Benutzerprofil

localpatriot

Registriert seit: 27.10.2009
Beiträge: 6209
   

28.03.2015, 18:36 Uhr Thema: Offener Brief an die Kanzlerin: Liebe Frau Merkel... Soziales v. egoistisches Denken Die meisten Menschen sind besitzen die Fähigkeit in einem Spektrum zu entscheiden. Das Problem einiges im gemeinsamen Besitz ist eines, das Problem alles im gemeinsamen Besitz ist ein anderes. [...] mehr

28.03.2015, 10:03 Uhr Thema: Offener Brief an die Kanzlerin: Liebe Frau Merkel... Im Vergleich zu was Die Kanzlerin regiert ohne effektive Opposition. Die Herren und Damen welche diese Opposition darstellen sollten leben mit den Beinen unter dem Frühstückstisch der Kanzlerin. Herr Gysi, stellt die [...] mehr

27.03.2015, 12:43 Uhr Thema: Offener Brief an die Kanzlerin: Liebe Frau Merkel... Einen offenen Brief an Herr Augstein Lieber Herr Augstein, Sie schreiben als ob sie nie ein ausländisches Fernsehprogram anschauen oder die jaehlichen Feierlichkeiten in ganz Europa über das Ende der beiden Weltkriege am eigenen [...] mehr

25.03.2015, 12:33 Uhr Thema: Steuerabkommen mit Schweiz: Experte sieht Milliarden-Einnahmen für Griechenland Ein moderner griechischen Held Patriotismus hat keine parteipolitischen Grenzen, nicht in GR und auch sonstnirgendwo. Die 'Neue' Regierung ist relativ neu, aber die erste Aufgabe ist das Geld aus D, der EZB und dem IMF zu [...] mehr

25.03.2015, 12:19 Uhr Thema: Steuerabkommen mit Schweiz: Experte sieht Milliarden-Einnahmen für Griechenland Kommt der Journalist vom Mars? Bis vor einigen Wochen waren Politik, Parlament und Geld in Griechenland eine Gruppe welche sich gelegentlich abwechseln. Man muss nur 50 Jahre alte Protokolle lesen und ähnliche Namen tauchen immer [...] mehr

24.03.2015, 18:22 Uhr Thema: Griechenland in der Krise: Welche Optionen Tsipras jetzt noch hat Keine Lösung? Doch, es ist ganz einfach. 'Das eigentlich Tragische an dieser Situation ist, dass es hier keine wirklich gute Lösung gibt, zumindest keine, die für Griechenland und die EU politisch und ökonomisch funktionieren würde.' [...] mehr

24.03.2015, 18:04 Uhr Thema: SPD in der Sinnkrise: Die Nebenpartei Überhaupt in der falschen Position Herr Gabriel hat nicht nur das falsche Ministerium, er hat die falsche Position in der SPD. Er sollte für jemanden mit parteipolitischem Ehrgeiz und mit Charisma Platz machen. Das Gute an dieser [...] mehr

24.03.2015, 12:48 Uhr Thema: Sorge um Standort Deutschland: Viele Mittelständler über 60 scheuen Innovationen Nicht folgen die Kinder den Unternehmern Firmengründer sind Menschen mit einer Vielfalt von Begabungen. Innovation, Unternehmungsgeist und Führungsfähigkeiten kommen zusammen um eine Firma erfolgreich zu gründen und dann wirtschaftsreif zu [...] mehr

24.03.2015, 11:11 Uhr Thema: Appell an die Weltgemeinschaft: Syrer fühlen sich im Stich gelassen Wie Jugoslawien Den Syrischen Volksgruppen fehlt die Gemeinsamkeit und keine Gruppe traut der Anderen. Die Lösung scheint das Jugoslawien Modell zu sein. Man wirft die alten Kolonialgrenze über den Haufen und jede [...] mehr

24.03.2015, 10:59 Uhr Thema: Griechenland in der Krise: Welche Optionen Tsipras jetzt noch hat Jede griechische Regierung hat schlechte Karten Das Wetter ist prima, jedoch sind die wirtschaftliche Konstellationen im grossen und ganzen ziemlich 'nicht so gut' würde man im Fernen Osten schreiben, denn 'schlecht' wäre unhöflich. Die [...] mehr

