Benutzerprofil

wurrwurr

Registriert seit: 20.11.2009
Beiträge: 73
Seite 1 von 4
14.09.2018, 14:40 Uhr

"Das brauchen wir später doch eh nie wieder!", war unser Schlachtruf zur Schulzeit. Natürlich in Fächern, die individuell ganz verschieden, uninteressant erschienen. Dass auch [...] mehr

11.09.2018, 15:16 Uhr

Polizei wie im 3. Reich? Offensichtlich verlieren immer mehr Zeitgenossen das Gefühl für Verhältnismäßigkeiten. Erst die unerträglichen PEGIDA- Anhänger und ihre Brüder im Geiste in der AFD, mit ihren unsäglichen Vergleichen [...] mehr

19.08.2018, 07:32 Uhr

Diskriminierung? Zwar kann ich verstehen, dass sich viele Menschen durch Kinder gestört fühlen und es daher einen Markt für solche Hotels gibt. Vielleicht würde ich das sogar selbst einmal nutzen. Auf der anderen [...] mehr

05.02.2018, 09:12 Uhr

Die Besonderheit dürfte in diesem Fall darin liegen, dass Foles den Ball fing. Der ist nämlich als Quarterback auf seiner Position eigentlich dafür vorgesehen den Pass zu werfen. mehr

12.01.2018, 15:30 Uhr

Diskriminierung... ...versteht man in vielen Fällen erst dann, wenn man selbst betroffen ist. Das habe ich selbst erst verstanden, als es mir so erging. Seitdem versuche ich selbst deutlich sensibler damit umzugehen. [...] mehr

28.08.2017, 13:07 Uhr

Verständlich Für ca. 1 Jahr lag auf dem Weg zu meiner Arbeiststelle ein Gymnasium einer Kleinstadt. Wir reden also von Schülern im Alter von 10 bis 19 Jahren, oder älter. Direkt vor der Schule herrschte an [...] mehr

09.08.2017, 19:39 Uhr

Polizeiarbeit in den USA... ...ist nicht mit der in Europa zu vergleichen. Und zwar von beiden Seiten. Die Zahl der getöteten Polizisten ist in den USA deutlich höher, als in Europa. Auch mit der Bevölkerungsgröße ins Verhältnis [...] mehr

09.08.2017, 09:25 Uhr

Disney's Marktmacht... ...darf im Bereich der Kinderunterhaltung garnicht unterschätzt werden. Wer kleine Kinder hat wir feststellen, dass in jedem Kinderzimmer Disneyprodukte zu finden sind. Dazu kommt die Tatsache, dass [...] mehr

24.07.2017, 14:10 Uhr

Überraschung Ich muss zugeben, das hätte ich nicht erwartet. Bisher habe ich Duda für einen Erfüllungsgehilfen Kaczynskis gehalten. Für mich gibt es jetzt zwei Möglichkeiten. Entweder das ist ein Spiel, um am Ende [...] mehr

15.07.2017, 14:40 Uhr

Korrekte Zahlen!! Wie viele Polizisten leiden denn in Tagesgeschäft unter Dyhydrierung und Kreislaufproblemen? Diese sind wohl fast ausschließlich auf die besondere Einsatzlage zurückzuführen. Sie tauchen daher m.M.n. [...] mehr

12.05.2017, 16:05 Uhr

Ein Skandal!? Ich sehe hier nun wirklich kein Problem. Denn im Gegensatz zu so manchen Managern, hat die Mannschaft eines Fußballvereins, Spieler und Trainer also, durch ihre persönliche Leistung das Geld [...] mehr

24.10.2016, 07:22 Uhr

Moment!!! Ich dachte Mourinho ist genial und der Einbruch im letzten Jahr lag nur an den Spielern, während der Erfolg die Saison zuvor nur Mourinho zuzurechnen ist. Wahrscheinlich hat Chelsea nur gewonnen, weil [...] mehr

08.09.2016, 16:47 Uhr

Schwierig, in der Tat.... Für mich sollten Firmen steuerfrei vererbt werden. Allerdings sollte nur der Teil der Firma grundsätzlich steuerfrei sein, der auch für das Geschäft nötig ist. Im Fall einer Spedition z.B. wären Lkw [...] mehr

29.08.2016, 15:44 Uhr

Kürzlich habe ich, sinngemäß, gelesen: "In den Jahrzehnten seit dem Wirschaftswunder, hat sich die Anzahl der Dinge, welche man besitzen können möchte, um sich nicht arm zu fühlen, vervielfacht." Am meisten überrascht mich bei [...] mehr

10.05.2016, 14:09 Uhr

Von beiden Seiten. Diese aus meiner Sicht gut beobachtete Verhaltensweise der links-alternativen Szene, zeigen aber auch die rechte Pegida/AFD- Anhänger. Wie sagte mal ein guter Freund von mir: Die Links- und [...] mehr

10.03.2016, 15:45 Uhr

Gleich vorraus: niemand kann etwas für die eigenen Empfindungen und diese muss man akzeptieren. Aber solche Gefühle den Kindern gegenüber zu äußern, kann ich nicht nachvollziehen. Inwieweit hilft das der Mutter in [...] mehr

10.03.2016, 06:39 Uhr

Religion? In dem Interview kommt das Problem heraus, welches ich mit dieser "Religion" habe. Die Anhänger glauben eben nicht, dass es das fliegende Spaghettimonster gibt, sondern meinen, dass es [...] mehr

04.03.2016, 15:06 Uhr

Genau meine Erfahrung... ...die erste Frage auf dem Spielplatz, im Schwimmbad etc: Geht er denn in die Krippe? Nein? Das würde ihm so guttun. Nun haben wir den direkten Vergleich mit den Kinder von Bekannten. Weder in der [...] mehr

04.12.2015, 22:47 Uhr

Es ist wohl leider Fakt, dass der IS im heutigen Stadium militärisch bekämpft werden muss. Passt auf Euch auf Jungs und kommt gut wieder heim! mehr

13.11.2015, 22:24 Uhr

Meines Wissens... ...sagen die Anhänger dieser "Religion" ganz, nicht an ein Spaghettimonster. Vielmehr wollen sie mit ihrem Theater ihre Kritik an Religion an sich äußern bzw. diese lächerlich machen. So [...] mehr

Seite 1 von 4