Benutzerprofil

hansulrich47

Registriert seit: 02.11.2009
Beiträge: 854
   

27.02.2015, 15:37 Uhr Thema: Rückschlag für Seehofer: Netzagentur hält Stromtrassen nach Bayern für nötig Das läuft in der Realität aber anders ....? Die Trasse wird doch wohl benötigt, um Strom NACH Bayern zu liefern, wenn die AKWs erst mal alle tot sind!? Ohne Trasse bleibt es nämlich dunkel in Bayern. Deshalb will sich Seehofer ja vom Rest [...] mehr

27.02.2015, 15:31 Uhr Thema: Nach Vorwürfen von Elyas M'Barek: US-Botschaft rechtfertigt sich auf Facebook Na ja. Überaus freundlich gilt vielleicht für die Landgrenze mit Canada. An den airports wird schon mal kommandiert. Und auf den Boden gedeutet, wo man exakt in der Schlange stehen soll. Ist fast so, wie [...] mehr

27.02.2015, 15:24 Uhr Thema: Nach Vorwürfen von Elyas M'Barek: US-Botschaft rechtfertigt sich auf Facebook Redlich verdient ist ja nicht falsch, aber: Leider haben die Amis so wenig Ahnung vom "Rest der Welt" dass alle Menschen mit dunklerer Hautfarbe stets "sonderkontrolliert" werden. Ein Bekannter, indischstämmiger [...] mehr

26.02.2015, 23:45 Uhr Thema: Griechen an Bundestag: "Stimmen Sie mit Ja, weil die Krise uns alle angeht" Ach ja! Ich stimme mit nein. Spätestens bei der nächsten Wahl. Wer dafür stimmt im Bundestag ist damit out. mehr

26.02.2015, 16:48 Uhr Thema: Klimawandel: Wärmestrahlen beweisen verstärkten Treibhauseffekt Leider wieder nur Hochrechnungen Also Strahlung "zur Erde" zurückwerfen, das machen die Moleküle nicht. Die strahlen rundum ab, was bedeutet, ohne Wolken auch ins Weltall. (Deshalb wird es trotz CO2 in der Wüste und bei [...] mehr

26.02.2015, 15:34 Uhr Thema: Igel-Leistungen beim Arzt: Kassen bewerten die meisten Angebote negativ @gladwyne Das mit dem Schwarzlicht ist wohl keine Standard-IGEL-Leistung. Ich dürfte 30€ abdrücken, und benutzt wurde vom Hautarzt eine stinknormale, ringförmig beleuchtete Lupe. Danke, das brauche ich nie [...] mehr

26.02.2015, 14:52 Uhr Thema: "Bedenkliches" Medikament: Bundesinstitut für Arzneimittel verbietet gefährliches Wun Finde ich auch! Man braucht nicht viel Wissen: Natriumchlorit setzt bei Zugabe von Säure Chlordioxid frei. Das ist ein relativ gutes Bleichmittel, weil es oxidiert. Technisch wird es zur Bleiche von Textilien und [...] mehr

26.02.2015, 13:24 Uhr Thema: Igel-Leistungen beim Arzt: Kassen bewerten die meisten Angebote negativ Igel ist nicht mehr und nicht weniger als eine Methode dem Arzt eine zusätzliche Einnahmequelle zu erschliessen. Die Frage was sinnvoll ist erschliesst sich beim Hautarzt, der ohne Lampe nicht nach [...] mehr

26.02.2015, 12:16 Uhr Thema: Lebensmittelzusätze: Emulgatoren fördern Darmentzündungen Einfach mal nachdenken! Und lesen! Wenn ich Margarine mit einem Wassergehalt von 30% kaufe, weil sie als "leicht" beworben wird, muss ich mich nicht wundern, wenn dazu große Mengen an Emulgatoren erforderlich sind. [...] mehr

25.02.2015, 11:56 Uhr Thema: Umstrittener E10-Sprit: EU-Ausschuss will weniger Biokraftstoffe Das rennt jemand offene Türen ein! Bioethanol aus Getreide oder Stroh ist beim heutigen Ölpreis teurer als Benzin aus Erdöl. Also besteht kein Interesse an dessen Herstellung. In England wurde die Produktion schon eingestellt. Also [...] mehr

