Benutzerprofil

localpatriot

Registriert seit: 27.10.2009
Beiträge: 5781
   

22.12.2014, 12:49 Uhr Thema: Rubel-Absturz: China verspricht Russland Krisenhilfe Wer hat die Finanzkrise am besten überlebt? Aus internationaler Sicht sind es natürlich Saudi Arabien, China, Australien und Deutschland, Brasilien und ein paar andere Rohölstaaten, wobei Australien hauptsächlich am Export von Rohstoffen [...] mehr

22.12.2014, 12:36 Uhr Thema: Rubel-Absturz: China verspricht Russland Krisenhilfe China hat saubere Luft versprochen Die Chinesische Regierung hat ihrem Volk saubere oder wenigsten zu atmen geeignete Luft versprochen und diese benötigt unter anderem ein Umrüsten von Kohle auf Gas in der Erzeugung von Strom. [...] mehr

21.12.2014, 19:08 Uhr Thema: Stopfleber in Frankreich: Qual für das Festtagsessen Politische Realitaet Manches Unangenehme kann nur durch übergeordnetes Handeln stattfinden da der Mensch in gewissen Kulturzonen problemlos das Unmenschliche im Namen der eigenen Kultur, hinnimmt. Europa hat nun [...] mehr

21.12.2014, 18:56 Uhr Thema: Russland: Rubel-Absturz verschärft Sanktionsdebatte Wer abwerten kann hat Glück Russland und alle Rohöl Staaten haben über ihre Verhältnisse gelebt. Kanada, Norwegen, Schottland, Texas, der Mittlere Osten, Venezuela usw sind alles Länder und Wirtschaften welche ihre Einfuhren aus [...] mehr

21.12.2014, 18:45 Uhr Thema: Undercover bei Demo: RTL feuert Reporter nach Pegida-Auftritt Das Trauma Euorpas Die Ukraine Krise rutscht in den Hintergrund und Deutschland und der von diesem Lande in der Vergangenheit ausgeteilte Schrecken kriecht wieder in das Bewusstsein der Menschen Europas. Zwei oder [...] mehr

21.12.2014, 10:26 Uhr Thema: Stopfleber in Frankreich: Qual für das Festtagsessen Einfach ekelhaft Hier ist etwas wofür die EU sich einsetzen könnte aber das wäre zu viel zu erwarten. mehr

20.12.2014, 19:32 Uhr Thema: Umfrage: Mehrheit der Briten würde für EU-Austritt stimmen Demokratie oder Demokratie Das Wahlsystem in welchem die hälfte der Abgeordneten über Parteiwahl bestimmt wird, führt zu Anonymität und Entfremdung der Abgeordneten vom Wähler. Der Treueschwur ist in Richtung Parteileitung [...] mehr

20.12.2014, 19:18 Uhr Thema: Umfrage: Mehrheit der Briten würde für EU-Austritt stimmen Wirtschaft plus Politik plus Selbstbewusstsein Man ratet hier im Forum 'WARUM' die Briten so denken und wie immer gibt es mehr als einen Grund. Deutschland hat sich auf der Industrieseite zum wirtschaftlichen Schwergewicht entwickelt, [...] mehr

20.12.2014, 09:39 Uhr Thema: Übersteigertes Nationalbewusstsein: Erschrecken vor dem Gestapo-Schatten An die Adresse der Kanzlerin Es geht um die Prioritäten der Kanzlerin und derer Regierung. Als mächtigste Frau der Welt hat sie sich zum Sprachrohr des Konfliktes zwischen ehemaligen Mitgliedern des Warschauer Paktes gemacht, [...] mehr

19.12.2014, 19:10 Uhr Thema: Rekordjahr für Autohersteller Skoda: Die Millionen-Marke Der Vater des Gedanken Historisch gesehen was seinerzeit der Skoda ein der Inspirationen bei der Entwicklung des ersten Volkswagens. mehr

