Benutzerprofil

christiewarwel

Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 592
15.01.2017, 11:15 Uhr

Vergleich hinkt auf Krücken Ihr Vergleich hinkt gewaltig. Die Ostgebiete sind von der Roten Armee förmlich überrannt, in Grund und Boden gestampft und anschließend brutalst gesäubert worden. Die Menschen haben oft lieber [...] mehr

15.01.2017, 11:01 Uhr

tatsächlich? Sie scheinen wenig Erfahrung mit dem Commonwealth zu haben. Ansonsten müßte Ihnen aufgefallen sein, wie preiswert Produkte aus anderen CW Ländern beispielsweise in GB sind oder daß sich in [...] mehr

15.01.2017, 10:49 Uhr

Man kann sich nur wundern über diese EU. Ich wage hier mal eine andere Prognose: Die Briten werden den Handel im Commonwealth intensivieren, so wenig Regulierung wie möglich, so viel Investitionen wie nötig, und während [...] mehr

14.01.2017, 12:25 Uhr

Yep. Bin da ganz Ihrer Ansicht. Wir stehen einmal mehr tief in der Schuld der Ungarn. Ob man die Leute gleich inhaftieren muß, mag fraglich sein, aber eine Unterbringung in einem geschlossenen [...] mehr

14.01.2017, 09:54 Uhr

Paracetamol Das größte Problem ist aus meiner Sicht, daß deutsche Ärzte, wenn sie, wie meistens, die Ursachen nicht klar zu behandeln wissen, gerne mit Schmerzmitteln, sehr gerne mit Paracetamol "drauf [...] mehr

04.01.2017, 18:44 Uhr

Verlierer Der größte Verlierer der Inklusion ist unsere Gesellschaft. Wir haben kein Öl und kein Gold, keine seltenen Erden oder andere Rohstoffe, unser Klima und unsere touristische Attraktivität sind [...] mehr

04.01.2017, 18:09 Uhr

Manifestierung der sozialen Ungleicheit Inklusion ist ein weiterer Schritt zur Manifestierung sozialer Ungleicheit: Wer das Geld hat, schickt seine Kinder künftig auf eine Privatschule mit entsprechend anspruchsvoller Ausbildung und wer [...] mehr

29.12.2016, 11:51 Uhr

Sehr richtig Deswegen unterstüzen wir besipielsweise auch die Kurden bei ihrer Staatsgründung mit aller Kraft, nicht wahr? Davon mal abgesehen, was hier als 2-Staaten-Lösung verkauft wird, ist in Wahrheit [...] mehr

23.12.2016, 10:33 Uhr

Karl May Karl May gehört bis heute zu meinen meistgelesenen Autoren. Es ist eine Traumwelt, in die man flieht, und von der man gerne etwas mit zurück nehmen würde, in die reale Welt, die leider so oft keinen [...] mehr

22.12.2016, 09:46 Uhr

Nüsse Kauft man eine Tüte Nüsse, sind darin immer einige, die mufffig, ranzig oder manchmal gar schimmelig riechen bzw. schmecken. Soll man nun die ganze Tüte wegwerfen?! Aflatoxin ist stark krebserregend [...] mehr

18.12.2016, 10:33 Uhr

eine Frage an die Macher dieser Gesetze: Wo soll eigentlich der Strom für all die umweltfreundlichen E-Motoren, die in Zukunft durch ihren (erzwungenen) Einsatz im Verkehr für saubere Luft sorgen sollen, [...] mehr

18.12.2016, 10:27 Uhr

Und was folgt daraus? Der Maybach-Fahrer wird sich bald noch einen 2. und 3. Wagen zulegen, dank seines exklusiven Jobs im Handelzentrum in der Innenstadt, während der Arbeitslose ohne entsprechende Mobilität weiterhin [...] mehr

16.12.2016, 15:06 Uhr

Keineswegs Verrückt Die Schwebebahn ist in Wuppertal im wahrsten Sinne des Wortes alternativlos: Das enge Tal ist dicht bebaut und langgezogen, dazu ist der Untergrund sumpfig und von Entwässerungskanälen durchzogen. [...] mehr

16.12.2016, 13:48 Uhr

Made in China Dank Globalisierung gibt es nun die vielen schönen Konsumgüter -ich bin versucht Karl Marx zu zitieren- Konsumfetische zu Niedrigstpreisen für Jedermann. Dafür haben wir die Umwelt in China auf [...] mehr

15.12.2016, 11:58 Uhr

Warum lesen Sie nicht, was ich Ihnen zu EU und Eurasischer Union gesagt habe? Die Ostukraine ist traditionell tief mit Rußland verbunden, ebenso die Krim, auf der 80% der Bevölkerung Russisch als Muttersprache sprechen. [...] mehr

15.12.2016, 11:09 Uhr

Yep. Aber dank Trump wird hier nun vielleicht bald ein anderer Wind wehen. Pech für Deutschland und die EU, die die Entwicklung verschlafen und anschließend zwischen allen Mühlsteinen hängen werden. mehr

15.12.2016, 11:07 Uhr

Welche Ukraine? Welche Ukraine -die östliche oder die westliche mit der von den USA finanziell gepeppelten "demokratischen" Bewegung? Die Ukraine ist ähnlich wie die Tschechoslowakei ein 2-teiliges [...] mehr

14.12.2016, 12:01 Uhr

charakteristisch für heute "Mir geht es darum, Kinder im Glauben an sich selbst zu bestärken, und ihnen beizubringen, Verantwortung zu übernehmen und Probleme selbst zu lösen." Am Glauben an sich selbst mangelt es [...] mehr

11.12.2016, 22:06 Uhr

In der Tat Man muß sich Folgendes mal so richtig auf der Zunge zergehen lassen: Mit Hilfe von Steuergeldern in Millionenhöhe produziert eine große Anzahl an Forschern Wissen und Erkenntnis zu einem Thema und [...] mehr

11.12.2016, 19:56 Uhr

2erlei Maß Wo war eigentlich unsere Empörung, als Erdowan unter dem Deckmantel der Terroristenbekämpfung kürzlich kurdische Dörfer "gesäubert" hat? Die Anschläge sind die direkte Antwort auf [...] mehr