25.02.2015, 11:52 Uhr Thema: Umstrittener E10-Sprit: EU-Ausschuss will weniger Biokraftstoffe Ja, die pöse Welt! Der schlimme Kapitalismus!!! Die Preise für Getreide sind nicht besonders abhängig von der Herstellung von Ethanol. In vielen Ländern (Indien, Ägypten uvm) werden sie von der Regierung [...] mehr

25.02.2015, 11:46 Uhr Thema: Umstrittener E10-Sprit: EU-Ausschuss will weniger Biokraftstoffe Das ist leider nicht wahr! Die Verwüstung Indonesiens betreiben die Indonesier mit Begeisterung, um Ölpalmen anzupflanzen. Dabei steht die Speiseöl-Erzeugung und die Herstellung von Biodiesel im Vordergrund. Das hat mit E10 [...] mehr

24.02.2015, 19:40 Uhr Thema: Organspende-Debatte: Ethikrat streitet über Definition des Todes Seh ich auch so! Wenn ich lese, dieses oder jednes Mittel verlängert das Leben eines Krebspatienten um zwei, drei Monate, dann frag ich mich: Was soll das? Zwei Monate längeres Siechtum??? Das soll erstrebenwert [...] mehr

20.02.2015, 19:23 Uhr Thema: Internetzugang: Was die Regierung unter offenem W-Lan versteht Typisch. Das fordern die Politiker vollmundig "freien Zugang" und die sogenannten "Fachabteilung" der Ministerien bereiten fürs Gesetz das Gegenteil vor. Kann Herr Maas seinen [...] mehr

20.02.2015, 13:51 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: EZB bereitet sich auf griechischen Euro-Austritt vor Witzbold! Wenn Griechenland die Drachme wieder einführen muss, wird deren Wert so tief liegen, dass alle Importe sich extrem verteuern. Da wird Heulen und Zähneklappern (keine Heizung) und Magenknurren [...] mehr

19.02.2015, 14:08 Uhr Thema: Finanzhilfen: Griechenlands Brief an die Euro-Gruppe im Wortlaut @moira39 Ihr Kommentar ist leider daneben. Ob die Herren der Troika im Anzug kommen oder nicht, ist völlig egal. Wahr ist, die Griechen setzen die Auflöagen nicht um. Den Mitarbeitern der Troika fällt es auch [...] mehr

19.02.2015, 13:06 Uhr Thema: Finanzhilfen: Griechenlands Brief an die Euro-Gruppe im Wortlaut Na gut: Ankündigungsweltmeister ist der Varoufakis ja schon! Plötzlich will er mit den 'institutions' zusammenarbeiten. Diese hiessen mal Troika. Das darf nicht mehr sein, aber es ist ja bekannt, die Griechen [...] mehr

19.02.2015, 10:49 Uhr Thema: Gefahr durch Sonne und Solarium: "Ich habe drei Hautkrebse hinter mir" Seh ich auch so! Der Artikel betont wieder mal nur die negativen Aspekte. Dabei ist Sonnenlicht auf der Haut sinnvoll und notwendig für die ausreichende Versorgung mit Vitamin D. Dunkelhäutige Menschen, die es an [...] mehr

18.02.2015, 10:10 Uhr Thema: Schuldenstreit mit Griechenland: EZB berät über weitere Nothilfen Falsch! Es geht doch um zusätzliche Kredite! Denn G hat die Auflagen schon im letzten Jahr nicht erfüllt und will jetzt trotzdem weiterhin viel zusätzliches Geld. Wenn eine Position populistisch ist, dann [...] mehr

17.02.2015, 11:36 Uhr Thema: Geplatzter Krisengipfel: Griechenland steuert auf die Pleite zu Lustig, wie die Realität verdreht wird! 1. Griechenland hat sich in den € gelogen. 2. Griechenland hat den € genutzt, um sich vor Reformen zu drücken und billiges Geld zu leihen. 3. Die 'böse' Troika hat immer wieder festgestellt, dass [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0