19.12.2014, 19:01 Uhr Thema: Übersteigertes Nationalbewusstsein: Erschrecken vor dem Gestapo-Schatten Zwei Wege Mit dem Ausbruch des Kalten Krieges wurde die Aufarbeitung der NS Zeit im Westen pragmatisiert. In einer Demokratischen Gesellschaft, wie es die Bundesreplik war, konnte man die Vergangenheit im [...] mehr

19.12.2014, 18:40 Uhr Thema: Übersteigertes Nationalbewusstsein: Erschrecken vor dem Gestapo-Schatten Als Wirtschaftsraum konzipiert Die Bundesrepublik war von Anfang an (1949) als Wirtschaftsraum konzipiert. Als der Erste Kalte Krieg richtig Fuss fasste wurden die drei Westzonen als Wirtschaftsraum neu konzipiert, erstens um den [...] mehr

18.12.2014, 18:11 Uhr Thema: Russlands Wirtschaftsminister: "Wir haben diesen Sturm selbst verursacht" Alle Rohstoffwirtschaften In einer stark politisierten Situation ist es schwierig die Motivation eines Interviews dieser Art genau einzuschätzen. Eines steht jedoch fest, die Wirtschafts und Währungsplaner aller [...] mehr

18.12.2014, 11:23 Uhr Thema: Regierungserklärung: Merkel verteidigt Sanktionen gegen Russland Das Volk muss leiden Es sind nicht die Oligarchen, die Politiker, die Schmarozer und Nutzer der Staatsmaschine welche die Konsequenzen tragen müssen. Es ist auch nicht Herr Putin und seine Mitläufer. Die Last wird auf den [...] mehr

17.12.2014, 12:05 Uhr Thema: EU-Arbeitsprogramm: Juncker will Umweltschutz-Programme kippen Herr Juncker kann gut lachen Die Reaktionszeit für Klimamassnahmen ist etwa 30 Jahre und man kann erwarten dass Herr Juncker die Resultate seiner Klimaentscheidungen kaum noch bewusst miterleben muss. Nach mir die Sintflut, oder [...] mehr

17.12.2014, 11:58 Uhr Thema: 16+1-Gipfel in Belgrad: China will Märkte in Osteuropa erobern Eine grosse strategische Konferenz Erstaunlich ist dass man über diese Konferenz so ganz wenig am Rande erfährt. China baut strategische Verbindungen auf und relativ kleine Investitionen wie eine 300km Bahnlinie bringen in den [...] mehr

17.12.2014, 08:12 Uhr Thema: Absturz der Währung: Die fatale Rubel-Strategie des Kreml Wie geht es weiter? Ursachen gibt es verschiedene: - Keine Wirtschaftsreformen - Boycot des Westens - Oelpreiszerfall usw Die Frage nun, wer gewinnt und wer verliert und wie soll es weitergehen. Europa braucht [...] mehr

17.12.2014, 07:47 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland Zeit zum Aussetzen Der normale Menschenverstand sagt dass man den Markt vorübergehend schliessen sollte - Börse und Devisenmarkt zu. Dann gibt es Zeit zum Nachdenken und Neuplanen. mehr

15.12.2014, 21:12 Uhr Thema: Ölpreis: Hurra, er fällt! Des Einen Gewinn ist des Anderen Verlust Dass fallende Benzin und Heizungskosten für Europa and absolutes Plus sind steht ausser Frage. Der wirtschaftliche Effekt gleicht einer sofortigen Steuersenkung in Bezug auf Benzin und eine etwas [...] mehr

15.12.2014, 20:59 Uhr Thema: Furcht vor Pleitewellen und Staatsbankrotten: Starker Dollar bedroht die Weltwirtscha Der US $ bleibt die Messlatte Innerhalb der USA hat sich gar nichts verändert, ausser ... - Zinsen gehen langsam wieder hoch, liegen jedoch noch einiges unter 'NORMAL' - am wichtigsten ist, mehr Menschen finden wieder Arbeit [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0