Benutzerprofil

shardan

Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 1020
   

21.01.2015, 16:55 Uhr Thema: Kampf um Passagiere: Bahn greift Fernbusse an - mit eigenen Bussen Kopfschuss Es macht nur wenig Sinn, sich selbst Konkurrenz zu machen. Wenn die Verluste durch die Streiks so schmerzen und das Geld für neue Busse und fahrer da ist, kann man den Lokführern auch ein höheres [...] mehr

21.01.2015, 15:46 Uhr Thema: Umstrittene EZB-Anleihenkäufe: "Wir Deutsche haben ein falsches Bild von der Krise" Nein. Deutschland profitiert... schön gesagt. Im Klartext bedeutet es aber: Banken profitieren, Industriekonzerne profitieren und zahlen ihre Steuern lieber woanders oder gar nicht, Kapital profitiert. Der [...] mehr

17.01.2015, 23:16 Uhr Thema: Googles neuer Sofortübersetzer: "Please respect the milk foam not in the Ablaufgitter Den größten haken spricht eh keiner aus: Das Smartphone übersetzt gar nichts. Das geht alles an Google's Rechner - ob es da ungespeichert bleibt, wage ich sehr stark zu bezweifeln. mehr

17.01.2015, 22:56 Uhr Thema: Anti-Terror-Kampf: De Maizière treibt Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung voran Nett. Aber hat der werte Herr Minister, der schon in anderen Ämtern kein Glanzlicht war, auch bemerkt, das Frankreich eine Vorratsdatenspeicherung hat, und diese exakt gar nichts verhindert hat? mehr

15.01.2015, 22:11 Uhr Thema: Googles neuer Sofortübersetzer: "Please respect the milk foam not in the Ablaufgitter @astaubach: Ganz am Anfang? das soll wohl ein Witz sein. Schon bevor es Windows gab, gab es Übersetzungsprogramme, z.B. den "Witchpen" - das Ding funktionierte teilweise besser als heutige [...] mehr

15.01.2015, 17:58 Uhr Thema: Googles neuer Sofortübersetzer: "Please respect the milk foam not in the Ablaufgitter Diese Übersetzer sind große Klasse - als Lachnummer auf jeder Party. Für alles andere sind sie schlicht unbrauchbar. wer damit "Englisch lernen" will und sie als Hilfe benutzt... herzlichen [...] mehr

14.01.2015, 17:10 Uhr Thema: Karikaturen-Krise der "New York Times": "Unglaublich feige" Einige verstehen ... ... hier etwas grundlegend falsch. Es geht nicht darum, einer Redaktion etwas vor zu schreiben, es geht auch nicht darum, jemanden nicht zu beleidigen oder ähnliche fadenscheinige Ausreden. Es geht [...] mehr

14.01.2015, 14:02 Uhr Thema: Keysweeper: Ladegerät schneidet Tastatureingaben mit Glauben Sie wirklich, dass die in den MS Tastaturen ohne Bluetooth eine andere Elektronik versteckt ist als in anderen Funktastaturen? Das sitzt genau das gleiche zeug drin - der teilweise [...] mehr

14.01.2015, 13:56 Uhr Thema: Terrorbekämpfung nach Paris: Speichert endlich, wer mit wem telefoniert! Eine Frage.... .. hääte ich genr von Ihnen enantwortet, Herr Fleischauer, bevor sie unsere Freiheit scheibchenweise beerdigen: Frankreich hat eine Vorratsdatenspeicherung! Erklären Sie birtte, was die von Ihnen [...] mehr

12.01.2015, 13:50 Uhr Thema: Pressekompass: Was hat der Islam mit der Terror zu tun? Das sagen die Medien Sowohl als auch. Von einer MItschuld friedlicher Muslime möchte ich nun nicht sprechen. Die Taten irrer Islamisten bringen die friedlichen Muslime in Verruf und befeuern die Pegidioten, die friedlichen Muslime sind [...] mehr

