Benutzerprofil

christiewarwel

Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 348
   

03.02.2016, 16:19 Uhr Thema: Umstrittenes Gesetz: EU-Parlament billigt Einführung neuer Abgastests Lieber Spiegel, wie würden denn die Autos, die den bisherigen Testverfahren genügen bzw. dank Manipulation genügt haben, nach dem neuen Testverfahren abschneiden? 3000% schlechter? Oder nur 10% schlechter? Sie sehen, [...] mehr

03.02.2016, 16:17 Uhr Thema: Umstrittenes Gesetz: EU-Parlament billigt Einführung neuer Abgastests Lieber Spiegel, wie würden denn die Autos, die den bisherigen Testverfahren genügen bzw. dank Manipulation genügt haben, nach dem neuen Testverfahren abschneiden? 3000% schlechter? Oder nur 10% schlechter? Sie sehen, [...] mehr

01.02.2016, 15:55 Uhr Thema: Großbritannien erlaubt Genmanipulation von Embryonen Wenn Und was, wenn dies alles rausgeschmissenes Geld wäre, weil Sie keine genetischen Variationen mehr hätten, die Krebs auslösen oder befördern und Krebs daher unter Ferner Liefen der seltenen [...] mehr

01.02.2016, 13:52 Uhr Thema: Großbritannien erlaubt Genmanipulation von Embryonen Nope Der Mensch denkt, die Natur nicht. Der Mensch verfolgt Ziele, die Natur nicht. Die Natur arbeitet nach Zufall, Versuch und Irrtum, sowie Statistik. Im Laufe langer Zeiten führt auch das [...] mehr

29.01.2016, 14:02 Uhr Thema: Hochschul-Förderung: Bis zur echten Exzellenz ist es noch weit War da was? Akademischer Mittelbau, überfüllte Hörsäle, marode Infrastruktur -war da was? Nicht so wichtig, Exzellenz klingt besser und verkauft sich besser als Grundlagenforschung und mühsame Kleinarbeit. [...] mehr

29.01.2016, 13:50 Uhr Thema: Pressekompass: Was bringt das Asylpaket II? Das sagen die Medien Naiv, Naiver, deutscher Politiker War tatsächlich jemand so naiv, etwas anderes als viel heißen Wind um Nichts zu erwarten? Die viel interessantere Frage ist doch: Warum unternimmt der deutsche Michel mal wieder nichts, sondern [...] mehr

28.01.2016, 17:09 Uhr Thema: Verschwörungstheorie-Formel: Einer hätte die Wahrheit längst ausgeplaudert Fehler in der Formel Der Fehler in der Formel ist, daß es sich um eine bewußte Lüge handeln muß, d.h. die wahre Wahrheit muß dem Lügenden als solche bekannt sein. Handeln die potentiellen "Lügner" oder [...] mehr

27.01.2016, 08:30 Uhr Thema: Umfrage: Neun von zehn Schweizern würden trotz Grundeinkommen arbeiten Das war zu erwarten In der Tat ist dies zu erwarten, denn wissenschaftliche Studien zu dem Thema Arbeit haben längst gezeigt, daß der Mensch arbeiten will, solange diese unter menschenwürdigen Bedinngungen stattfindet. [...] mehr

26.01.2016, 14:18 Uhr Thema: Pressekompass: Ist Schengen gescheitert? Das sagen die Medien Schengen-Abkommen Das Schengen-Abkommen wurde in dem Moment beerdigt, als Politiker sich eigenmächtig und selbstherrlich über die Vereinbarungen hinweggesetzt haben, anstatt sich mit aller Kraft für die getroffenen [...] mehr

24.01.2016, 23:37 Uhr Thema: Kontinent der Krisen: Was passiert, wenn Europa scheitert Richtig und die (starke) DM auch nicht. Es hat auch vor Euro, Schengen und dem Einheitswahn ein Europa gegeben, ein Europa der Kooperationen. Entweder wir gründen die Vereinigten Staaten von Europa (was [...] mehr

