Benutzerprofil

kjartan75

Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 4748
Seite 1 von 240
15.02.2018, 10:39 Uhr

Da haben Leute wie Sie anscheinend den Text nicht gelesen oder kommen zu hanebüchenen Rückschlüssen. Traurig, wie die Menschheit nicht mehr in der Lage ist, Texte zu lesen und sie auch noch zu [...] mehr

12.02.2018, 15:20 Uhr

Was für ein Unsinn...es hat schon seinen Grund, warum es so schwer ist, nach einem Sprint auch die Verfolgung zu gewinnen. In der Regel ist das Feld nämlich schon recht knapp beieinander und da [...] mehr

08.02.2018, 13:42 Uhr

Digitales wieder an die CSU? Gute Nacht, Deutschland... Die Hinterwäldler der CSU haben im Bereich Digitales im Bund in den letzten Jahren so ca. 0,0 vorzuweisen. Das ist für die alle anscheinend noch Neuland. Schade, dass unter den Industrieländern [...] mehr

05.02.2018, 10:47 Uhr

Letztendlich tut es aber auch den Aktienmärkten gut, wenn die Zinsen etwas ansteigen, denn das was wir die letzten Jahre in dem Bereich seit der Finanzkrise erleben, ist ein Ausnahmezustand, der [...] mehr

22.01.2018, 11:59 Uhr

Wenn es nach der Leserschaft geht, dürfte im Umkehrschluss die britischen Leser nur den Standpunkt der Bild-Zeitung als allg. deutschen Standpunkt interpretieren? Interessante Ansicht. Aber es [...] mehr

22.01.2018, 10:29 Uhr

Jaja, die ewige Mär, dass die EU der Grund allen Übels ist und sie ganz schlecht sei für den "deutschen Malocher". Wenn man sich die Gewerkschaften in UK anhört, dann zeichnet sich da [...] mehr

18.01.2018, 10:47 Uhr

Die Schuld wird definitiv der GOP angelastet Wenn es zum shutdown kommt, werden die radikalen Republikaner wie auch schon 2013 Schaden nehmen und denen die Schuld angelastet werden in der öffentlichen Meinung. Zwar ist speziell im Fall von DACA [...] mehr

18.01.2018, 10:18 Uhr

Solche und solche Leider habe ich schon genügend Busfahrer erlebt, die ich grüße und anschaue und die nehmen mich gar nicht wahr und schauen stur auf die Straße oder gänzlich in die entgegengesetzte Richtung aus dem [...] mehr

16.01.2018, 10:00 Uhr

Kuriosum GroKo unter Merkel Der Wunsch, Merkel los zu werden, ist aus SPD-Sicht insofern etwas seltsam, weil ich mir schwer vorstellen kann, dass ein anderer CDU-Bundeskanzler so viele sozialdemokratische Themen innerhalb [...] mehr

15.01.2018, 14:37 Uhr

Wenn es ihm ernst wäre mit jüdischen Wählerstimmen, dann hätte es den Skandal um Charlottesville nicht gegeben. Trump hat nur die weißen rechtsradikalen Stimmen im Sinn, alles andere ist ihm egal. mehr

15.01.2018, 06:39 Uhr

Gerichtlich bestätigter Rassist Dumm nur, dass es gerade Trump höchstpersönlich ist, der in den 80er Jahren wegen rassistischer Motive vor Gericht verurteilt worden ist, weil er Schwarze grundsätzlich illegal benachteiligt als [...] mehr

04.01.2018, 09:39 Uhr

Beweise oder Hinweise? Sarah Huckabee Sanders ist ja originell. Wenn sie tatsächlich Beweise gemeint hat, kann sie mit diesen "Beweisen" gerne vor Gericht ziehen, denn dann handelt es sich ja um handfeste Fakten. [...] mehr

04.01.2018, 07:48 Uhr

Nichts wirklich neues... All die Themen, die im Artikel hinsichtlich des Buches angesprochen werden, sind hinlänglich bekannt und die Charakterzüge über alle Maßen dokumentiert. Es dürfte lediglich interessant sein, wie sich [...] mehr

20.12.2017, 07:39 Uhr

Abwärtskompatibilität "Konsolenspiele laufen nur auf der Konsole, für die die jeweilige Spiele-Disk gemacht ist. Das heißt: Playstation-4-Spiele laufen nicht auf der Playstation 3 und umgekehrt. Gleiches gilt für Xbox [...] mehr

18.12.2017, 13:51 Uhr

FDP und Staatskosten Schon lustig, dass ausgerechnet die FDP, die immer weniger Staat predigt, absolut keine Probleme hat, hier zuzustimmen. Lindner ist der größte Heuchler dieser Partei. Von allen Parteien, dürfte [...] mehr

18.12.2017, 10:08 Uhr

Hannover? Erstaunlich, dass Hannover nicht dabei ist, denn die Stadt ist von den Mieten her schon sehr teuer und sie scheinen auch in den letzten Jahren ziemlich gestiegen zu sein. mehr

14.12.2017, 12:11 Uhr

Ja, es ist tatsächlich kompliziert, denn so richtig ist den Tories ja selbst nicht klar, was sie wollen...was übrigens Davis freimütig letzte Woche zugegeben hat, dass man über die Ausgestaltung [...] mehr

14.12.2017, 10:06 Uhr

Nordirland Interessant wäre im Szenario der WTO-Regeln, wie die britische Seite dann den Nordirland-Status bewertet, denn da haben die Briten schon jetzt zusichern müssen, dass es in so einem Fall keine [...] mehr

14.12.2017, 07:33 Uhr

Ich finde das "Demokratieverständnis" mancher Brexiteers fragwürdig, die tatsächlich glauben, dass die Bevölkerung vor allem mit Lügen und Irreführungen von ihrer Seite (350 Mill. an [...] mehr

08.12.2017, 10:08 Uhr

Spannende Frage Es ist tatsächlich für mich die spannende Frage, wie das, was die DUP in ihrem 6-Punkte-Plan auf Twitter verkündet haben, in der Praxis vollzogen werden soll, nämlich dass Nordirland Zollunion [...] mehr

Seite 1 von 240