10.01.2015, 10:46 Uhr Thema: Umdenken in Brüssel: EU diskutiert offenbar Schuldenerlass für Griechenland Keine gesicherte Erkenntnis... was passiert, wenn ein Dominostein wegbricht... jaja, Oberintelligenzler Oettinger mal wieder, der Mann mit dem Durchblick. Es ist reichlich klar, was passiert, wen Griechenland einen Schuldenschnitt [...] mehr

07.01.2015, 18:24 Uhr Thema: "Grexit"-Debatte: Bundesregierung will Griechenland in Eurozone halten Nett, aber.. So langsam aber sicher habe ich ein Verständnisproblem. Mit welcher Berechtigung meinen merkel & Mafia, den Griechen und einer dort demokratisch gewählten Regierung solche Entscheidungen vorgeben [...] mehr

30.12.2014, 15:36 Uhr Thema: Redtube-Abmahnungen: Thomas Urmann verliert Anwaltszulassung Wer handelt... .. wie ein de facto Erpresser, darf sich dann wohl nicht beklagen. Bei anderen Kollegen hatte die Münchener Anwaltskammer da viel zu viel Nachsicht gezeigt (Gravenreuth). Letztlich fürchte ich nur, [...] mehr

29.12.2014, 23:16 Uhr Thema: Polit-Aufsteiger Tsipras: Griechenlands charmanter Brandstifter Na dann. Da bleiben Griechenland eben nur zwei Alternativen, raus aus dem Euro und rein in den Bankrott, oder klein beigeben. Allerdings bleiben der EU dann auch nur zwei Wege - hart bleibenund den Austritt [...] mehr

24.12.2014, 18:20 Uhr Thema: Finanzministerium: Experten empfehlen Abschaffung der Rundfunkbeiträge Na,... würden die ÖR ein unabhängiges und niveauvolles Programm bieten, wäre ich gegen solche Vorschläge. Angesichts der Tatsache, dass die ÖR sich mit aller Gewalt dem Niveau der privaten [...] mehr

21.12.2014, 18:22 Uhr Thema: Russland: Rubel-Absturz verschärft Sanktionsdebatte eigentlich.. ist es mir ziemlich egal, ob Russlands Wirtschaft wegbricht und einige hiesige Firmen dabei einen gewinkt kriegen - wer sich mit unsicheren Kantonisten ins Boot setzt, geht bisweilen unter. Wer das [...] mehr

14.12.2014, 16:57 Uhr Thema: "Wetten, dass..?"-Beerdigung: Jetzt bleibt nur noch der "Tatort" Nach langem Siechtum... ..verstarb keineswegs unerwartet..... so oder so ähnlich. Es wurde schlicht Zeit, dass diese Sendung verschwindet. Der etwas verlebte Charm von Gottschalk ist nicht durch einen Herrn Lanz zu ersetzen [...] mehr

13.12.2014, 17:02 Uhr Thema: LED vs. Laserlicht: Die Scheindebatte Blendfrei? Das soll wohl ein Witz sein, wer hat den Autor des Artikels bestochen, damit der das derartig kritiklos da reinschreibt. Wenn diese Superstrahler - insbesondere bei Regen / nasser Fahrbahn - blendfrei [...] mehr

13.12.2014, 16:53 Uhr Thema: Handyverbot im Internat Salem: Elite offline Wenn... Wenn die schulen in der Lage wären, einen altersgerechten Umgang mit dem Schmartpfon zu lehren, auch einen kritischen Umgang (Stichworte "NSA-Wanze", "Datensammelei" usw.), dann [...] mehr

13.12.2014, 13:28 Uhr Thema: "Wetten, dass..?"-Beerdigung: Die Leiche zuckt noch Aus und Vorbei!? Vorbei? Ja. Die Zeiten dieser Show sind lange vorbei. Zeiten, in denen Wetten auch ein gewisses Niveau hatten, den Flair von etwas Besonderem. Wo Gäste noch interessant waren statt der Drittauflage [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0