Benutzerprofil

localpatriot

Registriert seit: 27.10.2009
Beiträge: 7221
   

03.02.2016, 12:35 Uhr Thema: Mögliches Ende von Schengen: Grenzschließungen in Europa würde 110 Milliarden Euro ko Kosten = Einkommen Man soll Kosten nicht nur als weggeworfenes Geld rechnen. Deutschland ist das beste Beispiel dafür, dass Kosten in erster Linie de Konjunktur anheizen und die Steuereinnahmen in die Höhe treiben. [...] mehr

03.02.2016, 10:40 Uhr Thema: SPD orientierungslos: Die Panik-Partei Fahnenflucht vor der Demokratie Demokratie ohne effektive Opposition funktioniert nicht. Der Wille eigene und bessere Konzepte in der Oppositionszeit ohne den täglichen Druck der Regierungsgewalt zu spüren, gehoert zur [...] mehr

12.01.2016, 21:06 Uhr Thema: Köln und die Folgen: Der Rechtsstaat? Eine Memme Memmen-Kultur allgemein Eigentlich sollte man als Deutscher auf die Memmenkultur der heutigen Generation stolz sein. Die Angst vor der Staatsgewalt welche meine Eltern zur Zeit meiner Geburt täglich in Schrecken hielt, gibt [...] mehr

11.01.2016, 13:16 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung Was sagen die Statistiken Korruption ist einer der häufig benutzten Maßstäbe welche das soziale Verhalten mit dem Wirtschaftlichen Erfolg in Verbindung bringen. Hier ein paar Zahlen von 2014 In Reihenfolge: 1. [...] mehr

11.01.2016, 12:55 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung Keine Autokratie, keine Willkür und friedlicher Wechsel der Machthaber Die USA mit ihrer Verfassung sind in Bezug auf die Prinzipien der Demokratie führend. Man mag über manches kritisch sein, aber bisher kommt kein anderes Land in dieselbe Riege. Queen Victoria [...] mehr

10.01.2016, 21:09 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung @Überdenken! Demokratie ist schwierig und man kann das System nicht in einer halben Generation lernen. Wenige Staaten wie Island und Australien haben Wahlpflicht. Ansonsten sind alle Regierungen von einer [...] mehr

10.01.2016, 18:18 Uhr Thema: Reise nach Saudi-Arabien: CDU-Politiker attackieren Steinmeier Ein Blitzableiter fuer die Gefühle. Es gibt in D selten die Gelegenheit Gefühlen über die seltsamen Regime der Welt Ausdruck zu geben. Im Forum könnte man z B erwarten dass alles was direkt negativ über dieses Regime geschrieben [...] mehr

10.01.2016, 10:45 Uhr Thema: Reise nach Saudi-Arabien: CDU-Politiker attackieren Steinmeier Einer der Wenigen Herr Steinmeier ist möglicherweise einer de wenigen in D welcher sich mit dem Regime von Saudiland identifizieren kann. Eine seltsame Sache die im Vergleich zur Schwester Theresa Politik der [...] mehr

10.01.2016, 10:39 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung Sie reden mir vom Herzen Als Wuerttemberger Localpatriot verstehe ich sie voll. Alles war gut so lange Nordwürttemberg als separater Bezirk unter US Militärregierung war. Man war arm aber nicht der Ärmste. Dann kamen [...] mehr

09.01.2016, 20:11 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung Werte? was sind die Werte? Die USA zusammen mit F und UK bescherten den Westdeutschen 1949 ein Grundgesetz zusammen mit gewissen idealistischen Werten welche man nach dem Blutbad des 20. Jahrhunderts zu schätzen lernte. [...] mehr

09.01.2016, 20:02 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung Halbfertig bleibt halbfertig Die Position der EU Aussenministerin in Bruessel ist ein totaler Versager. Das Geld sollte man sich sparen sofern die Position noch auf der Payroll ist. Die Angst in F war berechtigt. Wie man [...] mehr

09.01.2016, 13:35 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung Deutschland hat gegen den Osten eine Bringschuld Deutschland ist kein normales EU Land. Es ist der Verursacher der Zerstörung Polens und vieler anderer Gebiete im Osten. Das deutsche Konto des Guten Willens in Warschau ist relativ karg. Es [...] mehr

09.01.2016, 13:16 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung Es schwelt, brennen tut es noch nicht Wenn sie von 'unseren Politkern' schreiben meinen sie die in Deutschland oder in ganz Europa. Die Politik kann höchstens Anstöße geben, es sind die Menschen welche Konzepte der Gemeinsamkeit [...] mehr

09.01.2016, 12:23 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung Ost Europa ist nicht das Problem Das Problem ist das Abkapselung der Bewohner der einzelnen Nationen voneinander, wenn es zu einem allgemein anerkannten Konzept fuer Europa kommt. Man bespricht die Schuldenkrise, die Grenzen, [...] mehr

09.01.2016, 10:10 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung Osteuropa ist an Europa interessiert Die Mehrheit der Menschen in 'Osteuropa' we immer das auch ist, wünscht sich an der Europaidee teilzunehmen. Was man im Forum und in Deutschland vermutlich allgemein nicht kapiert, ist die [...] mehr

09.01.2016, 05:30 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung Willig zusammen Das erste Prinzip einer erfolgreichen Nation ist die freiwillige und willige Zusammenarbeit der Regionen und der darin beinhalteten Bewohner. Es gibt in Europa und der Welt genug Beispiele von [...] mehr

08.01.2016, 21:26 Uhr Thema: CSU empfängt Cameron: Darling der Kreuths Was die internationale Presse berichtet Viel wichtiger als das gefasel ein deutschen Provinzpartei ist heute die Veröffentlichung des von der Welt am meisten verpeohnten und verachteten Buches dessen Copyright in den Händen der Regierung [...] mehr

08.01.2016, 12:54 Uhr Thema: CSU empfängt Cameron: Darling der Kreuths Anderer Rechtsstatus Das Angebot Camerons ist an Flüchtlingen die heute in den Händen des UNHCRs in Lagern aufgenommen sind. Von denen gibt es etwa 50 - 60 Millionen in diversen Staaten der Welt. Das Aufnahmeangebot [...] mehr

08.01.2016, 11:30 Uhr Thema: Deutsche Außenpolitik: Was, wenn Trump Präsident wird? Oder China aggressiver? Von den Briten lernen Grossbritannien hat trotz allem eine gewisse Zusammenarbeit mit den ehemaligen Kolonien bewahrt. Es hat das erreicht, in dem es die Staaten des Commonwealth in der Politik und der Verwaltung nicht [...] mehr

08.01.2016, 11:19 Uhr Thema: Deutsche Außenpolitik: Was, wenn Trump Präsident wird? Oder China aggressiver? Berlin denkt, die Welt lenkt. Was mir gerade am meisten leid tut, dass in Syrien Ortschaften die Welt wegen Hungersnot anflehen und niemand, einschliesslich die Kanzlerin und ihre Gefolgsmannschaften genug Mitleid und Mut [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0