Benutzerprofil

hansulrich47

Registriert seit: 02.11.2009
Beiträge: 1057
   

12.01.2016, 11:35 Uhr Thema: Abgasaffäre: VW-Chef Müller blamiert sich bei Interview Er hat es nicht kapiert! Was soll die Aussage: we did't lie? Es war und ist klarer Betrug eine software einzusetzen, die falsche Werte ausspuckt! Sieht Müller etwas eine Abstufung zischen Betrug und 'nur gemogelt'? Wenn er [...] mehr

31.12.2015, 14:27 Uhr Thema: Grundeinkommen aus Öl-Einnahmen: Schwarzes Gold für die Armen Das kann man finnisch so definieren: Das finnische Modell des bedingungslose Grundeinkommens wird jedem gezahlt. Dafür gibt es weder Wohngeld, noch Stütze, noch Beihilfen und andere Geldregenquellen. Das setzt jede Menge [...] mehr

31.12.2015, 14:21 Uhr Thema: Grundeinkommen aus Öl-Einnahmen: Schwarzes Gold für die Armen Ja, aber jetzt ist Schluss! Keine Einkommenssteuer in Alaska, das war einmal. Mit sinkendem Ölpreis und geringerer Förderung gehts es ohne cuts nicht weiter! Ist eigentlich schon jemals ein Land langfristig mit billig [...] mehr

30.12.2015, 16:23 Uhr Thema: Ab Mitte Januar: Gericht verbietet Partnerflüge von Air Berlin mit Etihad Es entsteht schon ein komischer Eindruck vom 'Rechtsverständnis' unserer Minister, wenn sie sich offenbar über unabhängigen Verwaltungsgerichten stehend fühlen. Aber es passt zu dem Spruch von der 'vollen Härte des Gesetzes', die unseren [...] mehr

28.12.2015, 09:56 Uhr Thema: Kampf gegen Taliban in Afghanistan: "Wir haben nicht geliefert" Das ist verwegen formuliert! Diese Armee hat keine Moral. Als in Kundus der Taliban einmarschierte, wurde er von der Bevölkerung begeistert begrüsst, denn die Regierungstruppen hatte ausser Schutzgeld-Erpressung nichts zu [...] mehr

28.12.2015, 09:52 Uhr Thema: Kampf gegen Taliban in Afghanistan: "Wir haben nicht geliefert" Einfache Antwort: Schröder Unser Ex-Kanzler Schröder hat sich aus dem sinnlosen Golfkrieg rausgehalten und fühlte sich dann 'moralisch' verpflichtet, den Amis anderswo zu 'helfen.' Seitdem kocht diese Scheisse in [...] mehr

26.10.2015, 13:36 Uhr Thema: Ernährung: WHO-Experten stufen Wurst als krebserregend ein @AndreasH. Und wir haben so zahlreich überlebt, weil es gesünder ist Gegrilltes und Gekochtes zu essen, als leicht angeschimmelte Rohkost! Merke: Nicht jeder, der "Wissenschaftler" genannt ist [...] mehr

26.10.2015, 13:31 Uhr Thema: Ernährung: WHO-Experten stufen Wurst als krebserregend ein @rudi_1957 Ich stoss mit an. Es gibt keinen Quark, den nicht irgendeine Studie bestätigt, widerlegt, oder behauptet. Wenn ich hundert Jahre Wurst esse, werden ich garantiert hundert. Will ich das wirklich? [...] mehr

26.10.2015, 13:28 Uhr Thema: Ernährung: WHO-Experten stufen Wurst als krebserregend ein @ Ishibashi Da muss ich lachen, da braucht es keine Lobbyarbeit der Fleischindustrie. Beim Grillen entstehen jede Menge Nitrosamine. Aber das will ja (noch) niemand verbieten, ausser vielleicht die Mädels von [...] mehr

24.10.2015, 19:46 Uhr Thema: Auf Kosten der Stromkunden: Kohlekraftwerke gehen für Klimaschutz vom Netz @ lupo44 Das ist der Mist! Wir schalten Kohlekraftwerke ab, und China und Indien bauen dafür zehnmal grössere neue. Aber das stört ja keinen Weltverbesserer, haupfsache wir sind Vorbild (für meschuggenes [...] mehr

