Benutzerprofil

kjartan75

Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 3968
   

19.12.2014, 11:35 Uhr Thema: Edathy-Affäre: Zeuge Hartmann schlingert durch die Vernehmung Ehrlich, dann sind wir 90% der Politiker los. Es ist allgemein bekannt, dass der überwiegende Teil der Politiker ein Alk- und Drogenproblem hat. Und ich kann es sogar in gewisser Weise [...] mehr

19.12.2014, 11:24 Uhr Thema: Games als Weihnachtsgeschenk: Das sind die besten Spiele für Detektive und Sportler "bißl Deutsch" ist aber nun wirklich kein korrektes Deutsch, wenn wir schon dabei sind. ;) Man muss tatsächlich nicht immer Anglizismen verwenden, aber wie ein anderer Forist schon [...] mehr

19.12.2014, 10:24 Uhr Thema: Games als Weihnachtsgeschenk: Das sind die besten Spiele für Detektive und Sportler Zum Glück haben Sie nicht geschrieben: Thumbs up! :)) Hmm, ob er auch Mobiltelefon statt Handy sagt? Wobei ich das tatsächlich fragwürdig finde, wenn man aus dem Englischen stammende Begriffe [...] mehr

19.12.2014, 09:53 Uhr Thema: Games als Weihnachtsgeschenk: Das sind die besten Spiele für Detektive und Sportler Na, Sie können sich ja direkt in jedem Shop (sic!) beschweren, wenn dort von Games, Adventures, Role Play usw. die Rede ist. Am besten beschweren Sie sich dann auch gleich über die englischen [...] mehr

19.12.2014, 09:32 Uhr Thema: Edathy-Affäre: Zeuge Hartmann schlingert durch die Vernehmung Edathys Glaubwürdigkeit Dass Edathy es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt, ist ja nun hinlänglich bekannt. Das Gericht Verden musste ja schon Edathys Aussagen korrigieren. Von daher glaube ich auch kaum ein Wort seiner [...] mehr

18.12.2014, 15:50 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin sieht keine Anzeichen für eine Palastrevolte Wenn Sie schon meinen, berichtigen zu wollen, dann bitte nicht polemisch, sonst wird es peinlich. Fakt ist, der Rubel ist gestern gestiegen und hat noch nicht mal das Niveau von Montag erreicht. [...] mehr

18.12.2014, 15:20 Uhr Thema: Zeuge im Bundestag: Edathy verteilt SMS-Abschriften im Ausschuss Nur zur korrekten Info, es waren, so wie ich das in den Medien mitbekommen habe, Bilder von Jugendlichen. mehr

18.12.2014, 13:29 Uhr Thema: Edathy-Auftritt in Berlin: "Es war falsch, die Filme zu bestellen, aber es war legal" Das ist nun mit Abstand der merkwürdigste Kommentar zu diesem Thema. Gerade Edathy wurde ohne die Kenntnis der Kinderporno-Affäre als äußerst fähiger und versierter Politiker bezeichnet. Und diese [...] mehr

18.12.2014, 13:06 Uhr Thema: Edathy-Auftritt in Berlin: "Es war falsch, die Filme zu bestellen, aber es war legal" Ähm, genau wegen Ihres letzten Satzes ist dieser Auftritt von Relevanz. Also, Sie müssen sich schon entscheiden, entweder man berichtet darüber, damit es für die SPD nicht ausgestanden ist, oder [...] mehr

18.12.2014, 12:40 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland Ähm, Sie sollten, bevor Sie so einen Kommentar ablassen, sich mal ein wenig mit den ziemlich großen Veränderungen der Abhängigkeiten der Energieversorgung der letzten Jahre auseinandersetzen. [...] mehr

18.12.2014, 11:34 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland Putins Gang zum Internationalen Währungsfond... Hmm, das wäre tatsächlich eine interessante Vorstellung, wenn Putins Russland nach 1998 wieder einen Gang vor dem IWF machen müsste...am besten Putin selbst. Aber dazu wird es wohl nicht kommen. [...] mehr

18.12.2014, 11:21 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland Der wirtschaftliche Aufschwung war fast vollständig auf den hohen Ölpreis zurückzuführen. Dass Saudi-Arabien die Fördermenge hochhält hat nämlich, wie Sie bemerken, genau den Sinn, die USA zu [...] mehr

18.12.2014, 11:10 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland Äh, was denn nun? Man muss sich argumentativ schon entscheiden. Putin sagte vor einem halben Jahr, dass die Sanktionen dazu führen, dass Russland vollkommen gestärkt hervorgehen wird, dass [...] mehr

16.12.2014, 22:55 Uhr Thema: Absturz der Währung: Die fatale Rubel-Strategie des Kreml Ich glaube, Sie leiden ebenso unter Realitätsverlust wie Putin. Schauen Sie sich einfach das Zusammenspiel ungünstiger Faktoren an. Fakt ist, Russland lebt schon seit längerem nur noch vom [...] mehr

16.12.2014, 19:23 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland Wie waren noch Putins Worte: Russland ist in der Lage, alles selbst zu regeln, Sanktionen machen uns gar nichts aus, im Gegenteil, es stärkt unsere Wirtschaft. Komisch, dass die Putinisten damals [...] mehr

16.12.2014, 11:38 Uhr Thema: Panik nach Rubel-Absturz: Russische Notenbank erhöht Leitzins auf 17 Prozent Es ist traurig, dass es immer noch Leute gibt, die glauben, Putins Wirtschaftspolitik wäre nicht Schuld an der ganzen Misere. Machen Sie sich bitte erstmal schlau. Die Wirtschaft leidet schon seit [...] mehr

16.12.2014, 09:01 Uhr Thema: Panik nach Rubel-Absturz: Russische Notenbank erhöht Leitzins auf 17 Prozent Seltsam Gestern gab es noch Foristen, die ernsthaft behauptet haben, dass es der russischen Wirtschaft blendend geht, wenn der Rubel abstürzt. Jetzt bin ich mal gespannt, wie Forist spon-Zahlenkolonne, jetzt [...] mehr

15.12.2014, 16:16 Uhr Thema: Drangsalierte Journalisten in der Türkei: "Bis nur noch zu hören ist, was Erdogan hör Schiefe Vergleiche Jaja, ich weiß, wir leben in einer Meinungsdiktatur...bla bla bla. Wer in einer Diktatur mal gelebt hat oder, wo wirklich Pressezensur betrieben wird, der wird schnell merken, was für ein [...] mehr

15.12.2014, 12:29 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Wohltuende Klarheit Opfer-AfD-Getue Ach ja, liebe Pegida-, AfD-, Lucke-Fanboys...ihr bestätigt alle genau das, was Gesine Schwan formuliert hat und merkt es nicht mal. Interessant ist jedoch, dass diese Leute immer rumpöbeln und [...] mehr

07.12.2014, 13:28 Uhr Thema: Thüringen: CDU führte konkrete Gespräche mit der AfD Es ist nicht verwerflich... ..wenn die CDU mit der AfD Gespräche führt. Verwerflich ist jedoch, wenn man direkt lügt und noch verwerflicher ist, den Moralisten zu geben und die SPD und Grüne dafür zu geißeln, dass sie mit der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0