Benutzerprofil

DerSponner

Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 199
   

25.03.2015, 21:35 Uhr Thema: In eigener Sache: Guter Journalismus macht keine Kompromisse Ich glaub es wenn ich es sehe - es wäre schon eine sehr große Änderung für SPON. Finde es schon mal merkwürdig zum Beleg des gewissenhaften Faktenchecks das Beispiel einer Rechtschreibkorrektur [...] mehr

15.03.2015, 12:11 Uhr Thema: Star-Kult: Varoufakis bereut Homestory-Fotos Ärmsten Griechen zum Finanzminister machen was wird nicht alles für Unsinn geschwafelt. Man hofft doch daß jemand der Finanzminister wird zumindest mit Geld umgehen kann. Daher darf er auch privat schon mal etwas Geld verdient haben. [...] mehr

07.03.2015, 11:58 Uhr Thema: Die irre Welt der Reaktionäre: Ein Typ will dir an die T...? Mach doch die Bluse zu! Massenstrohmann Geniale Rhethorik: erst eine künstliche Gemeinsamkeit schaffen (Reaktionäre - halten ja alle zusammen und wollen alle dasselbe), dann ein paar besonders lächerliche Reaktionäre blossstellen und schon [...] mehr

26.02.2015, 09:33 Uhr Thema: Hochschulchefin nimmt Elternzeit: "Oh, das wird spannend" Grosse Ausnahme in Deutschland? Was genau ist jetzt die grosse Ausnahme in Deutschland: daß Frauen Elternzeit nehmen? Wirklich? Oder ist da dem Autor nur reflexhaft etwas aus den Fingern geflossen, wo es um das Thema geht? mehr

16.02.2015, 13:48 Uhr Thema: Finanzkrise in Europa: Das passiert, wenn Griechenland aus dem Euro austritt Was sind denn Euro ist doch Euro, "griechische Euros" an sich gibt es nicht? Denke mal allenfalls könnte man vermuten daß die Griechische Regierung Euros von Griechen pfänden würde, z.B. indem sie sich an [...] mehr

27.01.2015, 11:09 Uhr Thema: Paartherapie für Eltern: Beziehungskiller Baby? Die üblichen Vorurteile Nicht sehr originell diese Beratung. Ich kenne eher ganz andere Probleme: für sich selber kann man vieles zurückstecken, aber sein Kind möchte man verteidigen weil es sich nicht selbst verteidigen [...] mehr

22.01.2015, 09:24 Uhr Thema: Seite drei der "Sun": Das Comeback der Oben-ohne-Models Das Schöne ist... ...daß keiner gezwungen ist die Sun zu kaufen. Also lasst sie doch drucken was sie wollen. mehr

21.01.2015, 14:31 Uhr Thema: Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Spucken für die Diagnose Unwissenschaftliches unwissenschaftlich bekämpfen Durch ihre Stichprobe von 1, die sie sich vorher auch extra als zweifelhafte Kandidatin herausgesucht hatte, hat die Autorin nun aber nicht nachgewiesen daß Nahrungsmittelunverträglichkeiten Unsinn [...] mehr

13.01.2015, 09:09 Uhr Thema: Schreibunterricht: Finnland schafft die Handschrift ab Wissenschaftlicher Beirat des Schreibmotorik Instituts... Sehr einseitige Meinungsfindung. Natürlich wird ein Beirat des Schreibmotorik Instituts für Schreibschrift plädieren. Motorikförderung ist sowieso ein Totschlagargument für alles - und die Mototrik [...] mehr

12.01.2015, 12:53 Uhr Thema: Studenten unterstützen Prostituierte: Komm, wir helfen auf dem Strich Klar Klar - aber wenn sie dann lieber Prostituierte sein wollen, warum soll man es ihnen verwehren? Ich vermute es ist auch viel Vorurteil und Moralinsauere Ablehnung von Sex dabei. Z.B. könnte ich [...] mehr

12.01.2015, 12:39 Uhr Thema: Studenten unterstützen Prostituierte: Komm, wir helfen auf dem Strich Stimmt vermutlich Interessant wäre es, wenn die Studenten für einen Job studieren würden bei dem sie gut verdienen. Anstatt auf der Straße rumzurennen könnten sie dann für Geld arbeiten und das Geld an die Kinder [...] mehr

12.01.2015, 11:49 Uhr Thema: Studenten unterstützen Prostituierte: Komm, wir helfen auf dem Strich Alternativen Da die Frauen es machen ist wohl anzunehmen daß alle anderen Alternativen für sie noch schlimmer wären. Einfach Prostitution zu verbieten würde ihre Situation also logischerweise verschlimmern. [...] mehr

08.01.2015, 09:30 Uhr Thema: AfD und Pegida in sozialen Netzen: Wie der Diskurs aus dem Ruder läuft Abwürgen des Diskurses So falsch die Aussage von Pegida sein mögen, schlimmer als den Irrsinn finde ich die "wenn Du nicht für uns bist bist Du gegen uns Mentalität" in den sozialen Netzen. So wird es unmöglich [...] mehr

02.01.2015, 15:17 Uhr Thema: Nach Frühgeburt: Gestrandet in New York Reiseversicherung Kann doch eigentlich nicht sein daß die Versicherung nicht zahlt wenn die "Krankheit" länger dauert als die ursprüngliche Reise. Das wäre ziemlich sinnlos da fast jede Krankheit länger als 5 [...] mehr

18.12.2014, 13:08 Uhr Thema: Edathy-Auftritt in Berlin: "Es war falsch, die Filme zu bestellen, aber es war legal" Neigungen Für seine Neigungen kann niemand was, daher finde ich eher die Aburteilungen hier in den Foren widerlich. Nur weil jemand Pädophil ist heisst es nicht daß derjenige automatisch Kinder missbraucht, [...] mehr

17.12.2014, 21:19 Uhr Thema: Neo-Western "The Homesman": Das war's dann mit der Männlichkeit Solche und solche Geschichten Daß der Film jetzt die Geschichte geraderücken soll erscheint mir doch sehr überzogen. Ich bezweifele daß Kinderleichen standardmässig in der Latrine entsorgt wurden. Der Film ist eben auch nur frei [...] mehr

11.12.2014, 21:02 Uhr Thema: Freiberufler: Die Selbstständigkeitsfalle der Frauen Avantgarde der Genderforschung Hab jetzt gerade nochmal den Artikel aufgerufen weil mir nicht aus dem Kopf ging daß sich so eine niveaulose Analyse als "wissenschaftlich" bezeichnen darf. Und natürlich: es handelt sich um [...] mehr

11.12.2014, 17:29 Uhr Thema: Freiberufler: Die Selbstständigkeitsfalle der Frauen Glasdecke im Kopf Die Einkommensunterschiede dürften einfach aus den unterschiedlichen Themenfeldern herrühren die Männer und Frauen für ihre Selbständigkeit wählen. Und vermutlich auch am Engagement - schliesslich [...] mehr

11.12.2014, 13:29 Uhr Thema: Gender-Probleme auf dem Gabentisch: Wie rosa dürfen Geschenke für Mädchen sein? Sprechende Puppen? Die Barbies können sprechen? Das wäre mir neu. mehr

11.12.2014, 12:38 Uhr Thema: Gender-Probleme auf dem Gabentisch: Wie rosa dürfen Geschenke für Mädchen sein? Kreative Mädchen Ach deshalb sind Mädchen bekanntlich immer so unkreativ und können so schlecht malen. Gesellschaftliche Diskriminierung. Waren sie denn schon mal in den gefürchteten Spielzeugläden mit den rosa [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0