Benutzerprofil

epigone

Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 1093
Seite 1 von 55
03.07.2017, 09:13 Uhr

Ist Wild-Campen jetzt 'ne Demo? Habe ich eine neue Reform der deutschen Sprache bei all dem Gegendere nicht bemerkt? Oder ist das Benutzen öffentlicher Flächen zum Campen an sich bereits ein legitimer Protest? Dann weiß ich schon, [...] mehr

28.06.2017, 13:28 Uhr

Na ja, das Stromspeicherthema ist eben auch eher 'ne Glaubensfrage! Geforscht und Jubelmeldungen verbreitet werden von der Ökolobby bereits seit 20 Jahren. Faktisch weitergekommen ist man aber kaum - denn selbst Hochleistungskonzepte liegen weiterhin [...] mehr

28.06.2017, 13:21 Uhr

Ups, wie schaffte es denn diese Wahrheit ans Licht der Welt??? Sie haben völlig recht, aber normalerweise werden Tatsachen in den Medien lieber ideologisch neuformuliert, so dass sie so klingen, wie das eigene Weltbild ist. Also in diesem Falle: PV-Anlagen [...] mehr

27.06.2017, 14:55 Uhr

Das ist objektiv falsch! Wäre es ein taktisches Manöver, so implizierte es, dass Merkel strategisch durchaus andere Ziele verfolgt. Tut sie aber nicht, sie hat - außer dem Machterhalt - überhaupt keine Ziele. mehr

22.06.2017, 18:30 Uhr

Vollkommener Unsinn! Im Bund regiert die SPD doch bereits 2 Amtszeiten mit Merkel an der Spitze (mit einer kleinen FDP Unterbrechung). Merkel präsidiert, die SPD regiert, meint: macht die Gesetze. Und nun stellt sie auch [...] mehr

22.06.2017, 12:22 Uhr

He, mal was riskieren, cool! Die sich realisierenden Risiken, die beim Riskieren naheliegenderweise existieren, sehen wir seit EFSF und ESM, seit Irland/Portugal/Griechenland/Zypern-Beinahepleite und der Einführung der [...] mehr

22.06.2017, 11:44 Uhr

Unfaires Männer-Gebashe! Keine Frage, es gibt viel zu tun auf dem Weg zu einer fairen Rollenteilung. Aber dass Männer und Frauen gleich sind und das Geschlecht ein soziales Konstrukt, und alle Arbeitsteilung künstlich ist [...] mehr

22.06.2017, 08:04 Uhr

Das ist kein deutsches Phänomen Gehen sie mal nach GB, FRA, ITA oder NL und dann wieder posten! Entweder sind alle Europäer miese Rassisten - dann wunderts mich aber, warum Millionen Ausländer hierher streben und ungezählte [...] mehr

22.06.2017, 07:57 Uhr

Kostenrechnung gelernt Man kann das auch offen - was garstig wäre kommentieren: - der Wert einer Immobilie sinkt mit zunehmender Einmietung durch Problemklientel - Mietausfallrisiken höher - Rechtskosten deutlich [...] mehr

22.06.2017, 07:50 Uhr

Das sind Fakten, die die Presse systematisch verschweigt und kleinschreibt!! Danke für Ihr Post, habe gleiche Erfahrungen gemacht, z.T. drastische. Offenbar kann man in Deutschland nur noch ein wahrheitsgemäßes / vollständiges Bild bekommen, wenn man das freie Internet [...] mehr

21.06.2017, 09:56 Uhr

Peinliches Post Allein der Titel ihres Posts, der offenkundig einen Anklang an die Torüberschrift von Auschwitz (Jedem das seine) herstellen soll, zeigt grobe Geschmacklosigkeit oder abstoßende Inhumanität. Dass [...] mehr

16.06.2017, 17:44 Uhr

Staatsschulden kann man auch ganz anders sehen: Jedes Jahr wächst in unserer Gesellschaft das Vermögen - in privater Hand, in Firmenbesitz, ja selbst in der Hand manch einer Kommune. Gäbe es in Deutschland keine attraktiven und sicheren [...] mehr

15.06.2017, 22:10 Uhr

Salopp gefragt: Was haben sie denn geraucht! Spaß beiseite - lesen sie doch einmal die Meldungen aus anderen Staaten und verfolgen sie die allg. Entwicklungen. Von welcher Gemeinschaft sprechen sie im Angesichte dessen??? Von der mit GB, [...] mehr

15.06.2017, 13:42 Uhr

So ein hahnebüchner Unsinn! Da ist genausowenig für Banken zu holen wie in Afrika! Und alles was an Wohlstand dort ist (in GR) ist in den Händen des Establishments, die sich von der EU mit Geld verwöhnen lassen. Wachen [...] mehr

15.06.2017, 13:34 Uhr

Schlechte Laune und Pöbeln hilft auch nicht! Viel mehr sehe ich in ihrem Post nicht. Die Sache ist überaus einfach: Wer mehr ausgibt als erwirtschaftet, muss Schulden machen oder mehr erwirtschaften. Sonst ist die Sache irgendwann am [...] mehr

08.06.2017, 19:12 Uhr

Ideologen und Glaubenskrieger wohin das Auge schaut! Schwer noch erträglich, Debatten in Deutschland! Kaum jemand, der nüchtern und faktenorientiert erst mal die Sachebene klärt, gleich gehts immer aufs Ganze, Gut oder Böse, richtig oder falsch, [...] mehr

08.06.2017, 17:10 Uhr

Das lass mal die Sorge der USA sein! Die brauchen bestimmt S.Gabriel nicht als politischen Berater. Den braucht eher letzterer, wenn er es schafft, sich mit Diktatoren in Nahost zu treffen (Jordanien) aber mit dem gewählten [...] mehr

08.06.2017, 15:12 Uhr

Terror hat nichts mit dem Islam zu tun? Da kann man ja mal ganz entspannt lediglich die Statistiken bemühen und sich jeglicher Werungen und Einschätzungen enthalten - im Zeitraum von 2001 bis 2014 wurden weltweit 108.294 Menschen [...] mehr

07.06.2017, 18:01 Uhr

Tschuldigung für das Selbstzitieren ... ... aber solch ein Partei-Führer soll Hoffnung für Europa oder wenigstens GB sein??? mehr

07.06.2017, 17:54 Uhr

Da es ja nicht leicht ist, hier Kritik zu Corbyn zu bringen, hier nur die Infos aus dem britishen Parlament (oder gilt das jetzt auch als fake news???): Wer gern mehr über Corby wissen möchte, lese z.B. mal den aktuellen Bericht des Innenausschusses des britischen Parlaments vom 16. Oktober 2016 zum Thema [...] mehr

Seite 1 von 55