Benutzerprofil

athene noctua

Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 213
Seite 1 von 11
02.04.2018, 16:00 Uhr

Herr Musk war schon immer weitsichtig. Als bekannt wurde, dass Bahrain das größte Ölfeld seiner Geschichte gefunden hat, wusste er, dass das der Todesstoß für die e-Autos (jedenfalls an der Börse) sein wird. Schließlich müssen die [...] mehr

10.03.2018, 20:30 Uhr

Der HSV wäre bei einem Abstieg in die zweite Liga das letzte Gründungsmitglied der Bundeslig - heißt es. Nach dem heutigen Spiel gegen Bayern sollte der HSV gleich noch einen zweiten Rekord hinzufügen, indem er [...] mehr

06.03.2018, 03:07 Uhr

Hh1960 Es ist nicht so , dass Daimler nicht kann, sie haben seit mehr als ein Jahrzehnt die fertigen Pläne für den Wasserstoffantrieb in der Schublade, dürfen wegen des Großaktionärs mit den Ölfeldern und [...] mehr

19.02.2018, 22:10 Uhr

Gab`s da nicht schon einmal einen Generalsekretär aus dem Saarland, der im kartographisch rechten Teil Deutschlands als Linker 28 Jahre, also mehr als doppelt so lange wie Angela Dorothea (dt. die Engelsgleiche Gottesgabe), [...] mehr

15.08.2017, 14:12 Uhr

Statistik Wenn man die prozentuale Zunahme im Wert der Ware mit der geringeren Zunahme bei der Stückzahl vergleicht stellt man fest, dass ein Gutteil der Zunahme der Preissteigerung geschuldet ist. Wenn man [...] mehr

05.03.2017, 15:06 Uhr

Interessant, dass eineinhalb Millionen Türken sich entschieden haben, in einem Land zu leben, in dem die Behörden sich immer noch in "Nazi-Praktiken" üben. Noch interessanter aber ist, dass [...] mehr

07.09.2016, 18:02 Uhr

Wie war das noch? Ist der Herr Seehofer nicht vor kurzem erst (bezogen auf die Zeit der Regentschaft von ADM) als "Bananenminister" zurückgetreten und hat gemeint von München aus könne man viel hörbarer [...] mehr

07.08.2016, 20:10 Uhr

Punkte gibt's bei Pay-Pal, in Flensburg oder bei anderen ärgerlichen Gelegenheiten. Im Handball, Fußball oder (Eis-)Hockey spielt man um Tore. Deshalb ging es auch mit einem Drei-Tore-Vorsprung in die zweite [...] mehr

27.09.2015, 13:32 Uhr

Vielleicht sind ja die Pilger an sich oder die vollpigmentierten aus Schwarzafrika oder die Luxusautokolonne des achten?) von 37 Brüdern und Söhnen des Ibn Saud gar nicht Schuld an der tödlichen Panik, [...] mehr

28.08.2015, 21:35 Uhr

Drollige Bezeichnung "langjährige Konzernmutter" für gerade mal 5 Jahre bei einem Unternehmen zu sagen, das 101 Jahre den Bürgern Deutschlands gehörte. mehr

27.08.2015, 17:15 Uhr

Glück gehabt! der letzte Schuldenschnitt der Ukraine vor einem guten Jahrzehnt hat die Gläubiger wesentlich mehr gekostet. Wenn ich richtig erinnere, waren das 50 %. mehr

24.08.2015, 13:02 Uhr

Es ist geschafft! Ich habe früher gern Pirellis gefahren, besonders wegen der höheren Laufleistung als andere Produkte und der günstigen Preise. Als die Firma dann die F1 übernahm, sagte ich mir "Vorsicht, jetzt [...] mehr

07.08.2015, 22:30 Uhr

Herr Nilsson aus Lund hat Recht, aus dem Wilden Westen nichts Neues. Das meiste kannte ich schon aus der Schule. Was ich allerdings noch nicht wusste war, daß Löwen und Tiger aus „runden ...schlitzen“ [...] mehr

19.06.2015, 12:52 Uhr

warum nicht? Renault sollte vielleicht "Red Bull" in den Tank kippen - das verleiht doch Flüüügel. mehr

14.06.2015, 21:22 Uhr

Genau "Was die Wirtschaft betrifft, so ist sie verflochten" wusste schon Kurt Tucholksky mehr

14.06.2015, 16:52 Uhr

Wie langweilig! In der Formel 1 gewinnt immer DaimlerBenz und in LeMans immer VW, diesmal sogar auf den ersten fünf Plätzen mehr

11.05.2015, 17:53 Uhr

Wer von hat nichts verstanden! Es muß Politikerverdrossenheit und Parteienmüdigkeit heißen - nicht umsonst hat eine Partei, über die eigentlich niemand mehr spricht, den Einzug in die Bremische Bürgerschaft [...] mehr

24.02.2015, 17:04 Uhr

Verzeihung muß natürlich heißen 1400 - also 92 Jahre vor Beginn der Neuzeit. mehr

24.02.2015, 16:58 Uhr

Herr Rybarczyk im HA schon mal überlegt, daß die WM im Jahre 1600 des muslemischen Kalender stattfindet? mehr

09.11.2014, 17:16 Uhr

Woher hat SPIEGEL denn die Information dass sich Angela Dorothea (lat. für Engelsgleiche Gottesgabe) Merkel eine zweite Amtszeit von Gauck gut vorstellen kann? Sie hat ihn doch lange genug zu verhindern versucht und erst nachgegeben, [...] mehr

Seite 1 von 11