24.01.2016, 11:51 Uhr Thema: Junge Migranten: Unter Generalverdacht Es sei bitte einmal die Frage erlaubt, was die jungen, muslimischen, männlichen Flüchtlinge motiviert. Sie sind im Sinne unseres GG also, da sie Asyl beantragen, politisch Verfolgte. Was ist mit ihren Frauen, Kindern, Eltern, Geschwistern? [...] mehr

23.01.2016, 11:55 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Österreich droht Griechenland mit Schengen-Rauswurf Bitte weiter denken! Was sind die Konsequenzen Ihrer mit Menschlichkeit begründeten Vorgehensweise? Für die Menschen daselbst: Sie schaffen Anreize zu fliehen und schüren falsche Hoffnungen. Für die Herkunftsländer: [...] mehr

21.01.2016, 14:56 Uhr Thema: Senkung des Antibiotika-Verbrauch: Bakterien oder Viren? Neuer Bluttest soll es schne Am Meisten wäre gewonnen, wenn die von Viren befallenen Individuen bei den ersten Anzeichen kosequent zu Hause bleiben würden, anstatt ihre Viren durch Arztpraxen und Arbeitsstätten zu verteilen. mehr

21.01.2016, 09:15 Uhr Thema: Ölpreis-Crash: Angst vor der Kettenreaktion Warum war Öl erst sündhaft teuer und ist nun plötzlich spottbillig? Der 3. Weltkrieg war weder ausgebrochen, noch ist er zu Ende gegangen, der Euro erlebt keine rekordverdächtigen Höhenflüge und die [...] mehr

15.01.2016, 17:26 Uhr Thema: Bioland-Präsident: "Wir können gar nicht so viel liefern, wie verkauft wird" Woher "Schadstoff und Umweltmäßig ist konventionell inzwischen bei den meisten Produkten gleichwertig oder überlegen." stammt diese Info? [...] mehr

15.01.2016, 14:57 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Abschottung wäre naiv - und gefährlich Wo der Autor Kraft und Reichtum sieht, bleibt sein Geheimnis. Prekäre Beschäftigungsverhältnisse en masse, Altersarmut, Aufstocker, Kitamangel, klamme Universitäten, mangelndes Lehrpersonal, fehlende [...] mehr

14.01.2016, 09:39 Uhr Thema: Grapscher-Cartoon: Empörung über "Charlie Hebdo"-Satire zu totem Jungen Interessant ist die Karikatur alle mal, noch interessanter sind die Reaktionen auf sie. Eine wichtige Frage, die sie aufwirft, bleibt allerdings unerwähnt: Warum kümmern wir uns so wenig um das, was aus den [...] mehr

13.01.2016, 11:28 Uhr Thema: Haushalt 2015: Schäuble macht 12 Milliarden Euro Plus Schön Es gäbe da noch einigen Investitionsbedarf: Universitäre Forschung Schiene Brücken Schule Kitas noch Geld übrig? Wahrscheinlich nicht, aber falls doch: Sanierung Innenstädte mehr

12.01.2016, 20:08 Uhr Thema: Köln und die Folgen: Der Rechtsstaat? Eine Memme Kann ich nicht bestätigen Auch wenn es schon 8 Jahre her ist, daß ich in Marokko unterwegs war (als junge Frau), kann ich den Bericht so nicht bestätigen. Nicht in den Souks, nicht am Strand, nicht in den Städten und nicht [...] mehr

10.01.2016, 17:39 Uhr Thema: CO2-Filter: Ein Kescher fürs Treibhausgas Viel Spaß! Dann zaubern Sie die Sonnenenergie mal in Ihre Steckdose. "In der Materialbilanz steht die Photovoltaik, abhängig vom Material, bis zu 40-mal schlechter da als etwa die Windenergie", [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0