Benutzerprofil

localpatriot

Registriert seit: 27.10.2009
Beiträge: 5644
   

24.10.2014, 11:30 Uhr Thema: Kommentar zur Wahl: Die Ukraine gehört in die EU Erst die Opelrechnung, dann die Demarkationslinie Sie übersehen dass die Ukraine aus zwei Volksgruppen besteht welche sich gegenseitig nicht unbedingt mögen und heute aktiv bekämpfen. So etwas wäre neu für Brüssel. Man könnte wie z B in Zypern [...] mehr

24.10.2014, 08:25 Uhr Thema: Kommentar zur Wahl: Die Ukraine gehört in die EU Wie Nordirland - erst Frieden, dann was anderes. Die Ukraine aus historischer Sicht ist eine Art Kunststaat welcher über Jahre innerhalb der Russisch Sovietischen Sphere zusammenkam. Laut Wikipedia sind etwa 80% ethnische Ukrainer, wobei der grosse [...] mehr

23.10.2014, 19:28 Uhr Thema: Alternative für Deutschland: Eine Partei aus der Gruft der Geschichte Lebt D auf Kosten des Auslands? 45% der Wertschöpfung der deutschen Wirtschaft geht ins Ausland, als beinahe die Hälfte der Beschäftigen wird von Ausländern bezahlt. Man kann nicht nur kassieren, manchmal muss man auch etwas [...] mehr

23.10.2014, 19:23 Uhr Thema: Alternative für Deutschland: Eine Partei aus der Gruft der Geschichte Angst vor der Vergangenheit Politisches Denken geht nicht gerade von links nach rechts. Erst wenn sich das Spektrum biegt und einen Kreis bildet, und die Linke Seite der Linken die Rechte Seite der Rechten trifft und [...] mehr

23.10.2014, 18:55 Uhr Thema: Alternative für Deutschland: Eine Partei aus der Gruft der Geschichte Vermutlich rechts Man kann heute die Konservatisierung aller linken und rechten Partein beobachten, nicht nur in D. Die Politik der SPD lässt sich heute eher mit der CDU vor 50 Jahren vergleichen und die der Linken [...] mehr

23.10.2014, 18:26 Uhr Thema: Alternative für Deutschland: Eine Partei aus der Gruft der Geschichte Wer hat das Parlament aufs Abstellgleis geschoben? Eine echte funktionierende parlamentarische Demokratie benötigt das Gegenspiel der politischen Kräfte. Die Führungen der klassischen Grossparteien CDU/CSU/SPD setzen dieses grundsätzliche Prinzip aus. [...] mehr

21.10.2014, 10:45 Uhr Thema: Angriff auf Donezk: Ukrainische Armee soll Streubomben eingesetzt haben Streubomben überzeugen niemanden Unabhängigkeitsgefühle einer Minorität kann man nicht durch Streubomben in Liebe für die Zentralregierung umwandeln. Gerade das Gegenteil ist der Fall. Streubomben aus alten Kriegen sind eine [...] mehr

21.10.2014, 09:54 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Es passt nichts zusammen Es geht um diverse Wirtschaften mit diversen Wirtschaftspolitiken. Hayek hat seine Konzepte nicht für einen Gordischen Knoten entwickelt. So etwas wie Euroland hat es zu den Zeiten noch nicht [...] mehr

21.10.2014, 09:51 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Genau die falsche Schlussfolgerung Die Folgen einer fehlenden Zusammenarbeit koennen sich zu verheerenden Zustaenden entwickeln, mit schaedlichen Folgen fuer alle Teilnehmer und im schlimmsten Fall einem Zusammenbruch der Eurowaehrung. [...] mehr

20.10.2014, 11:08 Uhr Thema: 50-Milliarden-Euro-Plan aus Paris: Frankreich will sparen, wenn Deutschland investier F kann nicht mithalten Das Konkurrenzklima wird von China dirigiert und F kann gerade nicht mithalten. Beide Wirtschaften werden zur Zeit durch den staerkeren Dollar beguenstigt, ein Vorgang welcher durch die negative [...] mehr

14.10.2014, 18:31 Uhr Thema: Eurokrise: Die Angst ist zurück Das europaeische Haus ist schon eine Realitaet. Der Euro hat gewisse Eigenschaften welche einem Potemkinsche Dorf aehnlich sind und man muss aufpassen dass dieser dem EU Projekt keinen [...] mehr

14.10.2014, 18:17 Uhr Thema: Eurokrise: Die Angst ist zurück Das meist kommt nicht aus D Ist natuerlich Unfug. Wenn man anschaut was der Mensch heute benoetigt, dann kommen grosse Teile von ausserhalb des Euroraums: Fernseher, Handy, Auto, Urlaub, Benzin fuers Auto, Fast Food, Schuhe [...] mehr

14.10.2014, 18:06 Uhr Thema: Eurokrise: Die Angst ist zurück Der gute alte Sueden Vor 30 Jahren konnte man einen grossen Teil des Suedens als industrielle Schwellenlaender bezeichnen welche einen akzeptablen, jedoch maessigen Lebensstandard lieferten. Dazu gehoerten [...] mehr

14.10.2014, 14:11 Uhr Thema: Eurokrise: Die Angst ist zurück On a wing and a prayer Bitte, die Reparatur der Konstruktionsmaengel des Euros sind allemal bekannt. Der Euro ist eben nur oberflaechlich konzipiert und der mangelnden Intergration der Euromitglieder nicht gewachsen. [...] mehr

14.10.2014, 11:38 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen Man benoetigt eine neue Strategie Die Kapitaleigener auf welche sie hier anspielen sind heutzutage ganze wenige Superreiche Personen oder Grossfinanzfirmen welche in Bezug auf die Realwirtschaft sehr risikoscheu sind. Diese [...] mehr

14.10.2014, 10:49 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen Die Kapitalanhaeufung in den Haenden der superreichen Billionaere verhindert eine allgemeine REFLATION der nationalen Wirtschften. Mitttel fluechten in diese Konten welche wirtschaftlich wie [...] mehr

14.10.2014, 09:53 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen Hoeher Zinsen fuer Sparguthaben Schon wieder eine halbgare Analyse. Um Konjunktur von unten her, das bedeuted vom Verbraucher aus anzukurbeln benoetigt man mehr als den Trieb zur Verarmung der Bevoelkerung. Der laengst [...] mehr

13.10.2014, 07:47 Uhr Thema: Kommentar zur Großen Koalition : Regierung ohne Richtung Demokratie ohne Opposition funktioniert nicht In einer echten funktionierenden Demokratie ist eine Koalition der grossen politischen Kontahenten eher ein Widerspruch welcher nur zu Schwaechung und Untergrabung der demokratischen Prinzipien [...] mehr

11.10.2014, 20:05 Uhr Thema: Demonstrationen in der Türkei: Erdogan sieht Friedensprozess mit Kurden in Gefahr Den Opfern die Schuld in die Schuhe schieben Herr Erdogan zeigt sich im Kleide der Scheinheiligkeit. Er schaut zu wie die kurdischen Gebiete auf syrischen Seite abgemetzelt werden und schiebt den Opfern die Schuld in die Schuhe. Historisch [...] mehr

11.10.2014, 20:02 Uhr Thema: Demonstrationen in der Türkei: Erdogan sieht Friedensprozess mit Kurden in Gefahr Den Opfern die Schuld in die Schuhe schieben Herr Erdogan zeigt sich im Kleide der Scheinheiligkeit. Er schaut zu wie die kurdischen Gebiete auf syrischen Seite abgemetzelt werden und schiebt den Opfern die Schuld in die Schuhe. Historisch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0