Benutzerprofil

hansulrich47

Registriert seit: 02.11.2009 Letzte Aktivität: 14.08.2014, 15:23 Uhr
Beiträge: 743
   

31.08.2014, 13:28 Uhr Thema: Ärger über EZB-Konjunkturpläne: Merkel stellt Draghi zur Rede Ich find die Kommentare der ersten drei Foristen lustig! Zeigen sie doch wieder mal das geringe Verständnis für ökonomische Zusammenhänge. Draghi hat als Italiener theoretisch beste Kenntnisse über die Zustände in seinem Land. Leider versucht jeder [...] mehr

28.08.2014, 20:04 Uhr Thema: Bande im Amazonas: Brasilien entlarvt größte Regenwaldzerstörer Zustimmung! Alles nur Show! Mir kann keiner erzählen, man könnte quadratkilometerweise Regenwald abholzen und keiner merkt es. Klar, Brasilien ist ein sehr grosses Land. Trotzdem ist es nicht leer. Wenn man von Belem zum [...] mehr

26.08.2014, 22:26 Uhr Thema: Vereinigung Cockpit: Piloten wollen neu mit der Lufthansa verhandeln Das kann man so sehen, aber: Streiks sind o.k. Trotzdem ein offenbar unerfüllbarer Wunsch: Sie sollten ein realistisches Ziel haben. Lufthansa ist nicht sehr profitabel, sie verliert Geld. Gegen den Wettbewerb kann LH [...] mehr

24.08.2014, 20:02 Uhr Thema: Formel-1-Duell Rosberg vs. Hamilton: Krieg der Sterne Natürlich sehen sie dämlich aus bei Mercedes! Hat der Wolf tatsächlich geglaubt, Hamilton darf Stallvorgaben missachten und Rosberg macht nichts dagegen??? Halten die den für einen Softi??? Wer Rennen fährt, hält manchmal drauf, das ist nicht [...] mehr

24.08.2014, 19:55 Uhr Thema: Formel 1 in Spa: Ricciardo siegt beim Großen Preis von Belgien Seh ich auch so! Hamilton hat nicht nur in Ungarn egoistisch agiert, dass es zu einer Konfrontation (Kollision) kommt, lag in der Luft. Und Rosberg muss beweisen, dass er kein Weichei ist! mehr

22.08.2014, 10:36 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Das wird nicht jedem schmecken: Ich spende gerne und häufig Blut. Aber meine Organe spende ich nicht. Leider wird mit der Organspende ein super Geschäft gemacht. Die Ärzte und die Pharmaindustrie verdienen prächtig. Und den [...] mehr

21.08.2014, 16:55 Uhr Thema: Kampf gegen Amazon: Juli Zeh fordert Verlage zum Widerstand auf Solange es die Buchpreisbindung gibt, sehe ich keinen Grund nicht bei Amazon zu bestellen. Es geht schnell, ich bekomme mehr und bessere Beratung als in der Buchhandlung, denn es gibt jede Menge Leser, die zum Buch etwas zu sagen haben. [...] mehr

21.08.2014, 00:18 Uhr Thema: Versuchsstall in Nordrhein-Westfalen: Kühe sollen ihren Beitrag zum Klimaschutz leist Ja, ich hätt auch gern emal e Problem! da werden sich aber die Rinderzüchter in Amerika (Nord und Süd) ganz toll ein Beispiel nehmen! Und die in Australien erst! Deutschland (mit 1% der Weltbevölkerung) wird schon wieder eben diese retten! [...] mehr

20.08.2014, 10:18 Uhr Thema: Doping im Radsport: Armstrong hätte ohne Ermittlungen weitergelogen Seh ich auch so! Da können die Jungs strampeln, wie sie wollen. Ich finde es überflüssig sowas anzusehen oder darüber zu lesen. Und es wird sicher noch gedopt, nur eben anders. Diese Ausdauersportart ist [...] mehr

19.08.2014, 12:16 Uhr Thema: Anonymes Job-Protokoll eines Piloten: "Und dann musst du auch noch in die Gewitterzon Ja, es ist schon schwer, das Pilotendasein! Jeder Job hat seine Schattenseiten, das ist doch wohl klar. Und die Flüge über 12 Stunden sind sicher anstrengend. Nur, warum beklagt er sich? Er könnte auch Kurzstrecke in Europa fliegen. Da ist mehr [...] mehr

