets: Sensorenflut und Datenstrom Stimmt - aber was tun? Genau so ist es, gut getroffen, Herr Lobo. zwei eindringliche Beispiele: Google entwickelt eine Kontaktlinse, die aus der tränenflüssigkeit den aktuellen Blutzuckerwert ermitteln kann - ein Segen für [...] mehr

06.11.2014, 21:22 Uhr Thema: GDL-Chef: "Der Rückhalt für Weselsky bröckelt" Es geht längst nicht mehr um Geld für irgendwen... .. Wer hier von Entsolidarisierung und ähnlichem spricht, hat einen Punkt übersehen. Selbst Weselsky sagt, das bei den Gehaltsverhandlungen Luft da ist, also geht es nicht mehr darum. Es geht um [...] mehr

05.11.2014, 18:19 Uhr Thema: GDL-Streik: Weselsky lehnt Schlichtungsangebot der Bahn ab Jde Minute Streik... ... ist Wasser auf Frau Nahles Mühlen und die des neuen Gesetzes. jede Minute Streik macht es sicherer, dass das neue Gesetz angenommen wird. Das Gesetz besagt kurz gefasst "Ein Betrieb - eine [...] mehr

05.11.2014, 12:53 Uhr Thema: Deutsche im Netz: Ahnungslos, aber selbstsicher Der Atlas ist irreführend. Wie Telon hier bereits angeführt hat, dürfte der (N)Onliner-Atlas eher eine Verdienstquelle für die Schreiber sein als eine sinnvolle Umfrage. ich möchte das gegebene Beispiel aufgreifen. "Nutzen [...] mehr

04.11.2014, 17:45 Uhr Thema: Rekordstreik der Bahn : Das müssen Sie jetzt wissen Idiotischer Machtstreit zum eigenen Schaden Die GDL vertritt nur eine kleine Minderheit der Zugbegleiter. Herr Weselsky ist in seiner geistigen Verirrung dabei, die Vertretung dieser Minderheit mit Erpressung und Gewalt herbei zu nötigen. Das [...] mehr

04.11.2014, 10:50 Uhr Thema: Tarifkampf der GDL: Bahn-Kunden droht längster Streik der Geschichte Schlechtes Geschäft Unsere Reisebüros haben mittlerweile den Verkauf von Bahntickets eingestellt, ob wir die Bahnagentur behalten, ist mittlerweile eher fraglich. Es ist für ein Reisebüro kaum etwas damit zu verdienen, [...] mehr

02.11.2014, 23:14 Uhr Thema: Müllers Memo: Wir müssen viel besser werden DAs ist nur ein Drittel der Wahrheit Diejenigen, die ausgebildet werden müssten, sind nicht unbedingt CDU/CSU Stammwähler, eher das genaue Gegenteil - Frau Merkel wird keinen Cent hinter denen her werfen. Die dürfen weiter auf Schulen [...] mehr

02.11.2014, 22:48 Uhr Thema: BER-Ausbau nach Eröffnung: Mehdorn wünscht sich Extras für 3,2 Milliarden Euro Lachnummer Niemand weiß, ob dieser Flughafen jemals eröffnet wird. Bis jetzt ist es eine peinliche Bauruine. Manches spricht dafür, dass er nie öffnen wird. Zu diesem Zeitpunkt und in dieser Situation über [...] mehr

31.10.2014, 15:47 Uhr Thema: Anreiz für Weiterbildungen: Union diskutiert Prämien für Hartz-IV-Empfänger Statistikschönung Bisher konnten Hartz-IV-Empfänger schon zwangsweise auf jede Weiterbildung geschickt werden, die dem Sachbearbeiter der Agentur passend schien. damit wurde die Statistik ein wenig geschönt, denn in [...] mehr

28.10.2014, 15:55 Uhr Thema: Ungarisches Vorhaben: EU-Kommissarin begrüßt Protest gegen Internetsteuer Schön.... ... vor allem, wenn herr Oettinger zeitgleich - und reichlich unbeleckt von jedem fachwissen - eine urheberrechtsreform wünscht, die de facto eine Internetabgabe beinhaltet. Ein schönes Beispiel, dass [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0