Benutzerprofil

localpatriot

Registriert seit: 27.10.2009
Beiträge: 7757
28.09.2016, 22:25 Uhr

Mutlos im Ausland Wenn sie irgendwo auf der Welt um einen Grossauftrag kämpfen dann steht die Deutsch Bank bereits hinter 15 Größeren aus aller Welt. Nicht einmal die Dresdner Bank war in der Lage eine Präsenz zu [...] mehr

28.09.2016, 22:19 Uhr

Nachteile Verhindern war wichtiger Bitte nicht vergessen dass Europa in den 1930 und 40er Jahren und besonders Deutschland in riesigem Ausmass von Kriegstreibern getrieben wurde. Regiert möchte ich da nicht sagen. Die [...] mehr

28.09.2016, 14:35 Uhr

Churchill gab den Anstoss zu einem Vereinigten Europa 1946, in einer Rede in der Schweiz griff Churchill die Konzepte der Pan Europe Bewegung Coudenhove Kallergi's auf und er gab dadurch den Anstoss zu allem was seither in Richtung europäischer [...] mehr

28.09.2016, 14:21 Uhr

Staatsanwaltschaft, Gerichte und möglicherweise Gesetzesverbesserungen Die Kanzlerin machte ihren Einfluss geltend wenn ein Komödiant wegen Majestätsbeleidigung angeklagt wurde. Es sollte ihr doch nichts im Wege stehen Anstöße in die richtige Richtung zu geben dass [...] mehr

28.09.2016, 12:50 Uhr

Konstante Werte Niemand kann sich über wechselhaftes Verhalten in Saudi beklagen, die Gebräuche und die Werte der Regenten sind konstanter als in jedem anderen Land der Welt. Sicherlich war sich die Kanzlerin [...] mehr

28.09.2016, 12:44 Uhr

Ein Job fuer die Kanzlerin und den Wirtschaftsminister Etwas wichtigeres als das Deutsche Bank Problem gibt es in Berlin überhaupt nicht. Sollte diese Regierung zu mutlos sein hier einzuschreiten, dann könnte das wieder ein Ereignis fuer die Versagerliste [...] mehr

28.09.2016, 01:51 Uhr

Unwissen treibt hier sein Unwesen Die Deutsche Grossindustrie sollte sich die Haare ausreissen. Wer jemals gegen Japanische, Koreanische oder Französische Grossfirmen konkurrierte versteht den Wert der Verbindung mit Grossbanken. [...] mehr

27.09.2016, 19:47 Uhr

Bestimmt der Kaiser alles? Zu Zeiten der Kaiser gab es zwar manchmal eine Volkversammlung,die war jedoch ein Vortragsraum ohne echte Entscheidungskraft, z B wie die DDR Volkskammer. Bei der Betrachtung der Debatte bekommt [...] mehr

27.09.2016, 19:28 Uhr

Man kann viel aus der Vergangenheit lernen Prinz Eugen der edle Ritter rettete das Abendland zusammen mit seinen Kollegen aus Kroatien von den Türken. Englische Truppen unter der persönliche Führung ihres Kronprinzen kämpften in der Schlacht [...] mehr

27.09.2016, 19:12 Uhr

Wer hat die griechischen Banken gerettet? Die Kanzlerin aller griechischen Banken hat angeblich zig Milliarden zur Rettung griechischer Banken gestiftet, zugegeben, es war nicht ihr Geld und wie die Rettung im Detail verlief ist ebenfalls [...] mehr

27.09.2016, 14:33 Uhr

Nichts mit der EU zu tun Es geht auf die Fähigkeit und die Geschäftsmoral der Firmenleitung zurück. Und die ist in Deutschland. Da stimmt doch was nicht. mehr

27.09.2016, 10:53 Uhr

Nicht die eigene Nase abschneiden Es gibt viele Gründe eine Firma zu retten, aber es gibt auch viele Gründe einen Augiasstall auszumisten. Die wirtschaftlichen Gründe sind die logischen Entscheidungskrieterien. Aber drei [...] mehr

27.09.2016, 10:49 Uhr

Der Ruf der Industrie zaehlt Als jemand der jahrelang im Import Export tätig war, muss ich sagen dass der Ruf der Industrie im Konkurrenzkampf zählt. Diese Firmen sorgen für langfristigen Schaden des guten Rufes. Ein [...] mehr

26.09.2016, 22:29 Uhr

Auf der schiefen Ebene Ein Wirtschaftland wie D braucht mehr als die Autoindustrie, Teile von welcher gerade Selbstzerstuemmelung betreiben. Die Deutsche Bank ist das einzige deutsche Finanzhaus von möglichen [...] mehr

25.09.2016, 14:58 Uhr

Die Kanzlerin ist masslos enttäuscht und das beweist wie weltfremd sie in der EU umhergeistert. Als Person mit einer polnischen Oma, sollte sie doch wissen wie sich die Polen gegen Zuwanderung [...] mehr

25.09.2016, 11:21 Uhr

Die Kanzlerin denkt vor allem 'Angela, Angela, Angela' und dann an die nächste Wahl die sie wenigstens gegen die SPD bereits gewonnen hat. Wer die Presse der anderen EU Staaten und das [...] mehr

25.09.2016, 09:56 Uhr

Die 'Westlichen Werte' predigen Die Türkei ist das forschrittlichste Land des Mittleren Osten. Im geistigen Zentrum jener Welt werden Menschen gesteinigt, haben in vieler Hinsicht nur beschränkte Menschenrechte, besonders die [...] mehr

25.09.2016, 08:32 Uhr

Rein symptomatisch behandelt Die Spatzen pfeifen es vom Dach: die Kanzlerin und ihr Parlament haben den Kontakt zu den eigenen Wählern verloren. Sie leben in einer Baron Münchhausen Welt welche mit dem Denken und den Wünschen der [...] mehr

19.09.2016, 13:55 Uhr

Es ist nicht die Antiflüchtlingskoalition Die Kanzlerin ist eine einzelne Person in einer Partei welche einen grossen Teil der Parlamentarier in Berlin stellt, nämlich der CDU/CSU/SPD Koalition. Angenommen man will wirklich eine [...] mehr

19.09.2016, 11:52 Uhr

Die Partei hat das Problem Herr Gabriel ist immer die 4. , 5. oder 6. Wahl wen es um den Kanzlerjob geht. Die Partei die Bundesrepublik haben das Problem, nicht Herr Gabriel. Dem geht es gut. mehr

Kartenbeiträge: 0