24.10.2015, 19:43 Uhr Thema: Auf Kosten der Stromkunden: Kohlekraftwerke gehen für Klimaschutz vom Netz @ roughneckgermany Unser Strompreise gehört zu den teuersten der Welt! Mit fast 30 c/kWh liegen wir ganz weit oben! Ein finnscher Haushalt zahlt weniger als ein Fünftel! Und das mit den [...] mehr

24.10.2015, 19:38 Uhr Thema: Auf Kosten der Stromkunden: Kohlekraftwerke gehen für Klimaschutz vom Netz Die Zähler sind nicht "intelligent". Die schalten einfach grössere Geräte mit höherem Strombedarf nicht ein, wenn ich möchte. Das ist nicht "klug". Solange ich den Strom nicht erheblich [...] mehr

24.10.2015, 19:34 Uhr Thema: Auf Kosten der Stromkunden: Kohlekraftwerke gehen für Klimaschutz vom Netz Sorry, das ist falsch! Das Gerede vom intelligenten Zähler geht mir auf den Keks. Der nutzt nur dem Hersteller. Weil er deutlich teurer ist, als das herkömmliche Teil, nutzt er dem Stromkunden erst mal nichts, er [...] mehr

15.10.2015, 19:31 Uhr Thema: Millionenverluste: Zalando-Aktie stürzt ab Seh ich auch so! Der Gewinn im letzten Jahr war der Köder für den Börsengang. Jetzt wird wieder 'anders' bilanziert. mehr

14.10.2015, 14:28 Uhr Thema: Abgasaffäre: Dutzende Manager in VW-Skandal verwickelt Sehen Sie: Das ist das Problem! Er kannte jede Schraube und legte grossen Wert auf das Spaltmass der Karosserie. Alles Äusserlichkeiten. Wer sagt, dass er von Motorsteuerung mehr verstand als "das muss gehen"!? Sich [...] mehr

14.10.2015, 14:25 Uhr Thema: Abgasaffäre: Dutzende Manager in VW-Skandal verwickelt Das ist doch klar! Wenn die oberen Etagen sowas hören, haben sie üblicherweise kurz darauf eine Amnesie und nicht erinnernwertes vernommen. Wahrscheinlich haben sie aber dafür den üblichen Druck aufgebaut: [...] mehr

14.10.2015, 14:17 Uhr Thema: 430 Prozent teurer: Griechenland erhöht Eintrittspreise für Akropolis und Co. massiv Der Text ist reisserisch. Und typisch für SPON, denn er soll zum Lesen (ver)führen. Die Eintrittspreise sind im Prinzip i. O. Wer keine Lust hat, für alte Steine und Geröll so viel zu zahlen, lässt es halt. Die Sicht ist [...] mehr

01.10.2015, 08:58 Uhr Thema: Taliban-Angriffe: Ex-Generalinspekteur Kujat fordert Militäreinsatz in Afghanistan Was soll das? Kujat hat es leider nicht verstanden. Diesen Krieg kann man nicht gewinnen, wenn man nicht konsequent über die Grenzen nach Pakistan und Persien geht. Da das ausgeschlossen ist, kann man sich nur [...] mehr

28.09.2015, 08:21 Uhr Thema: Tarifstreit über Erzieher: Ver.di-Chef Bsirske droht mit Kita-Streiks ab Mitte Oktobe Drohen gehört zu seinen Aufgaben. Ob sich die Kita-Mitarbeiter nochmal trauen für >3.500 € im Monat zu streiken, wird sich zeigen. Mütter und Väter, die mehr leisten und sehr oft deutlich weniger am [...] mehr

27.09.2015, 19:25 Uhr Thema: Heute Nacht: Die totale Superblutmondfinsternis Lieber Axel Bojanowski: Ja, bei einer Mondfinsternis liegen Sonne Erde und Mond auf einer Linie, sonst würde die Erde sich nicht zwischen Mond und Sonne schieben können und diesen verdunkeln. Aber: Das löst genau deshalb [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0