24.03.2015, 10:46 Uhr Thema: Zum 85. Geburtstag: Historisches Interview mit Helmut Kohl Lasst die Handlungen sprechen Herr Kohl ist in seinem Alter über die selbstkritische Phase hinweg. Man kann seine Zeit als Kanzler nur im Rahmen der Konsequenzen der Entscheidungen seiner Regierung bewerten. Dabei muss man die [...] mehr

23.03.2015, 16:56 Uhr Thema: Tsipras-Besuch in Berlin: Jetzt erst recht Geldstreit ist die trennende Kraft Jedes Schweizerkind lernt in der Schule dass der Schweizerkrieg im wesentlichen über die Steuern des Kaisers war - es war der Kaiserpfennig. Zwietracht über Geld ist fast so zerstörend wie [...] mehr

23.03.2015, 11:34 Uhr Thema: Tsipras-Besuch in Berlin: Jetzt erst recht Wirklichkeit über Wunschdenken In Wirklichkeit hat der Euro ein paar griechischen Oligarchen einen grossen Geldsegen beschert der heute in ausländischen Bankkonten schlummert. Für diese paar Leute war er eine feine Sache. Geld [...] mehr

23.03.2015, 11:20 Uhr Thema: Müllers Memo: Einmal Eheberatung für Europa, bitte! Nicht einmal griechisch denkende Eliten Die griechischen Oligarchen sind in Kontrolle einen grossen Teil des griechischen Geldreichtums. Zu Beginn der Krise hatten diese Leute keinerlei Skrupel Milliarden aus der griechischen [...] mehr

22.03.2015, 20:35 Uhr Thema: Müllers Memo: Einmal Eheberatung für Europa, bitte! Zwangsehe mit Vielweiberei und Vielmaennerei Man tut so als ob das griechische Wirtschaftsproblem eine deutsche griechische Sache sei. Es stimmt schon dass deutsche Politiker hier die größte Gosche hatten, jedoch besteht die Eurozone aus mehr [...] mehr

22.03.2015, 20:23 Uhr Thema: Oppermann zum Streit mit Griechenland: "Der Grexit wäre für Europa ein Desaster" Er ist Politiker, das erklärt alles Vieles was ein Politiker so von sich gibt ist nicht auf dem eigenen Mist gewachsen und das Forum zeigt wenig Empathie mit Herr Opperman. Das Problem in Griechenland ist einfach: Es ist ein [...] mehr

22.03.2015, 13:30 Uhr Thema: Oppermann zum Streit mit Griechenland: "Der Grexit wäre für Europa ein Desaster" Wer hat denn da Druck gemacht? Man ist wieder dort wo man beim Eintritt GRs in die Eurozone war. Die Politik überrollt die Wirtschaft. Nach jedem wirtschaftlichen Dogma waere ein Grexit ein Segen für die Eurozone und ein [...] mehr

22.03.2015, 13:23 Uhr Thema: Eurodebatte: Politik auf "Gala"-Niveau Harte Zeiten für die Presse, nicht für die Wahrheit Die Presse geht im Kreise herum und will nicht an den Kern der Sache. Ob das freiwillig oder angeordnet ist, bleibt in meinen Verständnis eine offene Frage, es kann jedoch nicht der Fall sein dass die [...] mehr

21.03.2015, 11:23 Uhr Thema: Eurodebatte: Politik auf "Gala"-Niveau Dem kann ich allem zustimmen. Und dazuhin möchte ich nich was zurück: - dass Europa von mehr Menschen als der Angela Merkel regiert wird; - dass ich zu einem Griechen guten Tag sagen kann und [...] mehr

21.03.2015, 08:52 Uhr Thema: Eurodebatte: Politik auf "Gala"-Niveau Europa will kein Viertes Reich Ob gewollt, geplant oder auch nicht, Deutschland ist heute in Europa wirtschaftliche fruehrend. Die Reaktion unter den anderen (Nichtdeutschen) ist Furcht und Schrecken wie es der Leitartikel im [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0