Benutzerprofil

-fezi-

Registriert seit: 06.11.2009
Beiträge: 470
10.03.2015, 07:50 Uhr

Ich muss gar nichts über die Apple Watch wissen - Smartwatches allgemein werden keinewegs in relavantem Umfang abgesetzt, wie gestern in einem Bericht in WISO mitgeteilt wurde. Daher ärgert mich unglaublich, wie in den Medien die Werbetrommel gerührt [...] mehr

30.01.2015, 07:57 Uhr

Gelungener Artikel - die Plattitüden vom Schlag "über den Verhältnissen gelebt" helfen nicht weiter. mehr

11.01.2015, 03:35 Uhr

guter artikel - nur die überschift halte ich für falsch. das ist kein exkuliv fanzösisches problem. das haben alle westlichen gesellschaften. ich bin auch nicht der meinung, dass es hierfür unmittelbare lösungen [...] mehr

11.01.2015, 03:21 Uhr

Huch - ist ihnen da nicht ganz unbewusst auch die vokabel "gesunde gesellschaft" rausgerutscht. klingt verdächtig nach "volkgesundheit." keine angst, ich bin letztlich durchaus auf [...] mehr

11.01.2015, 02:58 Uhr

Ja - das kann man so unterschreiben. sollen die ruhig sagen, was sie bewegt, sollen wir aber auch sagen, was wir davon halten. das ist meinungsfreiheit, das ist demokratie. mehr

11.01.2015, 02:56 Uhr

Sicher - was da intern geäußert wird, ist aus humanistischer sicht schwer erträglich. tolerieren, um es mit dem wunderbaren volker pispers zu halten, heißt aber gerade nicht, etwas toll zu finden, sondern [...] mehr

05.12.2014, 07:54 Uhr

Gut Kommentiert - mir fehlte allerdings, einen wichtigen Unterschied zwischen dem Ende der Zeit unter Helmut Kohl und der Zeit unter Angela Merkel herauszuarbeiten: Das Auftreten der SPD. Unter Helmut Kohl spielte [...] mehr

20.10.2014, 07:57 Uhr

Mit dem Schönreden anfangen - geht in diesem Fall gründlich an der Sache vorbei. Ich erinnere mich noch gut, wie die Minsterin in sämtlichen politischen Talkshows saß und von "warmen Mittagessen" schwadronierte, die sie [...] mehr

10.09.2014, 07:31 Uhr

... und das ist auch kein Wunder - überschlägt sich doch die Presse, aus bislang ungeklärter Ursache, dabei, kostenlose Werbung für Handys und Co. zu machen. mehr

08.09.2014, 07:40 Uhr

Es ist schon sensationell - bevor die CSU im Wahlkampf das Thema auf den Tisch brachte (mutmaßlich, weil es sich eben gegen Ausländer richten sollte), sah man hier keinen dringenden Handlungsbedarf. Warum auch - als Autofahrer [...] mehr

15.08.2014, 08:00 Uhr

Zynismus pur - in Afrika sterben Menschen in großer Zahl, hingerafft von einer schrecklichen Seuche. Statt medizinisches Gerät usw. in diese Region zu liefern, liefern wir den gleichen Kram lieber in eine [...] mehr

15.08.2014, 07:56 Uhr

Wieder einmal - ein starker Artikel von Herrn Augstein, der in Zeiten, in denen Meinungen wie, "da muss man jetzt was machen", nahezu unkritisiert zum Allgemeingut werden. Dabei merken die Bürger [...] mehr

06.08.2014, 07:28 Uhr

Der Hype um das neue IPhone beginnt: Weil wie hier, unter dem Deckmäntelchen technischen Journalismuses kräftig die Werbetrommel gerührt wird. mehr

25.07.2014, 07:50 Uhr

Angenommen - der Betreuungsschlüssel würde so, wie die Fachwelt sich das vorstellt umgesetzt, hat sich eigentlich mal irgendwer überlegt, wie viele Elternpaare das Gehalt eines Erziehers zu erwirtschaften [...] mehr

07.05.2014, 08:18 Uhr

Ausgehend - von der gesicherten These, dass sich das intellektuelle Potential weiter Teile der Bevölkerung weitgehend gleicht, besteht zunächst kein Anhaltspunkt dafür, dass an Privathochschulen letztlich [...] mehr

07.05.2014, 07:51 Uhr

Das haben Sie schön zusammengefasst - aber machen Sie dich da mal keine Gedanken. Die Gerichte sind in aller Regel recht restistent gegenüber dem großen Auftritt derartigen Mitbürgern ... mehr

06.05.2014, 07:42 Uhr

Steinmeier "sieht", "apelliert", "warnt", "ruft dazu auf" und produziert dabei in einem Maße heiße Luft, das locker mit von der Leyen mithalten kann. Unerträglich diese permanente [...] mehr

29.04.2014, 20:24 Uhr

Unbestritten ist - das viele Kunden bei sich zu Hause wenig an die hygenischen Standards halten, die für den gastronmischen bzw. gewerblichen Bereich gelten. Das allein vermag diese aber keinesfalls in Frage zu [...] mehr

11.04.2014, 07:35 Uhr

Schavan verzichtet keineswegs - zum einen nicht freiwillig, weil das Verwaltungsgericht im Rahmen der Prüfungsentscheidung der Universität sowieso nur einen äußerst eingeschränkten Überprüfungsspielraum hat, es zunächst also [...] mehr

07.04.2014, 19:47 Uhr

Danke dem Autor - der sich hingesetzt und die angeblich immer ganz ganz komplexen Sachverhalte mal rudimentär heruntergebrochen hat. Mag jeder selbst entscheiden, was er davon hält. mehr

Kartenbeiträge: 0