Benutzerprofil

fridericus1

Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 917
24.03.2017, 11:43 Uhr

Ein bürokratisches Monster ... ... und gleichzeitig ein Instrument zur anlasslosen Bewegungskontrolle. Respekt, Respekt. Lieber Lichtbringer Schulz: hier wäre doch mal eine gute Gelegenheit, Vernunft und Augenmass zu zeigen und [...] mehr

17.03.2017, 11:28 Uhr

Mit Blick auf ... ... die Repressalien, die möglicherweile irgendwann auf diese Frauen zukommen, ist deren Zivilcourage und Mut in höchstem Masse zu bewundern. mehr

15.03.2017, 12:30 Uhr

Was ist denn ... ... die gewünschte Alternative der Künstler? Eine staatliche Verkaufsgarantie im Gegenwert von monatlich 2.000,-- Euro? Wenn ich mich selbständig mache, muss ich mein Produkt oder meine Dienstleistung [...] mehr

13.03.2017, 08:28 Uhr

Zweifelsfrei. Der HSV marschiert klar Richtung Europaleague. In der nächsten Saison und weiteren 40 Millionen Investorgeldern mehr spielen sie sicherlich um die Meisterschaft. mehr

23.02.2017, 15:24 Uhr

Die Aussicht ... ... das staatliche Behörden - wie auch immer diese in ein paar Jahren auch aussehen mögen - in der Lage sein werden, meine Bewegungen zu überwachen, zu speichern und auszuwerten, beunruhigt mich [...] mehr

20.02.2017, 12:40 Uhr

Nach 35 Jahren im Beruf ... ... ist für mich der einfachste und nervenschonensde Umgang mit Chefs: Kopf runter, Klappe halten, nicken, auf Feierabend freuen. Und wenn Cheffe sagen Wasser fließt bergauf - Wasser fließt bergauf!!! mehr

13.02.2017, 17:21 Uhr

Der Genuss bei klassischer Musik ... .. besteht darin, etwas zu HÖREN. Bei voll aufgedrehter Heavy-Metal-Musik sind Nebengeräusche egal, bei klassischer Musik meistens nicht. Wenn ich im Konzertsaal sitze, möchte ich keinen Keuchhusten, [...] mehr

18.01.2017, 08:30 Uhr

Ein weiterer Vertreter ... ... nach Draghi der Club-Med-Staaten in wesentlicher Position bei der EU. Und dann auch noch so ein Typ. So langsam fange ich an, die Briten zu verstehen - raus hier, solange es noch mit [...] mehr

06.01.2017, 11:44 Uhr

Da kann man noch soviel glückliches Händchen haben wollen: Zu der Chaostruppe will doch keiner mehr, es sei denn, man ist gerade arbeitslos und tendenziell ein wenig verzweifelt. mehr

06.01.2017, 08:56 Uhr

Eher unmotivierte Trümmertruppe. Ich habe seit Jahren die Entwicklung bei Mainz verfolgt und mich immer sehr darüber gefreut, wie man sich mit wenig Mitteln und trotz regelmäßiger Ausplünderung [...] mehr

05.01.2017, 15:43 Uhr

Der HSV ... ... hat noch jeden kleingekriegt. Und einen gescheiterten Zweitliga-Manager erst recht. mehr

03.01.2017, 09:44 Uhr

Ich finde es gar nicht schlecht ... ... wenn Lehrer z.B. in der freien Wirtschaft das wirkliche Leben kennengelernt haben bevor sie auf die lieben Kleinen losgelassen werden. Sowohl auf dem Gymnasium als auch in der Berufsschule habe [...] mehr

02.01.2017, 11:06 Uhr

Da schieben hunderte von Polizisten ... ... an Silvester vermutlich Überstunden, um Exzesse wie im letzten Jahr zu verhindern, sind erfolgreich, und müssen sich im Nachhinein von Politikerin anmachen lassen? Und ihr oberster Boss eiert rum [...] mehr

31.12.2016, 10:52 Uhr

Dieses bürokratischer Monster ... ... das da geboren werden soll um einer Regionalpartei einen politischen Erfolg zu verschaffen ist ein so hanebüchener Unsinn, dass ich allen Anrainerstaaten Deutschlands kräftig die Daumen drücke. mehr

30.12.2016, 11:27 Uhr

Der Betreuungsschlüssel ... ... d.h. das Verhältnis zwischen Fachkraft und Kindern lag 2015 in Bremen bei 1 zu 3. Zum Vergleich: In Bayern bei 1 zu 4 und in Berlin bei 1 zu 6. Quelle: [...] mehr

30.12.2016, 10:07 Uhr

Vielleicht ... ... sollten die Sozis einfach Angela Merkel benennen, wenn sich schon keiner aus den eigenen Reihen lächerlich machen will. mehr

21.12.2016, 09:57 Uhr

Wenn eine Bank ... ... heute Immobilienkredite mit 10jähriger Zinsbindung zu unter 2 % raushaut, irgendwann in den kommenden Jahren die Immobilienpreise von "obszön" auf "normal" fallen und das [...] mehr

21.12.2016, 09:53 Uhr

Meiner 27jährigen Nichte ... ... wurde zusammen mit ihrem Verlobten vor kurzem die Vollfinanzierung einer 400.000,-- - Euro - Hütte in Delmenhorst angeboten, ja nahezu aufgedrängt. Erst der Hinweis "Was glaubst Du, was [...] mehr

12.12.2016, 11:04 Uhr

Als Norddeutscher ... ... und Werderfan freue ich mich, dass sich die beiden Nordclubs gerade ein wenig aus dem Keller hochstrampeln. Die Bundesliga ohne HSV und Werder wäre deutlich ärmer. Da finde ich es natürlich [...] mehr

07.12.2016, 12:10 Uhr

Ich frage mich ... ... ob Transplantationen nicht ein gutes Geschäft für die Kliniken sind. Falls ja, könnte ein Motiv für die Manipulationen darin liegen, "Umsatz" für den Arbeitgeber akquirieren zu wollen - [...] mehr