Benutzerprofil

krugaan

Registriert seit: 04.11.2009 Letzte Aktivität: 27.10.2011, 14:48 Uhr
Beiträge: 19
   

20.11.2012, 10:24 Uhr Thema: Konferenz-Marathon: Stehen Sie auf gegen tödliche Meetings! kuerzer weil unbequem Zeitersparnis einkaufen, indem man das Wohlbefinden der Angestellten senkt. Leute mit Gelenkproblemen sind dankbar fuer jedes weitere "stand up meeting". Dann kommt der oberste Konzerchef [...] mehr

12.11.2012, 17:10 Uhr Thema: Lasche Zensuren: Wissenschaftsrat fordert Ende der Kuschelnoten Professorale Selbstbewertung Ein Prof hat nur Vorteile von guten Noten seiner Absolventen: Er bekommt mehr Studenten (im Extremfall, weil er als lascher Prüfer gilt) und damit mehr Abschlüsse. Daran hängt: Höherer Etat (von der [...] mehr

27.10.2011, 14:48 Uhr Thema: Akademiker im Glück: Absolventen gelingt Traumstart in den Job Kaum Arbeitslose Ich perönlich finde 37% Abgänger mit einem festen Job eine ziemlich miese Quote. Was man nicht so alles Schönreden kann. "Nach einem Jahr sind [...] 60 Prozent der Universitätsabgänger im [...] mehr

10.05.2011, 12:23 Uhr Thema: Weltklimarat-Studie: Energiewende ist bis 2050 machbar das wird eng Windpark sagt ja nicht wie viele dazugehören. Man müßte in einem großen Landkreis alle 1500 m ein Windrad hinstellen, um Neckarwestheim zu ersetzen. (2 MW pro Windrad, 2000 MW Leistung AKW, großer [...] mehr

09.05.2011, 17:31 Uhr Thema: Weltklimarat-Studie: Energiewende ist bis 2050 machbar Propanganda heute, Tatsachen in 4 Wochen Am 31.5. sehen wir uns dann hier wieder, um die Dinge zu diskutieren? Alles wird gut, aber wie sagen wir euch erst in 4 Wochen. In 4 Wochen erinnern sich noch ein paar Leute, dass das Energieproblem [...] mehr

09.05.2011, 16:35 Uhr Thema: Weltklimarat-Studie: Energiewende ist bis 2050 machbar Alles wird gut Eine Pressemitteilung kann nicht lügen! Bleibt die Frage was in den 900 Seiten steht, die nicht online sind. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Im Atlantik alle 1000 meter ein Windrad, die [...] mehr

14.03.2011, 12:25 Uhr Thema: 1000 Fragen: Befreit warmes Wasser besser von Keimen? Beweise... Da können sie ja sicher Messungen/Belege zu präsentieren. mehr

03.03.2011, 14:37 Uhr Thema: Prinzip Zielvereinbarungen: Management by Farce Bestenfalls Richtlinien Ansonsten bleiben arbeiten liegen. Herr M. hat in die Zielvereinbarungen diktiert bekommen, Aufage x zu erledigen. Kurz darauf ist x völlig unwichtig geworden, dafür muss y fertig werden. Nachdem y [...] mehr

17.02.2011, 12:09 Uhr Thema: Plagiatsvorwürfe: Angriff auf Minister Makellos Und dann Summa? Wie schafft man es mit einer aus Zeitungstexten, Reden und PR-Artikeln zusammen kopierten Diss an ein summa cum laude zu kommen? Das der Politiker als Egomane gerne einen Dr sein eigen nennt und [...] mehr

20.10.2010, 11:26 Uhr Thema: Schlampige Behörden: Lehrer arbeiten monatelang ohne Lohn Nie mehr Ferien mit Schulkind? >"Schließlich haben viele Angestellte schulpflichtige Kinder und verreisen in dieser Zeit", so der Sprecher. Eine Urlaubssperre gibt es nicht. Mit Urlaubssperre dürften die Eltern nur [...] mehr

30.09.2010, 16:25 Uhr Thema: Geschichte der DNA-Entschlüsselung: Briefe enthüllen Zwist zwischen Forscher-Rivalen tzu spät "Den Ruhm für die Arbeit - den Nobelpreis im Jahr 1962 - heimsten jedoch die drei Herren ein." An dieser Stelle sollte man vielleicht erwähnen, dass Rosalind Franklin 1958 gestorben ist [...] mehr

16.08.2010, 15:32 Uhr Thema: Studentenzorn in Köln: Mit Note 2 zu schlecht für den Master Diplom nicht ausreichend Nein, war er nicht, bzw nicht für alle Fächer. In der Chemie ist es quasi Pflicht zur Promovieren, in der Biologie ist der Trend auch schon sehr stark und selbst bei den Physikern hat er die letzten [...] mehr

16.08.2010, 11:52 Uhr Thema: Studentenzorn in Köln: Mit Note 2 zu schlecht für den Master 30% oder 20%? Wenn er zu den besten 20% gehört, warum nicht zu den 30% genommen werden? Oder übersehe ich da etwas? "Mit einem Bachelor-Schnitt von 2,0 gehört er zu den besten 20 Prozent seines [...] mehr

23.03.2010, 15:01 Uhr Thema: Sind flexible Beschäftigungsverhältnisse Fluch oder Segen? Wie gesagt, in Deutschland bedeutet es, dass man danach auf der Straße steht. Als Schweizer gehst du wahrscheinlich davon aus, dass du verlängert wirst. In Deutschland geht man davon aus, dass man [...] mehr

23.03.2010, 14:12 Uhr Thema: Sind flexible Beschäftigungsverhältnisse Fluch oder Segen? Bei wie vielen verschiedenen Arbeitgebern und mit welchen Entfernungen zwischen den Arbeitsstellen? Da in Deutschland Verträge traditionsgemäß unbefristet sind/waren heißt der Umkehrschluss, [...] mehr

23.03.2010, 13:45 Uhr Thema: Sind flexible Beschäftigungsverhältnisse Fluch oder Segen? Gerade für Spezialisten heißt das häufig, alle 2-3 Jahre mindestens die Stadt, mitunter auch das Land zu wechseln. Wie schon im Beitrag beschrieben, dann hängst du keine Bilder mehr auf. Wohnungen [...] mehr

05.11.2009, 13:32 Uhr Thema: Energie: "Disneyland für Physiker" die wissenschaft wirds schon richten Das ist IMHO doch das Problem: Wir verbrauchen mehr Energie als wir Nachhaltig produzieren können. Was ich für den "grünen Wunschtraum" halte ist die Überzeugung, das "die [...] mehr

04.11.2009, 20:06 Uhr Thema: Energie: "Disneyland für Physiker" Grüner Wunschtraum? Das wage ich mal anzuzweifeln. Konkrete Zahlen dazu? Wie sehen denn dann die Rahmenbedingungen aus? Flächendeckend 10 Windräder pro m^2, die kombinierte Wasserkraft aus ganz Europa? mehr

04.11.2009, 17:25 Uhr Thema: Energie: "Disneyland für Physiker" Ein alter Hut und viel heiße Luft. Das man Fusion mittels starker Laser bekommen kann, weiß man seit einigen Jahren. Neu ist wohl eher die Länge des Pulses, da die bisherigen Experimente (zumindest die, die ich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0