18.08.2014, 12:52 Uhr Thema: Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss: Abschlussbericht bezeichnet Ermittlungen als Fi Das ist das Problem mit geheimen Diensten Es gibt keine wirksame Überwachung solcher 'Dienste', was unsere Politiker uns Glauben machen wollen, ist einfach nicht wahr. Solchen 'Dienste' leben von Behauptungen, um wichtig zu sein. Wenn sie [...] mehr

16.08.2014, 15:04 Uhr Thema: Freie Fahrt auf Busspuren: Großstädte lehnen Privilegien für E-Mobile ab Na ja, es ist ja noch Sommer, da sind die Löcher groß. Und dann fällt Dobrindt eben auf. Klar ist das Quark. Und es wird die 'E-Mobilität' nicht steigern. Die ist so oder so relativ bescheiden. Der [...] mehr

14.08.2014, 15:23 Uhr Thema: Fledermäuse im Windpark: Tod auf der Durchreise Richtig! Dem Autor geht es nicht um die Darstellung der Realität, dem geht es um mögklichst großen Effekt. Da kommt die Realität schon mal zu kurz. Das gilt ebenso für die Hochrechnung. Hunderttausende [...] mehr

14.08.2014, 15:18 Uhr Thema: Fledermäuse im Windpark: Tod auf der Durchreise Es wird noch blöder: Verfügen Fledermäuse nicht über ein Ultraschallsystem, mit dem sie Insekten fangen??? Damit erkennt man auch Windräder, wenn man will. Das sollte den Viechern mal einer klarmachen! Und auf den [...] mehr

12.08.2014, 20:50 Uhr Thema: Ranking-Shows: WDR und RBB haben Abstimmungsergebnisse korrigiert Das wär nicht so schlimm, wenn sich diese ÖR-Typen nicht immer so erhaben und kilometerweit überlegen gegenüber den privaten Konkurrenten geben würden. Bei denen wird Manipulation ja als Selbstverständlichkeit vorgegeben. Die [...] mehr

11.08.2014, 16:53 Uhr Thema: Absturz in Teheran: Pilot verhinderte offenbar größere Katastrophe Zustimmung! Ich finde es immer wieder lustig, wenn Menschen sich bei 'Gott' bedanken, dass er sie gerettet hat. Hat er sie nicht erst in den Schlamassel gebracht? Er ist doch der Lenker aller Dinge? Bei [...] mehr

07.08.2014, 19:29 Uhr Thema: Russische Importverbote: Milch, Fleisch, Gemüse - so hart treffen die Sanktionen Nur die Ruhe! Klar kann man in anderen Ländern ordern. Nur sprechen da ein paar ganz einfache Dinge gegen rasche Substitution: In Brasilien sind die Häfen heute schon völlig überlastet. Wie soll da mehr Produkte [...] mehr

07.08.2014, 19:17 Uhr Thema: Krisen-Fluggesellschaft: Golf-Airline Etihad steigt bei Alitalia ein Na gut: Etihad ist ja flüssig und das werden sie brauchen, denn der nächste Zoff mit den Gewerkschaften ist defintiv sicher. Schon lustig, das Geld fürs arabische Erdöl wird in bankrotten europäischen [...] mehr

05.08.2014, 10:17 Uhr Thema: Nach der Staatspleite: Argentinien ermittelt gegen Hedgefonds Es war noch schlimmer: Argentinien hat einfach beschlossen: Wir haben euch Geldgebern jetzt acht Jahr klang 7% Zinsen bezahlt, das ist genug. Jetzt verzichtet mal auf die Rückzahlung von 70% eures Einsatz, dann zahlen [...] mehr

05.08.2014, 10:12 Uhr Thema: Nach der Staatspleite: Argentinien ermittelt gegen Hedgefonds Das ist der Punkt! Argentinische Politiker sind nur Stolz auf ihre Fähigkeit Dritte zu bescheissen. Wenn das nicht klappt, bricht Heulen und Zähneklappern aus .... (siehe Falkland) mehr

   
Kartenbeiträge: 0