Benutzerprofil

kjartan75

Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 4447
   

06.02.2016, 13:31 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Auch das ist schlichtweg falsch. Waffen können auch bei geschlossener Grenze nicht eingesetzt werden, wenn sie "überrannt" wird. Interessant wäre in diesem Punkt, was Sie mit [...] mehr

05.02.2016, 19:24 Uhr Thema: TV-Debatte der Demokraten: Clinton wirft Sanders Schmierenkampagne vor Komisch, dass Kommentatoren zur gestrigen Debatte eben genau das Gegenteil erwarteten. Sie dachten, dass Clinton bissiger sein würde, das hat sie offensichtlich nicht getan. Das ist dann natürlich [...] mehr

05.02.2016, 17:21 Uhr Thema: TV-Debatte der Demokraten: Clinton wirft Sanders Schmierenkampagne vor Ehrlich, es bringt nicht viel, die US-Kandidaten mit den Deutschen zu vergleichen. Diese stehen hier nicht zur Wahl. Sie wissen ebenso gut wie ich, dass so eine Partei wie Linke, Grüne oder SPD in [...] mehr

05.02.2016, 12:20 Uhr Thema: TV-Debatte der Demokraten: Clinton wirft Sanders Schmierenkampagne vor Das ist einfach schlichtweg falsch...anders kann man es nicht sagen. Informieren Sie sich da besser. Google hilft! Man kann auch nicht gewinnen nur mit Stimmen der Schwarzen, die nur 11% des [...] mehr

05.02.2016, 10:26 Uhr Thema: TV-Debatte der Demokraten: Clinton wirft Sanders Schmierenkampagne vor Schicksal Obama Wir wissen alle, was aus Obamas Visionen geworden sind. Warum glauben Sie, dass Sanders erfolgreicher sein könnte beim Kampf gegen Kongress und Senat? Ich vermute, dass bei Vorschlägen wie [...] mehr

05.02.2016, 09:33 Uhr Thema: TV-Debatte der Demokraten: Clinton wirft Sanders Schmierenkampagne vor Hochgejazzter Streit Die Medien brauchen Stories. Das sieht man auch hier wieder. Da wird ein Satz von Clinton mal wieder zu einem heftigen Streit hochgejazzt. Fakt ist, dass die demokratischen Debatten weitaus [...] mehr

04.02.2016, 14:50 Uhr Thema: Profiteure des Preisverfalls: Billiges Öl schmiert die deutsche Konjunktur Ich persönlich finde ja ganz gut, dass sie nicht so viel Sprit verbrauchen und daher mit einer Tankfüllung im Monat auskommen. Wer nicht viel verbraucht, der wird natürlich auch nicht viel sparen. mehr

04.02.2016, 13:08 Uhr Thema: Profiteure des Preisverfalls: Billiges Öl schmiert die deutsche Konjunktur Kalte Progression Dann haben Sie offensichtlich nicht mitbekommen, dass die Einkommensteuer 2015 und 2016 angepasst wurde, bzw. Schritte unternommen wurden, die kalte Progression abzubauen. In der Tat habe ich [...] mehr

04.02.2016, 10:01 Uhr Thema: US-Vorwahlen: Auch Republikaner Rick Santorum gibt auf Rubio Es ist ein Zeichen, dass Rubio selbst von moderateren Republikanern (natürlich zählt Santorum nicht zu den moderaten, nicht dass man mich falsch versteht) mittlerweile als wählbarer Kandidat gilt. Das [...] mehr

02.02.2016, 22:10 Uhr Thema: Demokraten-Vorwahl in Iowa: Opa Underdogs Triumph Ich gebe Ihnen in großen Teilen Recht, wenn es um die Denkweise geht. Doch wenn Sie schreiben: "Das Angstmachen mit einem Sozialisten funktioniert nicht mehr, schon gar nicht mit einem [...] mehr

02.02.2016, 14:16 Uhr Thema: Demokraten-Vorwahl in Iowa: Opa Underdogs Triumph Ich persönlich fände es ganz spannend, einen US-Präsidenten Sanders zu erleben, aber ich glaube einfach nicht dran, dass er die Mehrheit der US-Bevölkerung bei einer Kandidatur hinter sich bringen [...] mehr

02.02.2016, 12:24 Uhr Thema: Demokraten-Vorwahl in Iowa: Opa Underdogs Triumph Das ist in der Tat ein sehr wichtiger Punkt, den man nicht außer Acht lassen sollte...gerade diejenigen, die Sanders derzeit bejubeln und schon jetzt als Präsidenten sehen. Der Vorteil für Clinton [...] mehr

02.02.2016, 11:15 Uhr Thema: Demokraten-Vorwahl in Iowa: Opa Underdogs Triumph Ein interessanter Artikel über die unterschiedlichen Wählerschichten von Sanders und Clinton: http://fivethirtyeight.com/features/what-happens-if-bernie-sanders-wins-iowa/ mehr

02.02.2016, 08:49 Uhr Thema: Demokraten-Vorwahl in Iowa: Opa Underdogs Triumph Überraschend... ...es ist in der Tat überraschend, dass ein selbst ernannter Sozialist wie Sanders im erzkonservativen Iowa gleichauf ist mit Clinton. Das war definitiv eine Niederlage, auch wenn Clinton gewinnen [...] mehr

01.02.2016, 16:37 Uhr Thema: Erste US-Vorwahlen: Der irre Schlussspurt in Iowa Hier gibt es,...zugegebenermaßen wieder von 538 (einfach, weil ich denke, dass es eine gute Info-Seite ist und Nate Silver extrem gut bisher die Ausgänge der Wahlen die letzten Jahre [...] mehr

01.02.2016, 13:30 Uhr Thema: Erste US-Vorwahlen: Der irre Schlussspurt in Iowa Ich finde es erholsam, mal einen Artikel zu lesen, der sich nicht mit Flüchtlingen beschäftigt...das finde ich mittlerweile weitaus ermüdender...aber im Gegensatz zu anderen klicke ich diese [...] mehr

01.02.2016, 10:32 Uhr Thema: Erste US-Vorwahlen: Der irre Schlussspurt in Iowa Tja, dumm nur, dass Quinnipiac University Poll nicht unbedingt gut abschneidet als Befragungsinstitut. Das wird ja immer gerne mal unterschlagen und vergessen. Selzer, die für gewöhnlich ziemlich [...] mehr

01.02.2016, 10:09 Uhr Thema: Erste US-Vorwahlen: Der irre Schlussspurt in Iowa Exakt...Sanders wird New Hampshire und Vermont für sich entscheiden, das war es dann aber auch. Bei der GOP ist noch alles im Fluss. Alle reden über Trump, aber warten wir erstmal ab, wenn sich [...] mehr

29.01.2016, 11:11 Uhr Thema: TV-Debatte der Republikaner: Ohne Trump, mit Anspruch Unterschätzen Sie den Einfluss des Wahlsystems auf die Wahlen nicht. Das ist nämlich der Grund, warum ich nicht davon ausgehe, dass Trump oder Cruz die Wahl gewinnen können. Im Übrigen zweifle ich [...] mehr

29.01.2016, 09:49 Uhr Thema: TV-Debatte der Republikaner: Ohne Trump, mit Anspruch Net favorability ratings Sie glauben allen Ernstes, Trump wird nächster Präsident? Wer noch weniger Chancen hat, Präsident zu werden ist Ted Cruz, einfach weil er keinen Wechselwähler mehr erreichen kann. Und Trump hat [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0